Autor Thema: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln  (Gelesen 275913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26299
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2730 am: Montag, 27.Jul.2020, 11:33:41 »
Ralf, hoffe ist ok das ich es hier teile.

Um 14.00 Uhr auf YouTube FC Stammtisch Spezial mit Dieter Müller
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1955
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2731 am: Montag, 27.Jul.2020, 14:44:42 »
Ralf, hoffe ist ok das ich es hier teile.

Um 14.00 Uhr auf YouTube FC Stammtisch Spezial mit Dieter Müller


Stimmt, :) . mittlerweile ist es - hier - verfügbar.

 
Zur Erläuterung, das Zeitfenster war etwas knapp. Daher keine Fragen zum aktuellen FC sondern sehr persönliche Themen rund um seine FC-Ära und die Zeit nach der Karriere. Für mich persönlich war die Antwort, warum der FC nicht mehr Titel in den 70ern holte recht aufschlussreich ...
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21862
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2732 am: Samstag, 14.Nov.2020, 13:19:53 »
Ein neues Buch mit einem Co-Autor.... quasi der Stammtisch in Buchform.  ;)

"Die Fußball-Thekenphilosophen - - Dabei sein beim Kneipengespräch"

Über den Inhalt (Klappentext) - Kann man ein stundenlanges Fußball-Thekengespräch wirklich in ein Buch packen? Ja, das geht. Interessant wird es, wenn sich echte „Typen“ zwanglos austauschen, die den Fußball und die Branche gut kennen. Die selbst dank heldenhafter Grätschen noch Rückstände vom Aschenplatz aus den 70er/80er Jahren in den Kniescheiben aufweisen und deren erster Lederball wie ein Heiligtum behandelt wurde.

Doch nur von „Gestern“ zu reden ist TV-Kommentator/Moderator Thomas Wagner und Buchautor / „FC-Stammtisch Talk“ Macher Ralf Friedrichs natürlich zu wenig. Also wird ebenso fleißig über den aktuellen Fußball debattiert, geschimpft, auch gelobt und nach allen Regeln der Kunst gefachsimpelt. Bei der stundenlangen Fußball-Thekenphilosophie wird mit viel Fußball-Herzblut, Fachwissen & Humor diskutiert. Die Themen sind vielfältig:

Vom „ursprünglichen“ Straßenfußball aus den Kindertagen, über Schraubstollen, WM-Turniere, Maradona & Co. bis hin zum modernen Fußball des Milliardenunternehmens Champions League, Konzern- und Plastikvereinen sowie Goldsteaks essenden Spieler-Diven. Das alles und noch viel mehr wird von den beiden aus ihrer Sicht auf spannende Art und Weise einsortiert. Als Ergebnis liegt dieses Buch nun vor und die Leser haben die Gelegenheit, beim Kneipenabend der beiden Fußball-Thekenphilosophen „dabei“ zu sein.

https://www.fc-stammtisch-talk.de/aktuelles/neues-buch-12-2020/

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21862
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2733 am: Samstag, 14.Nov.2020, 13:23:18 »
@Ralf
Hast du auch mal überlegt die Bücher zusätzlich als eBook rauszugeben? Oder übersteigen da die Kosten den Ertrag, das sich das (quasi) nicht lohnt.

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1955
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2734 am: Sonntag, 15.Nov.2020, 14:28:09 »
@Ralf
Hast du auch mal überlegt die Bücher zusätzlich als eBook rauszugeben? Oder übersteigen da die Kosten den Ertrag, das sich das (quasi) nicht lohnt.

Bisher war das mal als Überlegung im Hinterkopf, aber aufgrund der geringen Nachfrage was das eBook angeht, habe ich das noch nicht ernsthaft in die Überlegung einbezogen. Das kann sich aber ändern, wenn ich merke, das es auch von mehreren gewünscht wird. Würde mich natürlich grundsätzlich freuen, wenn die neue Buch-Idee ganz manierlich ankommt ... ;)

Was den Talk angeht, das geht mir mittlerweile doch echt ab und sorgt zusätzlich dafür, dass das Interesse an Fußball/FC bei mir - was den aktuellen Corona-Fußball angeht - eingeschränkt ist. Das Miteinander diskutieren, sich mal kabbeln ... all das fehlt eben. Kommunikation ohne Präsenz ist halt doch was anderes als das persönliche "sich auseinandersetzen", was eben auch in und um den Talk stattfindet. 
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4954
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2735 am: Sonntag, 15.Nov.2020, 17:52:39 »
Ein neues Buch mit einem Co-Autor.... quasi der Stammtisch in Buchform.  ;)

"Die Fußball-Thekenphilosophen - - Dabei sein beim Kneipengespräch"

Über den Inhalt (Klappentext) - Kann man ein stundenlanges Fußball-Thekengespräch wirklich in ein Buch packen? Ja, das geht. Interessant wird es, wenn sich echte „Typen“ zwanglos austauschen, die den Fußball und die Branche gut kennen. Die selbst dank heldenhafter Grätschen noch Rückstände vom Aschenplatz aus den 70er/80er Jahren in den Kniescheiben aufweisen und deren erster Lederball wie ein Heiligtum behandelt wurde.

Doch nur von „Gestern“ zu reden ist TV-Kommentator/Moderator Thomas Wagner und Buchautor / „FC-Stammtisch Talk“ Macher Ralf Friedrichs natürlich zu wenig. Also wird ebenso fleißig über den aktuellen Fußball debattiert, geschimpft, auch gelobt und nach allen Regeln der Kunst gefachsimpelt. Bei der stundenlangen Fußball-Thekenphilosophie wird mit viel Fußball-Herzblut, Fachwissen & Humor diskutiert. Die Themen sind vielfältig:

Vom „ursprünglichen“ Straßenfußball aus den Kindertagen, über Schraubstollen, WM-Turniere, Maradona & Co. bis hin zum modernen Fußball des Milliardenunternehmens Champions League, Konzern- und Plastikvereinen sowie Goldsteaks essenden Spieler-Diven. Das alles und noch viel mehr wird von den beiden aus ihrer Sicht auf spannende Art und Weise einsortiert. Als Ergebnis liegt dieses Buch nun vor und die Leser haben die Gelegenheit, beim Kneipenabend der beiden Fußball-Thekenphilosophen „dabei“ zu sein.

https://www.fc-stammtisch-talk.de/aktuelles/neues-buch-12-2020/

Wer ruft denn nun bei RTL an? Clewehrle selbst?
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21862
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2736 am: Montag, 07.Dez.2020, 09:56:54 »
Wenn man nicht immer alles sofort macht.... Jetzt hätte ich doch fast glatt vergessen mir selbst ein Weihnachtsgeschenk zu machen. ;)

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1955
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2737 am: Montag, 07.Dez.2020, 21:30:23 »
Wenn man nicht immer alles sofort macht.... Jetzt hätte ich doch fast glat vergessen mir selbst ein Weihnachtsgeschenk zu machen. ;)

Gute Idee ;) ... geht übermorgen in den Druck und ab Mitte nächster Woche (hoffentlich/wahrscheinlich) in die Auslieferung.
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1955
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2738 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 11:40:30 »
Bin mal ein paar Zeilen zum Thema FC-Kommunikation und Stammtisch auf Facebook losgeworden. Alternativ auch hier zu lesen ...
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17216
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2739 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 17:45:17 »
@magic

Im Live-Stammtisch wirktest Du auf mich oft betulich, zurückhaltend, sogar etwas dröge.

Deine Aussagen in dem Podcast vor ein oder zwei Tagen hatten Pfeffer! Kann man den mal hier verlinken?

Überhaupt hätte Dich gerne im MR.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4954
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2740 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 18:13:39 »
@magic

Im Live-Stammtisch wirktest Du auf mich oft betulich, zurückhaltend, sogar etwas dröge.

Deine Aussagen in dem Podcast vor ein oder zwei Tagen hatten Pfeffer! Kann man den mal hier verlinken?

Überhaupt hätte Dich gerne im MR.


Service-Post:
https://www.trotzdemhier.de/wp/index.php/2021/01/11/tdh117/

PS:
kann man nicht nur, muss man sogar.
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11693
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2741 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 18:19:27 »
@Ralf: Falls Du mal wieder irgendwann auf Sendung sein kann, würde mich ein Gegenbesuch von einem der beiden freuen. Aber das ist sicherlich schon auf dem Plan.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

https://house-of-goats.de/

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1955
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2742 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 19:19:58 »
@magic

Im Live-Stammtisch wirktest Du auf mich oft betulich, zurückhaltend, sogar etwas dröge.
Deine Aussagen in dem Podcast vor ein oder zwei Tagen hatten Pfeffer! Kann man den mal hier verlinken?
Überhaupt hätte Dich gerne im MR.


Dröge? Oh, da werde ich dran arbeiten, wenn man mich mal wieder lässt. :) Aber es ist wohl auch die Rollenverteilung, als Moderator-Gastgeber-Veranstalter tritt man anders auf, als wenn man zu Gast ist und quasi Narrenfreiheit hat. Allerdings war mein Ausbruch auch nicht geplant, da kam halt einfach vieles raus, was raus musste ...

Mitgliederrat? Gott bewahre ...  :oezil:

@Ralf: Falls Du mal wieder irgendwann auf Sendung sein kann, würde mich ein Gegenbesuch von einem der beiden freuen. Aber das ist sicherlich schon auf dem Plan.

Natürlich, da kämen sie dann auch zu Wort ... ;)
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4954
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2743 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 19:30:48 »
Dröge? Oh, da werde ich dran arbeiten, wenn man mich mal wieder lässt. :) Aber es ist wohl auch die Rollenverteilung, als Moderator-Gastgeber-Veranstalter tritt man anders auf, als wenn man zu Gast ist und quasi Narrenfreiheit hat. Allerdings war mein Ausbruch auch nicht geplant, da kam halt einfach vieles raus, was raus musste ...

Mitgliederrat? Gott bewahre ...  :oezil:

Natürlich, da kämen sie dann auch zu Wort ... ;)

Von mir auch nochmal ganz herzlich Dank!

Wie einige hier bereits anmerkten, man hatte als FC-Kunde das Gefühl, da spricht einem wirklich jemand aus der Seele!
Aber man merkte Dir auch gut an, schon zu Beginn, also weit vor Minute 50, da hat jemand Gesprächsbedarf, dem geht die mediale Isolation schwerst auf den Senkel. :D

Sehr schön! Ich höre schon seit Jahren keine Podcast zum Thema FC mehr, aber diesen habe ich wirklich sehr genossen! 
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11693
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2744 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 19:35:38 »
Sehr schön! Ich höre schon seit Jahren keine Podcast zum Thema FC mehr, aber diesen habe ich wirklich sehr genossen! 

Den kann man sich aber wirklich regelmäßig geben. Ist immer wieder ein wenig Therapie.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

https://house-of-goats.de/

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17432
  • Erfolgsfan
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2745 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 19:39:02 »
Finde den "Trotzdem hier" Podcast auch immer sehr angenehm (und ansonsten höre ich sowas nicht) und den magic Moment bei der letzten Folge hatte wohl jeder FC Fan in den letzten 6 Monaten selber schon.


Ist immer schön eine Therapie nach den Spielen zu haben.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26299
Re: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln
« Antwort #2746 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 19:44:17 »
Wir haben heute den Podcast zu 8. unserer WhatsApp Gruppe gehört, alles DK Inhaber und mindestens 15 Jahre plus Mitglied und alle haben gesagt „er spricht mir aus der Seele“.

Schockierend auch mal wieder zu hören wie der FC mit Kritik umgeht (analog zu Thomas Wagner) als Ralf den Armin Veh kritisiert hat direkt die Drohung kam keinen mehr zum Stammtisch zu schicken.
Danke Markus, nun aber schnell weg


Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4583
Na Palm