Autor Thema: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident  (Gelesen 24716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39043
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #60 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:11:54 »
Ich bin nicht gegen Wettich weil er im MR saß sondern gegen ihn da er in den letzten Monaten ein schlechtes Bild abgegeben hat.
Kannst du das näher erläutern? Ich meine, es wird ja auch hier regelmäßig kritisiert, dass der Vorstand nur auf "Tauchstation" ist. Oder ist dies an sich schon schon "ein schlechtes Bild abgeben"?
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5618
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #61 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:16:07 »
Haben wir schon seitenweise durchgekaut. Nein, es ist kein Vorteil, wenn man nebenbei mal was klicken kann. Eine echte Mitgliederversammlung lebt von ihrer Dynamik und der Möglichkeit, durch Redebeiträge Einfluss darauf zu nehmen.

Wenn man jetzt zwischen Kaffee und Kacken mal eben Buttons drücken kann, kann man sich die Wortbeiträge auch gleich sparen. Dann zählt nämlich nur noch die Propaganda, die Kaufmann und Co und meinetwegen BLÖD und co. im Vorfeld betreiben. Wäre das ein Gewinn für die Demokratie? Sicherlich nicht.
Ich stehe diesen Online-Versammlungen auch ablehnend gegenüber, aber es gibt wohl ein Coronagesetz, das solche Veranstaltungen für Vereine ausnahmsweise ermöglicht. Satzungsänderungen usw. sind ja nicht geplant, sodass weitere MV's normal stattfinden dürften. Eine Satzungsänderung braucht eine Zweidrittelmehrheit und die sehe ich dafür nicht. Das Gequake wird man einfach aushalten müssen. Ging bei den letzten Malen ja auch schon.
"Das Pferd heißt Horst."

Online KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1311
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #62 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:16:18 »
Haben wir schon seitenweise durchgekaut. Nein, es ist kein Vorteil, wenn man nebenbei mal was klicken kann. Eine echte Mitgliederversammlung lebt von ihrer Dynamik und der Möglichkeit, durch Redebeiträge Einfluss darauf zu nehmen.

Wenn man jetzt zwischen Kaffee und Kacken mal eben Buttons drücken kann, kann man sich die Wortbeiträge auch gleich sparen. Dann zählt nämlich nur noch die Propaganda, die Kaufmann und Co und meinetwegen BLÖD und co. im Vorfeld betreiben. Wäre das ein Gewinn für die Demokratie? Sicherlich nicht.

Ach so... Der Teil der nicht kommen kann ist anfällig für Propaganda und eh nicht zu gebrauchen.... Aber den Mitgliedsbeitrag können sie gerne abdrücken... Also nur die anwesenden sind die wahren Mitglieder erster Klasse... Und ob ich während der online Versammlung kacken gehe ist doch meine Sache... Könnte ich in der Arena ja auch...

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29685
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #63 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:18:19 »
Ach so... Der Teil der nicht kommen kann ist anfällig für Propaganda und eh nicht zu gebrauchen.... Aber den Mitgliedsbeitrag können sie gerne abdrücken... Also nur die anwesenden sind die wahren Mitglieder erster Klasse... Und ob ich während der online Versammlung kacken gehe ist doch meine Sache... Könnte ich in der Arena ja auch...

:-/ Dann machs doch auch bitte in der Arena und nicht hier im Forum. Danke.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10800
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #64 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:20:32 »
Ich stehe diesen Online-Versammlungen auch ablehnend gegenüber, aber es gibt wohl ein Coronagesetz, das solche Veranstaltungen für Vereine ausnahmsweise ermöglicht. Satzungsänderungen usw. sind ja nicht geplant, sodass weitere MV's normal stattfinden dürften. Eine Satzungsänderung braucht eine Zweidrittelmehrheit und die sehe ich dafür nicht. Das Gequake wird man einfach aushalten müssen. Ging bei den letzten Malen ja auch schon.

OK, das ist beruhigend. Ich war mir bezgl. der aktuellen Ausgestaltung in der Satzung nicht mehr sicher. Aber wenn es nicht beiläufig als neuer Standard dauerhaft festgelegt werden kann, ist das schon mal eine gute Sache.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Online KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1311
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #65 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:20:41 »
:-/ Dann machs doch auch bitte in der Arena und nicht hier im Forum. Danke.

Nee... Bloss nicht Leuten wie dir die Meinungshoheit überlassen... Reicht ja schon hier...

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22822
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #66 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:22:52 »
Kannst du das näher erläutern? Ich meine, es wird ja auch hier regelmäßig kritisiert, dass der Vorstand nur auf "Tauchstation" ist. Oder ist dies an sich schon schon "ein schlechtes Bild abgeben"?
Naja es gibt schon einige Veranstaltungen (auch bei FC.Tv) aus den letzten Monaten...ich für meinen Teil finde es maximal schwierig ihm zuzuhören und dann auch noch im Verbund mit Wolf ist es einfach schwierig, wirklich reden von den Dreien kann eigentlich nur der Pferdeflüsterer.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22822
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #67 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:24:03 »
Nee... Bloss nicht Leuten wie dir die Meinungshoheit überlassen... Reicht ja schon hier...
Kann es sein das du hier ein Spielchen abziehst? Sieht man ja auch an deinen anderen Beiträgen, immer nur die andere Meinung vertreten, egal bei welchem Thema.

Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #68 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:26:03 »
Nee... Bloss nicht Leuten wie dir die Meinungshoheit überlassen... Reicht ja schon hier...


Wir können froh sein, dass du das Forum mit Meinungspluralität und Satzzeichen versorgst.
Da nich für!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29685
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #69 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:31:13 »
Wer schlägt das Trio baenderriss, Hansiki und KimJones für die nächste Vorstandswahl vor?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22402
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #70 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:32:32 »
Haben wir schon seitenweise durchgekaut. Nein, es ist kein Vorteil, wenn man nebenbei mal was klicken kann. Eine echte Mitgliederversammlung lebt von ihrer Dynamik und der Möglichkeit, durch Redebeiträge Einfluss darauf zu nehmen.

Wenn man jetzt zwischen Kaffee und Kacken mal eben Buttons drücken kann, kann man sich die Wortbeiträge auch gleich sparen. Dann zählt nämlich nur noch die Propaganda, die Kaufmann und Co und meinetwegen BLÖD und co. im Vorfeld betreiben. Wäre das ein Gewinn für die Demokratie? Sicherlich nicht.

Deshalb will Trump ja auch die Ausweitung der Briefwahl in den USA verhindern. Zwei Genies, ein Gedanke.
Was sind das für Zeiten, wo
Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!

Bertolt Brecht, An die Nachgeborenen

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #71 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:33:41 »
Die Katastrophenmeldung ist doch eine vollkommen andere: Eine virtuelle MV ist der Dammbruch. Sollte die MV virtuell abgehalten werden und technisch stabil laufen, kommt man da nicht mehr hinter zurück. Dann wird man keine guten Argumente mehr finden, bei den nächsten MV auf die Technik zu verzichten und den Mitgliedern "üvverall op der Welt" die Möglichkeit wieder zu verwehren, an der MV teilzunehmen. Das ist die vollständige Übergabe des Clubs an die Idioten.

So sieht es aus. Ich verstehe nicht wieso man sie dann nicht einfach im Müngersdorf abhält. 1.000-5.000 im Stadion verteilt, dazu ja sogar noch draußen.... wäre doch problemlos darstellbar.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #72 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:43:54 »
Ich stehe diesen Online-Versammlungen auch ablehnend gegenüber, aber es gibt wohl ein Coronagesetz, das solche Veranstaltungen für Vereine ausnahmsweise ermöglicht. Satzungsänderungen usw. sind ja nicht geplant, sodass weitere MV's normal stattfinden dürften. Eine Satzungsänderung braucht eine Zweidrittelmehrheit und die sehe ich dafür nicht. Das Gequake wird man einfach aushalten müssen. Ging bei den letzten Malen ja auch schon.


Es geht einfach darum, dass die Argumente später fehlen, einer Satzungsänderung nicht zuzustimmen bzw. aus der Sicht des Vorstandes eine Satzungsänderung nicht zu empfehlen. Ich würde die Büchse der Pandora daher gar nicht erst öffnen und die MV schön verteilt im Stadion abhalten.
Da nich für!

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5410
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #73 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:51:19 »
So sieht es aus. Ich verstehe nicht wieso man sie dann nicht einfach im Müngersdorf abhält. 1.000-5.000 im Stadion verteilt, dazu ja sogar noch draußen.... wäre doch problemlos darstellbar.

Der früheste Termin wäre wohl November, wenn ich richtig gelesen habe. Wird wohl was frisch werden...


  Pro

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9041
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #74 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:52:37 »
Die rechtlichen Fragen bzglh. geheimer Abstimmung bei Online-Wahlen wurden doch noch gar nicht behandelt, geschweige denn beantwortet.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #75 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:52:56 »
Der früheste Termin wäre wohl November, wenn ich richtig gelesen habe. Wird wohl was frisch werden...


. Pro
Ja und? Ich bin auch im Dezember im Stadion. Dann halten sich wenigsten alle kurz.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11983
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #76 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:55:22 »
Hat SMR eigentlich aufgegeben?

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #77 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 09:58:15 »
Hat SMR eigentlich aufgegeben?


Womit?
Da nich für!

Online Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1626
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #78 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 10:04:38 »
OK, das ist beruhigend. Ich war mir bezgl. der aktuellen Ausgestaltung in der Satzung nicht mehr sicher. Aber wenn es nicht beiläufig als neuer Standard dauerhaft festgelegt werden kann, ist das schon mal eine gute Sache.


So steht es in der Satzung... kann man nun jetzt sehen wie man möchte


Zitat
14.7 Im Falle der Durchführung einer Mitgliederversammlung im Virtuellen Verfahren kann eine Anfechtung insbesondere nicht darauf gestützt werden, dass die Teilnahme
eines Mitglieds an der Mitgliederversammlung im Virtuellen Verfahren nicht ermöglicht wurde oder dass es bei
Stimmabgaben im Virtuellen Verfahren zu technischen
Störungen gekommen ist, die eine ordnungsgemäße
Stimmabgabe ganz oder teilweise beeinträchtigt oder
verhindert haben. Der Anfechtungsausschluss gilt nicht,
wenn der Verein grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt
hat. Die Beweislast für ein derartiges Verschulden des Vereins trägt das anfechtende Mitglied

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2136
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #79 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 10:13:04 »
Wenn Wettich dauerhaft in den Vorstand gewählt wird, rückt dann der mutierte in den Mitgliederrat nach?
"Ein möglicher Vorwurf, die Geschäftsführung habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für die finanzielle Lage, entbehrt jeder Grundlage."

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #80 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:06:15 »
Vielleicht warten wir auch einfach mal ab, wer denn nun vorgeschlagen wird. Bisher ist es eine - wenn auch naheliegende - Spekulation des Geissblocks.
Da nich für!

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11983
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #81 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:06:23 »


Womit?

Zu sehen, was läuft, und den Finger in die Wunde zu legen.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #82 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:11:10 »
Zu sehen, was läuft, und den Finger in die Wunde zu legen.


Und wo soll der Finger gerade hin?
Da nich für!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39043
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #83 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:16:22 »
Pm hat es perfekt beschrieben, Wettich hat sich von Veh etc. einfangen lassen.
Für mich ist er ein Fähnchen im Wind.
Ist aber eher eine persönliches Gefühl, kenne ihn nicht und kann wie bei so vielen Leuten seine Arbeit nicht einschätzen.
Mir stößt es nur blöde auf wenn jemand Leute unterstützt bei denen ich eine mangelhafte Arbeit sehe.
Okay, kann ich nachvollziehen. Wobei manche öffentlichen Aussagen oftmals auch nur bunte Luft sind und man nicht weiß, ob es tatsächlich ernst gemeint war. Zum Beispiel hat Wolf ja vor der letzten Mitgliederversammlung auch gesagt, dass der Tünn noch weiter eingebunden werden soll. Passiert ist dahingehend letztendlich dann doch nichts und wahrscheinlich war es auch nie geplant.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23695
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #84 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:16:26 »
So können wenigstens alle Mitglieder dran teilnehmen und nicht nur der Exklusive Teil der in der Nähe wohnt...

Spart man sich unter der Woche durch den Berufsverkehr zu quälen und teuer in der Arena zu parken...

warum bist du mitglied geworden und ist der verein nach deinem eintritt umgezogen?
lol

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12164
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #85 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:19:33 »

So steht es in der Satzung... kann man nun jetzt sehen wie man möchte



Das bezieht sich jetzt aber rein auf technische Probleme. Die ganze rechtliche Problematik bei Online-Hauptversammlungen ist jetzt durch das Corona-Gesetz aktuell "ausgesetzt" aber ist nach der Pandemie wieder genau da wo sie vorher war.
 
Um da mal ein paar der Probleme anzureißen:

Theoretisch müsste jedes Mitglied die Möglichkeit eines Redebeitrages haben

Weiterhin müssen nur die Personen an der MV teilnehmen dürfen, die dazu auch berechtigt sind (das ist aber das geringste Problem)

Größtes Thema aber: Es muss sichergestellt sein, dass die Wahlen nicht manipulierbar sind. Heißt: Es darf nicht möglich sein, dass jemand externes am Rechner sitzt der da nicht hingehört. Heißt, die Stimmabgabe muss durch das Mitglied selbst erfolgen. Es darf nicht passieren, dass dieses Mitglied etwa gerade in dem Moment der Vorstandswahl seine Frau,ihren Mann oder das Kind hingesetzt hat um abzustimmen. Weiterhin muss sichergestellt sein, dass es keine Möglichkeit gibt "mehrfach" abzustimmen. Sprich: Dass sich nicht jemand mit den Daten von 5 Mitgliedern hinsetzt und für alle diese Personen abstimmt.
Every villain is a hero in his own mind

Offline SashVL

  • MALIM ME AMICI FELLENT QVAM INIMICI IRRVMENT
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 506
  • Geschlecht: Männlich
  • ...
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #86 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:27:09 »
Größtes Thema aber: Es muss sichergestellt sein, dass die Wahlen nicht manipulierbar sind. Heißt: Es darf nicht möglich sein, dass jemand externes am Rechner sitzt der da nicht hingehört. Heißt, die Stimmabgabe muss durch das Mitglied selbst erfolgen. Es darf nicht passieren, dass dieses Mitglied etwa gerade in dem Moment der Vorstandswahl seine Frau,ihren Mann oder das Kind hingesetzt hat um abzustimmen. Weiterhin muss sichergestellt sein, dass es keine Möglichkeit gibt "mehrfach" abzustimmen. Sprich: Dass sich nicht jemand mit den Daten von 5 Mitgliedern hinsetzt und für alle diese Personen abstimmt.
Video-Ident. Dauert dann halt alles nur was länger oder bringt einem Anbeiter einen guten Umsatz an dem Tag
Nun wäre aber der Zeitpunkt gekommen gewesen, gegen die ganze betrügerische Genossenschaft dieser ty-haschenden Volksvergifter vorzugehen

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12164
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #87 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:32:03 »
Video-Ident. Dauert dann halt alles nur was länger oder bringt einem Anbeiter einen guten Umsatz an dem Tag

Video-Ident vor jeder Abstimmung? Dann nehmen wir uns für die MV aber alle ne Woche frei, wa?
Every villain is a hero in his own mind

Online Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1626
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #88 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:33:38 »
Das bezieht sich jetzt aber rein auf technische Probleme. Die ganze rechtliche Problematik bei Online-Hauptversammlungen ist jetzt durch das Corona-Gesetz aktuell "ausgesetzt" aber ist nach der Pandemie wieder genau da wo sie vorher war.
 
Um da mal ein paar der Probleme anzureißen:

Theoretisch müsste jedes Mitglied die Möglichkeit eines Redebeitrages haben

Weiterhin müssen nur die Personen an der MV teilnehmen dürfen, die dazu auch berechtigt sind (das ist aber das geringste Problem)

Größtes Thema aber: Es muss sichergestellt sein, dass die Wahlen nicht manipulierbar sind. Heißt: Es darf nicht möglich sein, dass jemand externes am Rechner sitzt der da nicht hingehört. Heißt, die Stimmabgabe muss durch das Mitglied selbst erfolgen. Es darf nicht passieren, dass dieses Mitglied etwa gerade in dem Moment der Vorstandswahl seine Frau,ihren Mann oder das Kind hingesetzt hat um abzustimmen. Weiterhin muss sichergestellt sein, dass es keine Möglichkeit gibt "mehrfach" abzustimmen. Sprich: Dass sich nicht jemand mit den Daten von 5 Mitgliedern hinsetzt und für alle diese Personen abstimmt.




Ich bezog mich hauptsächlich auf:


14.7 Im Falle der Durchführung einer Mitgliederversammlung im Virtuellen Verfahren.....

Es steht nirgendwo in Satzung das sie nicht "virtuell" durchgeführt werden darf. Corona hin oder her :-)



Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12164
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #89 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 11:37:22 »



Ich bezog mich hauptsächlich auf:


14.7 Im Falle der Durchführung einer Mitgliederversammlung im Virtuellen Verfahren.....

Es steht nirgendwo in Satzung das sie nicht "virtuell" durchgeführt werden darf. Corona hin oder her :-)




Den Passus hat man irgendwann vor Jahren schon eingefügt (ich glaube bei der Satzungsreform) für den Fall dass sich die technischen Möglichkeiten ändern. Steht auch irgendwo weiter oben in der Satzung dass das grundsätzlich geht. Heißt aber nicht dass es auch faktisch geht.
Every villain is a hero in his own mind