Autor Thema: Herzlich willkommen Johannes Geis  (Gelesen 9310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22275
  • Geschlecht: Männlich
Herzlich willkommen Johannes Geis
« am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:40:36 »

Offline Domstadt

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8192
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #1 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:41:58 »
Denke mal, dass sich der Vertrag dann automatisch bei Aufstieg verlängern wird.
Finde ich jetzt so schlecht nicht.


Herzlich Willkommen in Köln!

Offline Tim1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1009
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #2 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:47:22 »
Die Vertragslaufzeit ist etwas überraschend.

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5872
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #3 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:50:19 »
und wieder ein völlig fantasie- und sinnloser transfer. der fc ist nun auch wieder offenkundig zur sammelstelle für abgehalfterte erstliga- und überschätzte zweitligaspieler verkommen. es ist einfach eine schande, was hier seit 1,5 jahren kaputtgeschlagen wird.
"Das Pferd heißt Horst."

Offline Varus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 596
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #4 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:50:25 »
Überrascht mich etwas, hätte ich Veh ehrlich gesagt nicht zugetraut. Guter Transfer👍 Hoffe, das die Leistungskurve bei uns wieder nach oben zeigt
Der FC ist ein Phönomen, weil die Luschen immer hier hängenbleiben (frei nach Klaus-Michael Kühne)

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6623
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #5 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:52:49 »
geis finde ich erstmal gut und hätte ich schon immer gern gehabt, habe mich allerdings nach seiner starken mainzer zeit kaum mit ihm beschäftigt. bin überrascht, dass er erst 25 ist. auf schalke abstürzen kann mal passieren, wäre cool wenn er sich bei uns fängt.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26743
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #6 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:52:55 »
und wieder ein völlig fantasie- und sinnloser transfer. der fc ist nun auch wieder offenkundig zur sammelstelle für abgehalfterte erstliga- und überschätzte zweitligaspieler verkommen. es ist einfach eine schande, was hier seit 1,5 jahren kaputtgeschlagen wird.
Grundsätzlich ja...finde die Personalie Geis aber für die derzeitige Personalsituation im Gesamtpaket noch in Ordnung.


Geis ist 25...Ablösefrei und die Länge des Vertrages ist auch o.k


Im Sommer sollte man die Position dennoch neu besetzen, es sei denn Geis spielt eine entscheidend Rolle.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8271
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #7 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:55:47 »
Der kommt ablösefrei für ein halbes Jahr? Da ist doch irgendein Haken dran - beim ersten Startelfeinsatz kassiert Scheiße 2 Mios Einsatzprämie, bei Aufstieg bekommt Scheiße nochmal 2 und Geis 5. Ab zwei Kurzeinsätzen verlängert sich der Vertrag automatisch um 5 Jahre. Irgendsowas.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10354
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #8 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 22:58:09 »
geis finde ich erstmal gut und hätte ich schon immer gern gehabt, habe mich allerdings nach seiner starken mainzer zeit kaum mit ihm beschäftigt. bin überrascht, dass er erst 25 ist. auf schalke abstürzen kann mal passieren


C.C. ?

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1655
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #9 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 23:00:05 »
und wieder ein völlig fantasie- und sinnloser transfer. der fc ist nun auch wieder offenkundig zur sammelstelle für abgehalfterte erstliga- und überschätzte zweitligaspieler verkommen. es ist einfach eine schande, was hier seit 1,5 jahren kaputtgeschlagen wird.


Fantasielos ja, aber sinnlos aus meiner Sicht nicht. Wir brauchen gegen Union und St. Pauli jemanden außer Özcan, der auf der Sechs spielen kann. Wären wir ohne einen neuen Spieler und nur mit Özcan in diese beiden entscheiden Endspiele gegangen, und salih hätte mal wieder dem Gegner die Sieg Tore aufgelegt, dann möchte ich den Sturm der Entrüstung aber nicht hören und sehen. Jeder hätte es vorher schon gewusst dass es passiert. Aber niemand beim FC hätte gehandelt...
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10354
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #10 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 23:16:35 »
Du glaubst wirklich das ein Spieler der gefühlt 20 Spiele in 2,5 Jahren gemacht hat, nach 20 Tagen direkt in der Startelf steht?


Würden Messi und Ronaldo doch auch.

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1655
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #11 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 23:19:19 »
Du glaubst wirklich das ein Spieler der gefühlt 20 Spiele in 2,5 Jahren gemacht hat, nach 20 Tagen direkt in der Startelf steht?


Er hat in dieser Zeit eher 40 Spiele gemacht, und wird gegen Union spielen. Alles andere macht keinen Sinn, denn wenn Höger, Hector und Koziello wieder bereit sind brauchen wir bis zum Sommer keinen 6er auf dem Level von Geis, denn der ist mehr ein Notlagen mit einer minimalen Chance, gut einzuschlagen. In der kommenden Saison aber bitte einen deutlich ambitionierteren Transfer auf dieser Position.
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #12 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 23:26:27 »
:D
Schmadtke raus!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #13 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 23:27:23 »
Meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Denn mit langsamen Leuten auf der "6" kannst du keinen erfolgreichen Fußball spielen.
FC: spürbar schlecht

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10354
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #14 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 23:49:21 »
Meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Denn mit langsamen Leuten auf der "6" kannst du keinen erfolgreichen Fußball spielen.


Haste nicht irgendeinen Franzos in der Hinterhand, der alle unsere Probleme lösen könnte ?
Er müsste auch nicht unbedingt Weltmeister und mit Goldbarsch zufrieden sein.

Offline flemmingpolster

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 224
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #15 am: Sonntag, 13.Jan.2019, 23:59:01 »
Also mein erste Reflex war:geil!  :tu:   . Aber ich habe auch eigentlich nur den Mainzer Geis im Kopf. Das ist natürlich jetzt schon etwas her, aber wieso sollte er nicht zu alter Stärke wiederfinden. Halbes Jahr "Effzeh für Anfänger" und ab der Bundesliga macht er uns dann richtig Spass (ab besten natürlich schon vorher ;) )

EDIT: What? Nur bis Saisonende? Aber ich gehe doch mal schwer von Kaufoption aus!? Alles andere würde kein Sinn machen,...
Polster:„Er soll nie wieder Glück haben.“

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22275
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #16 am: Montag, 14.Jan.2019, 00:06:27 »
Kaufoption? Wir haben ihn gekauft, bzw. Schalke hat ihn uns kostenlos überlassen. (Gibt höchstens im Erfolgsfall eine kleine Summe für die).

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #17 am: Montag, 14.Jan.2019, 00:14:17 »

Haste nicht irgendeinen Franzos in der Hinterhand, der alle unsere Probleme lösen könnte ?
Er müsste auch nicht unbedingt Weltmeister und mit Goldbarsch zufrieden sein.
Es gibt überall in Europa "6er", die schneller sind als Höger oder Geis. Aber dafür müsste unsere sportliche Leitung ja mal arbeiten.Ich kann die plötzliche Zufriedenheit mit diesem Transfer hier nicht mal ansatzweise nachvollziehen. Eine der wichtigsten Positionen im Fußball wird von uns nur mit Notlösungen besetzt.
FC: spürbar schlecht

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26743
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #18 am: Montag, 14.Jan.2019, 00:24:12 »
Es gibt überall in Europa "6er", die schneller sind als Höger oder Geis. Aber dafür müsste unsere sportliche Leitung ja mal arbeiten.Ich kann die plötzliche Zufriedenheit mit diesem Transfer hier nicht mal ansatzweise nachvollziehen. Eine der wichtigsten Positionen im Fußball wird von uns nur mit Notlösungen besetzt.
Etwas mehr Tempo fände ich auch Nett...dennoch gibt es auch Mannschaften wie Dortmund die spielen mit Witsel und Delany und die beiden sind auch keine Sprinter...Bayern mit Martínez, Thiago auch eher langsame 6er.


Mich stört es nicht das Geis auch eher langsam ist, mich stört es eher dass wir zuviele gleiche Spielertypen haben um nicht mal etwas variabler zu sein.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline flemmingpolster

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 224
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #19 am: Montag, 14.Jan.2019, 00:35:31 »
Kaufoption? Wir haben ihn gekauft, bzw. Schalke hat ihn uns kostenlos überlassen. (Gibt höchstens im Erfolgsfall eine kleine Summe für die).
Ja keine Ahnung. Dann haben wir ihn halt gekauft. Aber nur bis zum Saisonende? Irgendwelche Option werden im Vertrag ja wohl verankert sein. Oder will er sich bei uns nur ein bißchen ins Schaufenster stellen?
(von der fc-homepage) :"Am Sonntagabend hat der 1. FC Köln Winter-Neuzugang Johannes Geis im Castillo Hotel Son Vida auf Mallorca empfangen. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt vom FC Schalke 04 zum FC und hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart."

Polster:„Er soll nie wieder Glück haben.“

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6623
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #20 am: Montag, 14.Jan.2019, 01:11:50 »
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3163
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #21 am: Montag, 14.Jan.2019, 01:25:43 »
völlig irre
Hoooodieeee

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3163
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #22 am: Montag, 14.Jan.2019, 01:29:30 »
Der hat sein letztes Spiel Anfang September in der Oberliga bestritten, das glaubt doch kein Schwein.
Hoooodieeee

Offline Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4008
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #23 am: Montag, 14.Jan.2019, 02:28:31 »
Der hat sein letztes Spiel Anfang September in der Oberliga bestritten, das glaubt doch kein Schwein.


Höger, Clemens bedingt, Geis. Vielleicht sollte man noch Di Santo holen, man muss die Traditionsvereine unterstützen.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3631
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #24 am: Montag, 14.Jan.2019, 03:54:47 »
Geis. Der Zoller Gelsenkirchens. Kein Wunder das die Zahnlosen den verschenkt haben. Deren Motto war wie unseres bei Zoller: Hauptsache fott und nicht mehr dieses irrwitzig hohe Gehalt zahlen müssen.
Football is an industry where practically everyone in a boardroom is a white man, so the talent pool they are drawing from is not large. There's also a fast track for ex-players, sons of senior officials, people's mates etc where intelligence is not a criterion

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11367
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #25 am: Montag, 14.Jan.2019, 04:57:36 »
von verschenkt war nicht die rede. nur von „stillschweigen“ :cool:
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17383
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #26 am: Montag, 14.Jan.2019, 05:03:51 »
Geis. Der Zoller Gelsenkirchens.

Kann auch nicht Linksaußen?
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17383
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #27 am: Montag, 14.Jan.2019, 05:13:35 »
Geis kam 2015 nach Schlacke und hatte somit immerhin eine gemeinsame Saison mit Höger. Auch wenn Höger damals bei S04 mehr im Lazarett war als auf dem Platz, die beiden kennen sich.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17383
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #28 am: Montag, 14.Jan.2019, 05:22:39 »
Einschätzung eines Schalke-Fans auf TM.de:

Zitat
Geis ist ein Typ Sechser der eher über seine fußballerischen Qualitäten ins Spiel kommt, als über das kämpferische. Sein Passspiel ist gut, seine Diagonalen Bälle überragend. Ob er jedoch in der 2.Liga auftrumpfen kann, mag ich nicht beurteilen. Die 2.Liga ist meiner Meinung nach immer noch eine kampfbetonte Liga.
 Wenn er aber an seiner Mainzer Zeit anknüpfen kann, lehne ich mich mal weit aus dem Fenster und sage, dass dieser Transfer (auch in Hinblick auf die nächste 1.Liga Saison) ein absoluter Coup für den FC sein könnte.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10178
Re: Herzlich willkommen Johannes Geis
« Antwort #29 am: Montag, 14.Jan.2019, 05:23:30 »
Wenn die besten Argumente für einen Spieler darin bestehen, dass man ihm nur einen Halbjahresvertrag geben wird, und er nicht so schlecht wie Stendera sei, sagt das schon einiges über diesen Transfer aus. Was soll uns ein weiterer langsamer Spieler auf der 6 bringen? Wir benötigen einen DM, der eine gewisse Athletik mitbringt, und Stärken im Zweikampf und Spielaufbau hat. Geis konnte mal passabel Standards treten. That's it. Für den Aufstieg benötigt man einen solchen Spieler nicht. Unnötige Kapitalvernichtung, die wohl nach der Modesteposse das Image ein wenig aufhübschen soll.