Autor Thema: Stefan Müller-Römer - Jetzt wieder Vorsitzender des MR  (Gelesen 78717 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dirty South

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1147
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #90 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:35:00 »
Et Carmen muss sich natürlich auch äußern:
https://www.facebook.com/groups/140397872732965/permalink/1827163544056381/
(nur aufrufbar bei Gruppenmitgliedschaft)

Carsten Wettich hat schon die passende Antwort gegeben.
Ein bisschen mehr Respekt !!!!

Offline Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11757
  • Draußen nur Kännchen
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #91 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:38:21 »
Et Carmen muss sich natürlich auch äußern:
https://m.facebook.com/groups/140397872732965?view=permalink&id=1827163544056381&anchor_composer=false

Carsten Wettich hat schon die passende Antwort gegeben.

Was steht denn da?
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32885
  • Box to Box Spieler
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #92 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:39:26 »
Et Carmen muss sich natürlich auch äußern:
https://m.facebook.com/groups/140397872732965?view=permalink&id=1827163544056381&anchor_composer=false

Carsten Wettich hat schon die passende Antwort gegeben.
Link geht leider nicht. Schon wieder gelöscht?

Online Matrix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2464
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #93 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:40:35 »
Carmen, wer ist das? Warum findet die sich so wichtig?

facepalm

  • Gast
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #94 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:46:04 »
Carmen, wer ist das? Warum findet die sich so wichtig?

ich nehme an es geht um carmen tuchscherer, jemand der sich seit langem als unverzichtbahre mahnerin sieht, aber wirklich nicht so wichtig, eher belustigend.

Offline DanielG.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1171
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #95 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:50:24 »
Herzlichen Glückwunsch und viel Glück im „neuen“ Job.
Und Facebook ist ja zum Glück nicht das wahre Leben. Meiner Erfahrung nach ignoriert man das einfach.


.

Offline Dirty South

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1147
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #96 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:52:57 »

Link geht leider nicht. Schon wieder gelöscht?

teste jetzt mal


Zitat von: Carmen Tuchscherer

Der König ist „tot“, es lebe der König
Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
Ich konnte den Aufstieg von SMR hautnah miterleben. Mein Mann, als Mitbegründer von „Reloaded“, haben oft wegen ihm zu Hause gestritten. Die Ziele von SMR, die er vorgab, waren und sind unbestritten positiv, im Sinne unseres Vereins. Er ist ein Virtuose der Worte und hat die Kraft auch in einer „Bombenstimmung“ ruhig und sachlich zu bleiben. Aber eben diese, nach außen getragene Emotionslosigkeit und perfekte aalglatte Taktiererei beunruhigte mich schon immer und ich habe ihn nie ganz getraut, was seine „wahren Absichten“ betrafen. Wollte er nicht von Anfang an dahin, wo er jetzt angekommen ist?
Zudem konnte ich mich nie mit seinen Methoden anfreunden. Vielleicht tu ich ihm damit Unrecht, zumal auch uns „Tuchscherers“ oft unterstellt wird, dass wir uns mit allen was wir für den FC unternehmen, „Nur profilieren“ wollen.
Ich ziehe zumindest meinen Hut vor seinen Stehvermögen, seinen Kampfgeist und Mut. Denn ich habe miterlebt, was er als Mensch in den letzten Jahren einstecken musste. Ihn und der Initiative „Reloaded“ haben wir zu verdanken, dass das Schiff „1. FC Köln“ 2012 vor dem Versinken gerettet werden konnte. Auch als Vorsitzender des MR ist sehr ernsthaft an die Aufgaben herangegangen und sorgte erstmalig in der Geschichte des FC für ein funktionierendes Kontroll-Gremium.
Doch seine versteckten Verhaltensweisen, die Methodik, wie er andere benutzt, ohne dass diese es eigentlich merken, machten mich immer wieder nachdenklich. Wenn er ein Ziel verfolgt, dann ist er nicht immer zimperlich, so dass ich mitunter an unseren ehemaligen Präsidenten erinnert werde. Ich wundere mich manchmal, warum er Verhaltensweisen kritisiert, wo er doch ähnlich gelagert ist.
Seine Arbeit als Vorsitzender des MR ist von ausgesprochenem Ehrgeiz geprägt, so kann er sehr unversöhnlich sein und sich an Dingen festbeißen. Aber alles geschieht bei ihm sehr leise, er beherrscht das Spiel.
Jetzt sitzt er im Vorstand, obwohl er mehrmals in den letzten Jahren betont hat, keinen „Posten“ anzustreben. Das verursacht bei mir einen unangenehmen Beigeschmack. War doch alles seinen persönlichen Ehrgeiz und seinem persönlichen Ziel untergeordnet? Konnte er der süßen Versuchung der Macht und den damit verbundenen angenehmen Begleiterscheinungen nicht widerstehen? Offensichtlich nicht!
Es wäre von ihm doch eine leichtes gewesen zu verzichten und einen anderen Vertreter vom MR in den Vorstand zu schicken. Eine bessere Gelegenheit hätte er nicht haben können, all seinen Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen, dass es ihn ausschließlich nur um den FC geht Das wäre „Größe“ gewesen. Schade, denn er ist ein sehr fähiger Mann!
Zitat von: Carsten Wettich

Ich akzeptiere Deine Meinung, Carmen, auch wenn ich sie in vielen Punkten nicht teile. Aber ihm zu unterstellen, er habe das angestrebt, finde ich Unsinn. Dass der Vorstand sich in den letzten Tagen unter Einbeziehung eines Geschäftsführers komplett zerlegt hat, damit hat er nun wirklich nichts zu tun. Vielmehr nutzt er die Situation nicht aus, sondern erklärt, es nur für die Übergangszeit zu machen.
Wir können als Mitgliederrat unsere Entscheidung auch nicht davon abhängig machen, ob sich jemand generös zeigt, sondern was die beste Entscheidung für den Verein ist. Ganz im Gegenteil: Wenn er in dieser Situation nicht bereit wäre Verantwortung zu übernehmen, wäre er auf seinem Posten als Vorsitzender des Mitgliederrates fehl am Platz. Und als Vorsitzender ist er nun einmal der natürliche Nachrücker. Außerdem gehe ich davon aus, dass die nächsten Wochen alle was enger zusammenrücken. Mit Walther Boecker und mir sitzen da ja zwei, die durchaus auch in der Vergangenheit moderiert haben, wenn es erforderlich war.


Er ist aber m.E. der logische Nachfolger. Das folgt aus dem Amt, aber auch daraus, dass er über seine Position als Vorsitzender und als Mitglied des Gemeinsamen Ausschusses bereits Detailkenntnisse im wirtschaftlichen und sportlichen Bereich hat, die (jedenfalls mit Ausnahme von mir) kein anderer im MR hat. Es wäre m.E. ein No Go, in der aktuellen Situation jemanden in den Vorstand zu entsenden, der erst einmal mehrere Wochen, eher Monate Einarbeitung benötigen würde. Da ist ja die Zeit bis Herbst um, bevor er sinnvoll mitarbeiten kann.
Ein bisschen mehr Respekt !!!!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32885
  • Box to Box Spieler
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #97 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:54:19 »

teste jetzt mal
Steht bei mir immer noch "Inhalt nicht gefunden".

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9751
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #98 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:54:54 »

teste jetzt mal

Der link geht aber wenn man kein Mitglied in der Gruppe ist, kann man es nicht lesen. Deswegen werde ich aber nicht Mitglied in Carmens Gruppe.
Super-Wetti

Online globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6679
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #99 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:55:09 »
Ich hba mich auch ins FB gewagt.
Nach 5 Minuten wieder raus, mein Kopf tut weh  :D

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Männlich
  • Umlandfan
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #100 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:55:43 »
Auch von mir: Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der schwierigen Aufgabe!
Unser Verein kann’s gebrauchen.





Kritikaster

Heldencup 2019 - wir waren dabei

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8910
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #101 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 08:56:24 »

teste jetzt mal

Man muss Mitglied dieser Gruppe sein. Schön, wenn die Technik einen davor schützt.
Vohrfangle raus!

Offline dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1638
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #102 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:01:42 »
Glückwunsch! Das ist ein guter Tag.

Offline ToniS

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #103 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:10:22 »
... na dann hat er es ja geschafft.   
Bin mal gespannt, ob er , wie angekündigt,  ohne Aufwandsentschädigung den Dienst versieht



Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8910
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #104 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:14:59 »
... na dann hat er es ja geschafft.   
Bin mal gespannt, ob er , wie angekündigt,  ohne Aufwandsentschädigung den Dienst versieht




Wo steht das?
Vohrfangle raus!

Offline FC Karre

  • Berna Sennenhund
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18295
  • 🐐🔴⚪️
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #105 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:15:08 »
... na dann hat er es ja geschafft.   
Bin mal gespannt, ob er , wie angekündigt,  ohne Aufwandsentschädigung den Dienst versieht


na, etwa missmutig?

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11698
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #106 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:15:45 »
... na dann hat er es ja geschafft.   
Bin mal gespannt, ob er , wie angekündigt,  ohne Aufwandsentschädigung den Dienst versieht
Was soll er geschafft haben?
Vielleicht solltet ihr euch mal mehr mit Inhalten beschäftigen, als mit Frisuren. Dann könnte es sein, dass so ein Schwachsinn seltener gepostet wird......
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6283
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #107 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:16:02 »
... na dann hat er es ja geschafft.   
Bin mal gespannt, ob er , wie angekündigt,  ohne Aufwandsentschädigung den Dienst versieht

Er hat den ganzen Verein bestochen, den MR mehrfach gezwungen ihn zu wählen, und dann entsenden die den noch durch seine Intrigen in den Vorstand? Ist das Ungefähr deine Argumentation? Oder basiert die auf noch weniger Fakten?


.

Offline FC Karre

  • Berna Sennenhund
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18295
  • 🐐🔴⚪️
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #108 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:16:21 »
Wo steht das?


nirgends. denn er hat ja auch nicht angekündigt, den interimsvorsitz zu bekleiden.

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8910
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #109 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:18:47 »

nirgends. denn er hat ja auch nicht angekündigt, den interimsvorsitz zu bekleiden.

Doch! Jetzt hier. In einem Beitrag von ToniS (welch Zufall).

Da hat wohl einer bei Trump sehr genau hingeschaut, wie man das so macht.
Vohrfangle raus!

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27059
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #110 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:20:02 »

teste jetzt mal


Allein der Duktus, in dem diese Frau schreibt, macht mich latent aggressiv. Sie liefert kein einziges nachvollziehbares Argument, nur Andeutungen und Vermutungen (bzw Unterstellungen) und das alles auf emotionaler Ebene. Im gleichen Stil könnte man einen billigen Frauenroman verfassen. Schrecklich. Wie soll man mit solchen Leuten diskutieren, die intellektuell offenbar auf einem komplett anderen Level unterwegs sind?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9751
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #111 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:23:51 »
Wie soll man mit solchen Leuten diskutieren, die intellektuell offenbar auf einem komplett anderen Level unterwegs sind?

Wie sprichst du über die Kanzlerin?
Super-Wetti

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27059
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #112 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:25:08 »
... na dann hat er es ja geschafft.   
Bin mal gespannt, ob er , wie angekündigt,  ohne Aufwandsentschädigung den Dienst versieht

Warum selber denken, wenn man unhinterfragt Propaganda-Nonsens in den Orbit pusten kann. Wieso ist dir das nicht peinlich? Das frag ich mich wirklich. Du verbreitest wissentlich absoluten Blödsinn und entlarvst dich damit als nixblickender Dödel. Aber es ist dir offenbar egal.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27059
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #113 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:28:27 »
Er hat den ganzen Verein bestochen, den MR mehrfach gezwungen ihn zu wählen, und dann entsenden die den noch durch seine Intrigen in den Vorstand? Ist das Ungefähr deine Argumentation? Oder basiert die auf noch weniger Fakten?


.

Dafür muss man doch gar nicht so weit denken. Es reicht doch zu wissen, dass er "Anwalt" ist. Dazu hat man dann mehrfach irgendwo gelesen, dass er "streitbar" ist (man weiß zwar nicht, was das bedeutet, aber es klingt ja eindeutig negativ, insofern...) und "Methoden" benutzt.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Online Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16109
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #114 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:47:43 »
SMR FOR PRESIDENT (Thread)!
Schmadtke raus!

Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6254
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #115 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 09:49:45 »
... na dann hat er es ja geschafft.   
Bin mal gespannt, ob er , wie angekündigt,  ohne Aufwandsentschädigung den Dienst versieht

Auf der einen Seite widern mich solche Leute wie du an. Wissentlich falsche Behauptungen raushauen, um andere Menschen zu diskreditieren, zeugt von einem richtig miesen Charakter. Auf der anderen Seite tun mir solche Leute wie du leid, weil es insgeheim schon recht frustrierend sein muss, wenn der eigene geistige Horizont so niedrig ist, dass man keine sachlichen Diskussionen führen kann.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11274
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #116 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 10:14:35 »
Nun gut, was habt Ihr erwartet ?
Es wäre ein Wunder gewesen, wenn in heutiger Zeit nicht per Internetmedien Unsinn verbreitet würde.
Glücklicherweise kann er da großzügig mit umgehen.
Haltet Euch an die letzte MV die erwiesen hat das man mit Lauterkeit und Ernsthaftigkeit schon die Mitglieder erreichen kann und dann
Demagogie nicht mehr verfängt.
Stefan Müller-Römer macht was jetzt opportun und richtig ist. Er bereitet mit den anderen Vorständen und den anderen Vereinsgremien zunächst das Tagesgeschäft.
Dann kommt die Wahl des Vorstandes und er kann in den MR zurückkehren.   
Unsere Satzung greift für diesen Fall und wir haben einen funktionierenden Vorstand ohne im Aufstiegskampf hektisch einen Wechsel vorbereiten zu müssen.
Bin gespannt wer sich zur Wahl stellen wird. Aber ich kann es abwarten. Jetzt müssen wir erst mal aufsteigen 

Online Matrix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2464
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #117 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 10:28:33 »
Nun sollte doch auch jedes Mitglied verstanden haben, dass in einen Mitgliederrat Fachexpertise gehört und keine brötchenschmierenden Großmütter.

Online globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6679
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #118 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 10:32:07 »
Der FC hat 50T Mitglieder. Aktiv bei den Jahrestagungen sind bisher mx. 2T.
Es gibt also eine riesige undefinierbare Gruppe - vermutlich sind die FB-Poster stellvertretend.

Stellt Euch mal vor, 10T von diese Gruppe kommen zur nächsten JHV und folgen einem Populisten.

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27059
Re: Stefan Müller-Römer - Interimsvorstandsmitglied
« Antwort #119 am: Dienstag, 12.Mär.2019, 10:33:03 »
Der FC hat 50T Mitglieder. Aktiv bei den Jahrestagungen sind bisher mx. 2T.

Schmeiß mal die Zeitmaschine an, Brudi. Du lebst ca 10 Jahre in der Vergangenheit.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!