Autor Thema: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart  (Gelesen 30071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15578
  • Draußen nur Kännchen
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #240 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 13:32:27 »
der kanal seiner tochter ist geringfügig interessanter.

:D
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline FC78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 51
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #241 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 13:32:50 »
Baumgart hat eine klare Zielvorstellung, Rückgrat und steht für hohe Intensität. Das ist gut. Davon haben wir nämlich seit Jahren zu wenig an allen Ecken und Enden.

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 810
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #242 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 13:33:08 »
Aber schöne Hunde hat er, gefallen mir :tu:
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15746
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #243 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 13:59:26 »
Ein Mentalitätstrainer. Das muss nicht falsch sein, wenn er es glaubwürdig rüberbringt und nicht wie Funkel lieber auf Karnevalssitzungen Kölsch trinkt als es vorzuleben.
Ich glaube auch, dass er z.B. mit Hector gut klar kommen wird und ihn mitnehmen kann. Und das ist wichtig.

Trotzdem fehlt mir die taktische Komponente. In Liga 2 werden wir mit der von ihm eingeforderten Laufbereitschaft und den fußballerischen Talenten, die die Mannschaft hat, ne Menge offensiven Krawall machen können. Könnte ein lustiges Jahr werden.
Aber sollte der direkte Wiederaufstieg gelingen, wird er nicht flexibel genug sein sich taktisch anzupassen. Ich gebe ihm hier 15 Monate, vielleicht 18. Die zwei Jahre macht er nur voll, wenn wir knapp am Wiederaufstieg scheitern.

Solche Vorhersagen sind einfach zu treffen, weil sie sich über die Erfahrungen der letzten 25 Jahre aufdrängen. Ich hab keine Lust mehr, mich an solchen Orakeleien zu beteiligen. Es könnte ja auch sein, dass selbst ein Trainer Baumgart noch dazu lernt und sich weiterentwickelt.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8307
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #244 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 14:30:02 »
Solche Vorhersagen sind einfach zu treffen, weil sie sich über die Erfahrungen der letzten 25 Jahre aufdrängen. Ich hab keine Lust mehr, mich an solchen Orakeleien zu beteiligen. Es könnte ja auch sein, dass selbst ein Trainer Baumgart noch dazu lernt und sich weiterentwickelt.

Vorhersagen beruhen immer auf Erfahrungen. Genau das unterscheidet sie von Orakeleien.  ;)
Bin nur aus Spaß hier!

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2248
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #245 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 14:37:05 »
Es könnte ja auch sein, dass selbst ein Trainer Baumgart noch dazu lernt und sich weiterentwickelt.

Ah, sehr gut. Das Prinzip 'Hoffnung'. Das bestätigt sich in der realen Welt zwar so gut wie nie, aber macht die Situation erträglicher.
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26488
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #246 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 15:16:13 »
Ich freue mich total auf ihn und hoffe er bekommt das Personal das für seine Art Fussball notwendig ist. Die Heimspiele müssen einfach wieder zu einem Spektakel werden und wo sonst wenn nicht in Köln mit diesem Stadion und uns fanatischen Fans?
Natürlich kann es dann in der Abwehr mal brenzlig werden und es hinten einschlagen aber wenn es dieser Trainer schafft das ein Angriff auf den nächsten aufs gegnerische Tor zu rollt und man vielleicht nach nem 3:2, 3:1 noch nicht genug hat und weiter drückt und mehr will dann reißen die Leute die Bude ab im positiven Sinn.
Es muss bzw soll wieder Spass machen den FC zu sehen und dem Gegner muss Angst und Bange werden wenn er in Müngersdorf einläuft.
Ich wünsche mir das er Erfolg hat und das man ihn machen lässt, der 1. Schritt ist gemacht und jetzt muss die Mannschaft so zusammengestellt werden das demnächst die Post abgeht.
Herzlich willkommen und viel Glück :)

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3747
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #247 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 15:23:08 »
Hihi, wusstet Ihr, dass Steiffen Baumgarts Initialen SB sind, was natürlich einzig und allein "Selbstbefriedigung" bedeuten kann? Klar, wusstet Ihr das! Wir haben also einen echten [...] verpflichtet. Ich finde das gut und jodel mir zum Freier des Tages einen.

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3763
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #248 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 15:26:47 »
Immerhin mal kein Geschwafel von Druck und Erwartungshaltung.
Ansonsten hoffe ich, dass Baumgart das tut, was er zwischen den Zeilen ankündigt. Zu schauen, "was möglich ist" und was nicht möglich ist.
Man brauch sich doch keine Illusionen eines Offensivrauschs zu machen, in der 1. Liga schonmal gar nicht, wenn wir weiter mit 5 Fußlahmen + Panda in der Startelf auflaufen.

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3350
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #249 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 15:37:18 »
Es macht schlicht keinen Sinn Vorhersagen zu treffen. Das ein Mißerfolg wahrscheinlich ist, ist leider nicht mehr als eine Trivialität.  Baumgart scheint ein geradliniger Mensch zu sein, daher wird man ihn hier mit offenen Armen empfangen.

Als Fan hofft man natürlich immer irgendwo das es dann doch ein Happy End gibt. Ich werds hinnehmen egal wie es ausgeht, ich komm von diesem Club eh nicht los... so traurig das auch ist.

Offline menot

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 592
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #250 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 16:02:13 »
Ich freue mich auf ihn.
Dumm ist er nämlich nicht und ich glaube der lässt sich auch nicht verarschen. Weder von GF noch von Spielern.
Und ja, kein Taktik Genie....
Hatten wir alles schon und das war ja so super und Erfolgreich.

Einstellung, Hingabe, Agressivität. Dafür steht er und das sind mMn. die wichtigsten Eigenschaften im Fußball. Wenn das nicht stimmt, geht auch ein Klopp unter.

 


Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7999
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #251 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:11:24 »
Für die erste Liga jedenfalls jemand anders als einen, für den sich die fussballerische Taktik in Kratzen, Beissen und Kampfsport erschöpft.

Das ist sicher nicht seine Linie. Die letzten vier Jahre Paderborn zeigen auch, dass er wesentlich mehr kann als auf die Basics zu setzen. Bei Paderborn war schon immer eine spielerische Linie zu erkennen. Und er hat dort kontinuierlich gearbeitet, ohne abzufallen.


 
Die wilde 1317

Offline knorpelschaden74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2023
  • Geschlecht: Männlich
  • proud to be different
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #252 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:14:41 »
Wieso denk ich bei Taktik Genie immer an Solbakken und die Order, den Gegner außen nicht am Flanken zu hindern.....

hard work ain´t easy, but easy usually ain´t worth it

Offense wins games, defense wins championchips...the best defense is a good offense...ich bin verwirrt

Gammelt der Gaul, gib dem Schimmel die Sporen

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7999
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #253 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:19:33 »
Zitat von: funkyruebe link=topic=20954.msg11414697#msg11414697

Der Vergleich zu Anfang ist naheliegend. Anfang ist hier gescheitert, medial und vor allem wegen Veh
[/quote

Nein, Anfang ist an seinem Verhältnis zur Mannschaft gescheitert beziehungsweise an dem Cotrainer, der sich in kurzer Zeit mit der Mannschaft überworfen hatte und den Anfang hat gewähren lassen. Außerdem natürlich an seinem Fußball. Das hatte mit den Medien und mit Veh nun wirklich nichts zu tun. Beide haben darüber hinaus bei Transfers falsch gelegen und eine viel zu teure und in der ersten Zweitligatruppe zusammen gekauft. Ich sehe da wenige mögliche Parallelen zu Baumgart.


 
Die wilde 1317

Online drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5240
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #254 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:23:47 »
ich finde es erfrischend ehrlich, dass baumgart über sich selbst sagt, er wäre kein taktik genie. wenn man die letzten 30 jahre zurückschaut, gab es  bei uns wenns hochkommt 1 oder 2 leute, die man als taktisch hochqualifiziert bezeichnen könnte, wenn überhaupt. mehr muss man zu der wichtigkeit "taktikgenie" Zu sein, nicht sagen. davon gibts in der gesamten bundesliga wenns hoch kommt ne handvoll, und international sind es auch nur wenige.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5656
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #255 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:39:26 »
Wieso denk ich bei Taktik Genie immer an Solbakken und die Order, den Gegner außen nicht am Flanken zu hindern.....


Weil das weiße Ballett einfach genial anzuschauen war. Immer wenn sich die Situation ergab und das weiße Ballett grazil nach links und rechts, vor und zurück federte, während die Flankenbälle des Gegners Brandbomben gleich in den Strafraum prasselten, regelte ich den Ton am TV Gerät herunter und spielte je nach Stimmungslage Tschaikowskis Schwanensee oder Wagners Ritt der Walküre dazu ein.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5656
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #256 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:48:29 »
Och, so ein 8:3 finde ich gar nicht mal so verkehrt.

Ungarn - Deutschland 1954
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Hüüb Holland Hüüb

  • Rheinkm. 689 Schääl Sick
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1678
  • Geschlecht: Männlich
  • großmäulige Laberbacke
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #257 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:51:39 »
ich finde es erfrischend ehrlich, dass baumgart über sich selbst sagt, er wäre kein taktik genie. wenn man die letzten 30 jahre zurückschaut, gab es  bei uns wenns hochkommt 1 oder 2 leute, die man als taktisch hochqualifiziert bezeichnen könnte, wenn überhaupt. mehr muss man zu der wichtigkeit "taktikgenie" Zu sein, nicht sagen. davon gibts in der gesamten bundesliga wenns hoch kommt ne handvoll, und international sind es auch nur wenige.

Die letzten 30 Jahre waren auch nicht gerade die erfolgreichsten des FC...
MONSANTO, NEIN DANKE !

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5656
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #258 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 21:54:58 »
Die letzten 30 Jahre waren auch nicht gerade die erfolgreichsten des FC...

Um diese Aussage auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen, zähle ich mal eben geschwind im Geiste die in diesem Zeitraum errungenen nationalen und internationalen Titel zusammen...
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Hüüb Holland Hüüb

  • Rheinkm. 689 Schääl Sick
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1678
  • Geschlecht: Männlich
  • großmäulige Laberbacke
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #259 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 22:09:35 »
Um diese Aussage auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen, zähle ich mal eben geschwind im Geiste die in diesem Zeitraum errungenen nationalen und internationalen Titel zusammen...
Kommt nicht viel bei raus, oder?
MONSANTO, NEIN DANKE !

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7999
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #260 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 22:09:47 »


Aber auch bislang unerprobt in den großen Medienstädten und Haifischbecken. Er liebte Paderborn weil er sich da "auf den Fussball konzentrieren konnte". Au weia, in Köln wird ein Kulturschock.
 


Als Trainer kann man hier davon unbeteiligt arbeiten. Nur wer sich auf das Spiel des Gebens ( von Interna) und Nehmens ( dann halten wir zu Dir) einlässt und meint, dabei könne er gewinnen, wird scheitern. Die Gefahr sehe ich bei ihm nicht.
Kein Coach der letzten Jahre ist an den Medien, den Fans oder den Gremien gescheitert.
Sie scheiterten teils am schlechten Verhältnis zum Team, teils an schlechten Transfers und teils an ihrer Trainerleistung. Das konnte man doch klar erkennen, meine ich.


 
Die wilde 1317

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #261 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 22:11:14 »
Kommt nicht viel bei raus, oder?
Uhrencup und Florida Cup
FC: spürbar schlecht

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #262 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 22:12:33 »
Als Trainer kann man hier davon unbeteiligt arbeiten. Nur wer sich auf das Spiel des Gebens ( von Interna) und Nehmens ( dann halten wir zu Dir) einlässt und meint, dabei könne er gewinnen, wird scheitern. Die Gefahr sehe ich bei ihm nicht.
Kein Coach der letzten Jahre ist an den Medien, den Fans oder den Gremien gescheitert.
Sie scheiterten teils am schlechten Verhältnis zum Team, teils an schlechten Transfers und teils an ihrer Trainerleistung. Das konnte man doch klar erkennen, meine ich.


 
Lienen ist sowohl am Team als auch an den Medien damals gescheitert.
FC: spürbar schlecht

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15746
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #263 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 22:41:47 »
Lienen ist sowohl am Team als auch an den Medien damals gescheitert.

Vor 20 Jahren.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11424
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #264 am: Freitag, 14.Mai.2021, 01:35:15 »
Lienen ist sowohl am Team als auch an den Medien damals gescheitert.

tatsächlich waren express und ksta mit ober[...] wagner damals ein ganz erheblicher faktor. bild hat ja niemanden interessiert, bis schumacher und wehrle ihnen den teppich ausgelegt haben. aber selbst lienen ist letztendlich an sich selber gescheitert und an nichts anderem. der wurde bis zum schluss noch beim sprung über die bande gefeiert. danach brauchte es kaum noch die medien, da waren dann bald genügend [...] im verein selber.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 473
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #265 am: Freitag, 14.Mai.2021, 10:14:28 »
Ich habe meinen Frieden mit dieser Verpflichtung geschlossen.
Rein vom Bauchgefühl her, habe ich mittlerweile ein gutes feeling, bei dieser Personalie.

Wen er weiter an sich arbeitet, könnte das ne richtige lovestory werden.

Einzig sein übermassiger Konsum von Ritalin vor den Spielen, sollte er unterbinden.
Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5828
Na Palm

Offline Ostharzbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #267 am: Freitag, 14.Mai.2021, 10:32:41 »
Also ich sag mal, das der Steffen Baumgart das beste ist , was uns passieren konnte! Fahre seit Jahren mit dem FC durchs Land und hab quasi als Ossi immer ein Auswärtsspiel , mein Gefühl ist , das der Steffen hier viel frischen Wind reinbringen wird , lasst Ihn erst mal anfangen .
 :tu: :)

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4801
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #268 am: Freitag, 14.Mai.2021, 10:33:26 »
SBZler immer mit uns
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7892
Re: Herzlich Willkommen Steffen Baumgart
« Antwort #269 am: Sonntag, 16.Mai.2021, 16:41:00 »
Die Abwehr in Paderborn kannst du dir aber auch nicht schönsaufen.
Das sieht aus wie unter Anfang beim FC. Völlig wild.