Autor Thema: Fortuna Düsseldorf  (Gelesen 96110 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24377
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #150 am: Montag, 07.Mai.2018, 12:25:55 »
"auf einmal fliegen Gullideckel durch die Luft! Ich habe Todesangst!" lautete die letzte sms, die Andreas F. an diesem tag schrieb.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40859
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #151 am: Montag, 07.Mai.2018, 12:29:06 »
Man darf auch gespannt sein, ob in der nächsten Saison wieder Campino seine scheiß Fresse in jede Kamera hält.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24377
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #152 am: Montag, 07.Mai.2018, 12:32:37 »
Man darf auch gespannt sein, ob in der nächsten Saison wieder Campino seine scheiß Fresse in jede Kamera hält.

Der bekommt doch jetzt erstmal das Eiserne Kreuz. Kann man schon mal üben, die Hackfresse öfter sehen zu müssen.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline JoeFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 866
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #153 am: Montag, 07.Mai.2018, 12:43:03 »
Der bekommt doch jetzt erstmal das Eiserne Kreuz. Kann man schon mal üben, die Hackfresse öfter sehen zu müssen.


Der turnt doch permanent in Liverpool rum! Der hat keine Zeit für die Fortuna.

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24377
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #154 am: Montag, 07.Mai.2018, 12:47:23 »

Der turnt doch permanent in Liverpool rum! Der hat keine Zeit für die Fortuna.

Mag sein, daß er mit seinem Hauptschul-Englisch den Weg zurück nach Dummdorf nicht findet...schöner Gedanke...
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25860
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #155 am: Montag, 07.Mai.2018, 13:18:19 »
Mag sein, daß er mit seinem Hauptschul-Englisch den Weg zurück nach Dummdorf nicht findet...schöner Gedanke...

hallo? der ist doch englischer muttersprachler!
lol

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Männlich
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29779
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #157 am: Montag, 07.Mai.2018, 13:41:00 »
Zitat
Mein Fortuna-Tag hat mich ein klitzekleines bisschen zum Fortunen gemacht. – Quelle: https://www.express.de/30130094 ©2018

Smowl bitte!
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #158 am: Montag, 07.Mai.2018, 13:43:34 »
HurensöhnInnen
Schmadtke raus!

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8122
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #159 am: Montag, 07.Mai.2018, 13:45:42 »
Er scheint mir auch so ziemlich halbgar zu sein analog zu seinem tollen Schal. Leute gibt's... :roll:

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11632
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #160 am: Montag, 07.Mai.2018, 13:53:14 »

Zitat
Dem Verein wünsche ich in der nächsten Saison den Klassenerhalt, damit der FC und die Fortuna in der Spielzeit 2019/2020 wieder in der Bundesliga gegeneinander spielen.


Mal kurz drüber nachgedacht - nein!
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15116
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #161 am: Montag, 07.Mai.2018, 13:54:28 »
Klassischer EFO. Hat bestimmt auch einen Account im Hoffe-Forum und drückt RedBull international die Daumen.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21776
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #162 am: Montag, 07.Mai.2018, 14:08:40 »
Lese ich gerade zum ersten Mal
https://www.express.de/sport/fussball/fortuna-duesseldorf/feuerzeugwurf-in-duesseldorf-jetzt-redet-kiels-keeper-kronholm-30130436


Leide ich unter Paranoia oder hätte es einen riesen Aufschrei gegeben, wenn das in Köln passiert wäre
"Skandalspiel", "unbelehrbare", "mal wieder", "Riesenskandal", "Ultraproblem", "seit Jahren", "nicht in den Griff", "kosten Unsummen"....

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3245
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #163 am: Montag, 07.Mai.2018, 14:15:15 »
Das Feiern auf dem Rasen bestand ja auch erstmal darin Rasenstücke auf die Kiel Fans zu werfen.

facepalm

  • Gast
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #164 am: Montag, 14.Mai.2018, 18:38:05 »
Zitat

Fortuna verhandelt aktuell mit Kevin Stöger (24) vom VfL Bochum. Die Gespräche laufen, der Ösi zu Wochenbeginn vielsagend: „Ich bin schon sehr weit mit einem Erstligisten...”


Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8355
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #165 am: Montag, 14.Mai.2018, 18:52:07 »
Selbst als neutraler Fußballfan kann einem die Fortuna doch gar nicht sympathisch sein.
Die reißen den Bagger immer dann auf, wenn es sportlich mal für sie läuft und sie kurzzeitig im medialen Fokus erscheinen. Sobald die wieder absteigen, sind sie sich sogar wieder zu fein, ihrem Verein die Treue zu halten. Da sind andere Sachen plötzlich wieder wichtiger.
Und diese elendige Definition, sich selbst in sportlichem Erfolg an Köln hochziehen zu müssen, zeigt die Lächerlichkeit in Reinkultur. Anstatt sich einfach zu freuen, dass sie mit einer guten Arbeit von mir aus auch verdient aufgestiegen sind, das kriegt man da drüben nicht hin. Irgendwie ist "*Öln" dann doch wichtiger. Irgendwie machen sie "*Öln" noch wichtiger.

Event-Fans gibt es immer und überall, wo es Erfolg gibt und in einem gewissen Rahmen sind sie auch erträglich. Aber gefühlt hat Düsseldorf jetzt wieder die meisten Event-Fans nach den Bayern.

Ich habe nie besser erleben können, wo ein Verein viele Event-Ottos haben kann, während die paartausend echten Fans stets und konsequent mit anderthalb Augen zum Hassverein rüberschauen.
Und so wird es nächstes Jahr auch wieder sein. Da schlägt die Fortuna dann Werder Bremen mit 4:2, während der EffZeh mit 0:1 in Sandhausen verliert und Hauptthema in Düsseldorf wird die FC-Niederlage sein.


Genug der Worte. Eigentlich schon zuviel.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11718
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #166 am: Montag, 14.Mai.2018, 19:21:31 »
Die steigen auf und keinen interessiert es. Selbst die Pillen bekommen mittlerweile mehr Aufmerksamkeit. :)
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5097
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #167 am: Montag, 14.Mai.2018, 19:34:12 »
Die Fortuna war immer egal und wird auch immer völlig uninteressant bleiben.

Ist ja schön, dass sie ihr einseitiges Feindbild haben, bringt ihnen etwas Abwechslung.

Aber eben auch etwas peinlich, wenn sich der selbst ausgesuchte 'Rivale' für den Club und seine Fans gar nicht interessiert.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11632
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #168 am: Montag, 14.Mai.2018, 20:57:11 »
Was bin ich froh, nicht mehr in dem Loch zu arbeiten. Nach dem damaligen Aufstieg gingen sie einem rudelweise auf die Eier. Irgendwann war es dann auch wieder damit vorbei. Zum Glück.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8355
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #169 am: Montag, 14.Mai.2018, 21:12:38 »
Aber eben auch etwas peinlich, wenn sich der selbst ausgesuchte 'Rivale' für den Club und seine Fans gar nicht interessiert.
Können sich ja mit Duisburg zusammentun.


Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29779
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #171 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 11:57:11 »
Ich stell mir grad vor, wir hätten letzten Mai bei dein Europa-Feierlichkeiten irgendwelche Düsseldorf-Spott-Lieder gesungen. Völlig absurd.

Düsseldorf verhält sich zu Köln wie Österreich zu Deutschland.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11862
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #172 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 11:59:28 »
lustig 3.000 Hansel  :D

Online Witzelfer

  • Ergebnisorientierter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1111
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #173 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 12:01:04 »
Der Typ ganz links sorgt übrigens für das "tote" bei den Hosen.

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #174 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 12:02:22 »
Bis man wieder Jahre lang nichts mehr von denen hört!
Minderwertigkeitskomplexe sind schwer behandelbar, liebe Düsseldorfer, deshalb habt ihr auch mein Mitleid!  :P
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #175 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 12:02:38 »
Düsseldorf ist so unbedeutend wie Leverkusen.
Schmadtke raus!

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8355
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #176 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 12:03:43 »
https://www.express.de/duesseldorf/fortuna-audiobeweis--so-gehen-die-koelner----ganz-duesseldorf-lacht-ueber-den-1--fc-koeln-30405316
Hihi, sie bestätigen es einfach mal auch gleich einen Tag später.

Selbst als neutraler Fußballfan kann einem die Fortuna doch gar nicht sympathisch sein.
Die reißen den Bagger immer dann auf, wenn es sportlich mal für sie läuft und sie kurzzeitig im medialen Fokus erscheinen. Sobald die wieder absteigen, sind sie sich sogar wieder zu fein, ihrem Verein die Treue zu halten. Da sind andere Sachen plötzlich wieder wichtiger.
Und diese elendige Definition, sich selbst in sportlichem Erfolg an Köln hochziehen zu müssen, zeigt die Lächerlichkeit in Reinkultur. Anstatt sich einfach zu freuen, dass sie mit einer guten Arbeit von mir aus auch verdient aufgestiegen sind, das kriegt man da drüben nicht hin. Irgendwie ist "*Öln" dann doch wichtiger. Irgendwie machen sie "*Öln" noch wichtiger.

Event-Fans gibt es immer und überall, wo es Erfolg gibt und in einem gewissen Rahmen sind sie auch erträglich. Aber gefühlt hat Düsseldorf jetzt wieder die meisten Event-Fans nach den Bayern.

Ich habe nie besser erleben können, wo ein Verein viele Event-Ottos haben kann, während die paartausend echten Fans stets und konsequent mit anderthalb Augen zum Hassverein rüberschauen.
Und so wird es nächstes Jahr auch wieder sein. Da schlägt die Fortuna dann Werder Bremen mit 4:2, während der EffZeh mit 0:1 in Sandhausen verliert und Hauptthema in Düsseldorf wird die FC-Niederlage sein.


Genug der Worte. Eigentlich schon zuviel.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11572
  • Spürbar am Arsch
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #177 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 12:13:25 »
nur ein Jahr, dann sind se wieder da
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline loudless

  • CPA068
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1676
  • Geschlecht: Weiblich
  • 69 is the only dinner for two.
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #178 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 12:16:49 »

Ist ja schön, dass sie ihr einseitiges Feindbild haben, bringt ihnen etwas Abwechslung.

Tatsächlich erinnert mich die zwanghafte Fixierung auf den FC immer an diese Geschichte: http://m.11freunde.de/artikel/die-einseitige-fanfeindschaft-zwischen-hertha-und-schalke
▓★▓★▓ TOSIC 2020 ▓★▓★▓
#makeeffzehgreatagain


Pro Stöger. Jetzt erst recht.

Online Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6811
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fortuna Düsseldorf 2017/18
« Antwort #179 am: Dienstag, 15.Mai.2018, 12:18:30 »
nur ein Jahr, dann sind se wieder da

Und wenn wir denen dann im Mai 2019 im Fahrstuhl zuwinken, können wir ihnen ja ein paar ihrer "Wir 1. Liga, ihr 2. Liga" Shirts zuwerfen, zum Tränen trocknen.
Alkohol ist Gift.