Autor Thema: Dynamo Dresden  (Gelesen 22981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3057
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
Dynamo Dresden
« am: Freitag, 09.Jun.2017, 11:12:34 »
Dynamo Dresden

Daten und Fakten zum Verein:

Offizieller Name: Sportgemeinschaft Dynamo Dresden e. V.

Anschrift:
SG Dynamo Dresden e.V.
Lennéstraße 12
01069 Dresden
Telefon: 0351/43943-0
Telefax: 0351/43943-13
E-Mail: verein@dynamo-dresden.de

Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/dynamodresden.de/?fref=ts
Twitter: https://twitter.com/dynamodresden?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/dynamodresden
Instagram: https://www.instagram.com/sgdynamodresden/?hl=de

Titel:
UI Cup Sieger: 1993
DDR-Meister:  1953, 1971, 1973, 1976, 1977, 1978, 1989, 1990
FDGB-Pokalsieger: 1952**, 1971, 1977, 1982, 1984, 1985, 1990

Vereinsfarben: Schwarz-Gelb

Mitglieder: 20.204 (08.05.2017)

Stadion: DDV-Stadion (32.066)

Hauptsponsor: Feldschlößchen

Präsident: Andreas Ritter
Vizepräsidentin: Diana Schantin
Vizepräsident: Michael Winkler
Geschäftsführer: Michael Born
Geschäftsführer Sport: Ralf Minge
Aufsichtsratsvorsitzender: Jens Heinig

Trainer: Uwe Neuhaus
Co-Trainer: Peter Németh
Co-Trainer: Matthias Lust
Torwart-Trainer: Brano Arsenovic


Aktueller Kader:
Zugänge/Abgänge:
https://www.dynamo-dresden.de/saison/aktuelle-kaderuebersicht.html


Vereinshomepage: http://www.dynamo-dresden.de

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18000
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #1 am: Samstag, 05.Aug.2017, 12:41:55 »
finde die aktion auch geil.


aber es ist eine schande, welche auflagen oder bedingungen der DFB stellt. (das geht ja nicht nur koblenz so)
die machen so lange, bis keiner mehr den landespokal gewinnen will, bzw amateurverein im DFB-pokal spielen will, weil es kein highlight mehr ist, sondern nur ein minusgeschäfft.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11228
  • Spürbar am Arsch
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #2 am: Samstag, 05.Aug.2017, 13:26:59 »
Soli-West?
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39021
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 736
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #4 am: Montag, 07.Aug.2017, 09:48:12 »
finde die aktion auch geil.


aber es ist eine schande, welche auflagen oder bedingungen der DFB stellt. (das geht ja nicht nur koblenz so)
die machen so lange, bis keiner mehr den landespokal gewinnen will, bzw amateurverein im DFB-pokal spielen will, weil es kein highlight mehr ist, sondern nur ein minusgeschäfft.


Richtig, auch die Würzburger Kickers dürfen Ihr Pokalspiel in Offenbach austragen.
In den ersten beiden Heimspielen hat ein schöner Wechselgesang mit den jeweils gegnerischen Fans (Sch*** DFB) auffallend gut funktioniert.
Ich glaube hier steigt der Unmut gerade extrem an, allein es fehlen halt die Mittel hier etwas zu ändern.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11228
  • Spürbar am Arsch
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #5 am: Mittwoch, 09.Aug.2017, 12:49:18 »
Die wollen den Koblenzern nur in Ruhe die Schals klauen können  :c1:
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39021
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #7 am: Montag, 14.Aug.2017, 11:16:39 »
Äh, wie krass ist das bitte? Ich hoffe doch mal, dass sich viele Vereine daran nicht beteiligen.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR


Offline Friedrichshagener

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1440
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #9 am: Freitag, 20.Okt.2017, 08:28:26 »
Schöner Artikel. Noch schöner wäre es, wenn unsere Führung sich am letzten Abschnitt mal ein Beispiel nehmen würde.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/dynamo-dresden-auszug-aus-dem-fussballbuch-fieberwahn-a-1172398.html

 



Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5407

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5407
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #12 am: Dienstag, 28.Nov.2017, 09:31:13 »
Nach dem lesen des Berichtes stellt sich die Frage:

1.Warum gibt es so was nicht auch bei uns (Umfrage, Stellungnahme des Fan Projekt aufgrund einer Erlebnisse und der der Fans? @humorkritik

Auch wenn es viele Seiten sind, sollte man sich die Zeit nehmen!
Wenn man sich immer noch fragt, warum der Polizei bei Fußballspielen ein Hass entgegen gebracht wird, hier gibt es viele Antworten.

https://www.fanprojekt-dresden.de/auswertung-des-dfb-pokal-spiels-beim-sport-club-freiburg/






 

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39021
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #13 am: Dienstag, 28.Nov.2017, 09:46:02 »
Umfragen gibt es doch von unserem Fanprojekt auch nach jedem Auswärtsspiel.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5407
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #14 am: Dienstag, 28.Nov.2017, 09:47:06 »
Umfragen gibt es doch von unserem Fanprojekt auch nach jedem Auswärtsspiel.

Ja?




 

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39021
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

facepalm

  • Gast
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #16 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 12:49:02 »

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #17 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 12:50:59 »
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24481
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #18 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 12:53:48 »
Die erhoffen sich vielleicht Drogenfunde und 'Gewaltwerkzeugfunde'.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #19 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 12:56:01 »
Blocksturm und Pyro? Wie oft kommt das im Monat in der ersten und/der zweiten Bundesliga vor? Ich lese da nicht jede Woche was von irgendwelchen Razzien.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24481
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #20 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 13:00:09 »
Aktion Polizisten mit Pyro bewerfen, Reaktion Hausdurchsuchungen.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #21 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 13:03:18 »
Aktion Polizisten mit Pyro bewerfen, Reaktion Hausdurchsuchungen.

Über ein halbes Jahr später? Klingt sinnvoll.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24481
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #22 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 16:19:35 »
Ohne Aufarbeitung, Gerichtsbeschluss und Rechtssicherheit sollte die Polizei keine Häuser und Wohnungen durchsuchen.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #23 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 16:38:52 »
Ohne Aufarbeitung, Gerichtsbeschluss und Rechtssicherheit sollte die Polizei keine Häuser und Wohnungen durchsuchen.

Dann wolln ma hoffen, dass bei den Razzien gegen doe Terrorkameraden vom IS n bissi schneller geht als 6 Monate.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24481
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #24 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 16:47:26 »
 :roll:

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29680
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #25 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 16:57:08 »
:roll:

Ja sorry, is doch so. Die Razzia ist doch rein politisch.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline hanniballl

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 446
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #26 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 17:37:51 »
Einfach ein Knaller… Man muss sich mal reinziehen, was für ein Brimborium die da veranstalten, für ein Verstoß gegen das Versammlungsgesetz. Unfassbar!

https://www.facebook.com/dresdenbild/videos/vb.103026823072095/1823768680997892/?type=2&theater

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39021
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #27 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 17:48:12 »
Wären die Fans nicht so böse, könnte sich die Polizei auch mal mit Einbrüchen oder Terroristen beschäftigen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20256
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #28 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 19:17:43 »

Ohne Aufarbeitung, Gerichtsbeschluss und Rechtssicherheit sollte die Polizei keine Häuser und Wohnungen durchsuchen.

Ohne Aufarbeitung, Gerichtsbeschluss und Rechtssicherheit sollte die Polizei keine Häuser und Wohnungen durchsuchen.

Schon und gut, aber was wollen sie finden?
Einen "Tarnanzug"? Den darf man besitzen und den durfte man an den Tag auch anhaben, man muss sich ja dennoch nicht an den "Ausschreitungen" beteiligt haben.
Pyrozeugs? Das meiste davon ist legal, darf eben nur nicht überall/jederzeit legal gezündet werden.

Wenn also etwas gefunden wird, kann man dies also nicht bereits begangenen Straftaten zugeordnet werden. Die Durchsuchungen sind also reiner Aktionismus, bzw. sollen der Abschreckung dienen bzw. zeigen wie toll doch die Behörden arbeiten.
Dafür dienen aber eigentlich keine Hausdurchsuchungen.

Und illegale Substanzen, sei es Drogen oder "Waffen" würde mam auch bei anderen Klientelen finden.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2922
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001
Re: Dynamo Dresden 2017/18
« Antwort #29 am: Dienstag, 05.Dez.2017, 19:55:38 »
Und damit auch das letzte Vertrauen der Fußballfans schwindet durchsucht man halt auch das Fanprojekt. Aber gut, dass der Trabbi jetzt beschlagnahmt ist. Jetzt fühle ixh mich endlich wieder sicher.