Autor Thema: Herzlich Willkommen Jannes Horn  (Gelesen 14185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10476
  • Geschlecht: Männlich

Offline KHHeddergott

  • Der Bruce Willis der Quartalsberichte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27046
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #121 am: Freitag, 09.Jun.2017, 15:20:24 »
"Am Kap Horn erlitten die Milaneser Stürmerstars ihr Drepana!"
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17780
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #122 am: Freitag, 09.Jun.2017, 15:54:12 »
https://twitter.com/info_fctreff/status/873145602485387264

 :D

Wat keulen die sich eigentlich einen darauf ab? Muss man schon ein wenig komplexbehaftet sein, oder?
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3344
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #123 am: Freitag, 09.Jun.2017, 15:59:35 »
Oder ein bisschen Spaß verstehen?!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 16083
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #124 am: Freitag, 09.Jun.2017, 16:18:51 »
@pone
stimme grösstenteils zu, hoffe aber noch auf variante drei. hector bleibt stamm.lv und horn ist eine art variabler notfallstopfen für lv, dm, iv und dreierkette. zwar was teuer, aber wäre für mich trotzdem das beste, sofern dann noch der dm mit klasse kommt.

Das ist für mich der entscheidende Punkt. Weder möchte ich, dass Hector verkauft wird, noch möchte ich, dass dieser dauerhaft im DM spielt und deswegen kein neuer DM kommt. Ein neuer DM ist ein Schlüsseltransfer für die neue Saison. Lehmann und Höger können keine 40 Spiele am Stück machen, das weiß auch jeder beim FC. Man kann aber auch von einem ganz jungen Spieler wie Horn nicht erwarten, dass er beliebing hin und her geschoben wird und dann immer seine Leistung bringt. Horn ist ein Transfer für die Zukunft und für die nächste Saison als Defensivallrounder eingeplant. Die Ablöse ist sehr hoch, aber wenn man sich von ihm verspricht, hier mittelfristig Leistungsträger zu werden, dann ist sie in Ordnung. Ich glaube, dass Horn alle Anlagen besitzt, ein Topspieler zu werden. Daher freue ich mich über diesen Transfer uneingeschränkt. Dass daneben noch die altbekannten Baustellen bearbeitet werden müssen, ist selbstverständlich. Die Transferperiode ist dann gut, wenn diese Baustellen zufriedenstellend bearbeitet werden. Horn ist dann nur das I-Tüpfelchen, das man nun zuerst vorgestellt hat. Der Königstransfer kann dieser Junge jedenfalls nicht sein, unabhängig von der Ablöse.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9815
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #125 am: Freitag, 09.Jun.2017, 16:20:19 »
freue mich sehr über diesen transfer. junger spieler mit potential. an die ablösen die aktuell bezahlt werden müssen, werde ich mich allerdings so schnell nicht gewöhnen wollen.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 42896
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #126 am: Freitag, 09.Jun.2017, 16:23:00 »
Grundsätzlich freue ich mich über den Transfer. Wollte den hier auch schon mal als Transferwunsch nennen, aber dann hat der in Wolfsburg seinen Vertrag verlängert. Das wir ihn dann ein paar Monate später verpflichten, finde ich schon ein bisschen komisch.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #127 am: Freitag, 09.Jun.2017, 16:36:52 »
Sehr gute Zweikampfquote und hohe Passgenauigkeit. Dazu soll er ja auch relativ schnell sein, was unserem Kader außerordentlich gut tut. Ein wenig Bauchschmerzen macht mir weiterhin die Ablöse, die ich für sehr ambitioniert halte und die Verlängerung vor zwei Monaten etwas kurios. Wenn zudem kein guter ZM kommt, wie ich ihn mir seit langem wünsche, und nur Hector das Loch dort stopfen soll, dann schmerzt der Bauch richtig.
Grundsätzlich toller Spieler, ob es ein toller Transfer ist hängt von weiteren Personalien ab und der letztendlichen Summe, die sich hoffentlich relativiert oder schnell rechtfertigt.

Offline kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7258
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #128 am: Freitag, 09.Jun.2017, 19:07:06 »
Wat keulen die sich eigentlich einen darauf ab? Muss man schon ein wenig komplexbehaftet sein, oder?
Das sind einfach nervende Ottos. Muss man die eigentlich andauernd im Forum verlinken?
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

Offline Waterpistol

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 699
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #129 am: Dienstag, 13.Jun.2017, 18:34:26 »
Bayern kauft Gnabry für 8 Millionen.

Gladbach kauft Grifo für 6 Millionen.

Schmadtke kauft einen Nobody mit einem Marktwert von 500.000€ der in Wolfsburg überwiegend Bank & Tribüne wärmt weil er an einem ehem. Kölner Ersatzspieler nicht vorbeikommt für 9.500.000€ (!) UND DAS für eine Position auf der wir den aktuellen deutschen Nationalspieler haben.

Nichts gegen den Spieler Horn aber unwirtschaftlicher hätten Daum & Meier auch nicht agieren können.

Habe hier damals schon vergebens alle euphoristen und Podestdenker vor der Verpflichtung von Subotic auf den Boden der Tatsachen holen wollen.

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4665
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #130 am: Dienstag, 13.Jun.2017, 18:43:53 »
Bayern kauft Gnabry für 8 Millionen.

Gladbach kauft Grifo für 6 Millionen.

Schmadtke kauft einen Nobody mit einem Marktwert von 500.000€ der in Wolfsburg überwiegend Bank & Tribüne wärmt weil er an einem ehem. Kölner Ersatzspieler nicht vorbeikommt für 9.500.000€ (!) UND DAS für eine Position auf der wir den aktuellen deutschen Nationalspieler haben.

Nichts gegen den Spieler Horn aber unwirtschaftlicher hätten Daum & Meier auch nicht agieren können.

Habe hier damals schon vergebens alle euphoristen und Podestdenker vor der Verpflichtung von Subotic auf den Boden der Tatsachen holen wollen.
Da haust du aber nach 4 Wochen Abstinenz direkt mal einen raus. Respekt!  :-/

Offline Waterpistol

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 699
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #131 am: Dienstag, 13.Jun.2017, 18:50:11 »
Termine ...

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4665
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #132 am: Dienstag, 13.Jun.2017, 18:58:10 »
Termine ...
Bei solchen Beiträgen wünsche ich dir gute Geschäfte. ;)
Sorry, nimm es mir nicht allzu krumm aber jemanden vorm ersten Spiel schon abzustempeln oder mit anderen Spielern zu vergleichen die entweder nie zu uns kommen würden oder die ich selbst nicht in unserem Kollektiv sehen möchte halte ich nicht gerade für angemessen. Ich hoffe stark, dass sich ein weiterer User nicht an seiner eigenen Kotze verschluckt hat. Ich meine es ja nur gut mit ihm. :cool:

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7016
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #133 am: Dienstag, 13.Jun.2017, 19:04:58 »
edit: Lohnt nicht
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11984
Re: Herzlich Willkommen Jannes Horn
« Antwort #134 am: Mittwoch, 14.Jun.2017, 12:00:25 »
Der kann nichts, seit 5 Tagen bei uns und noch ohne Tor und Vorlage, fott mit dem!
Super-Wetti