Autor Thema: Die Berichterstattung über den FC  (Gelesen 1365530 mal)

Y, menot und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 504
Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13291 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 01:48:36 »
Highlight ist aber, dass Horst den Baumi mit seiner charmanten und hinreißenden Art überzeugte.
allerdings, da weiss man dann auch direkt, dass der artikel von irgendeinem bild-azubi ausgedacht wurde. heldt ist wirklich der allerletzte, den irgendwer bei verstand als "charmant" und "mitreißend" bezeichnen würde - abseits davon, dass natürlich auch klar ist, dass er fink wollte, und damit auch die fakten komplett gegen den bilddriss sprechen

Offline boeckle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 112
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13292 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 09:12:02 »
Muss mal sagen das die saisonbewertung sprich die einzelnen Noten im Express sehr korrekt sind. Ok der Panda hätte vielleicht ne bissl schlechtere Note bekommen müssen aber Kritik wurde zurecht geäußert bzw Lob wenn es angemessen war.

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 754
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13293 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 19:06:04 »
Herzlichen Glückwunsch zum ersten richtigen Zitat hier im Forum!
Herzlichen Glückwunsch zum ersten richtigen Zitat hier im Forum!
Ich danke Dir!

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1703
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13294 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 19:06:59 »
Alter. 🙈😂

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5448
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13295 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 19:55:02 »
Gerade live vom GBH in der Lokalzeit: :D

Der Vorstand is driss. Wir sind der 1. FC Köln. Wir sind gegründet worden, um Deutscher Meister zu werden. Hört sich populistisch an, is aber so!
Der Rest hat sich nur gegründet, um den Ball hin und her zu schieben! 
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline Keuler82

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 451
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13296 am: Montag, 14.Jun.2021, 02:38:29 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-dazu-stehen-wir--fc-leihprofis--so-geht-s-fuer-modeste--schaub--koziello---co--weiter-38480174


Eine Übersicht des Grauens wen wir alles mal für viel Geld verpflichtet haben und noch an der Backe haben
Deutscher Meister 1962,1964,1978
DFB Pokalsieger 1968,1977,1978,1983
DFB Hallenmasters Sieger 1993
Floridacup Sieger 2015
Relegationssieger 2021

1. FC Köln -Erfolg setzt sich fort-

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 16049
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13297 am: Montag, 14.Jun.2021, 07:29:57 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-dazu-stehen-wir--fc-leihprofis--so-geht-s-fuer-modeste--schaub--koziello---co--weiter-38480174


Eine Übersicht des Grauens wen wir alles mal für viel Geld verpflichtet haben und noch an der Backe haben

Kann doch gar nicht sein bei all den Vollprofis aus der Geschäftsführung, die sie geholt haben.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13298 am: Montag, 14.Jun.2021, 17:14:26 »
:D

Zitat

Zu seiner Kritik steht Struth dagegen weiter. „Ich bleibe dabei, dass dieser Klub nicht markt- und zeitgerecht geführt wird. Laut einer Umfrage haben mir über 80 Prozent der dort Befragten schließlich Recht gegeben.

Na Palm

Online Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13299 am: Montag, 14.Jun.2021, 17:25:26 »
Fangen wir doch erst lieber damit an, dass der Klub professionell geführt wird. Danach kann man immer noch schauen Volker...
-> 1. FC KÖLN <-

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7733
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13300 am: Montag, 14.Jun.2021, 17:26:29 »
:D
Tja, dann wäre jetzt Zeit Stärke zu zeigen und den Uth Transfer abzulehnen.

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1703
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13301 am: Montag, 14.Jun.2021, 17:29:58 »
Nur 2,5% vom Fleischtopf, wohl eher Amateur als Top–Berater. 🙈

Online Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13302 am: Montag, 14.Jun.2021, 17:38:59 »
Nur 2,5% vom Fleischtopf, wohl eher Amateur als Top–Berater. 🙈


2,5% beim FC. Woanders greift er mehr Kohle ab.
-> 1. FC KÖLN <-

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1703
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13303 am: Montag, 14.Jun.2021, 20:17:19 »
Muss man Herrn Kermani kennen, grandioses Interview im KSTA. 🤦🏻‍♂️

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41808
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13304 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 16:38:05 »
https://house-of-goats.de/episoden/episode-12/
Zitat
DIE SPORT-JOURNALISTEN RUND UM DEN 1. FC KÖLN
Eine Orientierungshilfe im Mediendschungel
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13305 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 17:38:07 »
Dazu passend das neueste Machwerk der Sportbild. Hochschule überwacht Jakobs. Er MUSS weniger arbeiten als alle anderen  :suff:
Na Palm

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41808
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13307 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 06:42:25 »
Na Palm

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8621
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13308 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 07:47:01 »
hatte heute Vormittag eigentlich mit mehr Hetze & Kampagne aus bestimmten Ecken erwartet.
Verdammt ruhig vor der JHV

...

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17776
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13309 am: Freitag, 18.Jun.2021, 08:09:23 »
Zitat
Poldi überführt Köln-Boss der Lüge!
Wettich wurde trotzdem zum Vize-Präsidenten gewählt

Deutschlands Dreckschleuder #1 mit unfreiwilliger Selbstparodie  :psycho:
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2525
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13310 am: Freitag, 18.Jun.2021, 08:17:33 »
Wehrle is doch der Boss. Hihi hihi
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 16049
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13311 am: Freitag, 18.Jun.2021, 10:39:20 »
Ist gegen Ende der Versammlung ja doch noch ein wenig herausgekommen, dass sich Wolf auf eine Info derExklusivgespräche von Wehrle und Podolski bezogen hat.
Die intrigante Schlange hat sich da jedenfalls noch ordentlich gewunden.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1703
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13312 am: Freitag, 18.Jun.2021, 16:23:43 »
Hat Wolf neben dem BILD Jünger vielleicht auch die restlichen Presseleute beleidigt?

Durch die Bank werden ja nur noch sche... Artikel verfasst, selbst nach der Wahl.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13313 am: Freitag, 18.Jun.2021, 16:26:23 »
Du meinst den neues G-Blog, richtig? ja der ist mir wirklich gut gelungen  :D
Na Palm

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1703
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13314 am: Freitag, 18.Jun.2021, 16:32:36 »
Du meinst den neues G-Blog, richtig? ja der ist mir wirklich gut gelungen  :D

Durchschaubar auf der Welle ein paar Euros mitzunehmen, traurig das man polemisch auf BILD Niveau angekommen ist.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5448
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13315 am: Freitag, 18.Jun.2021, 16:34:26 »
Deutschlands Dreckschleuder #1 mit unfreiwilliger Selbstparodie  :psycho:

Vom Premium-Partner. Eigentlich zu köstlich, dass die Leute immer wieder auf die Schmierfinken reinfallen  :D
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22785
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13316 am: Freitag, 18.Jun.2021, 17:03:28 »
Besucht doch einfach nicht mehr diese Drecksseite. Wenn die keine Klicks mehr generieren, haben die auch kein Interesse mehr solchen Dreck hinzurotzen.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5448
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13317 am: Freitag, 18.Jun.2021, 17:13:15 »
Besucht doch einfach nicht mehr diese Drecksseite. Wenn die keine Klicks mehr generieren, haben die auch kein Interesse mehr solchen Dreck hinzurotzen.

Lölbliche Idee, ich handhabe das auch so. Ist scheinbar aber ähnlich erfolgreich wie mein Nestle-Boykott... 
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17776
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #13318 am: Freitag, 18.Jun.2021, 17:16:02 »
Hat Wolf neben dem BILD Jünger vielleicht auch die restlichen Presseleute beleidigt?

Beleidigen kann man diese Rufmörder nicht. Aber Wolf könnte den Medienanwalt SMR beauftragen, die Chancen für Gegendarstellungen zu prüfen und gegebenenfalls durchzusetzen.

Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Na Palm