Autor Thema: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)  (Gelesen 770500 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supermay

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 145
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8460 am: Freitag, 31.Jan.2020, 08:30:42 »
Ich glaube wir haben wie RB Leipzig auch so eine Art Salary Cap. Bei denen darf keiner mehr als drei Millionen verdienen, bei uns darf keiner weniger als eine Million verdienen.
Klugscheissmodus an: Das wäre ein Salary Floor! Klugscheissmodus aus!🤔😉🤫😂😂😂😂😂😂😂

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22239
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8461 am: Freitag, 31.Jan.2020, 08:48:19 »
Und Höger so: "Watt? Sellerie? Mach isch nit!"
Da nich für!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28081
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8462 am: Freitag, 31.Jan.2020, 08:50:58 »
Und Höger so: "Watt? Sellerie? Mach isch nit!"

Man merkt: Karneval steht vor der Tür.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5284
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8463 am: Freitag, 31.Jan.2020, 08:54:41 »
Und Höger so: "Watt? Sellerie? Mach isch nit!"
Ich würde darüber ebensowenige Witze machen wie über die Gehälter von Clemens und Hauptmann.
"Das Pferd heißt Horst."

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22239
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8464 am: Freitag, 31.Jan.2020, 09:00:57 »
Ich wollte nur einmal der Erste beim obligatorischen "Höger" sein.
Da nich für!

Online CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9447
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8465 am: Freitag, 31.Jan.2020, 09:15:37 »
Ausgabenkontrolle scheint etwas zu sein, was mit einer ählichen Akribie und Euphorie betrieben wurde, wie die Reinigung der Kaffemaschine in einem durchschnittlichen Büro.

"Du, Alex, wir sollten mal schauen, dass wir die großen Scheine etwas weniger schnell in den Kamin werfen. Sonst könnte es im nächsten Winter etwas weniger kuschelig werden."
"Was? Sorry, habe nicht zugehört. Ich suche gerade die Wasserhähne fürs neue Stadion aus."
"Ausgabenkontrolle!"
"Puh.... Ganz schwieriges Thema. Sollten wir mal 5 Minuten auf der Agenda der übernächsten Klausurtagung für reservieren. Sag bis dahin mal im Marketing Bescheid. Die sollen mal noch drei hässliche Hoodies designen. Die Vollpfosten da draußen warten nur drauf."
Vohrfangle raus!

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22239
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8466 am: Freitag, 31.Jan.2020, 09:44:37 »
"Du, Alex, wieso verdient Jürgen, der neue Busfahrer, 10.000 € brutto im Monat."
"Was denkst du denn, was so ein Busfahrer in der Bundesliga verdient? Sorry, aber weniger kannst du da nicht bezahlen."
"Aber Alex, der Busfahrer hat gerade einmal zwei Wochen den Busführerschein und fuhr vorher für 2.000 € brutto Taxi in Euskirchen."
"Richtig, richtig, aber er war einer der besten Taxifahrer in Euskirchen, oder? ODER?"
Da nich für!

Offline diehard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 300
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8467 am: Freitag, 31.Jan.2020, 10:56:58 »
Wenn ich mir das mal so durch den Kopf gehen lasse ....

Unsere Spieler die alle NICHT spielen bzw. verliehen sind (und uns noch Gehalt kosten) , wie ...
Bader, Hauptmann, Schmitz, Sobiech, Schaub, Schindler, Horn, Koziello, Höger, Özcan, Queiros

und unsere Abfindungszahlungen an ...
Schmadtke, Veh, Anfang und Beierlorzer

kosten uns wahrscheinlich im Jahr geschätzte zweistellige Millionenbeträge ...

VON DENEN DER FC NICHTS aber auch wirklich NICHTS produktives hat !!!

(und wir auf dem Transfermarkt um 500.000 €uro feilschen müssen).
Ich könnte   :kotz: :kotz:

Offline Millwall

  • Profigriller
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3469
  • Geschlecht: Männlich
  • Lümmelüm, minge Fützje rüche noh Parfüm!
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8468 am: Freitag, 31.Jan.2020, 11:32:40 »
Spaß kostet eben. Ihr Sozialneider hier.

Die Firma „Chash and Go“ macht das schon.

No one likes us....we don't care.

11.04.1979 (Nottingham Forest - 1.FC Köln)

15.09.2017
Ian Stirling of the Manchester United Supporters’ Trust tweeted: “Cologne fans reminded us of what we lost as supporters. The media reports remind us of why we lost it."

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11303
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8469 am: Freitag, 31.Jan.2020, 11:36:54 »
Ewig das gleiche Spiel, sobald der FC Geld hat, dann haut er es sinnfrei raus :psycho:

Online baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3279
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8470 am: Donnerstag, 06.Feb.2020, 11:58:25 »
Der FC auf den Spuren der AFD: Die haben unter Bernd Lucke Goldbarren zur Parteienfinanzierung verkauft, der FC versucht es mit wertlosen Geldscheinen:

https://fc-fanshop.de/null-euro-schein-hennes-ix/?newsletter=2020/vertrieb/0euroschein20&utm_source=CRM&utm_medium=vertrieb&utm_campaign=0euroschein20&ecmUid=E5CC4A7C55949DA9401B7C8A552520BE183F3C5F9A6DDC9A673C4928B7BE8CB9
baenderriss = bänderriss

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20438
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: Die finanzielle Situation des FC (Teil II)
« Antwort #8471 am: Dienstag, 18.Feb.2020, 23:27:33 »
Edit: Moment. Die Antworten zu meiner Frage stehen schon eine Seite vorher. Was machen die denn da schon wieder für finanzielle Drahtseilakte beim FC?!  :-/
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!