Autor Thema: Die Berichterstattung über den FC  (Gelesen 1115213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andrew_Fisser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 214
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11580 am: Mittwoch, 11.Sep.2019, 09:23:12 »
https://twitter.com/2smart4u/status/1169858019531710465?s=19

Das Video finde ich losgelöst  vom Gesamtkontext z.b. garnicht schlimm. Tünn mischt sich unters Volk und trinkt "ene" mit. (Oder zwei, drei bis 20 ). Da wirkt er sympathisch und die Fans  haben Spaß.
"Ey, guck mal im Telefonbuch unter A.rsch.loch nach. Da findest du bestimmt deine Nummer" :-)
(Zitat Terminator)

Offline Orneo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1354
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11581 am: Mittwoch, 11.Sep.2019, 09:40:49 »
Ich war auf einem Mitgliederstammtisch (Karnevalsmuseum 2018), der müsste auch im Mitgliederbereich oder bei FC.TV zusehen sein, dort wurde Spinner, Ritti und Tünnes danach gefragt und der Tünnes hat es vehement verneint das dort etwas dran ist an diesem Gerücht soweit meine Erinnerung von diesem Abend.

Ich finde auch es ist nicht die feine Art nun mit dem Finger hier im Forum bei diesem Gerücht nur auf den Tünnes zu zeigen, gerade dieses Forum hier hat auch einen großen Anteil an der Verbreitung dieses Gerücht und es gibt aus Belgrad Videoaufnahmen vom besoffenen Tünnes aber von der Aussage komischerweise nicht, ebenso wurde gerade hier im Forum die Lieder aus Wolfsburg gefeiert, nur weil es nun SMR verteufelt schwenken alle in die Moralische Ecke um.

Wir haben hier auch einen Anteil daran, dass dieses Gerücht so am Leben gehalten worden ist.
Absolut korrekt. Das ist im Ganzen kein Ruhmesblatt für den Verein, denn ich kann mir nicht vorstellen dass es einzig ein einmaliger Fangesang gewesen ist den Stöger nicht verkraftet hat. Natürlich sollten sich Sänger wie Foristen diesbzgl. hinterfragen, aber eben auch (ehemalige) Vereinsoffizielle. Stattdessen machte man "Werte" zum Kampfbegriff, und platzierte die Bekanntmachung als Zuckerli für Kicker&Bild auf der MV... selbst wenn man sich der Schuld, die man als Teil dieses Vereins dabei trägt, nicht bewusst sein sollte, ist das immer noch schäbig.

Online lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11681
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11582 am: Donnerstag, 12.Sep.2019, 18:51:49 »
Wie gesagt: Dass er seinem Freund Toni Schumacher im Rahmen seiner ihm gegebenen Möglichkeiten zur Seite steht, finde ich noch nachvollziehbar. Aber dass er dafür andere zum wiederholten Male auf eine richtig schäbige Art unberechtigt (!!!) in den Senkel stellen muss, ist ganz mieser Stil und charakterlich unter aller Sau. Das finde ich echt enttäuschend, denn im persönlichen Gespräch ist Lußem kein Arsch, so habe ich ihn jedenfalls mehrfach erlebt. Aber was er öffentlich raushaut, ist seit Monaten völlig inakzeptabel. Ich werde auf jeden Fall einen Leserbrief schreiben.

Ist schon was dabei herausgekommen?
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2681
Stadiongänger seit 1962

Offline FC Karre

  • Berna Sennenhund
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18291
  • 🐐🔴⚪️
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11584 am: Freitag, 13.Sep.2019, 17:31:52 »
damit sollte das kapitel dann auch abgeschlossen sein und das betretungsverbot kann in kraft treten.

Online Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11751
  • Draußen nur Kännchen
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11585 am: Freitag, 13.Sep.2019, 17:43:45 »
Kaufmann hat wohl Pipi inne Augen, wa?
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6400
  • Kabazidääd
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11586 am: Freitag, 13.Sep.2019, 17:49:46 »
Ist schon was dabei herausgekommen?
ich denke sie haben es eingesehen, sich entschuldigt und es wird nie wieder vorkommen. damit soll es sich aber auch haben dann.
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Online lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11681
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11587 am: Freitag, 13.Sep.2019, 20:02:19 »
ich denke sie haben es eingesehen, sich entschuldigt und es wird nie wieder vorkommen. damit soll es sich aber auch haben dann.

Der hat sich entschuldigt????
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9657
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11588 am: Freitag, 13.Sep.2019, 20:10:18 »
tja, die schöne zeit ist jetzt vorbei, am gbh.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17843
  • Geschlecht: Männlich
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2732
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11590 am: Freitag, 13.Sep.2019, 22:37:30 »
Da er ja ohne Groll geht, hat er sicher auch SMR eingeladen. Nicht!?
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9643
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11591 am: Freitag, 13.Sep.2019, 23:04:39 »
Die Damenmannschaft war doch hoffentlich auch würdig vertreten. Schließlich feierte ihr größter Fürsprecher seinen Abschied.

Online lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11681
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11592 am: Freitag, 13.Sep.2019, 23:45:10 »
Povlsen schrob ja, dass er Lußem schroben möchte. Hat sich Lußem tatsächlich entschuldigt? Im Leben nicht, oder?
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1870
Hoooodieeee

Offline Till1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 339
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11594 am: Samstag, 14.Sep.2019, 13:20:15 »
Grillwurst und Getränke.... Was für eine starke Geste.

War Andreas Menger auch am Grill und hat dafür eine geringfügige Apanage erhalten?

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4548
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11595 am: Samstag, 14.Sep.2019, 13:22:04 »
Stand auch Andreas Menger am Grill und hat dafür eine geringfügige Apanage erhalten?

[size=78%]
[/size]

Die BF Köln hatte keinen Einsatz am GBH. Also nein.


. Pro

Offline Till1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 339
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11596 am: Samstag, 14.Sep.2019, 13:54:38 »
Die BF Köln hatte keinen Einsatz am GBH. Also nein.

. Pro

Also quasi als "Abschiedsgeschenk" von (ehemaligem) Torwart zu (früherem) Torwart.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32878
  • Box to Box Spieler
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11597 am: Sonntag, 15.Sep.2019, 16:55:35 »
Wurde hier glaube ich noch nicht erwähnt. Kann man definitiv mal mit ein paar Euronen unterstützen.
https://steadyhq.com/de/effzehcom


Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11599 am: Montag, 16.Sep.2019, 06:59:45 »
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Online DerPaul

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11600 am: Gestern um 16:08 »
Stadionposter in der neuen 11Freunde. (https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190918/48bc32664221b0c7484ce2904832d3f2.jpg)

.


Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17843
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11601 am: Gestern um 16:46 »
Bevor ich auf den Link klicke..... sehe ich da wirklich das Müngersdorfer oder bloß den Tivoli?
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online DerPaul

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Berichterstattung über den FC
« Antwort #11602 am: Gestern um 17:03 »
Bevor ich auf den Link klicke..... sehe ich da wirklich das Müngersdorfer oder bloß den Tivoli?
Wieso bloß?
Nein, keine Angst...

.