Autor Thema: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson  (Gelesen 4596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 500
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #60 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 11:25:37 »
Die Chance direkt nach der Halbzeit muss er eigentlich reinmachen.

 


Offline ayranmaiden

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1434
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #61 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 11:40:56 »
Die Chance direkt nach der Halbzeit muss er eigentlich reinmachen.

.

Der war sauschwer, da kommt es dann auf die Fußstellung an, finde nicht, dass er den machen MUSS

Üff

Online 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2142
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #62 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 11:57:15 »
Die Chance direkt nach der Halbzeit muss er eigentlich reinmachen.

.



Muss er machen finde ich übertrieben. So simpel war das Ding meiner Meinung nach nicht.

Viel beruhigender finde ich ja, dass er an der richtigen Stelle stand um diese Chance zu bekommen. Wie oft haben wir letzte Saison gesehen dass die ST Position bei Hereingabe verwaist war?

Auf mich wirkt er bzgl seiner Spielweise in der Box wie Terodde, hat aber zusätzlich mehr Einfluss aufs Spiel / spielt gut mit. Das könnte noch sehr wertvoll werden.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39048
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #63 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 12:15:34 »
Mir hat er auch sehr gut gefallen. In der Luft ist der Kerl bärenstark, der kommt mit dem Schädel ja an nahezu jede Flanke ran.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6562
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #64 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 12:50:39 »
War recht in Ordnung, als er aber vor dem 2:2 über den Ball tritt hätte auch anders ausgehen können.

am besten tun wir dieses eine mal so, als wäre das nicht passiert. völlig unerklärlicher move.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5517
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #65 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 12:55:48 »
Das wäre Slapstick vom allerfeinsten gewesen

Offline Threelions

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • 555Nase
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #66 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 12:56:34 »
Er wird leider schnell merken auf welches Chaos er sich hier eingelassen hat. Aber ich mag ihn und denke auch das er einige Tore für uns machen wird........das es am Ende reicht glaube ich aber nicht.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22891
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #67 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 12:57:23 »
Das „Chaos“ wird gut bezahlt
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Mr.Miyagi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2034
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #68 am: Sonntag, 20.Sep.2020, 12:58:11 »
am besten tun wir dieses eine mal so, als wäre das nicht passiert. völlig unerklärlicher move.
Andererseits wäre es mit etwas Glück zu Beginn der zweiten HZ und dem Pfostenkofpball der zum 2:2 führte mal eben ein Dreierpack geworden. (Dann wäre er noch Man-of-the-matcher als Kramaric).
Mich hat er überrascht, und es ist schön einen Stürmer zu haben der aus direkt so präsent ist und alles zumindest aufs Tor bringt.

Offline flimmy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #69 am: Mittwoch, 23.Sep.2020, 11:38:58 »

Offline bickendorfer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 196
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #70 am: Mittwoch, 23.Sep.2020, 11:44:32 »
Was ne Kacke! Vielen Dank auch Özcan. Man, kann der nicht aufpassen! Wieso geht man im Training so hart drauf?

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3036
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Sebastian Andersson
« Antwort #71 am: Mittwoch, 23.Sep.2020, 12:03:29 »
wie schon gestern geschrieben, haben ja zum Glück noch Tolu :/ auch wenn mir Sebastian lieber wäre gg Bielefeld
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."