Autor Thema: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!  (Gelesen 3806 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13579
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1690
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #1 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:21:42 »
Guter Transfer!

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19805
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #2 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:24:02 »
 Ich bin gespannt.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Online Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1117
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #3 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:30:00 »
Na denn, viel Erfolg Herr Kainz..
Ich bin für Insellösungen.....;)

effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13579
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #4 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:31:44 »
Falls es von Interesse ist: Im Worum ist man geteilter Meinung bezüglich des Abgangs. So wird er unter anderem für seinen Antritt und seine technischen Fähigkeiten gelobt, auf der anderen Seite hätte die Konstanz gefehlt und es sei wohl etwas zu viel brotlose Kunst dabei gewesen. Zumindest als Option hätten ihn einige weiterhin gerne im Kader gesehen. Als Flop bezeichnet ihn im Nachgang keiner.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

facepalm

  • Gast
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #5 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:36:21 »
Als Flop bezeichnet ihn im Nachgang keiner.


och, da gibt es schon einige die froh sind das er weg ist. hier mal ab dem zeitpunkt als das gerücht zu uns auftauchte.
https://worum.org/threads/14425-Florian-Kainz/page323
gibt natürlich auch andere einschätzungen.

herzlich willkommen und auch herzlich willkommen dem 4141.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13579
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #6 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:37:32 »

och, da gibt es schon einige die froh sind das er weg ist. hier mal ab dem zeitpunkt als das gerücht zu uns auftauchte.
https://worum.org/threads/14425-Florian-Kainz/page323
gibt natürlich auch andere einschätzungen.

herzlich willkommen und auch herzlich willkommen dem 4141.

Ich hab jetzt nur die Seiten der letzten Tage gelesen ;)
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12923
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #7 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:48:52 »
Freitags ab eins macht jeder seins.
Guten Tag, Herr Florian Kainz.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10606
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #8 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:52:33 »
Herzlich Willkommen.

Dem Transfer bin ich doch recht positiv gestimmt was den Spieler betrifft. Die wahrscheinliche Systemänderung die nun folgt sehe ich aber skeptisch.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2289
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #9 am: Freitag, 18.Jan.2019, 16:59:39 »
Herzlich Wilkommen!


Irgendwie leidet das Forum derzeit an Systemneurose... Die bekloppten Zahlen sind doch egal, solange es am Ende funktioniert und wie Fußball aussieht. Wenn man hier mitliest dann bekommt man den Eindruck, dass es mehr darum geht dem Trainer keinen Erfolg zu gönnen als um den FC. Systeme, Trainer, das geht alles vorbei und es gibt kein aus Prinzip gut oder aus Prinzip schlecht. Es muss halt passen, Anfang hat jetzt alle Positionen besetzt, wenn er es nicht schafft die Mannschaft in einer passenden Ausrichtung auf den Platz zu schicken wird er gehen müssen... Wenn er es schafft ist die formale Grundformation überhaupt nicht von Belang. So oder so, es stehen die Wochen der Wahrheit an und wir werden Sie erfahren.

Offline Oxford

  • Der Lorzer ist weg
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27528
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #10 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:11:27 »
Zitat
bekommt man den Eindruck, dass es mehr darum geht dem Trainer keinen Erfolg zu gönnen als um den FC

Je schneller der Trainer weg ist (und diverse Figuren im Vorstand/GF) desto eher gibt es für den FC wieder die Chance, auf einen nachhaltigen Erfolgsweg zu kommen.

Was aktuell geschieht ist nichts anderes als Geldverbrennung mit Hoffnung auf Kurzzeiteffekte. Langfristige Kaderplanung: nicht vorhanden. Sportliche Kompetenz im Vorstand oder der Geschäftsführung: nicht vorhanden. Was ist vorhanden? Größenwahn, und davon nicht zu knapp.

Natürlich möchte ich auch aufsteigen. Aber eigentlich ist das schizophren, weil ich gleichzeitig langfristen "Erfolg" (Etablierung in Liga 1) möchte. Letzteres ist mit Anfang, Veh und Spinner nicht zu kriegen. Ersteres (Aufstieg) würde Letzteres de facto verhindern. Die "Figuren" verschwinden hier ja nur bei maximalem Misserfolg (und nicht mal dann ist es sicher; siehe letzte Saison). Da ich aber Fan des Vereins und der Mannschaft bin, krieg ich es logischerweise nicht hin, mir Niederlagen zu wünschen.

Es bleibt (emotional gesehen) ein Dilemma.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH IST RAUS!

Offline Threelions

  • Die Personifizierung des sportlichen Niedergangs
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Männlich
  • Habe die Ehre
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #11 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:15:37 »

Ein Transfer auf dieser Position ist ja schon mal nicht ganz unsinnig. Hoffen wir mal das er uns "sofort" weiter hilft :tu:
Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands :dom: :wappen:
Legalize it

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2069
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #12 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:19:13 »
Hoooodieeee

Offline Threelions

  • Die Personifizierung des sportlichen Niedergangs
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Männlich
  • Habe die Ehre
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #13 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:20:21 »
Sind wir denn Verfahrensbeteiligt?
Legalize it

facepalm

  • Gast
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #14 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:23:11 »
Herzlich Wilkommen!


Irgendwie leidet das Forum derzeit an Systemneurose... Die bekloppten Zahlen sind doch egal, solange es am Ende funktioniert und wie Fußball aussieht. Wenn man hier mitliest dann bekommt man den Eindruck, dass es mehr darum geht dem Trainer keinen Erfolg zu gönnen als um den FC. Systeme, Trainer, das geht alles vorbei und es gibt kein aus Prinzip gut oder aus Prinzip schlecht. Es muss halt passen, Anfang hat jetzt alle Positionen besetzt, wenn er es nicht schafft die Mannschaft in einer passenden Ausrichtung auf den Platz zu schicken wird er gehen müssen... Wenn er es schafft ist die formale Grundformation überhaupt nicht von Belang. So oder so, es stehen die Wochen der Wahrheit an und wir werden Sie erfahren.


ich verstehe diesen beitrag nicht. wegen mir kann der trainer tatsächlich auch 11 innenverteidiger in einem 0-0-11 aufstellen wenn das nach fussball aussieht und erfolg hat. die wahrscheinlichkeit auf erfolg erhöht sich nur dann wenn man das system an die stärken der spieler anpasst.

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2289
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #15 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:29:26 »

ich verstehe diesen beitrag nicht. wegen mir kann der trainer tatsächlich auch 11 innenverteidiger in einem 0-0-11 aufstellen wenn das nach fussball aussieht und erfolg hat. die wahrscheinlichkeit auf erfolg erhöht sich nur dann wenn man das system an die stärken der spieler anpasst.
Findest du es nicht albern wenn ein Verein einen Spieler der gut in Grundformation X passt verpflichtet und die Fans daher befürchten das diese Formation gespielt wird ? Bei solchen Befürchtungen kann es ja nicht um den Erfolg des Vereins gehen, für den wäre es ja gut wenn die Spieler in ein Gerüst passend zu ihren Anlagen aufgestellt werden.. Im Grund wäre es logisch den Transfer so zu betrachten das er dem Trainer die Möglichkeit gibt in Formation X aufzustellen und das zu begrüßen - ist nicht der Fall weil .... Ja warum eigentlich... ?

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6368
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #16 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:33:03 »
Findest du es nicht albern wenn ein Verein einen Spieler der gut in Grundformation X passt verpflichtet und die Fans daher befürchten das diese Formation gespielt wird ? Bei solchen Befürchtungen kann es ja nicht um den Erfolg des Vereins gehen, für den wäre es ja gut wenn die Spieler in ein Gerüst passend zu ihren Anlagen aufgestellt werden.. Im Grund wäre es logisch den Transfer so zu betrachten das er dem Trainer die Möglichkeit gibt in Formation X aufzustellen und das zu begrüßen - ist nicht der Fall weil .... Ja warum eigentlich... ?


Weil im 4141 unsere anderen Spieler nicht passen.


.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19253
  • 🐐🔴⚪️
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #17 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:34:19 »
Findest du es nicht albern wenn ein Verein einen Spieler der gut in Grundformation X passt verpflichtet und die Fans daher befürchten das diese Formation gespielt wird ? Bei solchen Befürchtungen kann es ja nicht um den Erfolg des Vereins gehen, für den wäre es ja gut wenn die Spieler in ein Gerüst passend zu ihren Anlagen aufgestellt werden.. Im Grund wäre es logisch den Transfer so zu betrachten das er dem Trainer die Möglichkeit gibt in Formation X aufzustellen und das zu begrüßen - ist nicht der Fall weil .... Ja warum eigentlich... ?


dieses "befürchtete" system steht und fällt aber nicht mit kainz. es ist hinlänglich bekannt, dass der verein dazu auf mehreren positionen defizitär aufgestellt ist.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10606
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #18 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:35:19 »
Findest du es nicht albern wenn ein Verein einen Spieler der gut in Grundformation X passt verpflichtet und die Fans daher befürchten das diese Formation gespielt wird ? Bei solchen Befürchtungen kann es ja nicht um den Erfolg des Vereins gehen, für den wäre es ja gut wenn die Spieler in ein Gerüst passend zu ihren Anlagen aufgestellt werden.. Im Grund wäre es logisch den Transfer so zu betrachten das er dem Trainer die Möglichkeit gibt in Formation X aufzustellen und das zu begrüßen - ist nicht der Fall weil .... Ja warum eigentlich... ?

Das 352 hat sich als erfolgreicher und unserem sonstigen Kader als passender herausgestellt. Das hat der ein oder andere User schon vor der Saison angemerkt.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

facepalm

  • Gast
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #19 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:40:11 »
Findest du es nicht albern wenn ein Verein einen Spieler der gut in Grundformation X passt verpflichtet und die Fans daher befürchten das diese Formation gespielt wird ? Bei solchen Befürchtungen kann es ja nicht um den Erfolg des Vereins gehen, für den wäre es ja gut wenn die Spieler in ein Gerüst passend zu ihren Anlagen aufgestellt werden.. Im Grund wäre es logisch den Transfer so zu betrachten das er dem Trainer die Möglichkeit gibt in Formation X aufzustellen und das zu begrüßen - ist nicht der Fall weil .... Ja warum eigentlich... ?


nein, finde ich nicht. und selbstverständlich geht es um den erfolg. diesen erfolg hatten wir in einem anderen system während das was man befürchtet und was durch kainz wahrscheinlicher wird eher unerfolgreich war. ich habe auch noch keine stimme gelesen die kainz ablehnt, nur spielen wir selten zu zwölft. kainz rein bedeutet irgendeiner raus. es ist selbstverständlich nicht verkehrt mehr taktische optionen zu haben und die flügel sind chronisch unterbesetzt. deshalb ist der transfer auch in ordnung. nichts desto trotz kennt man anfangs prioritäten und die liegen mmn nicht in der variabilität sondern darin sich in die generation laptoptrainer einzugliedern die von beginn an mehr durchblick haben als jeder andere. wäre er das aber wäre das 4141 ohne kainz auch zu beginn nie gespielt worden sondern der kader wäre anhand seiner stärken analysiert worden und anschließend wäre man direkt im 352 gestartet.

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2289
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #20 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:42:42 »
Durch einen LOM und einen neuen 6er wird sich die Statik auf jeden Fall nochmal absehbar verschieben. Ob es passt muss Anfang entscheiden und dafür dann auch gerade stehen. Kainz ist ein Transfer der den Kader ein gutes Stück weiter abrundet das ist absolut Begrüßenswert, ganz gleich in welcher Formation wir auftreten werden. Man muss nicht immer rumheulen, es ist durch und durch Positiv das diese Diskussion um den Trainer noch in dieser Saison entschieden werden wird.


facepalm

  • Gast
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #21 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:47:30 »
in dieser saison wird gar nichts zu anfang entschieden, selbst ein dressierter sack reis an der linie muss den aufstieg gewährleisten. wenn anfang nicht mal dazu in der lage ist heult übrigens der ganze club.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23035
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #22 am: Freitag, 18.Jan.2019, 17:57:44 »
Tach :)

Offline girrent

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3373
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #23 am: Freitag, 18.Jan.2019, 18:06:46 »
Guter Transfer!
veh einen guten transfer bescheinigen? nö, da ist bestimmt was faul dran.

Offline dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1690
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #24 am: Freitag, 18.Jan.2019, 18:46:40 »
veh einen guten transfer bescheinigen? nö, da ist bestimmt was faul dran.
Mir ist scheiss egal wer die Transfers macht, wenn sie Sinn machen und ich empfinde das der Spieler uns weiter helfen kann, stempel ich diesen für mich als gut ab. Ob er wirklich gut ist, wird die Zukunft zeigen. Hellsehen kann ich leider nicht. ;)

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12837
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #25 am: Freitag, 18.Jan.2019, 18:53:03 »
veh einen guten transfer bescheinigen? nö, da ist bestimmt was faul dran.


Auch eine Uhr, die steht, zeigt zweimal am Tag die richtige Zeit an. :cool:

Btt: Herzlich willkommen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2432
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #26 am: Freitag, 18.Jan.2019, 22:50:31 »
Das 352 hat sich als erfolgreicher und unserem sonstigen Kader als passender herausgestellt. Das hat der ein oder andere User schon vor der Saison angemerkt.


Ja, aber gerade das Bochum Spiel hat gezeigt, dass wir flexibel bleiben müssen. Gegen Bochum waren wir bspw nicht in der Lage umzustellen und gute Außen reinzubringen, allein deshalb freue ich mich über eine echte Altetnative auf den Außen. Die Zeit von Zoller und Guirassy auf dieser Position ist endlich vorbei, für alle Verfahrensbeteiligte besser.

Offline Bojo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 204
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #27 am: Samstag, 19.Jan.2019, 02:09:31 »
Habe ihn letztes Jahr im Pokal bei Leverkusen gegen Bremen das einzige Mal intensiver wahrgenommen, weil ich mit einem Bremer dort war. Fand ihn damals schnell und sehr giftig. Wenn er bei uns seine Seite auch so beackert, ist das aus meiner Sicht eine deutliche Verstärkung. Bei ihm habe ich größere Hoffnung als bei Schindler.

Offline Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3614
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #28 am: Samstag, 19.Jan.2019, 05:45:57 »
Freitags ab eins macht jeder seins.
Guten Tag, Herr Florian Kainz.

Wechselte er doch nach Mainz,
der vielumworbene Herr Kainz,
dort lebt es sich besser nach einem Stundenplan,
bahn frei für ösi-florian.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8023
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Herzlich Willkommen, Florian Kainz!
« Antwort #29 am: Samstag, 19.Jan.2019, 06:33:08 »
Herzlich Willkommen.
Ösi Zange reloaded :D
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat