Autor Thema: Stefan Müller-Römer - Ehemaliger Vorsitzender des MR  (Gelesen 172502 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9041
Re: Stefan Müller-Römer - Ehemaliger Vorsitzender des MR
« Antwort #3000 am: Dienstag, 06.Okt.2020, 12:03:29 »
Danke für die Bestätigung meiner Thesen.

Es ist mir klar dass ihr Euch bzw. der Gesetzgeber darüber Gedanken gemacht habt (dafür sind Juristen ja da :))- aber wie die Diskussion hier zeigt scheinen ja nicht alle zu verstehen dass eine Nicht-Wahl des MR-Vorschlags bei der letzten MV bedeutet hätte dass Tünn und Ritterbach im Amt geblieben wären (bis ein Nachfolger in der nächsten AOMV gewählt wird - oder auch nicht) - weil eben kein Nachfolger fest steht.

Was das für die Glaubwürdigkeit des MRs bedeutet ist ein anderes Thema, aber gerade zu diesen Zeiten und nach den letzten Vorfällen eben nicht unrealistisch.

Womit wir wieder beim Ursprungsthema wären - wie optimiert man die Vorstandskandidatensuche.

Offline bibo

  • Serenity now, insanity later.
  • Global Moderator
  • Beiträge: 2140
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stefan Müller-Römer - Ehemaliger Vorsitzender des MR
« Antwort #3001 am: Dienstag, 06.Okt.2020, 20:32:10 »
Danke für die Bestätigung meiner Thesen.

Es ist mir klar dass ihr Euch bzw. der Gesetzgeber darüber Gedanken gemacht habt (dafür sind Juristen ja da :))- aber wie die Diskussion hier zeigt scheinen ja nicht alle zu verstehen dass eine Nicht-Wahl des MR-Vorschlags bei der letzten MV bedeutet hätte dass Tünn und Ritterbach im Amt geblieben wären (bis ein Nachfolger in der nächsten AOMV gewählt wird - oder auch nicht) - weil eben kein Nachfolger fest steht.

Was das für die Glaubwürdigkeit des MRs bedeutet ist ein anderes Thema, aber gerade zu diesen Zeiten und nach den letzten Vorfällen eben nicht unrealistisch.

Womit wir wieder beim Ursprungsthema wären - wie optimiert man die Vorstandskandidatensuche.
Just for the record: Du hast keine Thesen aufgestellt, sondern eine Frage gestellt.

Alles Weitere kann bitte gerne hier diskutiert werden:

https://effzeh-forum.koeln/allgemeines/der-mitgliederrat-des-1-fc-koln
Princess Leia lost her entire planet, father, husband and son and was abandoned by her brother, and yet she has never been tempted by the dark side.
Y'all Skywalker boys are weak as shit.