Autor Thema: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident  (Gelesen 45112 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Botteron

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #660 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 22:01:53 »
Scheint interessant zu sein der Artikel.. wenn derjenige der diesen (solche) verlinkt aber will, dass andere den Inhalt zur Kenntnis nehmen (was ich auf Grund der Verlinkung unterstelle) wäre eine Zusammenfassung hilfreich, oder sollen etwa alle hinter die Paypal??
Mahlzeit

Offline ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1968
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #661 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 22:19:43 »
Scheint interessant zu sein der Artikel.. wenn derjenige der diesen (solche) verlinkt aber will, dass andere den Inhalt zur Kenntnis nehmen (was ich auf Grund der Verlinkung unterstelle) wäre eine Zusammenfassung hilfreich, oder sollen etwa alle hinter die Paypal??

Lies dich erstmal ein bevor du irgendwelche Dinge unterstellst.

Offline Botteron

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #662 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 22:31:31 »
Ja klar, mein lieber ,Ben‘, mach ich auf jeden Fall und sehr sehr gerne, wenn du mir sagst wie ich (ohne zu zahlen) hinter die Paywall komme. Vielen Dank!
Mahlzeit

Offline ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1968
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #663 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 22:39:04 »
Ja klar, mein lieber ,Ben‘, mach ich auf jeden Fall und sehr sehr gerne, wenn du mir sagst wie ich (ohne zu zahlen) hinter die Paywall komme. Vielen Dank!

Sei doch erstmal dankbar das User sich täglich die Mühe machen die Artikel in Eigenregie zu Verfügung stellen.

Manche Artikel werden über den Tag kostenpflichtig.

Wie du hinter die Paywall kommst, bezahl den Bums, es soll Anbieter geben die sämtliche Magazine online zum guten Kurs anbieten.

Offline ACL

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 413
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #664 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 23:57:48 »
Scheint interessant zu sein der Artikel.. wenn derjenige der diesen (solche) verlinkt aber will, dass andere den Inhalt zur Kenntnis nehmen (was ich auf Grund der Verlinkung unterstelle) wäre eine Zusammenfassung hilfreich, oder sollen etwa alle hinter die Paypal??


 :-/  Auweia. Ja, 'Ben', arbeite du mal (für lau), damit wir nicht alle noch für journalistische Arbeit bezahlen müssen. Wo kämen wir da auch hin.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6376
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #665 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 06:25:08 »
Obwohl ich jetzt kein Freund von Paypal bin, ist mir der Servicegedanke doch sehr wichtig.

-leiden stärker unter Corona als andere weil bei uns das Stadion immer voll ist. Pro Geisterspiel Verlust von 2 Mill.
-der Steuerzahler muss nur unter der Bürgschaft leiden wenn es in Insolvenz geht.
-Struhts Kritik unanständig und polemisch
-Wiederholung von 25-30 Mill. für den Kader
-wie das gehen soll? wirtschaftliche Themen und professionelle Strukturen im Sport
-beim Thema Nachhaltigkeit jetzt schon CL
-Konzept ist personenunabhängig, bedeutet wenn man merkt das wenn jemand nicht zum Konzept passt man sich trennen muss
-Vorstand muss und soll nicht jede Woche in der Presse stehen, dürfen uns nicht treiben lassen
-waren so stark auf das Überleben fixiert, dass die Kommunikation gelitten hat
-wo ist der sportliche Sachverstand im Vorstand? kommt da auf wirtschaftlichen Sachverstand an, für den Sport hat man das Kompetenzteam. Das hat sich bewährt
-Poldi soll auf jeden Fall nach Karriere eingebunden werden
-Entfremdung durch Corona, wir werden auf unsere Fans zugehen um gemeinsam an der Zukunft des Fußballs zu arbeiten.
Na Palm

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7790
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #666 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 07:17:57 »
Zitat
Konzept ist personenunabhängig, bedeutet wenn man merkt das wenn jemand nicht zum Konzept passt man sich trennen muss


Daher das Konzept mit der Geschäftsführung abgestimmt wurde, kann das Konzept schon nichts sein - denn Wehrle kann nicht dazu passen und dennoch trennt man sich nicht.
Und was ist mit den Abteilungsleitern im Geißbockheim, die - wie man stadtweit hört - ebenfalls überbezahlt sind und dafür unterdurchschnittlich abliefern?


Der Vorstand hat es in zwei Jahren nicht geschafft, die Strukturen aufzubrechen und den Leistungsgedanken zu implementieren und vorallem danach zu handeln.
Jetzt soll auf einem Papier eine Strategie stehen, nach der gehandelt wird? Dann bräuchte man erstmal eine niedrige Millionensumme um am GBH wirklich die Köpfe auszutauschen.


Stattdessen läuft das GBH weiterhin als Wagenburg durch die Welt und tanzt dem Vorstand auf der Nase rum. Dufte. Aber wird bestimmt besser, wenn man die Strategie dann demnächst im Fandialog weiter ausbauen will - die Tuchscherers, Mai Fründe und Co stehen bereit dafür.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10623
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #667 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 07:20:51 »
Paywall, nicht Paypal
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13680
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident
« Antwort #668 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 08:10:02 »
Nur weil man ein Konzept Konzept nennt, ist es noch lange nicht gut.
Es wäre mal interessant zu wissen, was sie fürein Konzept halten und was sie KONKRET gedenken zu tun.
In den bisherigen Aussagen stecken mir zu viele Phrasen und Worthülsen.

Wettich wähle ich jetzt aus Prinzip nicht. Mir ist es egal, ob ich damit vielleicht etwas "Schlechteres" begünstige.
Was soll ich mir Gedanken machen, wo doch die Gedanken zu den Mitgliederversammlungen, die meine Entscheidung geprägt hatten, ja stand Heute für keinerlei Verbesserung, eher noch fürVerschlimmerung gesorgt haben?
Will sagen: Der Vorstand kann mich mal und der MR auch!
Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!