Autor Thema: Willkommen zurück Manfred Schmid  (Gelesen 26901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5843
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #300 am: Mittwoch, 05.Mai.2021, 23:22:54 »
Ich find die Vorstellung witzig, dass sich auf Schmids Schreibtisch seit einem Jahr der Staub sammelt, der einfach nix mehr macht und dann in Verhandlungen mit Wien sagt "Mein Vertrag? Kein Problem, mich vermisst da eh keiner!"

Und dann klingelt heute ganz unerwartet A.Wehrle auf dem Display durch "Du Manni, die erzählen hier alle so komisches
Zeug. Sag mal arbeitest du noch für uns?“ Und dann muss Manni ganz empört spielen" WAS? Wer erzählt denn sowas? Natürlich arbeite ich noch für euch, immerhin krieg ich ja jeden Monat meine Abrechnung"

"Dann is ja gut. Ich hab mir schon Sorgen gemacht weil dich so lange keiner mehr hier geseh..."

"Ja, du Alex. Ich muss jetzt auch Schluss machen. Ich steck da für euch gerade mitten in so ner... Dings... Sache! Also, bis dann!"

 :D

So lustig das klingt, aber genau das macht den FC doch so interessant für die ganzen Steffs und deren Freunde.
Als ehemaliger FC-Spieler da nochmal einen Fuß in die Tür zu bekommen, das ist doch besser als ein 6er im Lotto.
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Online phonissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 93
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #301 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 02:48:43 »
Fuck Forever

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6376
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #302 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 12:48:14 »
Man hat wohl nochmal telefoniert. Vertrag wird dann überraschend aufgelöst.
https://www.weltfussball.at/news/_n4452834_/schmid-verlaesst-koeln---wechsel-zur-austria/
Na Palm

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3963
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #303 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 14:46:39 »
Das ist doch wirklich unglaublich. Der Verein steht am Abgrund und liefert solche Geschichten ab. Unfassbar. Ich hoffe wirklich sehr, dass es Leute geben wird, die diese Sachen auf der MV ansprechen werden.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline Domstadt

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8279
  • Geschlecht: Männlich
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #304 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 14:50:03 »
Auf der MV wird doch sicherlich „zufällig“ die Verbindung schlecht sein, sobald jemand etwas in die Richtung anspricht.. Würde mich nicht wundern..

Offline Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2633
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #305 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 14:57:32 »
Auf der MV wird doch sicherlich „zufällig“ die Verbindung schlecht sein, sobald jemand etwas in die Richtung anspricht.. Würde mich nicht wundern..
Bei dem was es so alles anzusprechen gibt, dürfte die Verbindung permanent schlecht/gestört sein.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12211
  • Geschlecht: Männlich
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #306 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 15:31:36 »
Bei dem was es so alles anzusprechen gibt, dürfte die Verbindung permanent schlecht/gestört sein.

https://bit.ly/3epIxhU
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2056
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #307 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 15:42:34 »
Es war die richtige Entscheidung mit "Neulich im Geißbockheim" abzuschließen. Die mit Inbrunst gelebte Realsatire (sie nennen es „Arbeitsablauf“) wird beim 1. FC Köln dermaßen virtuos inszeniert, da kann keine Satire der Welt mithalten oder den Wahn sogar toppen.
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15844
  • Draußen nur Kännchen
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #308 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 19:29:35 »
schon erstaunlich, mit welcher konstanz das führungspersonal heute solche dinger produziert.

Overath war ein [...], was Fans und Kritiker allgemein angeht, okay, er hat auch noch Glowatsch und Marco als Buddies untergebracht. Alles nicht schön, keine Frage.

Aber was seit Spinners Rücktritt hier alles "verpfichtet" und gegen Widerstände "durchgewunken" wurde, ist doch echt nicht mehr feierlich.

Es sind ja nicht nur Veh oder Hotte, auch die ganzen endzwanziger Spieler, die hier ihre Verträge des Lebens abschöpfen dürfen, zu einem Gehalt, was ohne Zeifel das dreifache des vorherigen Gehalts garantiert.

Das die ganzen Scouts, Torwarttrainer und Hütchenaufsteller sich dann auch nicht lumpen lassen, kann man denen doch wirklich nicht übel nehmen.

 

 

Ich finde das, was in den letzten Monaten passiert ist, ist noch mal eine Sohle tiefer, als zur Zeit der Overath-Präsidentschaft.

Bei einem bin ich mir sogar sehr sicher, Overath hätte sich von einem Wehrle nicht so lange vorführen und auf der Nase rumtanzen lassen.

Eine Besserung ist für mich nicht in Sicht, außer man steigt direkt ab. Das will man sich nicht wünschen, aber der Abstieg wäre zumindest mit einer kleinen Hoffnung verbunden.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15844
  • Draußen nur Kännchen
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #309 am: Donnerstag, 06.Mai.2021, 19:30:16 »
Es war die richtige Entscheidung mit "Neulich im Geißbockheim" abzuschließen. Die mit Inbrunst gelebte Realsatire (sie nennen es „Arbeitsablauf“) wird beim 1. FC Köln dermaßen virtuos inszeniert, da kann keine Satire der Welt mithalten oder den Wahn sogar toppen.

Remakes sind halt selten besser als das Original ;).
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6376
Na Palm

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6376
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #311 am: Freitag, 28.Mai.2021, 18:51:14 »
Na Palm

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3963
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #312 am: Freitag, 28.Mai.2021, 19:06:03 »
Tschüss Manni. War schön mit dir.
https://twitter.com/FKAustriaWien/status/1398314079450812418

Zahlen wir ihm noch was aus? Sicher, oder?
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6376
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #313 am: Freitag, 28.Mai.2021, 19:08:00 »
Zahlen wir ihm noch was aus? Sicher, oder?


Bestimmt nicht. Austria ist sehr reich  :D
Na Palm

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6376
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #314 am: Freitag, 18.Jun.2021, 17:34:24 »

Solange es nicht Furza war.

Zitat

Unbestätigten Gerüchten zufolge ist Schmid tatsächlich im Austria-Trikot zur Welt gekommen. Seine Mutter soll im ersten Schock "Forza Viola" gerufen haben.


https://www.derstandard.at/story/2000127539069/austria-coach-schmiddas-koennten-ein-zwei-scheissjahre-werden
Na Palm

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28386
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #315 am: Freitag, 18.Jun.2021, 18:25:46 »
Selten doofer Artikel
Relegationsmeister

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 42252
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Willkommen zurück Manfred Schmid
« Antwort #316 am: Freitag, 18.Jun.2021, 18:32:47 »
Er ist im Austria Trikot zur Welt gekommen? Wie hat die Mutter das hin bekommen?
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.