Autor Thema: Carsten Wettich - z.Zt. Vizepräsident  (Gelesen 24713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15028
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #210 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 15:09:38 »
Gibt die Satzung es überhaupt her, einen Antrag auf Ausschluss eines anderen Mitglieds zu stellen?

Ja. § 7.3 und 7.4 der Satzung. Vorstand entscheidet darüber nach Anhörung des Mitgliederrates. Natürlich kann jedes Mitglied den Vorstand auf vereinsschädigendes Verhalten eines anderen Mitgliedes hinweisen. Bei Engels käme §7.3 c zur Anwendung. Ich kann es gerade nicht zitieren.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3759
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #211 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 16:38:29 »
So reflektiert wird das nicht sein. Ich glaube die kennen weder unsere Satzung noch kennen sie aus anderen politischen Zusammenhängen die Problematiken von online-Wahlen.
Ich glaube auch nicht das sich da eine Gruppe finden würde, die einen Satzungsänderungsantrag formulieren möchte.
Die möchten einfach vom Verein eine Initiative sehen, das sie teilhaben können ohne anreisen zu müssen.
Die kennen auch die vorherigen Diskussionen nicht. Man möchte einfach mitmachen. 

Wie schön optimistisch du immer bist...

Leider tickt die Welt da draußen ein wenig anders. Die Steffs und Tünns werden schon den ein oder anderen finden, der für sie die passenden Anträge einbringt.
 

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14742
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #212 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 16:56:35 »
Das wird schneller kommen, als uns lieb ist. Es wird dem FC den letzten Restvereinsgedanken wegblasen. Es wird sich dann auch niemand mehr engagieren, wenn am Ende eine seelenlose Masse im Internet darüber abstimmt, wer den FC führen soll. Dann wird es nur noch nach Prominenz gehen und es wird dann zutage treten, dass der Scheißverein nicht am Niederrhein sitzt, sondern ein paar Kilometer rheinaufwärts. Aber dann bekommen die Idioten auch das, was sie verdienen. Entweder einen investorengeführten Lizenznehmer, oder Drittligafußball.
   


In Köln bekommen sie beides.
Hier arbeiten doch Vollprofis.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1729
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #213 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:19:49 »
Löer und Werner gerade mit einem sensationellen Machwerk "Geheimbund Mitgliederrat" mit nicht genannten Stimmen aus dem Innercircle der Macht.


Und der nächste der Angst um seine Infos hat.

Zitat

Statt sich über Monate hinweg mit mehreren Kandidaten zu treffen und den Auswahlprozess mit transparenter Kommunikation zu begleiten, wird nach GBK-Informationen intern nach dem Maulwurf gesucht, der den Namen Ulf Sobek ausgeplaudert hat.

https://geissblog.koeln/2020/08/alibi-suche-oder-pr-versagen-der-mitgliederrat-hat-ein-problem/

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5618
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #214 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:39:46 »
Das ist alles so durchschau- und vorhersehbar. Nicht nur, dass ein Halbbegabter wie Engels so einen Raum bekommt, sondern auch, dass KSTA und Geiszblog als diejenigen, die sich noch nicht völlig dem Agitprop unterworfen haben, allen Blödsinn einfach wiederkäuen, statt mal einen Blick in die Satzung zu werfen und Leute wie Engels kritisch zu beleuchten. Man muss sich mal vorstellen, dass Stephan Engels da vollkommen ungeniert als Sprachrohr der Unterdrückten, als Kämpfer für Mitgliederrechte dargestellt wird. Dabei war er es, der die Satzung umgehen und einen Sonderweg in den Vorstand haben wollte. Dass es nach Overath bei den lauten "Altinternationalen", die das Maul aufreißen, von Jahr zu Jahr immer dümmer wird, hätte ich mir 2011 auch nicht vorstellen können.
"Das Pferd heißt Horst."

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10800
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #215 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:40:12 »
"Geheimbund Mitgliederrat"


 :-/


Gibt es bei diesem Geheimbund auch irgendwelche okkulten Rituale? Ein, in einem langen Umhang gewandeter SMR trinkt Ziegenblut aus der Kopie des DFB-Pokals?
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #216 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:44:59 »

 :-/

Gibt es bei diesem Geheimbund auch irgendwelche okkulten Rituale? Ein, in einem langen Umhang gewandeter SMR trinkt Ziegenblut aus der Kopie des DFB-Pokals?


Ach, hör mir auf! Ich habe eben noch eine Mail von Stefan bekommen, dass dem Mitgliederrat das Andrenochrom ausgeht. Als Supporter muss ich ranschaffen. Weiß jemand, wo das nächste Kinderheim ist oder ob noch ein Kindergarten auf hat?
Da nich für!

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10800
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #217 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:46:25 »
Weiß jemand, wo das nächste Kinderheim ist oder ob noch ein Kindergarten auf hat?

Ich kenne mindestens zwei User, die mit Kindergärtnerinnen liiert sind. Da sollte sich was machen lassen.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #218 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:47:37 »
Ich kenne mindestens zwei User, die mit Kindergärtnerinnen liiert sind. Da sollte sich was machen lassen.


Die sind vermutlich schon längst mit den Transportern unterwegs und sammeln ein.
Da nich für!

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #219 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:53:06 »
Wer Interesse hat, hier ist das ganze Interview mit Stephan Engels (inhaltsleer wie schon beschrieben, aber der Steff hat "Beweise"), dem neuen Hoffnungsträger der Opposition. Das ist alles so absurd. Und dann diese pseudoeloquenten Eifelinfluencer, die dem Pöbel die Richtung vorgeben...

https://www.facebook.com/groups/258898375124806/permalink/352431255771517/

Schick ich mal der Bild rüber. Das ist ja eine Frechheit, deren Bezahlinhalte dort gratis zu verteilen.  :)

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10800
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #220 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:59:09 »
Schick ich mal der Bild rüber. Das ist ja eine Frechheit, deren Bezahlinhalte dort gratis zu verteilen.  :)

Genau! Guter Journalismus muss seinen Preis haben!
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1729
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #221 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 18:11:34 »
Aus meiner Sicht kann es weiter nicht angehen, dass der Verein und Mitgliederrat diese offensichtliche PR-Kampagne von interessierter Seite unkommentiert stehen lässt. Es ist Zeit sich nicht alles gefallen zu lassen. Falls doch, ist man irgendwo auch selbst Schuld, dass man das Image vom Geheimbund verpasst bekommt.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3759
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #222 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 18:13:19 »
@frankissimo
dann bleibe nicht im konjunktiv und setze mich auf ignore.
weiß jetzt nicht, was an meiner aussage schlimm sein sollte. und sehe daher auch nicht ein, warum ich deine beiträge in zukunft nicht kommentieren soll, selbst wenn sie dir nicht passen. 

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #223 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 18:17:02 »
Wie schön optimistisch du immer bist...

Leider tickt die Welt da draußen ein wenig anders. Die Steffs und Tünns werden schon den ein oder anderen finden, der für sie die passenden Anträge einbringt.
 

Ich würde großen Wert Darauf legen  von Dir nicht ständig persönlich angesprochen zu werden.
Ob ich dann wie letztens naiv oder jetzt zu optimistisch bin sei mal dahingestellt.
Ich beurteile die Gruppe die hier angesprochen wurde so, das die keine Absichten zu einer Satzungsänderung hegen.
Solltest Du andere Informationen besitzen wäre das ja ein zielführender Beitrag.

Offline FC Socke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #224 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 18:35:50 »
Alibi-Suche oder PR-Versagen?
Der Mitgliederrat hat ein Problem


https://geissblog.koeln/2020/08/alibi-suche-oder-pr-versagen-der-mitgliederrat-hat-ein-problem/
Früher hätte man das Vorgehen bei der Suche des Vizepräsidenten noch "kölschen Klüngel" genannt. Und heute ist das Basisdemokratie?  :D
Und das Licht am Ende des Tunnels war auch nur ein entgegenkommender Schnellzug.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3759
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #225 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 18:48:03 »
Ich würde großen Wert Darauf legen  von Dir nicht ständig persönlich angesprochen zu werden.
Ob ich dann wie letztens naiv oder jetzt zu optimistisch bin sei mal dahingestellt.
Ich beurteile die Gruppe die hier angesprochen wurde so, das die keine Absichten zu einer Satzungsänderung hegen.
Solltest Du andere Informationen besitzen wäre das ja ein zielführender Beitrag.



Nein, die habe ich tatsächlich nicht. Und ich gestehe, ich sehe tatsächlich sehr viel schwarz, was den effzeh und Teile seiner Mitglieder angeht. Einiges davon ist sicherlich übertrieben, nur hat mich der FC in den letzten 10 Jahren auch gelehrt, dass jede noch so frei erfundene und hinterfotzige Darstellung durchaus im Bereich des Möglichen ist. Vom FC selbst, von der Presse sowieso, aber auch von so Fanclubs wie ARW, Maifründe oder Vürjebirch, oder irgendeinem der Alt-Internationalen, die gern wieder an die Töpfe des Fußballgeldes wollen.
Es lag mir aber fern, dich mit diesen Leuten in einen Topf zu werfen, und ja, hier und da ist mir tatsächlich auch das Wort naiv rausgerutscht. Das tut mir leid und dafür bitte ich um Entschuldigung. Allein aufgrund deiner Lebenserfahrung sollte ich dich nicht naiv nennen.
   
 


Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14528
  • Draußen nur Kännchen
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #227 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 19:14:50 »
Von welchem Kompetenzteam redet Geater da und was hat es bisher zum sportlichen Erfolg beigetragen?
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16059
  • Fußballruinenforscher
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14528
  • Draußen nur Kännchen
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #229 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 19:48:20 »
Jörg Jakobs und Erich Rutemöller

https://geissblog.koeln/2019/11/sportchef-suche-darum-nutzt-der-fc-einen-personalberater/

Die Frage war meinerseits eher ironisch oder ketzerisch gemeint ;)?
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 619
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #230 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 22:26:37 »
Ich bin der Meinung, dass man gegen Engels vorgehen muss. Ein Antrag auf Vereinsausschluss sollte von möglichst vielen von uns gestellt werden. Ich werde das jedenfalls machen, das Interview in der BILD schreit zum Himmel. Dass ausgerechnet die linkesten Bazillen im Verein SMR der Lüge bezichtigen dürfen, ohne dass irgendeine Gegenstimme aus dem Verein kommt, geht gar nicht.

Engels sagt ja selbst, dass SMR ihm von Anfang an gesagt hat, dass Wettich eine Mehrheit im MR hat. Wenn Engels zu doof ist, das zu raffen und auf den heiligen Geist wartet, der ihn doch noch ins Amt hebt, ist das ärgerlich, aber sagt alles über das erstklassige Umfeld, das den Verein durch seine Altinternationalen umgibt. Am Ball waren sie Weltklasse, ansonsten Kreisklasse. Mit ganz wenigen Ausnahmen.

Leider ein heutzutage viel zu häufiger Reflex, auf Meinungen die einem nicht gefallen mit Verbotsversuchen zu reagieren!
Das bringt uns im Diskurs um das eigentliche Problem kein bisschen weiter und zementiert die Fronten.

Es gibt geeignete Mittel wie Gegendarstellungen, etc. bei offensichtlichen Lügen, davon sollte der Verein langsam mal Gebrauch machen.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15028
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #231 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 23:12:24 »
Leider ein heutzutage viel zu häufiger Reflex, auf Meinungen die einem nicht gefallen mit Verbotsversuchen zu reagieren!
Das bringt uns im Diskurs um das eigentliche Problem kein bisschen weiter und zementiert die Fronten.

Es gibt geeignete Mittel wie Gegendarstellungen, etc. bei offensichtlichen Lügen, davon sollte der Verein langsam mal Gebrauch machen.

Mit Talenten wie Engels ist kein Diskurs möglich, mit den Leuten, die ihm willig hinterher laufen, auch nicht. Ich halte die Spaltung im Verein für nicht mehr kittbar. Es geht nur darum, ob die Vernünftigen es schaffen, am Ruder zu bleiben und den FC langfristig mit normaler Arbeit zu stabilisieren, oder ob der Plebs aus der Voreifel die Überhand gewinnt und die Namenshörigkeit darüber bestimmt, wer den FC anführen darf, was garantiert nicht zu einer sinnvollen Kontinuität führen wird. Die hatten wir erst, als diese Leute nix mehr zu sagen hatten und der Vorstand mit dem Mitgliederrat noch halbwegs an einem Strang gezogen hat. Als das aufhörte, ging es wieder abwärts. Wenn WOuF wieder an Einfluss gewinnen, wird der FC das weder sportlich noch wirtschaftlich überleben. Doch Halt, dann kommt bestimmt ein Investor, weil der ja aufgrund der Kompetenz der 80er-Jahre-Leistungsträger nur darauf wartet, endlich einsteigen zu können.

In Sachen Gegendarstellung stimme ich Dir absolut zu. Da muss jetzt zeitnah was kommen.


Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14742
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #233 am: Donnerstag, 20.Aug.2020, 00:15:35 »
Jetzt fehlt nur noch die sensationelle große BLÖD-Enthüllung und der Wehrle-Filz hat von allen Spezis die Gegengefälligkeit eingefordert.
Da hat scheinbar jemand ernsthaft Sorge, dass ihm sein Königreich genommen wird.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Gunner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1919

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 619
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #235 am: Donnerstag, 20.Aug.2020, 10:43:35 »
Mit Talenten wie Engels ist kein Diskurs möglich, mit den Leuten, die ihm willig hinterher laufen, auch nicht. Ich halte die Spaltung im Verein für nicht mehr kittbar. Es geht nur darum, ob die Vernünftigen es schaffen, am Ruder zu bleiben und den FC langfristig mit normaler Arbeit zu stabilisieren, oder ob der Plebs aus der Voreifel die Überhand gewinnt und die Namenshörigkeit darüber bestimmt, wer den FC anführen darf, was garantiert nicht zu einer sinnvollen Kontinuität führen wird. Die hatten wir erst, als diese Leute nix mehr zu sagen hatten und der Vorstand mit dem Mitgliederrat noch halbwegs an einem Strang gezogen hat. Als das aufhörte, ging es wieder abwärts. Wenn WOuF wieder an Einfluss gewinnen, wird der FC das weder sportlich noch wirtschaftlich überleben. Doch Halt, dann kommt bestimmt ein Investor, weil der ja aufgrund der Kompetenz der 80er-Jahre-Leistungsträger nur darauf wartet, endlich einsteigen zu können.

In Sachen Gegendarstellung stimme ich Dir absolut zu. Da muss jetzt zeitnah was kommen.

Ich sehe in Engels' Versuch eigentlich keine Wiederholung der Vergangenheit sondern den letzten verzweifelten Versuch noch einmal gehört zu werden.
Wir leben heute in anderen Zeiten und der Großteil unserer Mitglieder hat erkannt, dass die Altinternationalen mit dem aktuellen Fußball-Geschäft so viel zu tun haben, wie wir mit einem Spitzenteam. Ich denke es gibt hier eben nicht nur schwarz oder weiß, Voreifel oder aufgeklärtes effzeh-forum, sondern genug Mitglieder, die trotz ihrer nicht täglichen intensiven Auseinandersetzung mit Vereinspolitik in der Lage sind, die handelnden Personen richtig zu beurteilen.

Viel wichtiger ist es, über die strukturellen Schwächen unserer Satzung zu diskutieren:

- z.b. wie kann man den Prozess der Vizewahl, der gerade gehörig in die Hose gegangen ist, richtig festschreiben? (mein Vorschlag wäre z.B. auch, satzungsgemäß auszuschließen, dass ein MR dauerhaft in den Vorstand wechselt, um hier möglich Interessenkonflikte von Anfang an auszuschließen...)

- wie kann die Zusammenarbeit MR - Gremien - Vorstand - GF klarer und vor allem transparenter geregelt werden?
- ...

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23936
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #236 am: Donnerstag, 20.Aug.2020, 11:01:42 »
Die Satzung ist doch klar. Auch der Prozess ist vollkommen transparent:

Entweder du wirst vom Mitgliederrat vorgeschlagen oder du sammelst die erforderlichen Unterschriften. Das betrifft die Nachwahl als auch die reguläre Vorstandswahl.

Engels hat doch von vornherein gewusst, dass er nicht vom Mitgliederrat vorgeschlagen wird. Wenn er selbst das nicht erkannt hat, ist er ja noch dümmer als wir ihn eh schon halten. Er hatte genug Zeit, die Unterschriften zu sammeln. Die ganze Geschichte um die vermeintlich nicht erhaltene Einladung und das Geseier über angebliche Aussagen Stefans, Wettich hätte eh eine Mehrheit, sind zunächst einmal plumpe Politik, um den Mitgliederrat und SMR zu diskreditieren. Da geht es gar nicht um Engels Kandidatur. Es geht nur um öffentliche Diffamierung.

Außerdem: Wenn SMR Engels mehrmals und frühzeitig darauf hinwies, dass seine Chancen, vom Mitgliederrat vorgeschlagen zu werden, so schlecht stünden, wieso hat er die Info nicht genutzt, um sich seine Unterschriften zu besorgen?`Weil er daran nie Interesse hatte.
Da nich für!

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6740
  • Geschlecht: Männlich
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #237 am: Donnerstag, 20.Aug.2020, 11:11:48 »
Die Satzung ist doch klar. Auch der Prozess ist vollkommen transparent:

Entweder du wirst vom Mitgliederrat vorgeschlagen oder du sammelst die erforderlichen Unterschriften. Das betrifft die Nachwahl als auch die reguläre Vorstandswahl.

Engels hat doch von vornherein gewusst, dass er nicht vom Mitgliederrat vorgeschlagen wird. Wenn er selbst das nicht erkannt hat, ist er ja noch dümmer als wir ihn eh schon halten. Er hatte genug Zeit, die Unterschriften zu sammeln. Die ganze Geschichte um die vermeintlich nicht erhaltene Einladung und das Geseier über angebliche Aussagen Stefans, Wettich hätte eh eine Mehrheit, sind zunächst einmal plumpe Politik, um den Mitgliederrat und SMR zu diskreditieren. Da geht es gar nicht um Engels Kandidatur. Es geht nur um öffentliche Diffamierung.

Außerdem: Wenn SMR Engels mehrmals und frühzeitig darauf hinwies, dass seine Chancen, vom Mitgliederrat vorgeschlagen zu werden, so schlecht stünden, wieso hat er die Info nicht genutzt, um sich seine Unterschriften zu besorgen?`Weil er daran nie Interesse hatte.

Engels wie auch sämtliche "Altinternationale" (wie ich diese Bezeichnung mittlerweile hasse) halten nichts von der Satzung eines demokratischen mitgliedergeführten Vereins bzw. die Satzung interessiert sie schlichtweg nicht. In deren Welt werden solche Posten noch immer auf dem kurzen Dienstweg vergeben. Man glaubt allen Ernstes, dass ein kurzes Telefonat und das Erwähnen früherer Verdienste als Fußballprofi ausreichend seien, um einen solchen Posten zu bekommen.

Obendrein hält man sich auch für deutlich kompetenter als Juristen, Wirtschaftswissenschaftler, ehemalige DAX-Vorstände etc., weil die ja alle nie in ihrem Leben professionell gegen den Ball getreten haben. In den Augen von Engels kann es nicht sein, dass der Verein von solchen Amateuren geführt werden soll.
ALLE RAUS!!!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1729

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: Carsten Wettich - Vizepräsident (stellvertretender Vorsitz Mitgliederrat)
« Antwort #239 am: Donnerstag, 20.Aug.2020, 11:35:28 »
Engels wie auch sämtliche "Altinternationale" (wie ich diese Bezeichnung mittlerweile hasse) halten nichts von der Satzung eines demokratischen mitgliedergeführten Vereins bzw. die Satzung interessiert sie schlichtweg nicht. In deren Welt werden solche Posten noch immer auf dem kurzen Dienstweg vergeben. Man glaubt allen Ernstes, dass ein kurzes Telefonat und das Erwähnen früherer Verdienste als Fußballprofi ausreichend seien, um einen solchen Posten zu bekommen.

Obendrein hält man sich auch für deutlich kompetenter als Juristen, Wirtschaftswissenschaftler, ehemalige DAX-Vorstände etc., weil die ja alle nie in ihrem Leben professionell gegen den Ball getreten haben. In den Augen von Engels kann es nicht sein, dass der Verein von solchen Amateuren geführt werden soll.

Sehr schöne Darstellung. So sind die Jungs.
Was mich noch mehr bei den Alt-Internationalen stört ist das feste Einverständnis der 1.FC Köln müsse ihnen ein lebenlang dankbar sein.
Das hat man sich gegenseitig eingeredet.