Autor Thema: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)  (Gelesen 855411 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14154
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9600 am: Montag, 29.Jun.2020, 19:23:26 »
Ist nur ein wenig schräg, wenn den Spielern die Gehälter gekürzt werden sollen und der Geschäftsführer Sport sich gleichzeitig eine schöne Gehaltserhöhung gönnt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline fc-Markus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 259
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9601 am: Montag, 29.Jun.2020, 19:49:35 »
Man hatte das Gefühl die Verhandlungen über den 1. Gehaltsverzicht waren nicht so einfach wie man dann verkaufen wollte, traue es uns zwar eher nicht zu aber vielleicht will man so probieren die Spieler aktiv zu bewegen sich einen anderen Klub zu suchen.

Und gehen würden vermutlich nur die falschen während die Faulheitsgruppe bleiben würde .

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9602 am: Montag, 29.Jun.2020, 20:12:25 »
Wo bleibt eigentlich die Kohle für die Tageskarten ?

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 11686
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9603 am: Montag, 29.Jun.2020, 20:13:27 »
Jetzt wo der Herr Laschet ja scheinbar auch Bürgschaften des Steuerzahlers raushaut kann der Alex ja mal da anrufen
Every villain is a hero in his own mind

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3887
  • Forums-Choleriker mit Gewaltphantasien
Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9604 am: Montag, 29.Jun.2020, 20:37:15 »
Also entweder bekommt jeder Verein also dann auch der FC  30 Mio. oder niemand.
Das ist doch wohl echt ein schlechter Scherz. kohle von Gazprom und Tönnies verbraten und nun noch beim Land NRW kötten gehen.
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9605 am: Montag, 29.Jun.2020, 20:46:46 »
Jetzt wo der Herr Laschet ja scheinbar auch Bürgschaften des Steuerzahlers raushaut kann der Alex ja mal da anrufen
Der Herr Laschet kann froh sein, wenn seine Partei bei der nächsten Landtagswahl 1 % der Stimmen erhält.
FC: spürbar schlecht

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3035
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9606 am: Montag, 29.Jun.2020, 21:43:36 »
Der Herr Laschet kann froh sein, wenn seine Partei bei der nächsten Landtagswahl 1 % der Stimmen erhält.

Naja, 15% bekommt er (die Union) schon traditionell von Leuten, die seit mind. 4 Jahren nicht mehr aktiv am Leben teilnehmen.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20512
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9607 am: Montag, 29.Jun.2020, 22:37:42 »
Thomas Wagner (bekannt aus Sky, RTL und FC Stammtisch) hat in seinem Podcast erzählt, ihm sei kurz schwindelig geworden als er gehört hat was Terodde verdient.


Eier wir brauchen Eier Podcast...Minute 14 ca. ab Minute 8 geht es um unseren FC
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3035
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9608 am: Montag, 29.Jun.2020, 23:49:31 »
Thomas Wagner (bekannt aus Sky, RTL und FC Stammtisch) hat in seinem Podcast erzählt, ihm sei kurz schwindelig geworden als er gehört hat was Terodde verdient.


Eier wir brauchen Eier Podcast...Minute 14 ca. ab Minute 8 geht es um unseren FC

Gerade mal den Podcast gehört. Arbeitet der Wagner noch bei Sky?
Ich finde den ja super, aber er führt die Branche auch schon ordentlich vor. 

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38165
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9609 am: Montag, 29.Jun.2020, 23:57:00 »
Thomas Wagner (bekannt aus Sky, RTL und FC Stammtisch) hat in seinem Podcast erzählt, ihm sei kurz schwindelig geworden als er gehört hat was Terodde verdient.


Eier wir brauchen Eier Podcast...Minute 14 ca. ab Minute 8 geht es um unseren FC
So richtig überraschend ist das aber auch nicht, wenn schon gemunkelt wird, dass so Leute wie Sobiech oder Hauptmann in Erstligazeiten siebenstellig verdienen.

Da gibt es sicherlich einige in unserem Kader, bei denen einem schwindelig wird.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20512
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9610 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 00:03:32 »
Gerade mal den Podcast gehört. Arbeitet der Wagner noch bei Sky?
Ich finde den ja super, aber er führt die Branche auch schon ordentlich vor. 
Ne ich glaube aktuell nicht mehr, meine aber für die Telekom bei der 3. Liga im Einsatz
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10238
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9611 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 06:48:14 »
Ist der nicht bei RTL?

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20512
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9612 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 07:37:38 »
Ja auch
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10094
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9613 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 07:54:55 »
Thomas Wagner (bekannt aus Sky, RTL und FC Stammtisch) hat in seinem Podcast erzählt, ihm sei kurz schwindelig geworden als er gehört hat was Terodde verdient.

Und der Langhaarige hat sich enthalten!!!!

Offline Litti7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 466
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9614 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 08:13:29 »
Thomas Wagner (bekannt aus Sky, RTL und FC Stammtisch) hat in seinem Podcast erzählt, ihm sei kurz schwindelig geworden als er gehört hat was Terodde verdient.


Eier wir brauchen Eier Podcast...Minute 14 ca. ab Minute 8 geht es um unseren FC
Wobei Terodde sein Geld wert ist, dank ihm hat der Verein die Chance gehabt zwei Jahre BL zu spielen und über 50 Mios Mehreinnahmen zu haben. Ohne ihn wäre man immer noch in der 2. BL.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20512
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9615 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 08:19:06 »
Ja und mit ihm wären wir fast wieder abgestiegen, man kann doch die Leute nicht alle mit Geld zuschmeißen welches man nicht hat.

Terodde hatte nunmal auch keine Angebote von der Spitzenklasse im Fußball vorliegen.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Litti7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 466
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9616 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 12:06:37 »
Ja und mit ihm wären wir fast wieder abgestiegen, man kann doch die Leute nicht alle mit Geld zuschmeißen welches man nicht hat.

Terodde hatte nunmal auch keine Angebote von der Spitzenklasse im Fußball vorliegen.

Man musste ihn mit Geld zuschmeißen, um aufzusteigen, er hat ja keinen neuen Vertrag bekommen, es ist noch der Vertrag von 2018!

Wenn man denn so gerne ein eingetragener Karnevalsverein sein möchte, dann mit allem drum und dran. Inkompetenz kostet halt.

Wir sind immer schnell aufgestiegen, weil wir immer Topstürmer hatten, diese Lektion müssen die Hamburger noch lernen!

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2965
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9617 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 13:55:25 »
Warum bekommt der BVB es eigentlich hin, mit seinen Spielern einen Gehaltsverzicht bis zum 31. Dezember zu vereinbaren, und beim FC fahren erst mal alle Helden in Urlaub und beziehen ihr volles Juligehalt?
Stadiongänger seit 1962

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7322
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9618 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 14:12:57 »
Warum bekommt der BVB es eigentlich hin, mit seinen Spielern einen Gehaltsverzicht bis zum 31. Dezember zu vereinbaren, und beim FC fahren erst mal alle Helden in Urlaub und beziehen ihr volles Juligehalt?

Weil beim BVB im Hintergrund wirkliche Profis am Werk sind und bei uns seit Jahren (oder Jahrzehnten wenn man die paar guten Jahre unter Schmöger rausrechnet) die Prioritäten woanders liegen.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9619 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 14:16:10 »
Warum bekommt der BVB es eigentlich hin, mit seinen Spielern einen Gehaltsverzicht bis zum 31. Dezember zu vereinbaren, und beim FC fahren erst mal alle Helden in Urlaub und beziehen ihr volles Juligehalt?

Wenn ich acht Millionen Euro verdiene und verzichte auf eine Million, dann ist das anderes als wenn ich 3 Millionen Euro verdiene und ich muss auf 500.000 Euro verzichten.
FC: spürbar schlecht

Offline fcbleos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 374
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9620 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 14:17:29 »
Möglicherweise auch, weil der Sportchef Forderungen nach einem Gehaltsverzicht erst „Populistische Scheißausdrücke“ nennt, vier Wochen später dem Mannschaftsrat aber erklären muss, dass er jetzt doch dafür ist.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23393
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9621 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 15:45:37 »
Wenn ich acht Millionen Euro verdiene und verzichte auf eine Million, dann ist das anderes als wenn ich 3 Millionen Euro verdiene und ich muss auf 500.000 Euro verzichten.


Allerdings! Wer bei 3 Mio. € Jahresgehalt auf 20% verzichten muss, verlöre hier wenigstens alle Schreibrechte.
Da nich für!

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3905
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9622 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 15:58:49 »
Möglicherweise auch, weil der Sportchef Forderungen nach einem Gehaltsverzicht erst „Populistische Scheißausdrücke“ nennt, vier Wochen später dem Mannschaftsrat aber erklären muss, dass er jetzt doch dafür ist.

Solche Gerüchte entstehen halt, wenn man Express-like Ausdrücke aus dem Zusammenhang reißt und sich nicht die Mühe macht, das einmal nachzulesen. Heldt hat Söder kritisiert, weil dieser suggeriert hat, dass die Spieler kein soziales Verantwortungsbewusstsein hätten. Der Kontext war:

„Ich weiß, dass Fußballprofis ein soziales Gewissen haben. Ich finde es unverschämt und anmaßend, das öffentlich infrage zu stellen.“ Der erste große Fehler sei, „dass wir irgendwelche Menschen in irgendeine Ecke stellen und so tun, als würden die sich für gar nichts interessieren“. Der Verein werde das Thema in aller Ruhe mit seinen Spielern besprechen.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 243

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17547
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9624 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 18:10:22 »
https://geissblog.koeln/2020/07/vorstand-gesteht-krise-erschwert-ausbau-finanzierung/
wenn man der Mannschaft mal ein wenig Ballett gemacht hätte, dann hätte man das Geld schon zusammen.
Aber beim FC ist immer alles ganz chillig. Nur kein Stress machen und Druck aufbauen. Mehr als Platz 15 muss nicht sein.

Offline Unbreakable

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 42
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9625 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 01:06:02 »
Wann ist denn eigentlich mit der Erstattung der Tageskarten zu rechnen? In der Mail vom 13.05. wurde eine Erstattung innerhalb der nächsten 4 Wochen angekündigt. Nun sind 7 Wochen rum! Der Mitgliedsbeitrag wurde währenddessen eingezogen, von einer Erstattung der Tickets ist aber weiterhin nichts zu sehen... hat jemand nähere Infos?

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2055
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9626 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 01:17:28 »
Wann ist denn eigentlich mit der Erstattung der Tageskarten zu rechnen? In der Mail vom 13.05. wurde eine Erstattung innerhalb der nächsten 4 Wochen angekündigt. Nun sind 7 Wochen rum! Der Mitgliedsbeitrag wurde währenddessen eingezogen, von einer Erstattung der Tickets ist aber weiterhin nichts zu sehen... hat jemand nähere Infos?

Habe heute eine Mail vom FC bekommen, mit der Bitte meine Bankdaten (IBAN und BIC) in ein Formular einzutragen. Die Erstattung würde dann innerhalb weniger Tage erfolgen.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17547
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9627 am: Freitag, 03.Jul.2020, 17:43:44 »
Wann ist denn eigentlich mit der Erstattung der Tageskarten zu rechnen? In der Mail vom 13.05. wurde eine Erstattung innerhalb der nächsten 4 Wochen angekündigt. Nun sind 7 Wochen rum! Der Mitgliedsbeitrag wurde währenddessen eingezogen, von einer Erstattung der Tickets ist aber weiterhin nichts zu sehen... hat jemand nähere Infos?
ich warte auch schon auf die Rückerstattung. Kann man mal sehen, wie schlecht  es dem FC geht.
Da wird razsgezögert bis zum Anschlag. Aber wenn es darum geht, das der Verein Geld von einem bekommt, wird ruckzuck abgebucht.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17547
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9628 am: Freitag, 03.Jul.2020, 17:48:58 »
Eben mal Konto gecheckt - heute war das Geld für die Karten auf dem Konto.
Hätte ich mal erst gecheckt, bevor ich die Klappe aufgerissen habe. Hat aber trotzdem recht lange gedauert.

Offline Unbreakable

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 42
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #9629 am: Freitag, 03.Jul.2020, 19:36:47 »
01.07. Abbuchung Mitgliedsbeitrag
02.07. Erstattung Tageskarten


Zufälle gibts...