Autor Thema: Der "FC-Stammtisch Talk" - Der Talk über den 1.FC Köln  (Gelesen 227738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8910
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #210 am: Sonntag, 16.Okt.2011, 11:42:40 »
Abwesenheit und Deppenquote  :)
Vohrfangle raus!

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #211 am: Sonntag, 16.Okt.2011, 11:47:28 »
Abwesenheit und Deppenquote  :)

Mit Malle oder NK käme ich heute auch nicht mehr klar, aber Deppen gehören auch zu einem lebendigen Forum. Ausserdem sieht man sich selbst ja nie als Depp sondern immer nur den anderen  :cool:

leander

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #212 am: Sonntag, 16.Okt.2011, 15:57:07 »
Ausserdem sieht man sich selbst ja nie als Depp sondern immer nur den anderen  :cool:
Andersrum wäre aber auch ziemlich pathologisch...

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #213 am: Sonntag, 16.Okt.2011, 20:26:57 »
Andersrum wäre aber auch ziemlich pathologisch...

Kannst du mir Morgen Abend erklären  :D

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8910
  • Geschlecht: Männlich
FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #214 am: Sonntag, 16.Okt.2011, 20:41:07 »
Jetzt steht ja auch meinem Besuch nicht mehr viel im Weg :P
Vohrfangle raus!

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5115
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #215 am: Sonntag, 16.Okt.2011, 20:44:35 »
Jetzt steht ja auch meinem Besuch nicht mehr viel im Weg :P
Und meinem erst :)
"Wir sind keine Verfahrensbeteiligten."

marcus aurelius

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #216 am: Sonntag, 16.Okt.2011, 20:56:41 »
Ich bringe ein paar der Eifel-Fraktion mit  :D Das wird bestimmt lustig  :oops:

leander

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #217 am: Montag, 17.Okt.2011, 00:16:13 »
Ich bringe ein paar der Eifel-Fraktion mit  :D Das wird bestimmt lustig  :oops:
Du meinst Andre und Blaubutz?

marcus aurelius

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #218 am: Montag, 17.Okt.2011, 00:17:47 »
Du meinst Andre und Blaubutz?

Öhmm, nee, noch weiter Eifel  :?

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #219 am: Montag, 17.Okt.2011, 07:48:40 »
Ich bringe ein paar der Eifel-Fraktion mit  :D Das wird bestimmt lustig  :oops:

Silence, i kill you :-))
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #220 am: Montag, 17.Okt.2011, 08:22:59 »
Ich bringe ein paar der Eifel-Fraktion mit  :D Das wird bestimmt lustig  :oops:

Ha! Dann bekomm ich ja meinen Euro zurück  :cool:

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5115
FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #221 am: Montag, 17.Okt.2011, 20:40:44 »
Christian Sprenger hat getrunken :)


Gesendet via Tap
"Wir sind keine Verfahrensbeteiligten."

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22575
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #222 am: Montag, 17.Okt.2011, 22:57:33 »
Der war doch letztesmal auch schon gut geladen

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1664
    • https://ralffriedrichs.wordpress.com/
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #223 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 00:22:41 »
Der FC-STAMMTISCH Talk (Hier die Videos) ist nun online. Die Nachbetrachtung des 2:0 Sieg gegen Hannover, eine kleine Zwischenbilanz der bisherigen 9 Spieltage sowie die aktuellen Situation rund um die evtl. veränderten Mitgliederrechte sind Kernthemen der Diskussion. Sportjournalist Christan Sprenger (SKY, Ligaline), FC-Reloaded Mitglied Stefan Müller-Römer und das Vorstandsmitglied des Fan-Projekts des 1.FC Köln, Daniel Neuhöfer, diskutieren ausgiebig.

Gute Unterhaltung!

Online kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5604
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #224 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 00:31:29 »
Christian Sprenger hat getrunken :)


Gesendet via Tap

haha, eindeutig :D
Find den aber sympathisch
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

leander

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #225 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 00:57:38 »
Christian Sprenger hat getrunken :)

Ich auch :)

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #226 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 08:32:12 »
Sehr informativer Stammtisch, besonders die Infos zum Vereinsbeirat finde ich sehr interessant!
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #227 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 08:54:13 »
War ne nette Sache ohne große Neuigkeiten.
 
Das FP will keine Politik machen. Der Vertreter hat sich dafür aber eigentlich klar positioniert (Satzungsreform des Vorstands wäre eine gute Sache die man unterstützen solle). In kleinerer Runde hat er das dann nach dem Stammtisch als persönliche Meinungsäußerung dargestellt. Er wolle da nicht fürs FP sprechen. Da fragt man sich schon, warum er dass nicht gesagt hat als die Kamera noch an war.... :roll:

Offline Millwall

  • Profigriller
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3370
  • Geschlecht: Männlich
  • Lümmelüm, minge Fützje rüche noh Parfüm!
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #228 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 09:27:54 »
War ne nette Sache ohne große Neuigkeiten.
 
Das FP will keine Politik machen. Der Vertreter hat sich dafür aber eigentlich klar positioniert (Satzungsreform des Vorstands wäre eine gute Sache die man unterstützen solle). In kleinerer Runde hat er das dann nach dem Stammtisch als persönliche Meinungsäußerung dargestellt. Er wolle da nicht fürs FP sprechen. Da fragt man sich schon, warum er dass nicht gesagt hat als die Kamera noch an war.... :roll:

Ich persönlich werte so etwas als reine "Verunsicherung". Ich halte die Jungs dort nun wirklich nicht für "Medienprofis" - Asche auf mein Haupt, wenn ich mich irren sollte. So vor laufender Kamera hat der eine und/oder andere genug damit zu tun, verständlich zu formulieren. Und im Umgang mit der "Führung" des FC haben immer mehr Leute genug Probleme damit, den Spagat zwischen "Meinung/Meinung vetreten/nicht anecken zu wollen" hinzubekommen. Das ist schwer - klar. Und das alte Sprichwort "Du kannst dir die Hände nicht waschen, ohne sie nass zu machen" bekommt immer mehr Bedeutung. Schau' dir allein die Posse um Herrn Johannwerner an. Der Mann hilft seit gefühlten 40 Jahren in der Nachwuchsabteilung. Weil er einen Antrag auf Einzelwahl des VR stellte, musste er sich vom Präses anmachen lassen, in einer Form, die sich einfach nicht gehört. Da ist das FP schön auf Linie. Zumindest nach außen hin. Das erwartet auch die Vereinsführung.

Ich verstehe dabei aber immer weniger, warum es so viele uninformierte Mitglieder gibt, bzw. den Mitgliedern dieser "Führungsstil" egal ist oder ein Großteil der Mitglieder diesen Stil sogar ausdrücklich billigen. Das verstehe ich nicht. Sehnen sich Teile unserer Gesellschaft soooo sehr nach einem "Führersystem"? In dieser Hinsicht bildet unser Verein ja nun wirklich eine Insel im Meer der Demokratie. Da kann man ja schon ganz komische Gedanken bekommen.....   

No one likes us....we don't care.

11.04.1979 (Nottingham Forest - 1.FC Köln)

15.09.2017
Ian Stirling of the Manchester United Supporters’ Trust tweeted: “Cologne fans reminded us of what we lost as supporters. The media reports remind us of why we lost it."

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1018
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #229 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 09:33:18 »
Ich persönlich werte so etwas als reine "Verunsicherung". Ich halte die Jungs dort nun wirklich nicht für "Medienprofis" - Asche auf mein Haupt, wenn ich mich irren sollte. So vor laufender Kamera hat der eine und/oder andere genug damit zu tun, verständlich zu formulieren. Und im Umgang mit der "Führung" des FC haben immer mehr Leute genug Probleme damit, den Spagat zwischen "Meinung/Meinung vetreten/nicht anecken zu wollen" hinzubekommen. Das ist schwer - klar. Und das alte Sprichwort "Du kannst dir die Hände nicht waschen, ohne sie nass zu machen" bekommt immer mehr Bedeutung. Schau' dir allein die Posse um Herrn Johannwerner an. Der Mann hilft seit gefühlten 40 Jahren in der Nachwuchsabteilung. Weil er einen Antrag auf Einzelwahl des VR stellte, musste er sich vom Präses anmachen lassen, in einer Form, die sich einfach nicht gehört. Da ist das FP schön auf Linie. Zumindest nach außen hin. Das erwartet auch die Vereinsführung.

Ich verstehe dabei aber immer weniger, warum es so viele uninformierte Mitglieder gibt, bzw. den Mitgliedern dieser "Führungsstil" egal ist oder ein Großteil der Mitglieder diesen Stil sogar ausdrücklich billigen. Das verstehe ich nicht. Sehnen sich Teile unserer Gesellschaft soooo sehr nach einem "Führersystem"? In dieser Hinsicht bildet unser Verein ja nun wirklich eine Insel im Meer der Demokratie. Da kann man ja schon ganz komische Gedanken bekommen.....   

Millwall  :oezil: ... sehe es ähnlich. Aber ich glaube nicht, dass unser Verein noch eine "Autobahn" zum GBH bauen lässt. Overath ist machtbesessen - alles soll nach seiner Pfeife tanzen - sonst hat er keinen Bock auf den Job.Und das lässt er allerortens durchblicken und spüren. So war es immer unter ihm und so wird es auch immer bleiben. Selbst wenn er durch eine Satzung eingeschränkt wird, wird er es sich nicht nehmen lassen darüberhinweg zu sehen. Er ist so.... und es gibt viel zu viele die es mit sich machen lassen.
anno 1317

Rindenmolch

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #230 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 09:39:04 »
Der FC-STAMMTISCH Talk (Hier die Videos) ist nun online. Die Nachbetrachtung des 2:0 Sieg gegen Hannover, eine kleine Zwischenbilanz der bisherigen 9 Spieltage sowie die aktuellen Situation rund um die evtl. veränderten Mitgliederrechte sind Kernthemen der Diskussion. Sportjournalist Christan Sprenger (SKY, Ligaline), FC-Reloaded Mitglied Stefan Müller-Römer und das Vorstandsmitglied des Fan-Projekts des 1.FC Köln, Daniel Neuhöfer, diskutieren ausgiebig.

Gute Unterhaltung!

Super, dass der Stammtisch direkt bei iTunes hochgeladen wurde. Höre ihn mir gerade an. :)

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #231 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 09:40:28 »
Ich persönlich werte so etwas als reine "Verunsicherung". Ich halte die Jungs dort nun wirklich nicht für "Medienprofis" - Asche auf mein Haupt, wenn ich mich irren sollte. So vor laufender Kamera hat der eine und/oder andere genug damit zu tun, verständlich zu formulieren. Und im Umgang mit der "Führung" des FC haben immer mehr Leute genug Probleme damit, den Spagat zwischen "Meinung/Meinung vetreten/nicht anecken zu wollen" hinzubekommen. Das ist schwer - klar. Und das alte Sprichwort "Du kannst dir die Hände nicht waschen, ohne sie nass zu machen" bekommt immer mehr Bedeutung. Schau' dir allein die Posse um Herrn Johannwerner an. Der Mann hilft seit gefühlten 40 Jahren in der Nachwuchsabteilung. Weil er einen Antrag auf Einzelwahl des VR stellte, musste er sich vom Präses anmachen lassen, in einer Form, die sich einfach nicht gehört. Da ist das FP schön auf Linie. Zumindest nach außen hin. Das erwartet auch die Vereinsführung.

Ich verstehe dabei aber immer weniger, warum es so viele uninformierte Mitglieder gibt, bzw. den Mitgliedern dieser "Führungsstil" egal ist oder ein Großteil der Mitglieder diesen Stil sogar ausdrücklich billigen. Das verstehe ich nicht. Sehnen sich Teile unserer Gesellschaft soooo sehr nach einem "Führersystem"? In dieser Hinsicht bildet unser Verein ja nun wirklich eine Insel im Meer der Demokratie. Da kann man ja schon ganz komische Gedanken bekommen.....   



Also der Start des FPlers war eigentlich sehr vielversprechend. Er äußerte sich sehr kritisch zu den Äusserungen Overaths u Guckuk/Johannwerner. Ich dachte mir noch "wow, viel mehr als ich erwartet habe". Leider war es das dann aber auch mit der Kritik und er Rest war sehr auf Linie getrimmt.

Man hat gerade ihn sicher nicht zufällig ausgewählt. War eigentlich ein recht netter Typ der sich auch ausdrücken kann. Für meine Begriffe aber etwas zu glatt. Kann sicher noch Karriere in der FDP machen.

Ich glaub das mit dem "Führerproblem" nicht. Dem Großteil ist es einfach Scheißegal was läuft. Denen ist Overath egal und denen ist FC:R egal. Die Satzung sowieso. Denen wärs auch egal, wenn irgendein B-Promi Präsident wäre, es interessiert einfach nicht. Samstag ist Spiel, am Tag danach regt man sich noch drüber auf und das wars. An sich hab ich mich damit abgefunden, wenn ich dann auch eigentlich nicht verstehen kann wieso man unbedingt Mitglied werden muss, aber was soll´s. Ich befürchte nur, dass viele dieser Mitglieder am 13.11. erscheinen werden, weil man sowas ja auch mal gesehen haben muss. Und das diejenigen sich von der zu erwartenden Show blenden lassen werden.

micknick99

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #232 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:02:02 »
Also der Start des FPlers war eigentlich sehr vielversprechend. Er äußerte sich sehr kritisch zu den Äusserungen Overaths u Guckuk/Johannwerner. Ich dachte mir noch "wow, viel mehr als ich erwartet habe". Leider war es das dann aber auch mit der Kritik und er Rest war sehr auf Linie getrimmt.

Man hat gerade ihn sicher nicht zufällig ausgewählt. War eigentlich ein recht netter Typ der sich auch ausdrücken kann. Für meine Begriffe aber etwas zu glatt. Kann sicher noch Karriere in der FDP machen.

Ich glaub das mit dem "Führerproblem" nicht. Dem Großteil ist es einfach Scheißegal was läuft. Denen ist Overath egal und denen ist FC:R egal. Die Satzung sowieso. Denen wärs auch egal, wenn irgendein B-Promi Präsident wäre, es interessiert einfach nicht. Samstag ist Spiel, am Tag danach regt man sich noch drüber auf und das wars. An sich hab ich mich damit abgefunden, wenn ich dann auch eigentlich nicht verstehen kann wieso man unbedingt Mitglied werden muss, aber was soll´s. Ich befürchte nur, dass viele dieser Mitglieder am 13.11. erscheinen werden, weil man sowas ja auch mal gesehen haben muss. Und das diejenigen sich von der zu erwartenden Show blenden lassen werden.

Sorry, aber was erwartest Du ? :)
In meinem Augen ist das FP nur eine ( ausgegliederte) Abteilung des FC, allein schon durch die Verpflechtung mit dem Verein verbietet sich eine kritische Haltung gegenüber der Hand die Sie füttert.


Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8910
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #233 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:20:42 »
Eben. Für mich ist das FP auch wesentlich näher an der KGaA dran als am Durchschnittsfan. Das FP ist die ausgegliederte Abteilung Kundenservice der KGaA. Ist ja auch nicht verwerflich, nur ist das Bild "größter Fanclub", was man allzu gerne zeichnet, einfach falsch.

So gesehen hat mich der Beitrag des FP-Vertreters zu der Runde nur am einem Punkt erstaunt: Als er recht offen die Art der Kommunikation von WO kritisierte. Diese klare Position hätte ich nicht erwartet. In den Punkten zur Satzung war dann aber wieder voll auf Linie getrimmt.

SMR hat mir auch sehr gut gefallen. Besonders seine fundierten Beiträge zum Geschehen auf dem Platz sollten eigentlich auch dem letzten die Augen öffnen, dass er einfach nur ein Fan des FC ist und nicht der wichtigtuerische Nestbeschmutzer, zu dem er von unserem geschätzten Dreigestirn gerne gemacht wurde.
Vohrfangle raus!

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6283
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #234 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:24:37 »
Ätzend, dass man da nicht mehr rauchen darf.

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #235 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:25:27 »
Sorry, aber was erwartest Du ? :)

Vorher: gar nichts.
Nach seinem Start: etwas mehr
später: gar nichts
Nachher: genauso ist es gekommen  :)

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #236 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:27:35 »
Finde ich gut lieber Maik :-))
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6283
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #237 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:29:44 »
Vorher: gar nichts.
Nach seinem Start: etwas mehr
später: gar nichts
Nachher: genauso ist es gekommen  :)

Würde gerne wissen, ob er am Ende nur eingelenkt hat, weil er keine Lust hatte oder es wirklich so ähnlich sah wie wir.
Ich erwarte in der Tat unpolitisches Handeln, wenn sie sich als unpolitisch darstellen. Dementsprechend erwate ich auch eine Gegendarstellung für die Fan-Projekt-Mitglieder, in der kund getan wird, dass man sich die Satzung ansehen und selbst entscheiden soll.
Dort sollte aber keine Empfehlung abgegeben werden wie gestern. Wird nicht so kommen, das ist mir klar. Schön wäre es dennoch, zumal er es ja letztlich wohl verstand, was wir meinten. Eigentlich müsste man ihn nochmal anschreiben...

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6283
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #238 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:30:31 »
Finde ich gut lieber Maik :-))

Finde ich scheiße, lieber Andre. ;)

Offline LukAll_Pet

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1685
Re: FC-STAMMTISCH - 1.FC Köln Talk für FC-Fans
« Antwort #239 am: Dienstag, 18.Okt.2011, 10:33:50 »
Ätzend, dass man da nicht mehr rauchen darf.

Mach es wie ich, hör auf. nur beängstigend, dass ich trotzdem kein Geld habe :D