Autor Thema: Erwartungshaltung  (Gelesen 3112 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Erwartungshaltung
« am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:34:06 »
Da das Thema immer wieder aufkommt:

Welche Erwartungshaltung habt ihr?

Kurzfristig (kommende Saison)
Mittelfristig (nächste 5 Saisons)
Langfristig (2029)

Kurzfristig:
Für mich ist es so, dass ich erwarte das wir uns in der kommenden Saison für den Europapokal qualifizieren. Nein, das ist natürlich sehr unrealistisch und überzogen für einen frisch gebackenen Aufsteiger. Aber auf der anderen Seite hat unser Verein für mich so hart reingeschissen mit dem Unfall, dass ich da sofortige Wiedergutmachung und Anknüpfen an unsere letzte gute Saison erwarte.

Mittelfristig:
Etablierung in den TOP7 der Liga, Ausbau der Infrastruktur und Entwicklung von eigenen Talenten, besseres Scouting und professionelle Strukturen.

Langfristig:
Einer der TOP4 Vereine in Deutschland mit gelegentlicher CL Teilnahme.

 

Schmadtke raus!

Offline Will P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 306
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #1 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:36:01 »
Serienmeister

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39040
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #2 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:36:38 »
Champions League, spätestens 2023!
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1701
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #3 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:37:35 »
Gladbach ficken. Heute, morgen, für immer.

Offline sandro

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2172
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #4 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:38:05 »
Hoffen ist doch eher der richtige Begriff....ich hoffe das der FC sich endlich in der Bundesliga etabliert.
Erwarten tu ich nichts anderes, als das der FC leider bald wieder in der 2.Liga rumturnt :-(

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39040
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #5 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:38:44 »
Gladbach ficken. Heute, morgen, für immer.
Das hatte ich ganz vergessen...Sottocultura zerstören! :)
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20291
  • Geschlecht: Männlich
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #6 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:38:57 »
Champions League, spätestens 2023!
Pfff... Spätestens 2022, wenn wir nächstes Jahr nur ins Halbfinale kkmmen, könnte ich es gerade so verschmerzen. Aber eine Mannschaft wie der effzeh, die muss schon regelmäßig international ein Wörtchen mitreden können.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #7 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:41:08 »
oben mitspielen   
einstelliger Platz   
gute Show   
guter Fußball   
Mittelfeldplatz   
ehrliche Arbeit [x]
Klassenerhalt   

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2066
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #8 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:41:51 »
Okay, ich nehme das mal kurz ernst .

Dazu muss man erstmal Erwartungshaltung definieren. Das ist für mich das Minimalziel, dessen Erreichen man mindestens erwarten kann. Bleibt man drunter, gibt es Forken, Fackeln, Torgerüttel, Steine oder was auch immer.

Kurz: Klassenerhalt
Mittel: keine Sorgen machen müssen über Klassenerhalt
Lang: Europa! C oder E ist mir egal.

 

dunno nothin

Offline Mr.Miyagi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2033
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #9 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:41:55 »
Kurzfristig: 30 Punkte
Mittelfristig: Jeweils sofortiger Wiederaufstieg.
Langfristig: Einen -ic mit Talent verpflichten.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14757
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #10 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:43:45 »
oben mitspielen   
einstelliger Platz   
gute Show   
guter Fußball   
Mittelfeldplatz   
ehrliche Arbeit [x]
Klassenerhalt   



Schwierigkeitsgrad "locker & flockig"
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #11 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:45:07 »
Schwierigkeitsgrad "locker & flockig"

Ich hab meist mit realistisch angefangen und dann runter gegradet, wenn ich 3x hintereinander verloren hab.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #12 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:45:34 »
Langfristig: Einen -ic mit Talent verpflichten.

Der heilige Graal. Die Mission Impossible.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5488
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #13 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:46:12 »
Kurzfristig: frühzeitiger Klassenerhalt ohne zittern zu müssen
Mittelfristig: mal wieder an die Qualifikation für Europa schnuppern
Langfristig: nie wieder absteigen müssen
Bleiben sie ordentlich!

facepalm

  • Gast
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #14 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:49:05 »
möchte gerne einen club der das wort erwartungshaltung aus seinem wortschatz streicht und der stattdessen alles dafür gibt ein aushängeschild dieser stadt zu werden. klassenerhalt reicht mir aber auch fürs erste. weiter als eine saison kann ich aber nicht mehr denken.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14757
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #15 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 16:49:20 »
Langfristig müsste, so ungern man es auch zugeben mag, die sportliche Entwicklung Gladbachs das Ziel sein. Bayern und Dortmund spielen in ihrer eigenen Liga, und die Konzernvereine schummeln sich eben ungestört nach oben, aber direkt dahinter müssten wir uns mit Vereinen wie Gladbach, Frankfurt oder Bremen um die Plätze kloppen. Allerdings wird diese Entwicklung, so sie denn überhaupt stattfinden wird, wieder einige Jahre in Anspruch nehmen. Vor zwei Jahren wurde eben mehr als nur eine Saison in den Sand gesetzt, und die Reparatur des "Unfalls" ist lange nicht abgeschlossen.
Kurz- und mittelfristig sind natürlich einzig der Klassenerhalt und die Etablierung im gesicherten Mittelfeld realistisch. Und das wird schon schwer genug.   
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6248
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #16 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 17:08:50 »
seit nunmehr 30 jahren .... ach lassen wir das, die sollen sich einfach fick en gehen, und ich nehme es wie es kommt. Auch trocken.
Babbsagg

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23935
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #17 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 17:09:25 »
Ich erwarte einzig Professionalität und Integrität, kein herumlajunen, keine Ausreden, kein blödes Geseier, keine Intrigen, keine hohlen Versprechungen, keine Selbstdarstellung und kein arrogantes Gewäsch, nur Arschbacken zusammen und Vollgas geben. Alles andere kommt dann automatisch, vielleicht auch wieder meine Sympathie.
Da nich für!

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6248
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #18 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 17:09:36 »
Kurzfristig: frühzeitiger Klassenerhalt ohne zittern zu müssen
Mittelfristig: mal wieder an die Qualifikation für Europa schnuppern
Langfristig: nie wieder absteigen müssen
  und morgen kommt der osterhase.
Babbsagg

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6248
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #19 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 17:10:09 »
Ich erwarte einzig Professionalität und Integrität, kein herumlajunen, keine Ausreden, kein blödes Geseier, keine Intrigen, keine hohlen Versprechungen, keine Selbstdarstellung und kein arrogantes Gewäsch, nur Arschbacken zusammen und Vollgas geben. Alles andere kommt dann automatisch, vielleicht auch wieder meine Sympathie.
  ich muss weg.
Babbsagg

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20291
  • Geschlecht: Männlich
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #20 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 17:10:46 »
Selbst Gladbach ist doch meilenweit weg. Langfristiges Ziel muss die Etablierung in den Top10 sein. So das man ab und an auf eine Sahnesaison hoffen kann, in der ein etablierter abkackt und man so doch noch Mal in das internationale Geschäft vorstoßen kann.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #21 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 17:45:56 »
Jede*r hat 3 Stimmen in der Umfrage: 1x Kurzfristig, 1x Mittelfristig, 1x Langfristig.
Schmadtke raus!

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22384
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #22 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 17:58:41 »
Wie soll man denn langfristige Ziele artikulieren, wenn man gar nicht weiss, unter welchen Rahmenbedingungen der Profifussball dann stattfinden wird? Bspw wenn 50+1 fällt, und der aktive Teil der Mitglieder stolz einen Investor verhindert (ohne Wertung)? Dann ist die langfristige Erwartungshaltung vielleicht ein "Zweite Liga ist ok, dafür bleiben wir ein eV", mit der ich gut leben könnte. Bis dahin möge der Effzeh die positiven gesellschaftlichen Aspekte im Rahmen seiner Möglichkeiten fördern, bei möglichst wenig sportlichem Misserfolg, und unter Berücksichtigung der frommen Wünsche von ronnie.

Einen weiteren Titel außerhalb Floridas wird er zu meinen Lebzeiten so oder so nicht mehr erringen.
Was sind das für Zeiten, wo
Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!

Bertolt Brecht, An die Nachgeborenen

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2535
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #23 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 18:06:35 »
Ich erwarte kurz-, mittel- und langfristig, dass ich keinen einzigen Erfolg des Effzeh mehr erleben werde und ich gebe mir noch ein halbes Jahrhundert.
Hoooodieeee

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5488
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #24 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 18:11:21 »
Wie soll man denn langfristige Ziele artikulieren, wenn man gar nicht weiss, unter welchen Rahmenbedingungen der Profifussball dann stattfinden wird? Bspw wenn 50+1 fällt, und der aktive Teil der Mitglieder stolz einen Investor verhindert (ohne Wertung)? Dann ist die langfristige Erwartungshaltung vielleicht ein "Zweite Liga ist ok, dafür bleiben wir ein eV", mit der ich gut leben könnte. Bis dahin möge der Effzeh die positiven gesellschaftlichen Aspekte im Rahmen seiner Möglichkeiten fördern, bei möglichst wenig sportlichem Misserfolg, und unter Berücksichtigung der frommen Wünsche von ronnie.

Einen weiteren Titel außerhalb Floridas wird er zu meinen Lebzeiten so oder so nicht mehr erringen.
Sei nicht so negativ. Wir beide werden noch einen Titel feiern nämlich den Pokalsieg gegen Gladbach 2023 mit 2:1 nach Verlängerung. Torschütze des Siegtores in der 120. Minute Louis Schaub der anfangs aufgrund von Differenzen mit Beierlorzer nur auf der Bank saß und sich in der 115. Minute selber einwechselte. Nach dem Spiel gibt Schaub seinen Wechsel zu Real Madrid bekannt.
Bleiben sie ordentlich!

Offline Kalle Wirsch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2031
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #25 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 19:05:05 »
Wie soll man denn langfristige Ziele artikulieren, wenn man gar nicht weiss, unter welchen Rahmenbedingungen der Profifussball dann stattfinden wird? Bspw wenn 50+1 fällt, und der aktive Teil der Mitglieder stolz einen Investor verhindert (ohne Wertung)? Dann ist die langfristige Erwartungshaltung vielleicht ein "Zweite Liga ist ok, dafür bleiben wir ein eV", mit der ich gut leben könnte. Bis dahin möge der Effzeh die positiven gesellschaftlichen Aspekte im Rahmen seiner Möglichkeiten fördern, bei möglichst wenig sportlichem Misserfolg, und unter Berücksichtigung der frommen Wünsche von ronnie.

Einen weiteren Titel außerhalb Floridas wird er zu meinen Lebzeiten so oder so nicht mehr erringen.
keine Ausreden
;)
„Ich bin kein Rassist, ist ein gewagter Satz. Besser: Ich will
auf keinen Fall einer sein. Das macht einen wachsamer.„ (Dirk Kurbjuweit)

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11232
  • Spürbar am Arsch
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #26 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 19:06:17 »
Da das Thema immer wieder aufkommt:

Welche Erwartungshaltung habt ihr?

Kurzfristig (kommende Saison)
Mittelfristig (nächste 5 Saisons)
Langfristig (2029)

Kurzfristig:
Für mich ist es so, dass ich erwarte das wir uns in der kommenden Saison für den Europapokal qualifizieren. Nein, das ist natürlich sehr unrealistisch und überzogen für einen frisch gebackenen Aufsteiger. Aber auf der anderen Seite hat unser Verein für mich so hart reingeschissen mit dem Unfall, dass ich da sofortige Wiedergutmachung und Anknüpfen an unsere letzte gute Saison erwarte.

Mittelfristig:
Etablierung in den TOP7 der Liga, Ausbau der Infrastruktur und Entwicklung von eigenen Talenten, besseres Scouting und professionelle Strukturen.

Langfristig:
Einer der TOP4 Vereine in Deutschland mit gelegentlicher CL Teilnahme.

.



Das Double von jetzt an auf ewig, alle andere ist Firlefanz :P
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10798
  • Geschlecht: Männlich
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #27 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 19:12:21 »
Ich bekomme bei der Threadüberschrift schon Bluthochdruck.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #28 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 19:14:26 »
Ich bekomme bei der Threadüberschrift schon Bluthochdruck.
Diggi, weniger Grillen :P
Schmadtke raus!

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2728
Re: Erwartungshaltung
« Antwort #29 am: Mittwoch, 10.Jul.2019, 19:14:57 »
Wollte abstimmen, aber gab "Deutscher Meister" nicht.
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.