Autor Thema: FC Erzgebirge Aue  (Gelesen 12172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20855
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #60 am: Freitag, 18.Mai.2018, 02:35:26 »
Aue wurde ja nicht nur beim letzten Spiel in DA beschissen, da waren auch in den Spielen zuvor sehr fragwürdige Entscheidungen. Keine Ahnung was die verbrochen haben, aber an Zufall glaube ich hier nicht.

Naja, über den eindeutigen Handelfmeter gegen Aue beim Spiel in DA spricht erstaunlicher Weise niemand...
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8190
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #61 am: Freitag, 18.Mai.2018, 08:25:49 »
Naja, über den eindeutigen Handelfmeter gegen Aue beim Spiel in DA spricht erstaunlicher Weise niemand...
Sie haben das System nicht verstanden.

Dieser nicht gegebene HE war eine Rauchbombe um eine Neutralität vorzutäuschen!
 :D

Im Ernst - Wäre ich ein bestochener Schiri, würde ich auch nicht zu offensichtlich eine Mannschaft bevorzugen. Bei Spielen auf Augenhöhe reichen die "Fehl"-Entscheidungen in den kniffligen Situationen/Zeitpunkten. ABer ich bin ja auch nicht xxxxxx (ehemaliger "Un"-Partaiischer in einem Pokalspiel zwischen dem FC und Augsburg).
Denn du [hast gesagt]: „Der Ewige ist meine Zuflucht“, und den Allerhöchsten hast du zu deiner Wohnung gemacht. So wird nichts Böses über dich kommen, keine Plage nähert sich deinem Zelt.
(Psalm 91: 9-10)

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13835
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #62 am: Freitag, 18.Mai.2018, 12:29:41 »
ABer ich bin ja auch nicht xxxxxx (ehemaliger "Un"-Partaiischer in einem Pokalspiel zwischen dem FC und Augsburg).


Kein Hoyzer und kein Kinhoyzer?

PS: Hoyzer verurteilt, sein damaliger Linienrichter Zwayer macht Karriere.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9757
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #63 am: Dienstag, 22.Mai.2018, 12:37:53 »
Heute bekommen Sie die Fehlentscheidungen zurückbezahlt vom DFB
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online Venus von Milos

  • Der mit den Viechern. Weil das ja klar ist.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5866
  • Geschlecht: Weiblich
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #64 am: Montag, 28.Mai.2018, 19:25:48 »
Trainer ist zurückgetreten.
Alkohol ist Gift.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28813
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #65 am: Dienstag, 29.Mai.2018, 10:20:51 »
Warum? Das war doch dieser Jüngere, der nach dem Klassenerhalt am Heulen war.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2644
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #66 am: Dienstag, 29.Mai.2018, 10:22:47 »
Schalke wollte ihn nicht und vielleicht war er deshalb so traurig, dass er gehen musste
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15189
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #67 am: Dienstag, 29.Mai.2018, 10:42:16 »
Warum? Das war doch dieser Jüngere, der nach dem Klassenerhalt am Heulen war.
Laut dieser Quelle sprach der Präsident von Aue von "sehr persönlichen Gründen".
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

facepalm

  • Gast

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13835
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22756
  • Geschlecht: Männlich
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8190
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #71 am: Donnerstag, 07.Jun.2018, 08:21:26 »
Kein Hoyzer und kein Kinhoyzer?

PS: Hoyzer verurteilt, sein damaliger Linienrichter Zwayer macht Karriere.
Felix Zwayer, der neue Liebling der Bayern :D
Denn du [hast gesagt]: „Der Ewige ist meine Zuflucht“, und den Allerhöchsten hast du zu deiner Wohnung gemacht. So wird nichts Böses über dich kommen, keine Plage nähert sich deinem Zelt.
(Psalm 91: 9-10)

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 37185
  • Turban von Benno Schmitz
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Machdeburch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich
  • 1.FC Magdeburg
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #73 am: Donnerstag, 07.Jun.2018, 12:17:56 »
Geiler shit!
Als Aue in der 3.Liga spielte und wir bei ihnen waren, konnte man alles nur loben dort incl. Nudeltopf der sehr lecker war. Da würde ich mich in dieser Saison auch wieder darauf freuen

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10705
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #74 am: Donnerstag, 07.Jun.2018, 12:43:41 »
als ich den Nudeltopf haben wollte, war er gerade ausverkauft :sad: Naja, neue Saison, neue Schangse
LERNT DOCH VERDAMMT NOCHMAL WANN MAN DAS UND WANN MAN DASS SCHREIBT!!!!!!!!!11! DASS KANN DOCH NICHT SO SCHWER SEIN VERDAMMT NOCHMAL

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28813
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #75 am: Donnerstag, 07.Jun.2018, 13:32:45 »
Ich stell mir grad vor, ich fahr extra wegen der Nudeln nach Aue und dann gibts die nicht mehr...
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 37185
  • Turban von Benno Schmitz
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #76 am: Donnerstag, 07.Jun.2018, 13:37:15 »
Ich stell mir grad vor, ich fahr extra wegen der Nudeln nach Aue und dann gibts die nicht mehr...
Und da wundern die sich wenn Fans ausrasten und es Ausschreitungen gibt. Jeder Fan der Gastmannschaft sollte ein Recht auf eine Portion haben.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28813
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #77 am: Donnerstag, 07.Jun.2018, 13:46:27 »
Und da wundern die sich wenn Fans ausrasten und es Ausschreitungen gibt. Jeder Fan der Gastmannschaft sollte ein Recht auf eine Portion haben.

Apopo... das beste letzte saison auswärts in Stuttgart. Der Gästeblock ist ja baulich komplett vom Heimbereich abgetrennt. An einer Stelle wurde die Grenze jedoch von einem Bierwagen gebildet (man konnte also durchgucken in den Heimbereich). Zu uns hin wurde alkfrei ausgeschenkt, zum Heimbereich hin "mit Alk". Wir haben da ewig rumdiskutiert mit den Schwaben-Köbessen... aber die haben sich nicht erweichen lassen. Das hätte auch gut und gern böse enden können.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10705
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #78 am: Freitag, 08.Jun.2018, 07:43:20 »
Ich stell mir grad vor, ich fahr extra wegen der Nudeln nach Aue und dann gibts die nicht mehr...

im nach hinein hab ich das sogar behauptet. War die Montagsniederlage in deren Anschluss Pezzoni aus der Stadt gejagt wurde :D
LERNT DOCH VERDAMMT NOCHMAL WANN MAN DAS UND WANN MAN DASS SCHREIBT!!!!!!!!!11! DASS KANN DOCH NICHT SO SCHWER SEIN VERDAMMT NOCHMAL

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13835
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #79 am: Freitag, 08.Jun.2018, 19:28:15 »
im nach hinein hab ich das sogar behauptet. War die Montagsniederlage in deren Anschluss Pezzoni aus der Stadt gejagt wurde :D


Ich hab zu dem Anlass jedenfalls eine gegessen. :P
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1125
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #80 am: Freitag, 08.Jun.2018, 19:39:09 »
Geiler shit!




vor 15 Jahren war der noch genießbar. ..heutzutage nur noch fettig hoch drei...

Offline Talisker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #81 am: Freitag, 08.Jun.2018, 20:17:26 »
Und da wundern die sich wenn Fans ausrasten und es Ausschreitungen gibt. Jeder Fan der Gastmannschaft sollte ein Recht auf eine Portion haben.

Wir kommen net an de Wooscht ran und dat provoziert Randale ;-)

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10575
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #82 am: Freitag, 08.Jun.2018, 20:27:17 »
Was ist denn da so alles drin außer Nudeln? :)
FC: spürbar schlecht

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 37185
  • Turban von Benno Schmitz
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #83 am: Freitag, 08.Jun.2018, 20:44:44 »
Was ist denn da so alles drin außer Nudeln? :)
Wurst!
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10575
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #84 am: Freitag, 08.Jun.2018, 20:52:11 »
Sehr gut!
FC: spürbar schlecht

facepalm

  • Gast
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #85 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 17:19:29 »

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1485
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #86 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 17:26:16 »

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22756
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #87 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 17:27:52 »
Und 32 Siege gegen den Rest.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Machdeburch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich
  • 1.FC Magdeburg
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #88 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 18:30:11 »
Und 32 Siege gegen den Rest.
Rechne noch mal nach  ;)

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22756
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Erzgebirge Aue 2017/18
« Antwort #89 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 18:38:52 »
Rechne noch mal nach  ;)

34 Siege. Die zwei Siege gegen Magdeburg zählen doppelt.  :twisted:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!