Autor Thema: VfB Stuttgart  (Gelesen 99694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12078
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1230 am: Mittwoch, 26.Jun.2019, 19:59:28 »
VfB Stuttgart immer noch im Thread der Erstligisten?
Ich hoffe, ab dem 1.7. ändert sich das.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22115
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1231 am: Mittwoch, 26.Jun.2019, 20:19:02 »
will nicht spoilern aber zwischen krokodil und bär scheint was zu laufen.
https://twitter.com/bpol_bw/status/1143577918595043334

Mit Bären hat er es ja, aber eigentlich ist er glücklich vergeben an den Breuni-Bär

https://vfbtv.vfb.de/images/newsarchive/images/original/fa290Braeuninger_1_feb31_x_0x0.jpg

Wenn ich die Drecksstimme des Kommentators(Stadionsprecher?) schon höre könnte ich gerade wieder ausrasten

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12411
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1232 am: Mittwoch, 26.Jun.2019, 21:50:25 »
Heißa, was für ein Spaß! Bei ihrer nächsten Begegnung mit der Polizei in ein paar Jahren gibt es für die derzeitigen Kids Wasserwerfer, Reizgas und Gummiknüppel.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1233 am: Freitag, 28.Jun.2019, 04:47:51 »
will nicht spoilern aber zwischen krokodil und bär scheint was zu laufen.
https://twitter.com/bpol_bw/status/1143577918595043334

Mein Ohren bluten bei dem Dialekt des Sprechers, generell muss ich aber (leider) gestehen, dass ich solche Aktionen für Kinder schon gut finde.
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1234 am: Freitag, 28.Jun.2019, 04:48:49 »
Heißa, was für ein Spaß! Bei ihrer nächsten Begegnung mit der Polizei in ein paar Jahren gibt es für die derzeitigen Kids Wasserwerfer, Reizgas und Gummiknüppel.

Oder sie stehen ob des Erlebnisses auf der "richtigen" Seite und bekommen Erektionen/Mooshöschen, wenn sie den Schlagstock reiben.
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27505
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1235 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 07:19:14 »
da kann die kölner presse noch was lernen.

Zitat

Es ist eines von vielen Vorkommnissen in dieser Saison, die den Trend markieren: Die Kurvenlage im Stuttgarter Fußball ist ultra-kritisch. Und nicht nur dort erreicht das Frustpotenzial erschreckende Höhen. Die Wut im harten Kern der Fangemeinden bricht sich allerorten immer heftiger Bahn nach gängigen Mustern: Mal trifft es den Trainer, mal ist der Sportchef der Sündenbock, manchmal sind es auch einzelne Spieler oder ein Funktionär. Seit dem Abstieg nähert sich die Beliebtheitskurve von Clubchef Wolfgang Dietrich der eines Gerichtsvollziehers. Ein Teil seiner Kritiker verweigert die inhaltliche Auseinandersetzung mit ihm, schüttet stattdessen Kübel von Dreck über ihm aus und bepflastert die Stadt mit geschmacklosen Plakaten. Manche Äußerungen in den sozialen Netzwerken sind zweifelsohne justiziabel. Neu ist das alles nicht.

..

Diesmal haben die Ultra-Aktivisten eine Rechnung offen mit Wolfgang Dietrich. Was die Causa von den früheren Fällen unterscheidet: Im Digitalzeitalter dient das Internet als willkommener Empörungsverstärker ihrer inquisitorischen Strategie. Wüste Beleidigungen, geschmacklose Plakate, Dietrichs Kopf mit einem Stempel („Spalter“), der auch als Zielscheibe missverstanden werden kann. Flankiert mit einem Hashtag „Dietrich raus“ und Abwahlanträgen bei der Mitgliederversammlung an diesem Sonntag. Minimum 75 Prozent der anwesenden Mitglieder müssen für das Ende der Präsidentschaft stimmen. Und es ist wie im Fußball: Keiner weiß, wie’s ausgeht.

..

Die Rituale sind Gesetz, wirken bisweilen aber, als entstammten sie dem finsteren Mittelalter. Ultras reden nicht mit Journalisten, meiden penibel den Kontakt mit der Polizei und schotten sich ab nach Art einer Geheimloge. Ihr Groll richtet sich für gewöhnlich gegen die Zerfaserung der Spieltage, gegen überbordende Vermarktung durch Fernsehen und Sponsoren und gegen den wachsenden Einfluss von Investoren.

..

Andererseits erwartet dieser Teil der Fans hartnäckig sportliche Erfolge, die ohne Millionen-Investitionen in Steine und Beine reine Utopie bleiben. Noch dazu verlangen die Ultras und ihre Gefolgschaften gern weitgehende Mitspracherechte im Club und pochen dabei auf demokratische Prinzipien. Sie selbst organisieren sich aber in streng autoritären Strukturen, Briefwahlen oder Online-Abstimmungen im Rahmen der Mitgliederversammlung, wie von der VfB-Führung schon mehrfach vorgeschlagen, lehnen sie kategorisch ab. Die 500 Ultras und ihre bis zu 2000 emotionalen Mitschwimmer allein sind aber nicht der Verein. Der VfB zählt immerhin 69 000 Mitglieder.

..

Alkohol ist fast immer mit im Spiel, gar nicht zu selten auch der Griff nach Drogen.



https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fan-wut-gegen-dietrich-ultra-kritisch-die-kurvenlage-beim-vfb.b59d795c-9e4b-4e04-97fa-818ba2f04ec2.html?
face-palm

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15885
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1236 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 07:21:43 »
Copyright Frankie Deluxe?
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26271
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1237 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 08:38:47 »
Zitat
Andererseits erwartet dieser Teil der Fans hartnäckig sportliche Erfolge
Ist das so?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline KHHeddergott

  • Der Quintus Septimius Florens Tertullianus der Anästhesie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17696
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1238 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 08:54:24 »
Ist das so?


Nein, das "Ihr habt eine Stunde, um die Stadt zu verlassen..., um irgendwoanders hoffentlich mehr Geld zu verdienen" oder auch das "Und wenn Ihr absteigt, schlagen wir Euch...vor, Euch beim nächsten mal einfach ein bisschen mehr anzustrengen" uä wird meist verkürzt und missverständlich von den Anti-Ultra-Systemmedien wiedergegegeben. 
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26271
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1239 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 09:00:16 »
Naja. Das passiert ja nur bei Total-Versagen, aber nicht, wenn man die EL um zwei Plätze verpasst.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Schwabenbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 719
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1240 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 09:00:59 »
Ist das so?

Alle die ich kenne sehen das eher realistisch und haben ein ähnliches Ziel wie wir, in Liga 1 stabilisieren ohne immer in den Abstiegskampf zu kommen.
Der Dietrich selbst hat mit seinem ausgesprochenen Zielbild der Top 3 in Deutschland die Erwartungen erst geschürt. Jetzt wundert er sich darüber das er beim nächsten Abstieg in der Kritik steht. Vielleicht ist er auch mit Overath verwandt.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10899
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1241 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 11:56:30 »
da kann die kölner presse noch was lernen.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fan-wut-gegen-dietrich-ultra-kritisch-die-kurvenlage-beim-vfb.b59d795c-9e4b-4e04-97fa-818ba2f04ec2.html?

Kommt einem bekannt vor. Die Ultras sind uneinsichtig.
Nicht mit einem Wort findet sich in diesem Gefälligkeitsartikel auch nur ein Hauch von Kritik an dem Präsidenten.
Man muss schon sehr überzeugt sein, dass es richtig ist mit einem Anteilsverkauf Vereinsvermögen zu verhökern und mit dem frischen Geld so schlecht zu wirtschaften,
dass man sich nachher ohne dieses Geld in der zweiten Liga findet. Da ist Kritik ja nun wirklich nicht zu rechtfertigen. Das müssen andere schuld sein.
Und dann dreht man die Tatsachen komplett auf den Kopf. Die Fans verweigerten die inhaltliche Auseinandersetzung.
Die würde ich mit einem Dietrich auch nicht führen. Wer seinen Verein so aufs Glatteis geführt hat kann nur selbst die Konsequenzen ziehen, Über was soll man sich denn auseinandersetzten?
Das er jetzt evtl noch mehr Verein verhökern möchte um das zu reparieren, was er mit seiner Politik verursacht hat?
Und Alkohol und Drogen sind es schuld. Deshalb wurde ja auch auf der entscheidenden MV Freibier ausgeschenkt. Und ein Trikots verschenkt.
Aber die Menschen aus der Kurve sind ja nie zufrieden. 

Offline Schwabenbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 719
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1242 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 13:23:32 »
Kommt einem bekannt vor. Die Ultras sind uneinsichtig.
Nicht mit einem Wort findet sich in diesem Gefälligkeitsartikel auch nur ein Hauch von Kritik an dem Präsidenten.
Man muss schon sehr überzeugt sein, dass es richtig ist mit einem Anteilsverkauf Vereinsvermögen zu verhökern und mit dem frischen Geld so schlecht zu wirtschaften,
dass man sich nachher ohne dieses Geld in der zweiten Liga findet. Da ist Kritik ja nun wirklich nicht zu rechtfertigen. Das müssen andere schuld sein.
Und dann dreht man die Tatsachen komplett auf den Kopf. Die Fans verweigerten die inhaltliche Auseinandersetzung.
Die würde ich mit einem Dietrich auch nicht führen. Wer seinen Verein so aufs Glatteis geführt hat kann nur selbst die Konsequenzen ziehen, Über was soll man sich denn auseinandersetzten?
Das er jetzt evtl noch mehr Verein verhökern möchte um das zu reparieren, was er mit seiner Politik verursacht hat?
Und Alkohol und Drogen sind es schuld. Deshalb wurde ja auch auf der entscheidenden MV Freibier ausgeschenkt. Und ein Trikots verschenkt.
Aber die Menschen aus der Kurve sind ja nie zufrieden.
Sehr gut beschrieben.

.


Offline Schoode

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 382
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1243 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 19:36:33 »
Scheinbar hat der Vorstand um Herrn Dietrich auch die Hose voll vor der MV am Sonntag. Wilfried Port, Vorstandsmitglied und Personalchef bei Daimler, hat im Daimler Intranet (!) ein Schreiben verfasst und appeliert, dass doch alle VfB Mitglieder am Sonntag gefälligst Dietrich wählen sollen. Nicht VfB Anhänger dürften sich auch fragen, was der Konzern damit zu tun haben soll

Offline KHHeddergott

  • Der Quintus Septimius Florens Tertullianus der Anästhesie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17696
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1244 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 21:00:53 »
...dass man sich nachher ohne dieses Geld in der zweiten Liga findet.

Das ist aber dann auch wieder so eine Frage der Perspektive, respektive, wie man sich die Welt macht, damit es schön klingt. Ob Maffeo, Gonzalez und Sosa das Geld wieder reinholen, wird man sehen müssen, Castro ganz sicher nicht (aber 5 Millionen €-Flops leisten sogar wir uns mittlerweile), Kabak hat schon Geld gebracht, Akolo war ein Flop, Ascacibar sicher nicht. Und das sind erstmal nur die Investitionen in Beine, von denen man noch das Volumen abziehen müsste, welches sonst zur Verfügung gestanden hätte. Also so ganz "ohne dieses Geld" steht der VfB ganz sicher nicht in Liga Zwei.
 
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26271
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1245 am: Freitag, 12.Jul.2019, 08:24:41 »
Schräd bitte verschieben!
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!


Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 31744
  • Alt-Internationaler
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1247 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 17:10:48 »

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17361
  • Geschlecht: Männlich
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27505
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1249 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 17:15:47 »
face-palm

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 31744
  • Alt-Internationaler
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1250 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 17:18:02 »
Kommt mir alles irgendwie bekannt vor. Aber die beim VfB haben halt auch so ein schwieriges Umfeld :D

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1890
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1251 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 17:19:23 »
Kommt mir alles irgendwie bekannt vor. Aber die beim VfB haben halt auch so ein schwieriges Umfeld :D
Du darfst den brutalen Druck nicht vergessen.
Bleiben sie ordentlich!

Offline J_Cologne

  • Unten ohne in der topless Bar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9402
  • Spürbar beschissen
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1252 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 17:46:21 »
ach, löst den ganzen Bums einfach auf

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 31744
  • Alt-Internationaler
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1253 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 17:47:13 »
Jetzt gibt es auch noch technische Probleme :-/ :D

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6913
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1254 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 18:06:56 »
Schön jetzt wird die Aussprache eventuell abgebrochen, klingt nach dem Effzeh
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27505
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1255 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 18:15:51 »
face-palm

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12078
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1256 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 18:17:02 »
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 31744
  • Alt-Internationaler
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1257 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 18:29:54 »

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27505
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1258 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 18:31:58 »
face-palm

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 31744
  • Alt-Internationaler
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1259 am: Sonntag, 14.Jul.2019, 18:35:12 »
Mitgliederversammlungen zu verfolgen ist doch immer wieder ein Fest. Beste Comedy!