Autor Thema: Hansa Rostock  (Gelesen 3964 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29673
Hansa Rostock
« am: Sonntag, 21.Aug.2022, 19:16:07 »

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3249
Re: Hansa Rostock
« Antwort #1 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 19:20:58 »
https://www.instagram.com/p/ChhdlWPKVvo/?igshid=YmMyMTA2M2Y

Gepostet vom Mutierten, so viel zu Punkt 6.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3251
Re: Hansa Rostock
« Antwort #2 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 19:23:32 »
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29673

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45562
  • offizieller Orthopäde von Basti Andersson
Re: Hansa Rostock
« Antwort #4 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 22:07:24 »
Alleine schon für die Lichtenhagen Fahne müsste man denen die Fresse polieren.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9773
Re: Hansa Rostock
« Antwort #5 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 22:14:33 »
Alleine schon für die Lichtenhagen Fahne müsste man denen die Fresse polieren.
Plus Punktabzug und den Rest der Saison ohne Zuschauer, lernen durch Schmerz
Bleiben sie ordentlich!

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21574
Re: Hansa Rostock
« Antwort #6 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 22:27:06 »
"Keine Weiber in den ersten 3 Reihen!"

Es wurde doch gesagt, die Frauen seien eh' fast alle in den Westen abgehauen.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8758
Re: Hansa Rostock
« Antwort #7 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 22:45:34 »
"Schwule bekommen kein Nachwuchs"

Die waren morgens wohl eher mit Papa in der rechten Kneipe statt in der Schule.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12746
  • Spürbar am Arsch
Baumgart raus!

Offline Eventotto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hansa Rostock
« Antwort #9 am: Montag, 22.Aug.2022, 19:52:05 »
Alleine schon für die Lichtenhagen Fahne müsste man denen die Fresse polieren.

Ich bin mir nicht sicher aber ich meine das habe ich schon mal gesehen. Denke eher das ist von Leuten die aus Lichtenhagen kommen.

Offline KHHeddergott

  • Der John Connor der Intellektuellen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29714
Re: Hansa Rostock
« Antwort #10 am: Montag, 22.Aug.2022, 21:05:58 »
Nicht alle Rostocker sind schlecht. Einer hat immerhin ein paar anderen Rostocker mit einem Böller Ohrenklingeln verpasst. Nicht viel, aber ein Anfang.
The first rule of the Condescending Club is kind of complex, and I don't think you'd understand it even if I explained it to you.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3251
Re: Hansa Rostock
« Antwort #11 am: Montag, 22.Aug.2022, 21:14:21 »
Ich bin mir nicht sicher aber ich meine das habe ich schon mal gesehen. Denke eher das ist von Leuten die aus Lichtenhagen kommen.
Die Fahne gibts schon länger und hat auch nichts mit den Progromen vor 30 Jahren zu tun. Bloß wenn man sie kurz vor dem dreißigsten Jahrestag den Antifaschisten von USP vor die Nase hängt.... dann halt schon.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Online ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4631
Re: Hansa Rostock
« Antwort #12 am: Montag, 22.Aug.2022, 21:54:52 »
Die Fahne gibts schon länger und hat auch nichts mit den Progromen vor 30 Jahren zu tun. Bloß wenn man sie kurz vor dem dreißigsten Jahrestag den Antifaschisten von USP vor die Nase hängt.... dann halt schon.
Was hat denn die Sonnenblume auf der fahne zu bedeuten?
ich hasse internet

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21574
Re: Hansa Rostock
« Antwort #13 am: Montag, 22.Aug.2022, 22:01:21 »
Was hat denn die Sonnenblume auf der fahne zu bedeuten?

Ist sicherlich eine Anspielung auf das Sonnenblumenhaus, jenes Wohnheim für ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiter, welches 1992 zum Angriffsziel des Rassistenpogroms wurde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ausschreitungen_in_Rostock-Lichtenhagen
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2115
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Hansa Rostock
« Antwort #14 am: Montag, 22.Aug.2022, 22:02:14 »
Was hat denn die Sonnenblume auf der fahne zu bedeuten?

Anspielung auf das Sonnenblumenhaus in Lichtenhagen, welches vor 30. Jahren Ort des rassistischen Anschlags war.

Offline Misli

  • Excellence of Execution
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3419
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich furze gegen deinen Hals!
Re: Hansa Rostock
« Antwort #15 am: Montag, 22.Aug.2022, 22:03:23 »
Was hat denn die Sonnenblume auf der fahne zu bedeuten?
Das Haus was damals den Menschen zugeteilt und anschließend von den Schweinen abgefackelt wurde hieß Sonnenblumenhaus…
The Best There Is, The Best There Was, The Best There Ever Will Be

Online ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4631
Re: Hansa Rostock
« Antwort #16 am: Montag, 22.Aug.2022, 22:07:37 »
Ich weiß das
Aber jurgi bestreitet ja einen Zusammenhang zu den anschlägen von 1992, daher wollte ich es von ihm wissen
ich hasse internet

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27244
Re: Hansa Rostock
« Antwort #17 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 08:00:42 »
Das sind Solarianer aus Lichtenhagen. Die ernähren sich von feinstofflicher Energie aus Licht. Das hat mit Faschos aus dem Osten wirklich gar nichts zu tun.

Online Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16630
Re: Hansa Rostock
« Antwort #18 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 08:44:59 »
Hansa hat eine sehr diffizile Fanstruktur. Ein nicht geringer Teil sind schlichtweg Nazis. Dann gibt´s da einen großen Teil normaler MeckPomm-Ossis, die einfach einige Schritte rechts der Mitte stehen. Und dann hat man in Rostock (Stadt) aber auch eine nicht unerhebliche linke Szene oder Leute wie Marteria, der seine Tourneen im Ostseestadion enden lässt, selbst bei Hansa gespielt hat und oft im Stadion ist.

Offline KHHeddergott

  • Der John Connor der Intellektuellen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29714
Re: Hansa Rostock
« Antwort #19 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 09:11:16 »
Das sind Solarianer aus Lichtenhagen. Die ernähren sich von feinstofflicher Energie aus Licht. Das hat mit Faschos aus dem Osten wirklich gar nichts zu tun.

Kokovorier, nicht Solarianer.
The first rule of the Condescending Club is kind of complex, and I don't think you'd understand it even if I explained it to you.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3251
Re: Hansa Rostock
« Antwort #20 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 09:29:17 »
Ich weiß das
Aber jurgi bestreitet ja einen Zusammenhang zu den anschlägen von 1992, daher wollte ich es von ihm wissen
Das ist Blödsinn, was du schreibst.
Das Sonnenblumenhaus ist das Wahrzeichen von Lichtenhagen. Deshalb ist es auf der Fahne.
Genau wie der Dom öfters mal bei uns im Stadion zu sehen ist. Damit huldigt man ja auch nicht der pädophilen Priesterbrut aus Köln. Oder feiert die Hexenverbrennungen.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline Badabing

  • Der einzig wahre
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3444
Re: Hansa Rostock
« Antwort #21 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 11:33:26 »
Das ist Blödsinn, was du schreibst.
Das Sonnenblumenhaus ist das Wahrzeichen von Lichtenhagen. Deshalb ist es auf der Fahne.
Genau wie der Dom öfters mal bei uns im Stadion zu sehen ist. Damit huldigt man ja auch nicht der pädophilen Priesterbrut aus Köln. Oder feiert die Hexenverbrennungen.

Ja, diese friedfertigen ehrenwerten Rostocker haben es auch schwer, dass man ihre Banner mutwillig misinterpretiert. Hier einen Bezug zu den den Anschlägen herzustellen, ist ja schon boshaft.

Erinnert mich an die netten Jungs, die Kleidung mit der Aufschrift "HKN KRZ" tragen. Es ist doch völlig klar, dass es sich um eine Solidaritätsaktion für den türkischen Blogger Hakan Kirez handelt.
Ich habe Besseres zu tun.

Online Tobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5636
Re: Hansa Rostock
« Antwort #22 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 11:56:01 »
Wenn es dir nicht zu doof ist, in jedem Hakenkreuz nur eine Swastika zu sehen...
Ceterum censeo Gladbach esse delendam!

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3251
Re: Hansa Rostock
« Antwort #23 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 12:23:53 »
Habt Ihr irgendwas nicht mitbekommen? Genau das, nämlich dass die Lichtenhagen-Blockfahne am dreißigsten Jahrestag und vor der Nase der USP natürlich eine Provokation und eine Anspielung auf das Pogrom ist, habe ich doch oben geschrieben.

Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2115
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Hansa Rostock
« Antwort #24 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 12:58:35 »
Herrje, warum will man den user jurgi jurgeleit denn unbedingt jetzt missverstehen oder ihm subtil irgendeine Färbung mitgeben. Er hat es doch weiter oben bereits erklärt. Hört doch mal auf damit direkt wieder eine völlige abstruse Kausalität herzustellen, nur weil sich gerade irgendwie wieder die Möglichkeit ergibt. Manche sind sich aber auch für nichts zu schade, reißt euch mal zusammen.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13728
Re: Hansa Rostock
« Antwort #25 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 16:52:54 »
eventuell ist es man auch leid, wenn jemand offensichtliches nicht sehen will und nachher noch ein auf opfer macht.

 


Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13546
  • Neanderdigitaler
Re: Hansa Rostock
« Antwort #26 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 16:59:56 »
Cancel Culture!!!111!elf!!1

Freiheit für die Sonnenblumen!!!


 :pyro:
Ich fühle meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich fühle mich bedroht von Rechten und Beschränkten. Lieber vertraue ich Wissenschaftlern, die sich auch mal irren, als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler. (Fabian Eisenring)

Offline Eventotto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hansa Rostock
« Antwort #27 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 19:21:30 »
eventuell ist es man auch leid, wenn jemand offensichtliches nicht sehen will und nachher noch ein auf opfer macht.




Na ja, so ganz normal ist es auch nicht hinter allem Nazis, Rassismus und ähnliches zu vermuten. Das hat bei einigen teilweise sehr paranoide Züge.

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3249
Re: Hansa Rostock
« Antwort #28 am: Dienstag, 23.Aug.2022, 22:48:16 »
Na ja, so ganz normal ist es auch nicht hinter allem Nazis, Rassismus und ähnliches zu vermuten. Das hat bei einigen teilweise sehr paranoide Züge.

In Sachen Hansa Rostock im Bezug auf Pauli ist das mehr als eindeutig, die Banner hingen dort nicht zufällig rum.

Offline Eventotto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hansa Rostock
« Antwort #29 am: Mittwoch, 24.Aug.2022, 07:34:13 »
In Sachen Hansa Rostock im Bezug auf Pauli ist das mehr als eindeutig, die Banner hingen dort nicht zufällig rum.

Ich denke man muss schon extrem rechts oder extrem links sein um hier als erstes etwas politisches zu sehen. Jeder normale Fußballfan sieht bei dem Lappen erstmal ein Banner von Leuten die aus Lichtenhagen kommen. Ich hätte zum Beispiel gar nicht mehr dran gedacht das es vor 30 Jahren so einen Vorfall in Rostock gab, obwohl es mich damals sehr schockiert hatte.