Autor Thema: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!  (Gelesen 1549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jardinero

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 254

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3228
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #1 am: Freitag, 02.Okt.2020, 15:27:59 »
Ich finde den komisch.


Für mich ein Spieler wie Konstantin Rausch.
Stadiongänger seit 1962

Offline FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3212
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #2 am: Freitag, 02.Okt.2020, 15:31:31 »
Ein Wolf im Geißbockpelz....
Ich bin gespannt!

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11230
  • Spürbar am Arsch
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #3 am: Freitag, 02.Okt.2020, 15:42:22 »
Verstärkung fűr das Wolfsrudel?
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6740
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #4 am: Freitag, 02.Okt.2020, 15:42:47 »
Der Name Wolf lässt nichts gutes erahnen.
ALLE RAUS!!!

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3025
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #5 am: Freitag, 02.Okt.2020, 16:18:16 »
Ich sehe das wie Dixie, im Grunde eine Art Rausch (welchen ich jetzt nicht so super schlecht fand wie viele andere). Als Kaderspieler bin ich damit zufrieden, hätte allerdings einen guten IV als wichtiger erachtet.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3539
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #6 am: Freitag, 02.Okt.2020, 16:39:21 »
„Ich hatte sehr gute Gespräche mit dem FC. Horst Heldt und Markus Gisdol haben mir ein sehr gutes Gefühl gegeben und die Perspektive aufgezeigt, zu spielen. Genau deshalb habe ich mich erneut für eine Leihe entschieden. Ich will meine Chance hier nutzen und dabei helfen, mit dem FC in der Bundesliga zu bleiben“

Endlich mal keins dieser 0815-Statements der austauschbaren Sorte. Scheint also ein eigener Charakter zu sein.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2533
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #7 am: Freitag, 02.Okt.2020, 17:22:15 »
Hab ich noch nie wahrgenommen.
Hoooodieeee

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14732
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #8 am: Freitag, 02.Okt.2020, 17:54:57 »
„Ich hatte sehr gute Gespräche mit dem FC. Horst Heldt und Markus Gisdol haben mir ein sehr gutes Gefühl gegeben und die Perspektive aufgezeigt, zu spielen. Genau deshalb habe ich mich erneut für eine Leihe entschieden. Ich will meine Chance hier nutzen und dabei helfen, mit dem FC in der Bundesliga zu bleiben“

Endlich mal keins dieser 0815-Statements der austauschbaren Sorte. Scheint also ein eigener Charakter zu sein.

 ;)  fehlt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6176
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #9 am: Samstag, 03.Okt.2020, 10:22:52 »
Ich finde den gut. Vor 2-3 Jahren viele Spiele der Eintracht gesehen. Natürlich auch das Spiel gegen uns, wo er 2-3 Scorer hatte. Natürlich erwarte / hoffe ich, dass er an die Leistung von damals anknüpft. Wäre er in Topform, könnten wir ihn uns wohl nicht leisten. Ähnlich wie Duda. Beim BVB wirkte er immer sehr nervös bis überfordert und ohne Selbstbewusstsein. Bei Hertha habe ich ihn nicht gesehen.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8576
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #10 am: Samstag, 03.Okt.2020, 10:32:57 »
ist er heute eigentlich schon im kader?

Offline Dommeister

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #11 am: Sonntag, 04.Okt.2020, 15:49:41 »
ist er heute eigentlich schon im kader?


Glaube schon. Nummer 31.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2129
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #12 am: Sonntag, 04.Okt.2020, 15:51:14 »
Glaube schon. Nummer 31.

Mal sehen, ob er auch spielt. Vielleicht wird er ja eingewechselt.
"Ein möglicher Vorwurf, die Geschäftsführung habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für die finanzielle Lage, entbehrt jeder Grundlage."

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22779
Re: Herzlich Willkommen, Marius Wolf!
« Antwort #13 am: Dienstag, 06.Okt.2020, 17:48:20 »
Akklimatisiert sich sehr gut, Interview im Express bei Sky im Geißblog nun auch.

Das wird was
Danke Markus, nun aber schnell weg