Effzeh-Forum.Koeln

Fußball allgemein => 1. Bundesliga => Thema gestartet von: iym am Mittwoch, 07.Jun.2017, 15:22:45

Titel: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: iym am Mittwoch, 07.Jun.2017, 15:22:45
1. FC Union Berlin

Daten und Fakten zum Verein:

Offizieller Name: 1. Fußballclub Union Berlin e. V.

Anschrift:
1. FC Union Berlin e.V.
An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Tel.: 030/656688-0
Fax: 030/656688-66
E-Mail: verein@fc-union-berlin.de

Social Media:
AFTV: http://www.aftv-online.de/ (http://www.aftv-online.de/)
Facebook: https://www.facebook.com/1.FCUnionBerlin (https://www.facebook.com/1.FCUnionBerlin)
Twitter: https://twitter.com/fcunion (https://twitter.com/fcunion)
Google+: https://plus.google.com/+1FCUnionBerlin (https://plus.google.com/+1FCUnionBerlin)
YouTube: http://www.youtube.com/user/UnionBerlinAFTV (http://www.youtube.com/user/UnionBerlinAFTV)
Instagram: https://instagram.com/1.fcunion/ (https://instagram.com/1.fcunion/)

Titel:

Vereinsfarben: Rot-Weiß

Mitglieder: 13.185 (30.09.2016)

Stadion: Stadion an der alten Försterei (22.012)

Hauptsponsor: Layenberger Nutrition Group GmbH (seit 2016)

Präsident: Dirk Zingler
Präsidiumsmitglied: Jörg Hinze, Dirk Thieme
Aufsichtsratsvorsitzender: Thomas Koch
Geschäftsführer Lizenzierung: Oskar Kosche
Geschäftsführer Sport: Lutz Munack
Geschäftsführer Kommunikation: Christian Arbeit
Geschäftsführer Marketing: Jörg Taubitz
Leiter Lizenzspielerabteilung: Helmut Schulte

Trainer: Jens Keller
Co-Trainer: Sebastian Bönig, Henrik Pedersen
Torwart-Trainer: Dennis Rudel
Athletiktrainer: Martin Krüger
Reha-Trainer: Hendrik Schreiber
Leiter Lizenzspielerabteilung: Helmut Schulte
Teambetreuer: Sven Weinel


Aktueller Kader:
http://www.fc-union-berlin.de/profis/team/

Zugänge: Moser, Lennart (Tor),  Torrejon, Marc (Abwehr), Kurzweg, Peter (Abwehr), Hartel, Marcel  (Mittelfeld)

Abgänge: Kroll, Steve (Tor), Pogatetz, Emanuel (Abwehr), Kessel, Benjamin (Abwehr), Thiel, Maximilian (Mittelfeld), Korte, Raffael (Mittelfeld), Köhler, Benjamin (Mittelfeld)


Vereinshomepage: http://www.fc-union-berlin.de (http://www.fc-union-berlin.de)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Fiasko am Mittwoch, 07.Jun.2017, 15:36:03
Ein Ex-Kölner geht, ein Kölner kommt.
Abgesehen davon, jetzt wo die "Großkopferten" weg sind, könnte es was werden mit dem Aufstieg.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 21.Jun.2017, 11:36:22
http://www.fc-union-berlin.de/verein/aktuelle-meldungen/details/Bis-2020-bundesligatauglich-Stadion-An-der-Alten-Foersterei-waechst-auf-37-000-Plaetze-1558y/
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Friedrichshagener am Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:44:23
Passend dazu:

http://m.11freunde.de/artikel/warum-union-berlin-den-perfekten-umbau-plant/1

Irgendwie kommt beim Lesen ein bisschen Wehmut auf, wenn man das mit unseren "75000auf dergrünenWiese"-Plänen vergleicht.

 

Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Cinnamon am Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:44:59
Aufsteiger #1
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Humorkritik am Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:46:05
Aufsteiger #1
Gerne. Dafür darf Hertha dann von mir aus auch runter.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:49:58
Über 28.000 Stehplätze! :oezil: :tu:
Richtig geil, schön das es sowas noch gibt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: octi_rs am Freitag, 28.Jul.2017, 17:33:33
Mesenhöler geht nur als Nummer 2 in die Saison. Keller hat Busk zur Nummer 1 erklärt.


http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/702661/artikel_keller-legt-sich-auf-eine-neue-nummer-eins-fest.html
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: bastifc am Montag, 04.Dez.2017, 10:50:17
https://www.ran.de/fussball/zweite-liga/news/exklusiv-union-berlin-trennt-sich-von-trainer-keller-119774  :oezil:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Slouch am Montag, 04.Dez.2017, 10:53:15
Ich wollts auch gerade posten...krasse Nummer.
Hoffentlich gut für uns...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Badabing am Montag, 04.Dez.2017, 10:56:22
Kann gerne nach Köln kommen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: MichaFC1948 am Montag, 04.Dez.2017, 11:12:06
Keller würde ich sehr gerne nehmen! War immer mein Favorit für den Fall, dass Stöger hier mal aufhört.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Rheineye am Montag, 04.Dez.2017, 11:18:05
Keller würde ich holen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Ted am Montag, 04.Dez.2017, 11:31:29
"FC Raus aus dem Tabellen-(Keller)."

Find ich gut. @express: Headline kostet 2,50 Euro.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: dark1968 am Montag, 04.Dez.2017, 11:41:02
"FC Raus aus dem Tabellen-(Keller)."

Find ich gut. @express: Headline kostet 2,50 Euro.


Oder "der FC stellt in der Winterpause alles auf Neu-Anfang"..... ;)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Cherrynator am Montag, 04.Dez.2017, 11:43:26
Sofort tätig werden effzeh!!! Seine Familie wohnt sogar in Lohmar. Passt alles...
Was besseres ist nicht auf dem Markt!

 

Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Sichel am Montag, 04.Dez.2017, 11:48:43
Ich habe die 2. Liga nicht wirklich verfolgt diese Saison. Was ist der Grund? Haben die ein Rad ab?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Cherrynator am Montag, 04.Dez.2017, 11:50:54
Ich habe die 2. Liga nicht wirklich verfolgt diese Saison. Was ist der Grund? Haben die ein Rad ab?
Ja muss man eigentlich so sagen. Haben gestern wirklich nicht top gespielt. Aber waren die letzten Jahre unter Keller immer oben mit dabei. Entweder ist da irgendwas internes vorgefallen oder aber die sind einfach nur größenwahnsinnig!

.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Entenschreck am Montag, 04.Dez.2017, 13:37:32
Jens Keller wäre durchaus i. O. als Trainer und mir auch lieber als ein Weinzierl und Konsorten.


Ich hoffe aber nachwievor, das wir noch an dem Anfang von Kiel dran sind.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: KHHeddergott am Montag, 04.Dez.2017, 14:09:02
Aus nem Unionforum...
"Keller hatte viele gute Ansätze, konnte aber weder letzte Saison noch diese Saison wirklich überzeugen. Wenn's drauf ankam scheiterte er; zwar oft nur knapp, aber letztlich gab es keine Anhaltspunkte, dass seine Versprechungen zeitnah auch eintreten würden.


Im Gegenteil: auf den PKs und bei der Spielanalyse wirkte er meist einsilbig bis pampig. Immer wieder die gleichen Sprüche. Wenn er so auch bei den Vorbereitungen mit den Spielern kommunizierte, dann ist mir die individuelle Leistungsentwicklung kein Rätsel mehr.


Letztlich fand ich auch, dass seine Taktik/sein Stil nicht zum Kader passten. Ich hätte mir z.B. mehr Geradlinigkeit statt Kurzpassstaffeten mit Hacke-Spitze gewünscht. Ob sich jetzt der erhoffte Hannovereffekt einstellen wird, kann niemand vorhersagen. Angesichts der Spielweise von Nürnberg und Ingolstadt bin ich mir aber ziemlich sicher, dass wir unter Keller maximal 4. geworden wären. Insofern ist ein Trainerwechsel ein Schritt, der nicht viel Risiko birgt. Ob wir nun 4. oder 14. werden, ist dann doch irgendwie auch egal."
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Tisch am Montag, 04.Dez.2017, 16:30:52
Ja muss man eigentlich so sagen. Haben gestern wirklich nicht top gespielt. Aber waren die letzten Jahre unter Keller immer oben mit dabei. Entweder ist da irgendwas internes vorgefallen oder aber die sind einfach nur größenwahnsinnig!

.
Kellers Reaktion lässt mich daran zweifeln, dass etwas vorgefallen sei. Absolut krank die Entscheidung!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Stehgeiger am Montag, 04.Dez.2017, 19:24:29
Krass, hatte Union garnicht so als Aufstiegsfavoriten auf der Liste.
Die stehen doch auch nicht so schlecht da, zumal man normalerweise davon ausgehen kann, dass Kiel in der Rückrunde die Puste ausgeht.
Da fällt es einem schwer zu glauben, dass  nur "sportliche Gründe" eine Rolle gespielt haben sollen.

Ansonsten hat Keller schon auf Schalke eine solide bis gute Figur abgegeben.
Außerdem kennt er die 2. Liga und das kölsche Umfeld.
Für mich ganz klar ein Trainerkandidat für den angepeilten Wiederaufstieg.

Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Montag, 04.Dez.2017, 19:27:03

Oder "der FC stellt in der Winterpause alles auf Neu-Anfang"..... ;)
"0:6 in Bayern - trotzdem DAUMen hoch Effzeh"

 

Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Cikaione am Montag, 04.Dez.2017, 20:08:20
Konsequent von Union, jetzt wo Stöger frei ist :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: mb am Montag, 04.Dez.2017, 20:20:10
http://fussball.votinion.de/#poll/6e7t3gc
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: jimmy28 am Samstag, 09.Dez.2017, 14:45:31
zeigt grandiose Wirkung der Wechsel...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Punko am Samstag, 09.Dez.2017, 14:53:33
Katastrophentourismus?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: jimmy28 am Samstag, 09.Dez.2017, 14:58:25
Gegnerscouting
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Punko am Samstag, 09.Dez.2017, 15:02:30
Nein, da kann ich überhaupt nicht drüber lachen. Dazu ist mir die Gesamtsituation, die ja vor allen Dingen die Mannschaft zu bewältigen hat, viel zu ernst. Da spielen 16, 17 oder 19jährige, weil wir elf verletzte Spieler haben. Vor diesem Hintergrund finde ich das nicht witzig.

 :)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Niggelz am Dienstag, 26.Dez.2017, 10:24:01
Unsere Fans wegen vereinzelter Pfiffe nach gefühlten 100 Niederlagen in Folge als Gegenentwurf zu den tollen Union-Anhängern zu nennen, zeugt schon von ziemlicher Dummdreistigkeit. Aber gut, da St. Pauli zu Mainstream geworden ist, muss nun Union Berlin als „Kultclub“ herhalten. Mir gibt das nichts mehr.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: funkyruebe am Freitag, 26.Jan.2018, 20:32:22
Bei Union läuft es seitdem Keller gegangen wurde. 1 Punkt aus 4 Spielen klingt vielversprechend.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Domstadt am Samstag, 03.Mär.2018, 10:40:16
Toni Leistner verlängert seinen Vertrag bei Union nicht.
Könnte also gut sein, dass er im Sommer hier aufkreuzen wird.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Der Templer am Samstag, 03.Mär.2018, 10:42:25
Toni Leistner verlängert seinen Vertrag bei Union nicht.
Könnte also gut sein, dass er im Sommer hier aufkreuzen wird.

Glaubt man den Gerüchten, die ja letztens beim geissblog? standen, dürften wir ja dann Topfavorit auf seine Verpflichtung sein.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: HesseFC am Samstag, 03.Mär.2018, 14:29:58
Der wollte doch ins Ausland
Ja, geht angeblich zu Norwich City
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: facepalm am Samstag, 03.Mär.2018, 14:34:52
dann auch hier.
http://www.reviersport.de/367402---koeln-fc-hat-berliner-abwehrchef-zettel.html
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Matrix am Mittwoch, 30.Mai.2018, 12:49:14
https://www.morgenpost.de/sport/union/article214430749/Union-vor-Verpflichtung-von-Trainer-Nestor-El-Maestro.html

El Maestro  :cool:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Punko am Mittwoch, 30.Mai.2018, 13:00:44
Ich hassneide ihn für seinen Nachnamen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: Witzelfer am Mittwoch, 30.Mai.2018, 13:05:23
Der serbisch-stämmige Engländer. Klingt nach einer guten Mischung für einen Hooligan.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
Beitrag von: dark1968 am Donnerstag, 31.Mai.2018, 11:13:29
Lt. Kicker verlässt Leistner Union. War der bei uns nicht auch mal im Gespräch?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Samstag, 08.Sep.2018, 16:20:42
"Die ersten Kontakte, allein auf Ultraebene, gab es im Rahmen des Auswärtsspiels in Düsseldorf am 18.04.2009, welche in den Folgejahren immer stärker intensiviert wurden. Enge persönliche Freundschaften entwickelten sich und man kann seit mittlerweile fünf Jahren nicht mehr nur von freundschaftlichen Kontakten sprechen."

Wie süß.


https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Union-Berlin-Ultras-verkuenden-Freundschaft-mit-Sottocultura&folder=sites&site=news_detail&news_id=18896
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Drahdiaweng am Samstag, 08.Sep.2018, 16:40:49
"Die ersten Kontakte, allein auf Ultraebene, gab es im Rahmen des Auswärtsspiels in Düsseldorf am 18.04.2009, welche in den Folgejahren immer stärker intensiviert wurden. Enge persönliche Freundschaften entwickelten sich und man kann seit mittlerweile fünf Jahren nicht mehr nur von freundschaftlichen Kontakten sprechen."

Wie süß.


https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Union-Berlin-Ultras-verkuenden-Freundschaft-mit-Sottocultura&folder=sites&site=news_detail&news_id=18896

Pack!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Mittwoch, 03.Okt.2018, 17:46:22
Wurde das schon irgendwo gepostet?

https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/verein/Kurswechsel-fuer-den-deutschen-Profifussball-1861A/
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Litti10 am Mittwoch, 03.Okt.2018, 18:25:11
Wurde das schon irgendwo gepostet?

https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/verein/Kurswechsel-fuer-den-deutschen-Profifussball-1861A/ (https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/verein/Kurswechsel-fuer-den-deutschen-Profifussball-1861A/)


Hört sich vieles vernünftig an, aber wohl leider auch naiv.... die Top Clubs werden argumentieren, dass sie heute schon international nicht mithalten können gehaltstechnisch. Aber es muss doch im Interesse aller sein, dass der Wettbewerb national wieder spannender wird
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: veedelbock am Mittwoch, 03.Okt.2018, 18:44:22
Wurde das schon irgendwo gepostet?

https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/verein/Kurswechsel-fuer-den-deutschen-Profifussball-1861A/
Bis auf die Playoff Geschichte sehr sinnvolle Dinge dabei, doch selbstverständlich völlig chancenlos. Doch es schadet nie, wenn ein Verein eine solche Diskussion anstößt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Double 1978 am Mittwoch, 03.Okt.2018, 19:05:32
professionelle schiedsrichter schön und gut.
aber ich weiß nicht, warum die, wenn die mehr geld bekommen, besser pfeifen sollen, bzw szenen besser sehen.



Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 04.Okt.2018, 00:17:41
professionelle schiedsrichter schön und gut.
aber ich weiß nicht, warum die, wenn die mehr geld bekommen, besser pfeifen sollen, bzw szenen besser sehen.

die schiedsrichter müssen nicht zwingend mehr geld verdienen, sie sollen lediglich professioneller werden. felix brych z.b. hat in der letzten saison rund 175.000€ verdient. ich denke auch für dieses geld findet man vernünftiges, unabhängiges personal, dass diese tätigkeit hauptberuflich ausüben würde.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Orneo am Donnerstag, 04.Okt.2018, 08:27:54
Auch wenn man nicht allen Vorschlägen zustimmen muss, eine solche Positionierung ist sehr zu begrüßen. Zu viele Vereine gefallen sich da in der Rolle des passiven Nutznießers. Es wird vor zu großer Kommerzialisierung gewarnt, die ansteigenden Geldströme nimmt man aber gerne mit. Hier sollten mehr Clubs offen diskutieren und klar Stellung beziehen, und nicht bei der nächsten DFL-Versammlung hinter Kalle und Uli ins Glied fallen und hoffen, dass genug Krümel übrig bleiben.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 07.Nov.2018, 15:01:59
https://www.morgenpost.de/sport/union/article215742083/DFL-ignoriert-einfach-Unions-Weihnachtssingen.html
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Dienstag, 27.Nov.2018, 09:31:35
urs fischer: "ich gucke den rbb und wenn dann meine interviews mit untertiteln versehen werden weiß ich das ich hochdeutsch noch üben muss"

 :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 29.Nov.2018, 08:44:00
Zitat

Anfang Oktober hat der 1. FC Union ein Positionspapier rausgegeben – unter anderem mit dem Inhalt, dass man keine Montagsspiele mehr möchte und darüber nachdenkt, die Bundesliga und Zweite Liga aufzustocken auf 20 Vereine. Wie ist es denn überhaupt zu dem Positionspapier gekommen?


Ich glaube, alle die Fußball mögen, die ins Stadion gehen oder Fußball im Fernsehen gucken, merken ja ein gewisses Gefühl der Entfremdung in den letzten Jahren.  Die Stadien werden – insbesondere bei der Nationalmannschaft, aber auch im Ligabetrieb – Stück für Stück leerer und wir sehen schon eine Ursache darin, dass die Interessen der verschiedensten Gruppen nicht mehr ausgewogen berücksichtigt werden. Wir finden, dass die Bundesliga in Deutschland ein toller Wettbewerb ist und wir wollen versuchen, ihn zu erhalten. Aber das geht nur, wenn wir die Interessen der Medien, der Zuschauer zuhause, der Ultras oder der aktiven Fans ausgewogen berücksichtigen. Die Entscheidungen, die in den nächsten Wochen und Monaten anstehen, sind schon schwerwiegend. Wie wollen wir Fußball organisieren? Wie die Mittel und zentralen Erlöse solidarischer verteilen, um auch mehr sportlichen Wettbewerb zulassen zu können? Uns war wichtig, dass unsere Mitglieder wissen, welche Position ihre eigene Vereinsführung hat.



https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2018/11/fussball-union-interview-dirk-zingler.html
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Freitag, 25.Jan.2019, 13:02:41
mané fix
https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/profis/Union-holt-Carlos-Mane-19880U/
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Der Templer am Freitag, 25.Jan.2019, 13:10:24
mané fix
https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/profis/Union-holt-Carlos-Mane-19880U/

Ausgerechnet.... :roll:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: jimmy28 am Freitag, 25.Jan.2019, 13:22:25
zu teuer für uns :)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: tuck tuck am Freitag, 25.Jan.2019, 13:33:11
uns um längen überlegen,
vielleicht,
zumindest aber am 31.01.2019

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Briard657 am Freitag, 25.Jan.2019, 14:09:48
uns um längen überlegen,
vielleicht,
zumindest aber am 31.01.2019




Gut, dass wir defensiv „geschwindigkeitsmässig“ gut aufgestellt sind :-/
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:24:27
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/741275/artikel_ab-2020_adidas-stattet-union-berlin-aus.html
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Threelions am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:27:34
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/741275/artikel_ab-2020_adidas-stattet-union-berlin-aus.html (http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/741275/artikel_ab-2020_adidas-stattet-union-berlin-aus.html)



Und wir haben die Weltfirma Uhlsport noch 3,5 Jahre :kotz:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Briard657 am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:30:09

Und wir haben die Weltfirma Uhlsport noch 3,5 Jahre :kotz:


Du weißt schon, dass der GF Finanzen sich bei diesem Coup ganz doll was gedacht hat, nach ausführlicher Recherche? :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Threelions am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:36:00

Du weißt schon, dass der GF Finanzen sich bei diesem Coup ganz doll was gedacht hat, nach ausführlicher Recherche? :D



Nöö, weiß ich nicht :oops: Das man mit den hässlichen Lappen die Magische Grenze von 100000 verkauften Trikots sprengt ???
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Briard657 am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:46:42

Das man mit den hässlichen Lappen die Magische Grenze von 100000 verkauften Trikots sprengt ???


Na, wenn das so ist...Mir ging es eher um die hier dargestellte oder unterstellte Nähe von Alex W. zur Leitungsebene von Uhlsport ;) , wofür ich aber logischerweise keine Belege habe.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Threelions am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:49:32

Na, wenn das so ist...Mir ging es eher um die hier dargestellte oder unterstellte Nähe von Alex W. zur Leitungsebene von Uhlsport ;) , wofür ich aber logischerweise keine Belege habe.



Schlechte Recherche :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Briard657 am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:51:31

Schlechte Recherche :D


 :D Für diese Frechheit gibts kein zweites Thank You.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 30.Jan.2019, 14:57:42

Na, wenn das so ist...Mir ging es eher um die hier dargestellte oder unterstellte Nähe von Alex W. zur Leitungsebene von Uhlsport ;) , wofür ich aber logischerweise keine Belege habe.


der alex ist zumindest mit dem erima chef per du. hat auch nix genützt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: carl2104 am Mittwoch, 30.Jan.2019, 15:50:46

der alex ist zumindest mit dem erima chef per du. hat auch nix genützt.


Du meinst den erima Chef, der jetzt uhlsport Chef ist?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Freitag, 01.Feb.2019, 16:09:49

Du meinst den erima Chef, der jetzt uhlsport Chef ist?


nein, ich meine den aktuellen, amtierenden erima chef.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 11.Apr.2019, 16:34:24
https://twitter.com/fcunion/status/1116337252878159873
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Freitag, 12.Apr.2019, 13:04:26
sehr sympathischer typ.
https://www.nzz.ch/sport/ich-dachte-immer-ich-komme-aus-zuerich-aus-einer-grossstadt-nun-weiss-ich-aber-was-das-wort-grossstadt-bedeutet-sagt-urs-fischer-ueber-berlin-ld.1474776
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Freitag, 12.Apr.2019, 14:20:58
Zitat
Aus den letzten drei Spielen holte Union nur einen Punkt. Warum harzt es derzeit etwas?
Schweizer ey.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Freitag, 12.Apr.2019, 14:27:17
Zitat
Deutschland ist von der Rhetorik her eine andere Liga.
Beim FC auf jeden Fall...

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Freitag, 24.Mai.2019, 05:42:18
https://twitter.com/rbb24/status/1131662898730807300

 :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Freitag, 24.Mai.2019, 07:27:08
sehr sympathischer typ.
https://www.nzz.ch/sport/ich-dachte-immer-ich-komme-aus-zuerich-aus-einer-grossstadt-nun-weiss-ich-aber-was-das-wort-grossstadt-bedeutet-sagt-urs-fischer-ueber-berlin-ld.1474776

Zitat
Wenn wir am Ende Fünfter oder Sechster sind, werden wir nicht zufrieden sein, weil mehr möglich gewesen wäre.
LOL als ich mir vorstellte dies irgendwann mal vom FC zu hören anstatt alles schön zu labern.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: kokablue am Freitag, 24.Mai.2019, 09:57:41
Scheiße ist der Typ voll.
Alkohol macht wirklich jeden zum Trottel. :-/
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Freitag, 24.Mai.2019, 10:02:39
Scheiße ist der Typ voll.
Alkohol macht wirklich jeden zum Trottel. :-/

Da denkt man wirklich: "Halb Mensch, halb weißnichwas..."
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Werwolf am Montag, 27.Mai.2019, 18:42:22
Auf geht's Eisern!
https://www.youtube.com/watch?v=_wsKfROlvsw
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: van Gool am Montag, 27.Mai.2019, 22:34:55
Glückwunsch nach Berlin...gut für uns.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Montag, 27.Mai.2019, 22:35:35
Absteiger!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Gelle am Montag, 27.Mai.2019, 22:37:55
Ihr habt diese Saison 4 Punkte von uns bekommen für den Aufsteig, die holen wir uns nächste Saison wieder. Mindestens.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: frankissimo am Montag, 27.Mai.2019, 22:40:53
Herzlichen Glückwunsch.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 27.Mai.2019, 22:41:41
Glückwunsch nach Berlin...gut für uns.
So sieht es aus.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Punko am Montag, 27.Mai.2019, 22:42:51
 :pyro:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: jerry am Montag, 27.Mai.2019, 22:48:58
Hätte ich nicht mit gerechnet. Bin mehr als freudig überrascht! Herzlichen Glückwunsch :tu:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: WES FC am Montag, 27.Mai.2019, 22:49:16
der Präsident gefällt mir
Da merkt man, das der Fußball bei dem noch „echt“ ist
und der lässt sich gerne als [...] bezeichnen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: frankissimo am Montag, 27.Mai.2019, 22:54:00
Sehr überraschender Ausgang vom Auf- und Abstieg dieses Jahr.
Für mich war Dummdorf sicherer Absteiger wie Nürnberg. Stuttgart war gar nicht auf dem Zettel.
Die größte Sensation ist natürlich Paderborn.
Spekulativ gesprochen für nächstes Jahr für uns gut gelaufen. Horror für den HSV.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: I.Ronnie am Montag, 27.Mai.2019, 22:54:26
Zweimal in einer Saison nach Berlin. Das hat kein Auswärtsfahrer verdient.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 27.Mai.2019, 22:58:16
Zweimal in einer Saison nach Berlin. Das hat kein Auswärtsfahrer verdient.
ich hoffe doch auf 3mal
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Gelle am Montag, 27.Mai.2019, 22:58:25
Zweimal in einer Saison nach Berlin. Das hat kein Auswärtsfahrer verdient.
Und das jetzt schon im 4.Jahr in Folge. Dreimal wollte es das Los im Pokal so.

 

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Montag, 27.Mai.2019, 23:08:50
Zitat
Die Anhänger in der Hauptstadt machten die Nacht kurzerhand zum Tag und feierten den historischen Erfolg, der mit einem 0:0 perfekt gemacht wurde.


express mit der glaskugel.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: rusk am Montag, 27.Mai.2019, 23:22:48
Sympathisch sind die mir nicht. Aber schön, dass frisches Blut in die 2.Liga geht.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: frankissimo am Dienstag, 28.Mai.2019, 00:05:10
Zweimal in einer Saison nach Berlin. Das hat kein Auswärtsfahrer verdient.

Als Ausgleich gibt es die Freude ein Jahr ohne den HSV. Und 8 Spiele um die rheinische Meisterschaft.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: chg am Dienstag, 28.Mai.2019, 00:53:20
Union leistet jetzt schon einige Jahre gute Arbeit in Liga 2. Sie haben zwar keine Mannschaft die für spielerische Glanzlichter steht, aber der ganze Verein scheint gefestigt. Selbst wenn es für sie direkt wieder runter gehen sollte werden sie schnell wieder an den Toren zur ersten Liga kratzen. Wenn es gut für Sie läuft ist ihnen auch ein Weg ähnlich dem der Mainzer oder der Augsburger zuzutrauen, dann allerdings mit der Kraft einer Weltstadt im Rücken...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Renato am Dienstag, 28.Mai.2019, 04:48:17
Union leistet jetzt schon einige Jahre gute Arbeit in Liga 2. Sie haben zwar keine Mannschaft die für spielerische Glanzlichter steht, aber der ganze Verein scheint gefestigt. Selbst wenn es für sie direkt wieder runter gehen sollte werden sie schnell wieder an den Toren zur ersten Liga kratzen. Wenn es gut für Sie läuft ist ihnen auch ein Weg ähnlich dem der Mainzer oder der Augsburger zuzutrauen, dann allerdings mit der Kraft einer Weltstadt im Rücken...

Korrekt. Die haben sich das schon verdient. Nächstes Jahr Hertha-Abstieg und alles ist gut.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: lommel am Dienstag, 28.Mai.2019, 06:32:58
Geile Szenen nach dem Spiel. Heute flüchten die Spieler in der Regel ja in die Kabine, wenn der Platz gestürmt wird. Da sieht man die ganze Identifikation mit "unseren Fans, die heute wieder so großartig waren". Ganz anders gestern. Einer (oder alle?) lassen sich auf Händen tragen, da umarmen sich alle, da feiern alle zusammen, vermutlich gab es gestern Millionen Fotos. Bei uns lichtet man sich doch nur noch mit denen ab, die Insta-Klicks bringen.
Ich bin grundsätzlich auch kein Sympathisant der Eisernen, aber das war groß.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ruhrpott am Dienstag, 28.Mai.2019, 07:55:03
glückwunsch an union
wenn das die erichs noch erleben dürften ;)

nächstes jahr 3-4 mal fc-in-berlin-suff :P
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Lobi am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:01:05
Glückwunsch, hat man sich dann doch irgendwie verdient nach all den Jahren in Liga 2 wo man größtenteils oben mit dabei war. Ist natürlich auch für uns gut weil Stuttgart finanziell eine ganz andere Konkurrenz für und dargestellt hätte, trotzdem besteht kein Grund zum Jubel solange solche Spezialisten wie Czichos, Schmitz oder Sobiech potenziell unsere Defensive stellen nächste Saison und nicht durch 1. Liga-taugliche Spieler ersetzt worden sind.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ruhrpott am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:24:19
Zweimal in einer Saison nach Berlin. Das hat kein Auswärtsfahrer verdient.
ich hoffe doch auf folgende auswärtsspiele im dfb pokal:
1. runde viktoria berlin
2. runde union
achtelfinale hertha


zusammen mit dem finale sind das dann 6 mal berlin :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: WES FC am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:24:48
Wetten, die haben innerhalb einer Woche 5 Neuzugänge?!
Und Veh entspannt derweil im Urlaub

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:25:52
Spekulativ gesprochen für nächstes Jahr für uns gut gelaufen.

Oder all das zwischen den Zeilen ausgesprochen: die Fallhöhe eines direkten Wiederabstiegs ist ausreichend, um nicht ignoriert zu werden.
 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:26:48
Oder all das zwischen den Zeilen ausgesprochen: die Fallhöhe eines direkten Wiederabstiegs ist ausreichend, um nicht ignoriert zu werden.
 
Räusper: https://effzeh-forum.koeln/allgemeines/die-berichterstattung-uber-den-fc/msg10891780/#msg10891780
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:43:13
Räusper: https://effzeh-forum.koeln/allgemeines/die-berichterstattung-uber-den-fc/msg10891780/#msg10891780

Ich wurde von foreninterner Seite ja nun zuletzt mehrfach darauf hingewiesen, daß ich, so nicht auch im Rest, aber doch zumindest ganz bestimmt in Effzeh-bezogenen Unterforen unerwünscht bin. Dem muss ich Rechnung tragen, und bitte darum, mich also entsprechend zu entschuldigen, und daß man von Plagiatsvorwürfen aber aus Gründen Abstand nehme.
 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:49:46
Ich wurde von foreninterner Seite ja nun zuletzt mehrfach darauf hingewiesen, daß ich, so nicht auch im Rest, aber doch zumindest ganz bestimmt in Effzeh-bezogenen Unterforen unerwünscht bin. Dem muss ich Rechnung tragen, und bitte darum, mich also entsprechend zu entschuldigen, und daß man von Plagiatsvorwürfen aber aus Gründen Abstand nehme.
 
Dann nehme ich den Fehdehandschuh gerne auf und akzeptiere ihn als Entschuldigung. Ich war nur eben doch etwas stolz, einmal schneller gewesen zu sein als Sie. Das ist ja sonst nur dem Niggelz vergönnt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:54:58
Dann nehme ich den Fehdehandschuh gerne auf und akzeptiere ihn als Entschuldigung. Ich war nur eben doch etwas stolz, einmal schneller gewesen zu sein als Sie. Das ist ja sonst nur dem Niggelz vergönnt.

Positive Gefühle wie Stolz und Vorurteile haben in einem thread, in dem man den Aufstieg eines Ostvereins in die erste Bundesliga bedauern muss, allerdings nichts zu suchen!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 28.Mai.2019, 08:58:34
Positive Gefühle wie Stolz und Vorurteile haben in einem thread, in dem man den Aufstieg eines Ostvereins in die erste Bundesliga bedauern muss, allerdings nichts zu suchen!
Das wiederum ist richtig, wiewohl Berlin ja recht eigentlich nie so recht Osten war, sondern einfach Scheiße aus sich selbst heraus.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ruhrpott am Dienstag, 28.Mai.2019, 09:02:37
für die alten westberliner war deutschland übrigens aufgeteilt in ossis, wessis und berliner
wobei die westberliner = berliner waren und die ostberliner = ossis

dankt mir für diesen exkurs in innerdeutscher geschichte der frühen 90er / späten 80er jahre
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Dienstag, 28.Mai.2019, 09:03:43
Das wiederum ist richtig, wiewohl Berlin ja recht eigentlich nie so recht Osten war, sondern einfach Scheiße aus sich selbst heraus.
Siehst Du, diese Frage hat mich tatsächlich beschäftigt.
Seht Ihr die Eisernen auch als Ost-Verien an? Wie ist es mit der Hertha? Ist nicht alles östlich von Wolfsburg eigentlich schon der wilde Osten?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Dienstag, 28.Mai.2019, 09:05:44
Das wiederum ist richtig, wiewohl Berlin ja recht eigentlich nie so recht Osten war, sondern einfach Scheiße aus sich selbst heraus.

Wer je vor der Novemberkatastrophe in Ostberlin war, weiss, daß das nicht stimmt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 29.Mai.2019, 15:49:46
Wer je vor der Novemberkatastrophe in Ostberlin war, weiss, daß das nicht stimmt.
Der 9.November 1938 war ein wirklich furchtbarer Tag, aber nicht nur in Berlin.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 30.Mai.2019, 16:35:32
https://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/750454/artikel_union-profis-foppen-neuen-vfb-trainer-walter.html#omsmtwkicker

 :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 30.Mai.2019, 18:57:16
Solange sie in der nächsten Saison hinter dem FC bleiben, haben sie bei mir Narrenfreiheit.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: AK2503 am Freitag, 31.Mai.2019, 07:30:04
Solange sie in der nächsten Saison hinter dem FC bleiben, haben sie bei mir Narrenfreiheit.
Bedeutet dann, das wir den Klassenerhalt schaffen.
Ich sehe Union sehrwohl als Abstiegskandidat, glaube aber allerdings auch das sie es schaffen werden die Klasse zumindest im ersten Jahr zu halten.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: lucy2004 am Sonntag, 02.Jun.2019, 11:17:17
Aufstiegsfeier im RBB TV, geht gut ab da auf der Strasse.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: J_Cologne am Sonntag, 02.Jun.2019, 11:48:30
Scheiß Union
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Mittwoch, 05.Jun.2019, 10:03:03
Gladbach-Connection hin oder her.... der Verein an sich, wie er geführt wird, wie er sich präsentiert, ist so ziemlich das Ideal des "Traditionsvereins". Wie man sich gegen solche Vereine positionieren kann angesichts der "Konstruktisierung" der Liga, ist mir echt ein Rätsel. Da sollte man seine Prioritäten mal überdenken.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 09.Jun.2019, 12:12:43
Gladbach-Connection hin oder her.... der Verein an sich, wie er geführt wird, wie er sich präsentiert, ist so ziemlich das Ideal des "Traditionsvereins". Wie man sich gegen solche Vereine positionieren kann angesichts der "Konstruktisierung" der Liga, ist mir echt ein Rätsel. Da sollte man seine Prioritäten mal überdenken.

Kann man dann ja so auch in den Gladbach-Thread schreiben...oh...Moment...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 09.Jun.2019, 12:24:38
ja, könnte man. unwidersprochen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: PeteleRock am Dienstag, 11.Jun.2019, 08:48:39
Bei allem Hass, lieber habe ich eine Liga mit Gladbach, Klautern und anderen unsympathen als mit Konstrukten wie Bayer, RattenBall, Hopp und VW. Für die Werbemaßnahme empfinde ich nichts, reine Apathie, das sind Spieltage die so emotionslos an mir vorbei ziehen wenn wir gegen Plastik Ran müssen...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Wormfood am Donnerstag, 20.Jun.2019, 00:43:38
Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich es zuletzt einem erstmaligen Bundesligaaufsteiger so von Herzen gegönnt hatte.

Mögen sie es Hertha BSC mal so richtig besorgen in der kommenden Saison!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 20.Jun.2019, 03:57:02
"Fanfreundschaften" kommen und gehen.
Viel wichtiger ist, dass es endlich einmal wieder ein ehemaliger Ost-Verein in die Bundesliga geschafft hat.
Und aufgrund ihrer Historie im ehemaligen DDR-Fußball gönne ich ihnen diesen Erfolg.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 20.Jun.2019, 05:48:44
kicker

Zitat

So ist nach kicker-Informationen Angreifer Anthony Ujah (28) von Mainz 05 ins Visier der Berliner geraten. Der Nigerianer kam in der abgelaufenen Saison beim FSV nicht wie gewünscht zum Zuge. Sollte der Deal mit Union über die Bühne gehen, wäre Ujah neben Sebastian Andersson und Sebastian Polter der dritte reine Mittelstürmer im Kader.


Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Wormfood am Donnerstag, 20.Jun.2019, 06:33:26
Die beiden Spiele gegen Hertha BSC wären mir die Suche nach einem livestream wert.

Ich kann es immer noch nicht wirklich glauben, dass Union den VfB Stuttgart tiefer gelegt hat als deren beschissenen Bahnhof.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: J_Cologne am Donnerstag, 20.Jun.2019, 08:41:03
"Fanfreundschaften" kommen und gehen.
Viel wichtiger ist, dass es endlich einmal wieder ein ehemaliger Ost-Verein in die Bundesliga geschafft hat.
Und aufgrund ihrer Historie im ehemaligen DDR-Fußball gönne ich ihnen diesen Erfolg.

fast 30 Jahre nach der Wiedervereingung sollte es doch langsam mal scheißegal sein ob West oder Ost
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Donnerstag, 20.Jun.2019, 08:48:16
fast 30 Jahre nach der Wiedervereingung sollte es doch langsam mal scheißegal sein ob West oder Ost

Sag das lieber den Ossis, die gieren nach Symbolen aus ihrer Vergangenheit. Da ist ein klassischer Ostverein nicht verkehrt fürs Ostemotionale.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: J_Cologne am Donnerstag, 20.Jun.2019, 08:50:08
Sag das lieber den Ossis, die gieren nach Symbolen aus ihrer Vergangenheit. Da ist ein klassischer Ostverein nicht verkehrt fürs Ostemotionale.

Ist mir doch egal, ich bin Westdeutscher :P
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Donnerstag, 20.Jun.2019, 09:24:36
Ist mir doch egal, ich bin Westdeutscher :P

Mit Frau K. liegt die Fratze des Sozialismus ja gelegentlich mit mir in einem Bett. Das gibt Einblicke.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: sentenza_10 am Donnerstag, 20.Jun.2019, 16:45:23
Ujah ist nun fix!

Köln - Bremen - Mainz - Union!   Naja! Karriere nennt man das wohl nicht!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 20.Jun.2019, 16:51:55
Vor Köln war es mau.
Nach Köln ging es bergab.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 20.Jun.2019, 16:57:50
Vor Köln war es mau.
Nach Köln ging es bergab.

Dann war die AK ja leistungsgerecht?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: DSR-Schnorri am Donnerstag, 20.Jun.2019, 18:44:49
Ujah ist nun fix!

Köln - Bremen - Mainz - Union!   Naja! Karriere nennt man das wohl nicht!

Ich würde die Karriere nehmen. #ausgesorgt
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: jerry am Donnerstag, 20.Jun.2019, 19:00:20
Ich würde die Karriere nehmen. #ausgesorgt

Ujah hat ja auch ein Dorf zu ernähren...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 20.Jun.2019, 19:08:40
Ujah hat ja auch ein Dorf zu ernähren...

gib bei google maps mal "ugbokolo" ein. das straßennetz sieht nicht gerade nach einer asphaltwüste aus. selbst mit der kohle von union berlin, kann seine familie da unten wohl ein ganz gutes leben führen. ich verurteile die spieler deswegen nicht.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 20.Jun.2019, 19:10:35
Ich würde die Karriere nehmen. #ausgesorgt

da war ja noch china zwischen. er hat bremen wohl kaum wegen des klimas in china verlassen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Robson90 am Freitag, 21.Jun.2019, 10:44:31
und nächste Saison kann er dann in Liga 2 seine Karriere wieder in Schwung bringen. Passt doch
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Lobi am Freitag, 21.Jun.2019, 10:51:31
Ujah hat ja auch ein Dorf zu ernähren...

Es ist generell bei Afrikanern so dass man auch seiner Familie und seiner Kommune etwas zurück geben muss wenn man denn mehr verdient als der Durchschnitt. Krankenversicherung, soziale Institutionen sind fast gar nicht vorhanden. Das fängt im kleinen an wenn Leute aus Ugbokolo (um mal konkret zu bleiben) in Lagos, Port Harcourt oder Enugu arbeiten und dann jeden Monat einen Teil vom Gehalt per Mobile-Money an die Verwandschaft im "Dorf" zurück schicken bis eben zu Fussballprofis die nicht selten Schulen, Krankenhäuser oder sonstige wichtige Einrichtungen bauen. Dafür sollte man eigentlich eher Respekt aufbringen als sich darüber lustig zu machen. Ja der 100 % Werder Wechsel war sicher nicht ganz ideal abgelaufen aber dafür sollte man ihn, genau wie für seinen China-Wechsel, nicht verurteilen weil da dann eben doch auch oftmals andere Beweggründe als der nächste Maserati eine Rolle spielen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Freitag, 21.Jun.2019, 11:30:22
Es ist generell bei Afrikanern so dass man auch seiner Familie und seiner Kommune etwas zurück geben muss wenn man denn mehr verdient als der Durchschnitt. Krankenversicherung, soziale Institutionen sind fast gar nicht vorhanden. Das fängt im kleinen an wenn Leute aus Ugbokolo (um mal konkret zu bleiben) in Lagos, Port Harcourt oder Enugu arbeiten und dann jeden Monat einen Teil vom Gehalt per Mobile-Money an die Verwandschaft im "Dorf" zurück schicken bis eben zu Fussballprofis die nicht selten Schulen, Krankenhäuser oder sonstige wichtige Einrichtungen bauen. Dafür sollte man eigentlich eher Respekt aufbringen als sich darüber lustig zu machen. Ja der 100 % Werder Wechsel war sicher nicht ganz ideal abgelaufen aber dafür sollte man ihn, genau wie für seinen China-Wechsel, nicht verurteilen weil da dann eben doch auch oftmals andere Beweggründe als der nächste Maserati eine Rolle spielen.
Habs mir gerade auf Google Map angesehen.
Yoa. :D

Aber was noch krasser ist - deren Nachbarstaat, der Niger. Das ist ja Wüste pur :oezil:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Lobi am Freitag, 21.Jun.2019, 11:34:37
Habs mir gerade auf Google Map angesehen.
Yoa. :D

Aber was noch krasser ist - deren Nachbarstaat, der Niger. Das ist ja Wüste pur :oezil:

Ja genau wie Mauretanien, Mali, Tschad und Großteile des Sudan. Da leben zwar gemessen an der Fläche nicht viele Menschen aber geographisch sind das sicher nicht gerade Premium-Landschaften für florierende Landwirtschaft. Aber slebst das war auf Google-Maps grün aussieht ist in der Realität nicht immer so, haben mich meine vielen Reisen sorthin gelehrt. :)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Freitag, 21.Jun.2019, 11:37:12
Ja genau wie Mauretanien, Mali, Tschad und Großteile des Sudan. Da leben zwar gemessen an der Fläche nicht viele Menschen aber geographisch sind das sicher nicht gerade Premium-Landschaften für florierende Landwirtschaft. Aber slebst das war auf Google-Maps grün aussieht ist in der Realität nicht immer so, haben mich meine vielen Reisen sorthin gelehrt. :)
der Stereotyp über Afrika ist halt der Jungle von den Tarzan-Filmen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Lobi am Freitag, 21.Jun.2019, 11:41:17
der Stereotyp über Afrika ist halt der Jungle von den Tarzan-Filmen.

Da musst du aber schon sehr gut suchen um das zu finden, deine besten Chancen dürften wahrscheinlich im Congo liegen oder Gabun und Teilen Kameruns. Alles aber nicht so einfach zu bereisen. ;)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Freitag, 21.Jun.2019, 11:50:50
Da musst du aber schon sehr gut suchen um das zu finden, deine besten Chancen dürften wahrscheinlich im Congo liegen oder Gabun und Teilen Kameruns. Alles aber nicht so einfach zu bereisen. ;)
Bei Deutschland denkt man ja auch immer nur ans Oktoberfest - aber den findet man jetzt sogar in Köln. Und nicht nur im September :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Lobi am Freitag, 21.Jun.2019, 12:00:33
Bei Deutschland denkt man ja auch immer nur ans Oktoberfest - aber den findet man jetzt sogar in Köln. Und nicht nur im September :D

In Luxemburg feiert man im Winter Apres-Ski Parties ohne Berge und im Sommer Ballermannfeste ohne Mallorca.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 21.Jun.2019, 12:16:08
Es ist generell bei Afrikanern so dass man auch seiner Familie und seiner Kommune etwas zurück geben muss wenn man denn mehr verdient als der Durchschnitt. Krankenversicherung, soziale Institutionen sind fast gar nicht vorhanden. Das fängt im kleinen an wenn Leute aus Ugbokolo (um mal konkret zu bleiben) in Lagos, Port Harcourt oder Enugu arbeiten und dann jeden Monat einen Teil vom Gehalt per Mobile-Money an die Verwandschaft im "Dorf" zurück schicken bis eben zu Fussballprofis die nicht selten Schulen, Krankenhäuser oder sonstige wichtige Einrichtungen bauen. Dafür sollte man eigentlich eher Respekt aufbringen als sich darüber lustig zu machen. Ja der 100 % Werder Wechsel war sicher nicht ganz ideal abgelaufen aber dafür sollte man ihn, genau wie für seinen China-Wechsel, nicht verurteilen weil da dann eben doch auch oftmals andere Beweggründe als der nächste Maserati eine Rolle spielen.
Seinen 100% Werder Wechsel nehme ich ihm gar nicht übel. Er ist halt Profi und holt das Beste für sich heraus. Seine Schwalbe gegen uns und seine Aussagen gegenüber Maroh nach dem Spiel aber schon. Er soll sich mal ficken gehen! Seinem Dorf in Afrika hingegen wünsche ich nur gutes. Hoffe, da wird mit dem Geld etwas vernünftiges angestellt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Drahdiaweng am Freitag, 21.Jun.2019, 12:36:15
In Luxemburg feiert man im Winter Apres-Ski Parties ohne Berge und im Sommer Ballermannfeste ohne Mallorca.

In D ist die Jahreszeit egal. Apres Ski im Sommer, Ballermann im Winter. Hauptsache Gift.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: 1317 am Freitag, 21.Jun.2019, 12:51:06
In D ist die Jahreszeit egal. Apres Ski im Sommer, Ballermann im Winter. Hauptsache Gift.

Karneval im Sommer bzw. Karneval wird sowieso nur noch mit "Suff" gleichgesetzt. Was ich mich dabei nur frage: Bewusstseinsabtötung aus Gleichgültigkeit oder Resignation?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Drahdiaweng am Freitag, 21.Jun.2019, 13:11:49
https://twitter.com/kicker_bl_li/status/1142022308581773312

Sheraldo Becker, ein Name wie eine Symphonie.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 21.Jun.2019, 13:55:16
https://twitter.com/kicker_bl_li/status/1142022308581773312

Sheraldo Becker, ein Name wie eine Symphonie.
Noch ein uneheliches Kind von Boris?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: difösi am Donnerstag, 15.Aug.2019, 12:27:10
https://www.google.de/amp/s/www.rbb24.de/sport/beitrag/2019/08/Union-Berlin-Fans-Banner-Aktion-Bundesliga.htm/alt=amp.html


 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: AK2503 am Donnerstag, 15.Aug.2019, 12:32:52
Coole Aktion
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 15.Aug.2019, 14:51:37
Großartig. Erinnert mich an unsere Gedanken, bevor wir nach London fuhren.
Ein Freund von uns verstarb vor einigen Jahren recht leidvoll an Krebs.
Sein bester Kumpel und Sitznachbar in Müngersdorf hatte einen kleine Anzeige bei den Todesanzeigen geschaltet.
Schade Michael, mit Baku das wird jetzt nichts mehr.
Baku war viele Jahre an der Theke der running gag. Wir schworen uns auf jeden Fall zum ersten Europa-Spiel zu fahren.
Und wenn es in Baku sei. Baku, mr kumme.
Viele Leute auf der Reise äußerten Gedanken an Menschen, die diesen Traum eben nicht mehr erleben durften.
 
   
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: jerry am Donnerstag, 15.Aug.2019, 15:25:17
Das ist eine ebenso ungewöhnliche wie phantastische Aktion - ganz große Klasse!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 05.Nov.2019, 16:07:45
Zitat
...die Frage, ob seine Mutter Barbara, die ebenfalls im Stadion war, ihn wie seine Frau für einen Idioten hält: "Mit meiner Frau bin ich erst elf Jahre zusammen, meine Mutter kennt mich schon mein ganzes Leben. Die kennt ihren Sohn. Die weiß, ich bin einfach so. Als sie von der Szene gehört hat, hat sie zu mir gesagt: Da ist bestimmt der Gikiewicz dabei."

zumindest nennt sie ihn nicht nova.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Wormfood am Samstag, 09.Nov.2019, 21:35:17
Rechtzeitig zum Mauerfalljubiläum ist Union die neue Nummer 1 im Berliner Fußball.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: dark1968 am Freitag, 17.Jan.2020, 13:02:45
RESPEKT - Malli nach Union Berlin auf Leihbasis

https://www.kicker.de/767365/artikel/_ich_war_unzufrieden_yunus_malli_wechselt_zu_union_berlin
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ecki am Freitag, 17.Jan.2020, 13:16:26
RESPEKT - Malli nach Union Berlin auf Leihbasis

https://www.kicker.de/767365/artikel/_ich_war_unzufrieden_yunus_malli_wechselt_zu_union_berlin
Puuh, finde ich gar nicht mal so gut für uns.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: BaNditen am Freitag, 17.Jan.2020, 16:12:49
Starker Transfer - auch wenn diese und letzte Saison eher mau für Malli war. Union war vor der Saison Abstiegskandidat Nummer 1 und haben genau die richtigen Leute geholt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Freitag, 17.Jan.2020, 16:14:40
seit mainz hat der doch genau 0 auf die kette bekommen, in ronnies firma darf der höchstens den hof kehren.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: J_Cologne am Freitag, 17.Jan.2020, 17:28:14
ich wusste gar nicht, dass es den Malli noch gibt
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Freitag, 17.Jan.2020, 19:23:53
ich wusste gar nicht, dass es den Malli noch gibt

Hatte der nicht Probleme mit der Bundeswehr? Oder war es andersherum?

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: R.Steinmann am Sonntag, 01.Mär.2020, 19:06:17
https://www.kicker.de/771096/artikel/union_manager_ruhnert_dann_muss_ich_jedes_spiel_demnaechst_unterbrechen_

Noch kleiner, unetablierter Verein = man traut sich so etwas wie eine differenzierte Meinung zu haben
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 06.Mär.2020, 10:23:37
https://www.sportbuzzer.de/artikel/union-berlin-dfb-kritik-dirk-zingler-verband-krise-hopp-reaktionen/amp/?__twitter_impression=true
Zitat
Zingler wirft dem DFB unter anderem vor, die Herausforderung eines beständigen Dialogs mit den Fans unterschätzt zu haben. "Der DFB hat den Kontakt zu und das Verständnis für die Mehrheit der Fußballfans, insbesondere der Stadionbesucher, verloren", sagte der 55-Jährige, der seit 2004 Chef von Union Berlin ist. "Ich denke, dass der DFB vom Vereinsfußball lernen kann. Wenn er glaubt, dass er mit Menschen und Organisationen so umgehen kann, wie vor zehn, 20 Jahren, dann funktioniert das nicht."
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: chg am Freitag, 06.Mär.2020, 11:15:49
Die Äußerungen die aus Berlin so kommen sind durchweg erfrischend sachlich. Union ist mir wesentlich lieber als die Augsburgs dieser Liga...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: difösi am Donnerstag, 28.Mai.2020, 18:11:17
Polter freigestellt, da er wohl beim Gehalt nicht verzichten wollte


 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Donnerstag, 28.Mai.2020, 18:12:31
Er wollte verzichten...aber nicht so wie die Kollegen.


Sagt zumindest Sport 1.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MC41 am Donnerstag, 28.Mai.2020, 18:18:15
Puuuh, natürlich Grenzwertig nein zu sagen, wenn alle mitziehen, aber jemanden raus schmeißen weil er nicht freiwillig verzichten möchte?

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Pedro Torpedo am Donnerstag, 28.Mai.2020, 19:09:31
Nun ja, das Verhältnis von Polter und der Geschäftsführung von Union war auch vorher schon zerrüttet und der Abschied im Sommer beschlossene Sache. Als Arbeitnehmer würde ich meinem Arbeitgeber bei einem freiwilligen Gehahltsverzicht in der Situation da auch den Vogel zeigen...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 28.Mai.2020, 20:14:10
kleiner pisser, der sich damals medial über podolski lustig gemacht hat. ich gönne ihm sportlich alles schlechte.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: lucy2004 am Donnerstag, 28.Mai.2020, 20:29:54
Polter freigestellt, da er wohl beim Gehalt nicht verzichten wollte


. Pro


Holter die…...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Briard657 am Donnerstag, 28.Mai.2020, 20:33:19

Holter die…...


...ein wahrer Polter....geist.....
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Donnerstag, 28.Mai.2020, 22:05:58

Holter die…...
Waldfee?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 27.Jun.2020, 17:17:53
Respekt
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sauerbock am Samstag, 27.Jun.2020, 17:19:58
Eine Mannschaft mit Ehre.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Domstadt am Samstag, 27.Jun.2020, 17:24:02
Dreckspack bleibt Dreckspack.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sauerbock am Freitag, 10.Jul.2020, 15:12:14
Evtl kommt Max Kruse :oezil:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: chg am Freitag, 10.Jul.2020, 16:10:16
Würde wahrscheinlich passen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Cikaione am Freitag, 10.Jul.2020, 16:35:54
Ich finde die machen das ganz gut und bleiben auch nächste Saison drin.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: StefanFC am Freitag, 10.Jul.2020, 17:56:42
Ich hätte Kruse auch gerne bei uns gesehen. An finanziellen Mitteln scheint es hier ja tatsächlich nicht zu hängen.
Wäre auf jeden Fall weitaus günstiger als das Unterfangen Uth
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Geissbock1977 am Freitag, 10.Jul.2020, 18:34:02
Die machen es scheinbar richtig. Planen immer nur die eine Saison in der ersten Bundesliga und versuchen alles um drin zu bleiben. Kompliment.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 10.Jul.2020, 20:27:28
https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/verein/Zuschauer-im-Stadion-2381f/
Zitat
Ausgehend vom DFL-Hygienekonzept, dass sich im Sonderspielbetrieb der Bundesliga bewährt hat, strebt Union die Vollauslastung des Stadions An der Alten Försterei spätestens ab dem 1. Spieltag der Saison 2020/21 an. Kern des bisherigen DFL-Konzeptes war die Testung aller Personen auf eine Infektion mit dem Corona-Virus, für die eine Einhaltung der Abstandsregel und die Umsetzung der Maskenpflicht nicht möglich war. Im Ergebnis konnte so sichergestellt werden, dass nur Menschen in direkten Kontakt miteinander kamen, die zum Zeitpunkt ihres Kontaktes nicht infektiös waren.

Um das zu erreichen, arbeitet der 1. FC Union Berlin darauf hin, seine Mitarbeiter und alle 22.012 Karteninhaber am Spieltag auf eine Infektion mit dem Corona-Virus zu testen. Zugang zum Stadion erhält man dann mit einer gültigen Eintrittskarte und einem negativen Testergebnis, das zum Zeitpunkt der Stadionschließung nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Freitag, 10.Jul.2020, 20:28:52
Wundert mich nicht, die wollten ja auch die Spiele vor der Corona Pause mit Zuschauern durchboxen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: NebelGeist am Freitag, 10.Jul.2020, 20:40:03
und wenn der 23 h alt ist, müssen sie diese 23 Stunden in Containern vor dem Stadion verbringen?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: lommel am Freitag, 10.Jul.2020, 22:04:21
Wie können die denn Kruse holen, wenn die da alle ehrenamtlich spielen?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Okudera am Samstag, 11.Jul.2020, 13:45:17
Gießelmann von Fortuna wechselt ablösefrei zu Union

Da kann man mal sehen:
Kein topbezahlter Manager, kein überbezahlter Kader

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: altbierhasser am Samstag, 11.Jul.2020, 14:21:27
Gießelmann von Fortuna wechselt ablösefrei zu Union

Da kann man mal sehen:
Kein topbezahlter Manager, kein überbezahlter Kader



Lol. Die wären mit die ersten gewesen, die pleite gegangen wären, hätte Sky die TV-Kohle nicht rüberwachsen lassen. Und das trotz angeblich seriösem Wirtschaften. Was deren Kader kostet, will ich gar nicht wissen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Povlsen am Samstag, 11.Jul.2020, 14:24:58
Die machen es scheinbar richtig. Planen immer nur die eine Saison in der ersten Bundesliga und versuchen alles um drin zu bleiben. Kompliment.

Das ist ja auch genau richtig so. Für uns müssten die Ziele genau gleich lauten, jedes Jahr drin bleiben und dabei hinterher nicht ärmer als vorher sein. Nur darum geht es hier.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Jupp23 am Samstag, 11.Jul.2020, 15:32:49
Gießelmann von Fortuna wechselt ablösefrei zu Union

Da kann man mal sehen:
Kein topbezahlter Manager, kein überbezahlter Kader 
Das ist ja auch genau richtig so. Für uns müssten die Ziele genau gleich lauten, jedes Jahr drin bleiben und dabei hinterher nicht ärmer als vorher sein. Nur darum geht es hier.

Die machen tatsächlich nur scheinbar alles richtig, wie es Geißbock1977 unabsichtlich richtig schrieb. Wäre Union abgestiegen, wären sie auf jeden Fall ärmer in die zweite Liga zurückgekehrt als sie sie verlassen haben.

Unions Strategie war es, auf teure Altstars zu setzen (Ujah, Gentner, Subotic). Dadurch den Etat extrem auf Kante genäht.
U.a. deshalb ja auch die widersinnigen, egoistischen Versuche, noch möglichst lange vor Zuschauern zu spielen bzw. jetzt möglichst schnell wieder vor Zuschauern zu spielen.
U.a. deshalb auch die härteste Linie beim Gehaltsverzicht.

Das war äußerst riskant. Es ging auf, sei ihnen gegönnt - oder auch nicht -, aber Union als Musterbeispiel zu nehmen, das halte ich für sehr fragwürdig. Da ist viel Wunschdenken auf den einstigen kultigen kleinen Underdog aus Köpenick projeziert.
Ich will nicht wissen, was hier los wäre, verfolgten wir eine ähnliche Kaderplanung.

(Dass sie generell in den letzten Jahren viel richtig gemacht, will ich nicht in Abrede stellen.)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KimJones am Samstag, 11.Jul.2020, 15:36:38
Gießelmann von Fortuna wechselt ablösefrei zu Union

Da kann man mal sehen:
Kein topbezahlter Manager, kein überbezahlter Kader



Giesselmann hier als Neuverpflichtung verkündet.... Mann wäre hier was los gewesen...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 11.Jul.2020, 16:51:21
Ja es wäre vermutlich eine Weltuntergangsstimmung, wie immer in diesem schwierigen Umfeld
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 12.Jul.2020, 17:49:38
https://www.stern.de/sport/fussball/bundesliga/bundesliga--wie-der-fc-union-berlin-seine-fans-in-gefahr-bringt-9334420.html
Zitat
Die Vorstellung, man könne dafür garantieren, dass nur gesunde Menschen ins Stadion kommen, ist eine gefährliche Illusion. Selbst, wenn man sehr optimistisch davon ausgeht, dass sich in den 24 Stunden, die höchstens seit einem negativen Testergebnis vergangen sein dürfen, niemand ansteckt, gibt es sogar bei langjährig erprobten Testverfahren immer falsch-negative Ergebnisse. Union will jedoch offenbar durch ein neu entwickeltes und in der Praxis bislang nur kurzfristig erprobtes Schnellverfahren Infektionen ausschließen, um dann die Fans in eine besonders gefährliche Situation zu bringen, nämlich eng beieinander zu stehen und laut zu singen. Man muss kein Mediziner, kein Virologe oder Epidemiologe sein, um zu erahnen, dass das ein völlig unverantwortliches Risiko für die Zuschauer ist. Und da sind praktische Fragen noch nicht einmal thematisiert: Wie das wohl wird, wenn Union am Freitagabend spielt und sich Anhänger aus Wriezen oder Finsterwalde einen Urlaubstag nehmen müssen, um sich rechtzeitig testen zu lassen? Und müssen die Fans dann unterschreiben, dass sie sich auf eigene Gefahr ins Stadion begeben, oder übernimmt der Klub auch das Risiko, falls es im Stadion zu Infektionen kommt?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 12.Jul.2020, 20:35:24
Zumindest sollten sie sich vorher verpflichten, den Schadenersatz zu übernehmen, wenn anschließend Berlin und Umgebung unter Quarantäne gestellt werden müssen.
Aber das werden sie selbstverständlich nicht tun, weil sie wissen, dass sie dann gleich Insolvenz anmelden können.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ecki am Dienstag, 14.Jul.2020, 09:11:04
Giesselmann hier als Neuverpflichtung verkündet.... Mann wäre hier was los gewesen...
Mal eine Frage an Dich: Was sollen eigentlich diese 3 Punkte bedeuten, mit welchen Du wirklich jeden Satz und jedes Posting beendest?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: chg am Dienstag, 14.Jul.2020, 09:29:35
Mal eine Frage an Dich: Was sollen eigentlich diese 3 Punkte bedeuten, mit welchen Du wirklich jeden Satz und jedes Posting beendest?
Das ist für den mysteriösen Touch...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Kurt Sartorius am Dienstag, 14.Jul.2020, 09:35:30
Das ist für den mysteriösen Touch...

.Pro
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Donnerstag, 06.Aug.2020, 14:22:13
Kruse wohl fix, könnte heute noch verkündet werden
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 06.Aug.2020, 14:23:58
Kruse wohl fix, könnte heute noch verkündet werden


 :kotz: :roll:
Chance vertan

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Donnerstag, 06.Aug.2020, 14:28:45
Kruse ey... wäre ein Grund gewesen, das GBH abzufackeln.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Cinnamon am Donnerstag, 06.Aug.2020, 14:29:24
Das gibt Penisneid in der Union-Umkleide!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: fc-Markus am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:00:27
Macht Sinn, Kruse wir deren Offensivspiel variabler und gefährlicher machen . Wieder ein Spieler mit viel Erfahrung, das zeigt mir dann Urin kurzfristig denkt und plant aber im Sinne einen weiteren Klassenerhalt zu erhöhen .
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:08:43
Macht Sinn, Kruse wir deren Offensivspiel variabler und gefährlicher machen . Wieder ein Spieler mit viel Erfahrung, das zeigt mir dann Urin kurzfristig denkt und plant aber im Sinne einen weiteren Klassenerhalt zu erhöhen .


Urin Berlin. Passt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:11:44
nicht zu fassen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:13:37
Kruse ey... wäre ein Grund gewesen, das GBH abzufackeln.
  ich finde höger und konsorten auch viel kuhlere menschen der welt, wer will schon so einen geilen kicker, ein glück ist der schuh an uns vorbei geflogen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Nebuchad am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:19:19
Der Max ist schon 'ne geile Schlange, aber wir warte halt auf den Mark  ;)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:21:42

 :kotz: :roll:
Chance vertan


  selbst union ist für gute fussballer schon reizvoller als der effzeh.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:47:55
Kruse ist doch die gleiche Kategorie wie Höger. Der wechselt doch nur zu Union, weil Berlin die Partyhochburg ist.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 06.Aug.2020, 15:59:58
Bestimmt
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Wildharry am Donnerstag, 06.Aug.2020, 16:01:27
Kruse ist doch die gleiche Kategorie wie Höger. Der wechselt doch nur zu Union, weil Berlin die Partyhochburg ist.
Kruse würde dem Höger den Ball durch die Hosenträger und wieder zurück spielen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: tollibob am Donnerstag, 06.Aug.2020, 16:21:01
Ob die Hertha da am Ende wirklich dran war? Letztlich wirds ihm wohl egal sein. Kruse steht auf das versiffte Berlin und war da während seiner Wolfsburg-Zeit schon jede freie Minute. Der wird dort bestimmt auch nach der Karriere leben wollen. Dazu ist Union, pardon, Urin Berlin wahrscheinlich genau die Art hipper, geiler, verrückter (Wohoo!) "Kult-Club" auf den er voll abfährt. Soll glücklich werden da, juckt mich nicht, aber ich bin wirklich gespannt auf das kolportierte Gehalt dass er dort bekommen soll. Angeblich sind die kleinen Berliner ja stets ärmer als die ärmste Kirchenmaus.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KimJones am Donnerstag, 06.Aug.2020, 16:30:02
  selbst union ist für gute fussballer schon reizvoller als der effzeh.

Vor allem ist ja bekannt ob der FC überhaupt ein Angebot gemacht hat... Echt neidisch auf nen Ü30 Spieler ohne Wiederverkaufswert der aus einer Operettenliga zurückkehrt... Da setzte ich lieber auf die gute FC Jugend als mir ne Ü30 Auswahl zusammen zustellen ...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Donnerstag, 06.Aug.2020, 16:33:47
Wen haben wir denn in der FC Jugend für diese Position ?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KimJones am Donnerstag, 06.Aug.2020, 16:40:12
Wen haben wir denn in der FC Jugend für diese Position ?

Lemperle z. B.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Donnerstag, 06.Aug.2020, 16:42:06
Ja o.k der kriegt hoffentlich seine Einsätze, so von der Art her sehe ich ihn aber eher aufm Flügel statt zentral.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Nebuchad am Donnerstag, 06.Aug.2020, 17:00:23
Lemperle z. B.

Ist es nicht auch eigentlich die originäre Thielmann-Position?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: chancentod am Donnerstag, 06.Aug.2020, 17:15:06
Vor allem ist ja bekannt ob der FC überhaupt ein Angebot gemacht hat... Echt neidisch auf nen Ü30 Spieler ohne Wiederverkaufswert der aus einer Operettenliga zurückkehrt... Da setzte ich lieber auf die gute FC Jugend als mir ne Ü30 Auswahl zusammen zustellen ...
Anthony Modeste lehnt sich interessiert nach vorne.

 

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC1948 am Donnerstag, 06.Aug.2020, 17:43:27
Kruse zu Union ist fix.
Habe grad per App die Info bekommen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: john doe am Donnerstag, 06.Aug.2020, 17:58:13
Kruse zu Union ist fix.
Habe grad per App die Info bekommen
ich habe die benachrichtigung von pokerstars.de ausgeschaltet. aber danke für die info.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Electron am Donnerstag, 06.Aug.2020, 18:02:08
  selbst union ist für gute fussballer schon reizvoller als der effzeh.

Union ist doch jetzt auch Big City Club. Ist halt geiler, in der Weltstadt zu leben als in der Provinz.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 06.Aug.2020, 18:12:43
Vor allem ist ja bekannt ob der FC überhaupt ein Angebot gemacht hat... Echt neidisch auf nen Ü30 Spieler ohne Wiederverkaufswert der aus einer Operettenliga zurückkehrt... Da setzte ich lieber auf die gute FC Jugend als mir ne Ü30 Auswahl zusammen zustellen ...
  hab ich auch nicht behauptet, aber selbst wenn, hätten wir da keine chance gehabt. Neben bei noch, wieviel kroppzeug haben wir im kader, die nicht den pack eier wert sind, würde es da auf einen kruse ankommen? Ich glaube nicht, da er fussball kann.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KimJones am Donnerstag, 06.Aug.2020, 18:44:59
  hab ich auch nicht behauptet, aber selbst wenn, hätten wir da keine chance gehabt. Neben bei noch, wieviel kroppzeug haben wir im kader, die nicht den pack eier wert sind, würde es da auf einen kruse ankommen? Ich glaube nicht, da er fussball kann.

Spieler des eigenen Vereins als Kroppzeug zu bezeichnen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: märkel am Donnerstag, 06.Aug.2020, 18:50:17
bestimmt sind alle spieler des 1.fc köln supi typen mit tadellosem verhalten. zumindest wenn man sich als fanboy ein bisschen blöd stellt. kicken kann kruse trotzdem besser.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Wildharry am Donnerstag, 06.Aug.2020, 18:50:41
Spieler des eigenen Vereins als Kroppzeug zu bezeichnen
Was soll man denn zu Spielern sagen die in diesen Zeiten nicht von sich aus drauf kommen freiwillig auf einen Teil der eh zu hohen Gehälter zu verzichten? Ist für mich eine Frage des Charakters und den Test haben wohl einige nicht bestanden.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Donnerstag, 06.Aug.2020, 22:23:44
Möge ihm der stramme Pimmel in Berlin abfaulen. 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Freitag, 07.Aug.2020, 12:55:12
bestimmt sind alle spieler des 1.fc köln supi typen mit tadellosem verhalten. zumindest wenn man sich als fanboy ein bisschen blöd stellt. kicken kann kruse trotzdem besser.

Ja und? Voronin konnte auch besser kicken als die meisten anderen bei uns.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: lommel am Freitag, 07.Aug.2020, 13:00:55
Das kann funktionieren, das kann aber auch nicht funktionieren.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Freitag, 07.Aug.2020, 13:12:28
Das kann funktionieren, das kann aber auch nicht funktionieren.

Das ist ein interessantes Posting.

Lass mich meine ursprüngliche Aussage umformulieren: kein fettes Gladbachschwein in unserem Trikot!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: difösi am Dienstag, 18.Aug.2020, 22:26:11
Union möchte gerne 3000 Zuschauer bei einem Testspiel im Stadion haben.

So stellt man sich das ganze vor. Die Politik winkt aber schon ab. Man befürchtet, dass das Veranstaltungsgewerbe auf den gleichen Zug aufspringen könnte.


https://static.fc-union-berlin.de/cache/dl-Prozesslinie-581b350937116ea1e2a103151a8440e0.pdf


 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Domstadt am Dienstag, 18.Aug.2020, 23:37:04
Kotzt mich dieser Drecksverein an.
Hauptsache irgendwie „anders“ sein.
Erst definitiv gegen Bayern mit Fans spielen wollen und dies groß rausposaunen. Dann während Corona mit vollem Stadion spielen wollen und jetzt sowas.
Ottos.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Okudera am Mittwoch, 19.Aug.2020, 09:15:11
Kotzt mich dieser Drecksverein an.
Hauptsache irgendwie „anders“ sein.
Erst definitiv gegen Bayern mit Fans spielen wollen und dies groß rausposaunen. Dann während Corona mit vollem Stadion spielen wollen und jetzt sowas.
Ottos.

Und dann noch nach dem letzte Saisonspiel mit den tausenden Fans, die sich vor dem Stadion versammelt haben, feiern (weil es ja so geil war, dass die alle gekommen sind).
Die haben nicht umsonst eine Fanfreundschaft mit Gladbach. Gleiches selbstgerechtes Pack
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Patrick Bateman am Mittwoch, 19.Aug.2020, 09:46:39
Stimmt.
Union Berlin ist alles andere als der "sympathische Underdog"...da steckt schon eine gewisse Strategie in all dem, was sie tun und planen.
Irgendwann werden die sowieo wieder absteigen, versuchen aber aktuell sich in ganz Deutschland als die Truppe mit den No-Names und der "Wir halten fest zusammen"-Fraktion als megasympathisch zu verkaufen.

Mich kotzen die auch sowas von an und ich wünsche mir schon sehr, dass die absteigen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sprühwurst am Mittwoch, 19.Aug.2020, 10:03:24

Union Berlin ist alles andere als der "sympathische Underdog"...da steckt schon eine gewisse Strategie in all dem, was sie tun und planen.


Würde mir wünschen, dass wir auch mal einen Plan haben. Dafür haben wir einen freshen Slogan.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Mittwoch, 19.Aug.2020, 10:10:03
Stimmt.
Union Berlin ist alles andere als der "sympathische Underdog"...da steckt schon eine gewisse Strategie in all dem, was sie tun und planen.
Irgendwann werden die sowieo wieder absteigen, versuchen aber aktuell sich in ganz Deutschland als die Truppe mit den No-Names und der "Wir halten fest zusammen"-Fraktion als megasympathisch zu verkaufen.

Mich kotzen die auch sowas von an und ich wünsche mir schon sehr, dass die absteigen.

Danke.

Genau so funktioniert es. Quasi alle fußballerisch Halbinteressierte und die "ich gucke ja sonst nur Weltmeisterschaften"-Franktion haben sie in Berlin damit gefangen. Sie gucken mich dann immer nur betroffen an, wenn ich über diesen sympathischen Verein, das St. Pauli des Ostens, abkotze.

Die Hertha macht es ihnen allerdings auch sehr leicht, sich positiv abzuheben.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ruhrpott am Mittwoch, 19.Aug.2020, 13:25:36
Harald gibt es nen sympathischen Verein in Berlin?
Tebe eventuell?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Mittwoch, 19.Aug.2020, 13:31:21
Harald gibt es nen sympathischen Verein in Berlin?
Tebe eventuell?

Am ehesten, ist mir aber egal. Ich guck ausser dem Effzeh nur Fußball, wenn ich dafür bezahlt werde. Oder besoffen in der Dackelkneipe irgendwelche Nürnbergspiele.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Robson90 am Mittwoch, 19.Aug.2020, 13:38:52
in der Dackelkneipe irgendwelche Nürnbergspiele.
Da bekommt der Spruch "Alles für den Dackel, alles für den Club" eine ganz neue Bedeutung :)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: altbierhasser am Mittwoch, 19.Aug.2020, 15:41:53
Irgendwie macht  mich deren finanzielle Situation stutzig. Bei Aufstieg wurde das als grundsolider Verein dargestellt, der sich am eigenen Schopf aus dem finanziellen Sumpf gezogen hat. Nach Ausbleiben der Fernsehgelder wird festgestellt, dass sie in einem seltsamen Konstrukt die Gelder verpfändet haben und bei weiterem Ausbleiben mit als erstes über die Klinge gesprungen wären.

Nun haben die ohne nennenswerte Zuschauereinnahmen in absehbarer Zeit genug Kohle um Kruse zu verpflichten? Das stinkt doch zum Himmel. Was Kruse kostet, dürfte auch nicht ansatzweise durch den Abgang Subotics kompensiert werden.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Drahdiaweng am Mittwoch, 19.Aug.2020, 16:33:10
Irgendwie macht  mich deren finanzielle Situation stutzig. Bei Aufstieg wurde das als grundsolider Verein dargestellt, der sich am eigenen Schopf aus dem finanziellen Sumpf gezogen hat. Nach Ausbleiben der Fernsehgelder wird festgestellt, dass sie in einem seltsamen Konstrukt die Gelder verpfändet haben und bei weiterem Ausbleiben mit als erstes über die Klinge gesprungen wären.

Nun haben die ohne nennenswerte Zuschauereinnahmen in absehbarer Zeit genug Kohle um Kruse zu verpflichten? Das stinkt doch zum Himmel. Was Kruse kostet, dürfte auch nicht ansatzweise durch den Abgang Subotics kompensiert werden.

Vielleicht haben die sich bei Meineid 04 n bissel was geliehen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Jupp23 am Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:18:42
Irgendwie macht  mich deren finanzielle Situation stutzig. Bei Aufstieg wurde das als grundsolider Verein dargestellt, der sich am eigenen Schopf aus dem finanziellen Sumpf gezogen hat.

Wann und wo hast du diese Darstellung von Union wahrgenommen? Deren Strategie war doch vom ersten Tag nach Aufstieg, extrem hohes finanzielles Risiko zu gehen, um irgendwie die Klasse zu halten. Alle eigenen Spieler gehalten, teure Altstars gekauft.
Mit Ansage und auch ganz offen auf Kante genäht. Mutig, aber in dem Fall dank Klassenerhalt mit positivem (Zwischen-)Ausgang.

Dass bei denen jeder fehlende Euro während des Lockdowns sofort an die Substanz ging - und immer noch geht - war die logische Folge. Und erklärt auch zum Teil deren unsoziales Verhalten (Zuschauer, Polter etc.).
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Tünn am Mittwoch, 19.Aug.2020, 18:26:50
Irgendwie macht  mich deren finanzielle Situation stutzig. Bei Aufstieg wurde das als grundsolider Verein dargestellt, der sich am eigenen Schopf aus dem finanziellen Sumpf gezogen hat. Nach Ausbleiben der Fernsehgelder wird festgestellt, dass sie in einem seltsamen Konstrukt die Gelder verpfändet haben und bei weiterem Ausbleiben mit als erstes über die Klinge gesprungen wären.

Nun haben die ohne nennenswerte Zuschauereinnahmen in absehbarer Zeit genug Kohle um Kruse zu verpflichten? Das stinkt doch zum Himmel. Was Kruse kostet, dürfte auch nicht ansatzweise durch den Abgang Subotics kompensiert werden.
Quattrex und Kölmel haben in der Vergangenheit "geholfen".
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Tünn am Mittwoch, 19.Aug.2020, 20:46:27
"Union hat dem Bericht zufolge seit Sommer 2016 6,3 Millionen Euro von Quattrex erhalten. Schon bis Ende 2017 haben sich daraus für die Investoren dem Kicker zufolge Renditen von knapp 25 Prozent ergeben."

Textilvergehen zitiert den Kicker
https://www.textilvergehen.de/2019/04/15/der-kicker-schreibt-wie-viel-geld-union-von-quattrex-bekommen-hat/

Die aktuellen Union-Finanzierungen werden ähnlich aussehen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 19.Aug.2020, 22:13:35
Harald gibt es nen sympathischen Verein in Berlin?
Tebe eventuell?

TeBe war doch lange Zeit sowas wie das RB der Neunziger. Am besten ist Wacker Berlin. Die gibt's einfach gar nicht mehr.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: john doe am Mittwoch, 19.Aug.2020, 22:28:11
TeBe war doch lange Zeit sowas wie das RB der Neunziger. Am besten ist Wacker Berlin. Die gibt's einfach gar nicht mehr.

nach der hertha ist mein berliner lieblingsverein stern marienfelde.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Andrew_Fisser am Mittwoch, 19.Aug.2020, 22:43:18
Ich werfe mal BW90BERLIN in die Runde.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Mittwoch, 19.Aug.2020, 22:47:37
Ich werfe mal BW90BERLIN in die Runde.
Mit Air Riedle vorne drin.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 20.Aug.2020, 00:35:54
Tasmania Berlin.

Deren Rekord wollen wir doch immer mal wieder.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Donnerstag, 20.Aug.2020, 00:40:58
Für die 11-Freunde-Freunde unter uns kann es nur Polar Pinguin sein:

https://www.polar-pinguin.berlin/ (https://www.polar-pinguin.berlin/)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Andrew_Fisser am Donnerstag, 20.Aug.2020, 08:11:49
Tasmania Berlin.

Deren Rekord wollen wir doch immer mal wieder.

1000 min. ohne eigenen Treffer feat. Playboy Cichon. 😉
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 20.Aug.2020, 10:11:12
Tasmania Berlin.

Deren Rekord wollen wir doch immer mal wieder.

Da können wir in dieser Saison locker hinkommen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: poldifan am Donnerstag, 20.Aug.2020, 11:47:34
Bitte keine Werbung posten. Die Moderation
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: 08neun am Donnerstag, 20.Aug.2020, 11:58:20
Sind Sie es, Herr Sapina?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 20.Aug.2020, 12:18:54
TeBe war doch lange Zeit sowas wie das RB der Neunziger.

Naja, das war eher "Wernze mit mehr Geld". Die waren verbandelt mit einem "Finanzoptimierer", also zwei unter Drogen-, eins unter Menschenhandel (Göttinger Gruppe). Immerhin haben wir diesem Engagement den optisch interessantesten Kader der deutschen Profifussballgeschichte zu verdanken.
 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 20.Aug.2020, 12:30:24
TeBe mit dem legendären Libero Horst Nussbaum aka Jack White, dem Musikproduzenten.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 20.Aug.2020, 12:57:08
TeBe mit dem legendären Libero Horst Nussbaum aka Jack White, dem Musikproduzenten.

Mitschüler meines Vaters.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 20.Aug.2020, 13:02:40
Naja, das war eher "Wernze mit mehr Geld". Die waren verbandelt mit einem "Finanzoptimierer", also zwei unter Drogen-, eins unter Menschenhandel (Göttinger Gruppe). Immerhin haben wir diesem Engagement den optisch interessantesten Kader der deutschen Profifussballgeschichte zu verdanken.
 
  das war wirklich eine ansammlung übelster zeitgenossen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 20.Aug.2020, 13:05:58
  das war wirklich eine ansammlung übelster zeitgenossen.

Und mittendrin zwischen 8 x lebenslänglich Balkanknast Ansgar Brinkmann.

Aber eine der fünf Gesamtminuten Fussball-Fame meines Lebens habe ich auch Tebe zu verdanken. Winnie Schäfer hat mich damals in Degerloch vor dem Stadion fast über den Haufen gefahren, weil er den Effzeh beim Spiel gegen die Kickers beobachten wollte und zu spät dran war.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 20.Aug.2020, 13:11:44
Und mittendrin zwischen 8 x lebenslänglich Balkanknast Ansgar Brinkmann.

Aber eine der fünf Gesamtminuten Fussball-Fame meines Lebens habe ich auch Tebe zu verdanken. Winnie Schäfer hat mich damals in Degerloch vor dem Stadion fast über den Haufen gefahren, weil er den Effzeh beim Spiel gegen die Kickers beobachten wollte und zu spät dran war.
  Didi Hamann bruder war doch auch so ein kranker vogel, oder verwechsel ich da was?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 20.Aug.2020, 13:12:49
Akrapovic, immerhin hat er es geschafft, das klabberauspüffe nach ihm benannt worden sind.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 20.Aug.2020, 21:28:53
  Didi Hamann bruder war doch auch so ein kranker vogel, oder verwechsel ich da was?

Der ist auch von Schäfer angefahren worden?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 20.Aug.2020, 21:54:38
Der ist auch von Schäfer angefahren worden?
  das wäre ein skandal.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Cikaione am Samstag, 26.Sep.2020, 18:19:35
https://www.kicker.de/union-vor-brisantem-torwart-deal-einig-mit-liverpools-keeper-karius-785659/artikel
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Samstag, 26.Sep.2020, 18:39:43
Was ist denn daran so brisant?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 26.Sep.2020, 18:42:27
Was ist denn daran so brisant?

sophia thomalla könnte till lindemann in berlin über den weg laufen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Samstag, 26.Sep.2020, 19:23:33
Was ist denn daran so brisant?

Nach einhelliger Meinung ja einer der schlechtesten Torhüter weltweit.

Noch vor Timo "The Panther" Horn.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 26.Sep.2020, 20:52:07
Das glaube ich nicht, denke ihm wird der Wechsel zu solch einem Klub gut tun.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: john doe am Samstag, 26.Sep.2020, 21:09:24
sophia thomalla könnte till lindemann in berlin über den weg laufen.
die aus dem tatort? dachte der spielt in leipzig.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Briard657 am Samstag, 26.Sep.2020, 21:20:45
Nach einhelliger Meinung ja einer der schlechtesten Torhüter weltweit.

Noch vor Timo "The Panther" Horn.

...das wüsste ich aber...😉
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: J_Cologne am Samstag, 26.Sep.2020, 21:33:39
die aus dem tatort? dachte der spielt in leipzig.

das ist die mama, hatte die nicht was mit Assauer?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: difösi am Montag, 28.Sep.2020, 19:54:26
Da wird sich ja die Sophia freuen.


 
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Montag, 28.Sep.2020, 20:59:30
...das wüsste ich aber...😉


Jetzt weißte es.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Electron am Montag, 28.Sep.2020, 21:01:12
sophia thomalla könnte till lindemann in berlin über den weg laufen.

Ich dachte, der wohnt in Wuppertal?

Glückwunsch an Union, die scheinen sich da ein ordentliches Team aufzubauen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Briard657 am Montag, 28.Sep.2020, 21:02:26

Jetzt weißte es.


Ja, danke!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Freitag, 09.Okt.2020, 12:58:45
Zitat

"Jetzt brauchte ich einen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben. Da habe ich mir auch Ratschläge von meiner Frau geholt." Die Bescheinigung, dass er als Führungskraft geeignet ist, stellte ihm Unions Geschäftsführer Oliver Ruhnert aus.


https://www.kicker.de/nach-erfolgreicher-bewerbung-student-gentner-legt-los-786777/artikel
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mrtom81 am Freitag, 09.Okt.2020, 13:18:51
https://www.kicker.de/nach-erfolgreicher-bewerbung-student-gentner-legt-los-786777/artikel

Es braucht eben Stallgeruch um an die Geldtöpfe zu gelangen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Schützenfest am Freitag, 09.Okt.2020, 13:25:00
Zitat
Das Geschäft hat viele Spielregeln, die du als Außenstehender nicht kennst.


Das fasst es doch wunderbar zusammen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Freitag, 09.Okt.2020, 13:25:55
Horst hat dem Thomas sicher auch Führungsqualitäten bescheinigt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 09.Okt.2020, 14:49:01
Das ist auch so ein geiler Lehrgang der wahrscheinlich größtenteils dafür da ist, den Inzestbetrieb weiter am Laufen zu halten.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Mirai_Torres am Samstag, 10.Okt.2020, 16:57:28
https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2020/10/fussball-1-fc-union-berlin-infektionsschutzverordnung-fangesaenge-verboten.html

Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 10.Okt.2020, 16:58:44
kultclub.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: shorty am Freitag, 16.Okt.2020, 11:21:05
https://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/fussball/max-kruse-zockt-mit-fans-in-bar-wer-mich-schlaegt-bekommt-mindestens-50-euro-73437158.bild.html
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: rancH am Freitag, 16.Okt.2020, 11:22:06
Ist das dieses Hygiene-Konzept?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Conjúlio am Freitag, 16.Okt.2020, 11:26:35
Ist das dieses Hygiene-Konzept?

Das ist Berlin! :)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Freitag, 16.Okt.2020, 11:31:40
Auch wenn er uns sicherlich verstärkt hätte, bin froh dass er nicht in Köln gelandet ist.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Freitag, 16.Okt.2020, 11:32:25
Dit is Berlin wa...da versteht man garnicht wieso die Zahlen dort so massiv explodieren
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Freitag, 16.Okt.2020, 11:45:35
Eine richtige Pissnudel ist das.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Matrix am Freitag, 16.Okt.2020, 11:58:22
Gladbachschweine
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Nebuchad am Freitag, 16.Okt.2020, 15:41:16
Max Kruse ist ein cooler Dude.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Der Templer am Freitag, 16.Okt.2020, 15:44:29
Max Kruse ist ein cooler Dude.

Illegales Glücksspiel mit fremden Menschen für Geld ohne Abstand und Mundschutz ist in der aktuellen Lage super cool! Ein echtes Vorbild!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Nebuchad am Freitag, 16.Okt.2020, 16:08:28
Illegales Glücksspiel mit fremden Menschen für Geld ohne Abstand und Mundschutz ist in der aktuellen Lage super cool! Ein echtes Vorbild!

Von Vorbild habe ich nie geschrieben. Ich persönlich mag Charaktere wie Kruse und würde es bspw. jederzeit vorziehen, mit ihm mal gemeinsam abzuhängen als mit vermeintlich moralisch saubereren Philip Lahms und Konsorten.

Nicht mehr, nicht weniger. Keine Notwendigkeit für den moralischen Zeigefinger.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Poldragon am Samstag, 17.Okt.2020, 12:36:13
Hoffentlich steigen die ach so Hippen Unioner ab.... :psycho:  Gladbachpack da
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Floyd am Samstag, 17.Okt.2020, 14:09:21
Hoffentlich steigen die ach so Hippen Unioner ab.... :psycho:  Gladbachpack da


Haben den gleichen Fliegenfänger wie wir im Tor. Die Wahrscheinlichkeit ist also relativ hoch.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 18.Okt.2020, 18:25:13
kruse ist ein geiler fussballer.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Montag, 26.Okt.2020, 12:50:29
https://twitter.com/fcunion/status/1320687328378167296?s=19
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Badabing am Montag, 26.Okt.2020, 16:12:18
https://twitter.com/fcunion/status/1320687328378167296?s=19

Da weißte ja auch, dass Du verloren hast mit Deiner Strategie, wenn sie von den AfD-Spacken gekapert und instrumentalisiert wird. Schön ist der Kommentar drunter: "Weiß nicht, wer der größere Clown bei der Aktion ist."
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mrtom81 am Montag, 26.Okt.2020, 18:59:20
Da weißte ja auch, dass Du verloren hast mit Deiner Strategie, wenn sie von den AfD-Spacken gekapert und instrumentalisiert wird. Schön ist der Kommentar drunter: "Weiß nicht, wer der größere Clown bei der Aktion ist."

Dafür braucht es die AfD nicht mal. Einfach eine Unverschämtheit was Union das abzieht. Unverantwortlich
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 27.Okt.2020, 09:44:02
Union war schon immer ein widerliches, opportunistisches Gebilde. Daher gönne ich denen einigermaßen sehr, dass sie sich nun als Steigbügelhalter der AfD rechtfertigen müssen, wiewohl dies natürlich insofern auch wieder passt, als es die Fan-Freundschaft mit Ostholland gewiss nicht beeinträchtigt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Dienstag, 27.Okt.2020, 09:53:23
https://twitter.com/fcunion/status/1320687328378167296?s=19 (https://twitter.com/fcunion/status/1320687328378167296?s=19)

"Parteipolitische Vereinnahmung"... geht's noch allgemeiner? Nicht mal zu einem Statement gegen rechts und Aluhut reichts mehr bei denen. Drecksverein.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Dienstag, 27.Okt.2020, 15:50:26
Union war schon immer ein widerliches, opportunistisches Gebilde. Daher gönne ich denen einigermaßen sehr, dass sie sich nun als Steigbügelhalter der AfD rechtfertigen müssen, wiewohl dies natürlich insofern auch wieder passt, als es die Fan-Freundschaft mit Ostholland gewiss nicht beeinträchtigt.
Ah, ich dachte immer das wäre ndie Vorzeige-Traditionalen? Eine Art St. Pauli des Ostens?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 27.Okt.2020, 20:11:55
Ah, ich dachte immer das wäre ndie Vorzeige-Traditionalen? Eine Art St. Pauli des Ostens?
Merkste selber, oder?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Mittwoch, 28.Okt.2020, 07:32:12
Merkste selber, oder?
isch kenne misch nischt aus und lese nur die Mainstream medien
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Matrix am Mittwoch, 28.Okt.2020, 08:36:34
Also sind die gar nicht so kultig wie sie tun?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Mittwoch, 28.Okt.2020, 09:42:23
Also sind die gar nicht so kultig wie sie tun?

Die sind einfach scheisse und richten sich an Leute, für die Fußball ein wohltemperiertes Wohlfühlhobby ist. Und an Ossis.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Mittwoch, 28.Okt.2020, 09:49:56
Die sind einfach scheisse und richten sich an Leute, für die Fußball ein wohltemperiertes Wohlfühlhobby ist. Und an Ossis.
Und an wen richtet sich dann der EffZeh?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Mittwoch, 28.Okt.2020, 10:09:50
Und an wen richtet sich dann der EffZeh?

Es wird tatsächlich Zeit für eine Zielgruppenanalyse. Ich fürchte allerdings, dass der gemeine Forumsuser nicht zu den A-Kunden gezählt werden wird.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: 1337 am Mittwoch, 28.Okt.2020, 10:49:49
Und an wen richtet sich dann der EffZeh?

An alles und jeden der Geld ausgeben will für den Quatsch (also primär bzgl Merch weil die Marge da hoch ist und nicht natürlich begrenzt durch Stadion größe)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 08.Nov.2020, 14:21:06
Eine Truppe nach der ich mir die finger leck.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ayranmaiden am Sonntag, 08.Nov.2020, 14:50:25
Die Gentrifizierungsasis werden uns in zwei Wochen locker auseinandernehmen/auskontern.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: jardinero am Donnerstag, 12.Nov.2020, 20:59:25
Falls ihr euch zufällig auch fragt, wie Max Kruse sich in der Länderspielpause auf das kommende Spiel vorbereitet: https://ibb.co/1QDv1G8 (https://ibb.co/1QDv1G8)  :clown:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sichel am Donnerstag, 12.Nov.2020, 21:18:14
https://www.twitch.tv/maxelinho18

Das ist übrigens dann live :)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 12.Nov.2020, 21:45:31
https://www.twitch.tv/maxelinho18

Das ist übrigens dann live :)
  lächerlich
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Donnerstag, 12.Nov.2020, 21:51:13
Meine Fresse.

Direkt abmahnen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 12.Nov.2020, 21:53:24
warum?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 12.Nov.2020, 21:55:33
warum?
  dafür würde ich gesperrt werden, sorry karre.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 12.Nov.2020, 21:56:52
  dafür würde ich gesperrt werden, sorry karre.

die frage, warum man ihn abmahnen soll, war ernst gemeint. ich wüsste nicht, warum du dafür gesperrt werden solltest.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: dafrocka am Freitag, 13.Nov.2020, 10:40:04
eben.
hab übrigend schon mal mit gezockt :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ecki am Freitag, 13.Nov.2020, 10:50:01
Falls ihr euch zufällig auch fragt, wie Max Kruse sich in der Länderspielpause auf das kommende Spiel vorbereitet: https://ibb.co/1QDv1G8 (https://ibb.co/1QDv1G8)  :clown:
Der kann auch während unseres Spiels gegen unsere Stolperer noch zocken und kiffen, vielleicht auch noch eine Prostiuierte vögeln. Der macht trotzdem 2 Buden nebenher.
Oh Gott, wie ich jetzt schon wieder kotzen könnte.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Freitag, 13.Nov.2020, 10:51:57
der blubbert da doch nur an einem e-ding rum.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Finkovic am Freitag, 13.Nov.2020, 11:55:31
Ist doch bekannt, dass er beim zocken immer Shisha raucht. Nicht gerade vorbildlich für einen Profi aber könnte von mir aus jeder unserer Pfeifen so handhaben wenn er die Leistung eines Max Kruse bringt
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Freitag, 13.Nov.2020, 11:56:11
Ist doch bekannt, dass er beim zocken immer Shisha raucht. Nicht gerade vorbildlich für einen Profi aber könnte von mir aus jeder unserer Pfeifen so handhaben wenn er die Leistung eines Max Kruse bringt

als ob unsere spieler nicht zocken und shisha rauchen würden.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Finkovic am Freitag, 13.Nov.2020, 12:08:25
als ob unsere spieler nicht zocken und shisha rauchen würden.
Da hast du recht  :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: chrisinsomnia am Freitag, 15.Jan.2021, 11:33:13
https://www.spiegel.de/sport/fussball/christopher-trimmel-von-union-berlin-die-praezision-des-taetowierers-a-fe38d371-f46f-43c6-ae96-0e039cbe54ff (https://www.spiegel.de/sport/fussball/christopher-trimmel-von-union-berlin-die-praezision-des-taetowierers-a-fe38d371-f46f-43c6-ae96-0e039cbe54ff)

Tja, so läuft das eben, wenn man professionell arbeitet

Zitat
Die Grundlage für seine Standardstärke ist in gewisser Weise dieselbe, die ihn auch für das Tätowieren prädestiniert, glaubt Trimmel: der Drang zur Genauigkeit und die Disziplin, sie zu üben. »Beim Tätowieren sieht man jeden Fehler. Auch hier geht es um Präzision«, sagt er. Um seine Standards im Spiel punktgenau zu treten, trainiert Trimmel zwei- bis dreimal in der Woche Ecken und Freistöße. Er stellt sich dann oft Plastikmännchen als Mauer auf den Rasen und dahinter ein kleines Eishockeytor. »Von zehn Versuchen müssen dann neun genau im Netz landen«, sagt Trimmel.


Zitat
In der ersten Saison nach dem Aufstieg war Union noch besonders abhängig von Standards. Die Hälfte aller eigenen Treffer fielen so (20 von insgesamt 41). Das lag auch an Stoßstürmer Sebastian Andersson, einem der besten Kopfballspieler der Liga. Nun ist der Schwede aber zum 1. FC Köln gewechselt – und Union hat sich vom Stil der hohen Bälle emanzipiert.


Tja, uns fehlt eben jemand, der Standards kann. Modeste ist ja auch ein guter Kopfballspieler.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 15.Jan.2021, 11:38:44
https://www.spiegel.de/sport/fussball/christopher-trimmel-von-union-berlin-die-praezision-des-taetowierers-a-fe38d371-f46f-43c6-ae96-0e039cbe54ff (https://www.spiegel.de/sport/fussball/christopher-trimmel-von-union-berlin-die-praezision-des-taetowierers-a-fe38d371-f46f-43c6-ae96-0e039cbe54ff)

Tja, so läuft das eben, wenn man professionell arbeitet



Tja, uns fehlt eben jemand, der Standards kann. Modeste ist ja auch ein guter Kopfballspieler.
Uns fehlen zunächst einmal Leute, die diese Problematiken und Möglichkeiten überhaupt erkennen und anschließend nach diesen Bedarfen einen Kader zusammenstellen und diesem dann das Handwerkszeug mitgeben, dieses Dinge im Spiel umzusetzen.


Wenn ich das lese, Sonderschichten, Ehrgeiz, Willen, das ist bei uns schlicht nicht vorhanden. Es kommt nicht von oben, es kommt nicht aus dem Kader selbst. Es lebt niemand vor und es fordert niemand ein.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: hegoat am Sonntag, 17.Jan.2021, 11:51:39
Sonderschichten? Der Effzeh kennt nur trainingsfrei.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 17.Jan.2021, 11:53:53
Sonderschichten? Der Effzeh kennt nur trainingsfrei.

"Wir müssen jetzt richtig mutig sein mit der Art der Pause, die wir wählen und vielleicht eine Woche länger Pause machen als andere Mannschaften. Ich weiß schon, was es mit einer Mannschaft macht, wenn du auf der einen Seite einen Trainerwechsel hast und zum anderen in einer aussichtslosen Situation bist, eine Kraftanstrengung hast, unglaublich viel Kritik einstecken musst und dann eine Phase hast, in der auf einmal alles läuft. Ich glaube, dass viele Spieler deutlich erschöpfter sind, als sie es nach einer normalen Saison wären"
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 20.Jan.2021, 23:36:37
geben ihren stammkeeper und ihren torjäger ab, jammern irgendwie nicht. spielen unentschieden gegen bayern und gladbach, gewinnen gegen dortmund und leverkusen. holen in der hinrunde 28 punkte. kann man mal so machen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ben am Mittwoch, 20.Jan.2021, 23:41:23
geben ihren stammkeeper und ihren torjäger ab, jammern irgendwie nicht. spielen unentschieden gegen bayern und gladbach, gewinnen gegen dortmund und leverkusen. holen in der hinrunde 28 punkte. kann man mal so machen.

Mit einem vernünftigen Coach und einem System ist halt einiges möglich.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 20.Jan.2021, 23:47:15
offensichtlich keine raketenwissenschaft, ja.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 21.Jan.2021, 00:02:23
trotzdem langweiler kackverein
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Donnerstag, 21.Jan.2021, 17:19:43
https://www.kicker.de/auseinandersetzung-mit-amiri-dfb-sperrt-huebner-fuer-zwei-spiele-794892/artikel
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Witzelfer am Donnerstag, 21.Jan.2021, 17:29:44
https://www.kicker.de/auseinandersetzung-mit-amiri-dfb-sperrt-huebner-fuer-zwei-spiele-794892/artikel

Rassismus: 2 Spiele
Anspucken: 5 Spiele
Gegnerischen Trainer checken: 6 Spiele
[Placeholder]: unbezahlbar


Cool cool cool.
Irnswie scheint der Würfel bei schwerwiegenden Vergehen, dann doch recht oft auf eine niedrige Augenzahl zu fallen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Matrix am Donnerstag, 21.Jan.2021, 18:00:22
Kultverein.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ben am Donnerstag, 21.Jan.2021, 18:36:46
Schön wie unterschiedlich bei Amiri entschieden wird, im Spiel gegen SAP hat er Vogt sicherlich auch nur hdl zugeflüstert.

Davon mal abgesehen das Vogt ein Assi ist.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Double 1978 am Samstag, 17.Apr.2021, 13:07:57
Union sagt, sie wollen in die Euro League und dafür werden sie alles geben.
Wenn ich die Einstellung mit der unserer vergleiche, wie wir uns mit Händen und Füßen 2017 dagegen gewehrt haben, dann ist es nicht verwunderlich, daß wir da stehen wo wir stehen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Montag, 17.Mai.2021, 17:16:54
https://twitter.com/fcunion/status/1394295653036134409
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Montag, 17.Mai.2021, 19:10:23
Scheinen Favorit auf die Dursun-Verpflichtung zu sein. Wenn er in ein paar Jahren Knieprobleme hat sind wir dann an der Reihe.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rakete am Samstag, 22.Mai.2021, 18:27:18
Wow... Union, starke Saison heute belohnt. Glückwunsch denen! Man gönnt es ihnen..  schön auch , dass die Zuschauer:innen zumindest auch nicht vergessen gegen die Vullenpisse zu "protestieren".
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Samstag, 22.Mai.2021, 18:28:50
ekelhaff
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 22.Mai.2021, 18:47:16
Kruse schießt das entscheidend Tor zur conference League :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 22.Mai.2021, 18:48:29
kultig.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rakete am Samstag, 22.Mai.2021, 19:08:42
kultig.

Mega
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rakete am Samstag, 22.Mai.2021, 19:09:38
... aber trotzdem ne prima Saison und sehr gute Arbeit der Leute dort. Ich finds gut.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Alci am Samstag, 22.Mai.2021, 19:12:35
Wow... Union, starke Saison heute belohnt. Glückwunsch denen! Man gönnt es ihnen..  schön auch , dass die Zuschauer:innen zumindest auch nicht vergessen gegen die Vullenpisse zu "protestieren".


Nä, komm. Gladbach-Freunde sind das und nix anderes.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MG56 am Samstag, 22.Mai.2021, 19:16:40

Nä, komm. Gladbach-Freunde sind das und nix anderes.

Vor lauter Freundschaft haben sie denen den  Platz für Europa geklaut. :D :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rakete am Samstag, 22.Mai.2021, 19:33:35

Nä, komm. Gladbach-Freunde sind das und nix anderes.
Kindergarten.

Union hat sehr gute Arbeit gemacht. Respekt.

In der ersten Liga  - neben Frankfurt und Freiburg- für mich am besten ertragbar dieser Club.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Matrix am Samstag, 22.Mai.2021, 19:38:10
Gladbach-Freunde und voll der Kultverein.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: wiedster am Montag, 24.Mai.2021, 09:21:25
zumindest mussten die union fans nicht so lange wie wir zwischen zwei uefa cup auftritten ausharren.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Montag, 24.Mai.2021, 11:23:48
https://mobil.express.de/sport/fussball/unions-europa-feier-getruebt--max-kruses-freundin-rassistisch-beleidigt-38418766

was haben die immer mit kruses freundin?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 24.Mai.2021, 11:35:40
https://mobil.express.de/sport/fussball/unions-europa-feier-getruebt--max-kruses-freundin-rassistisch-beleidigt-38418766

was haben die immer mit kruses freundin?
Sex, Frank?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Montag, 24.Mai.2021, 11:38:35
Sex, Frank?

nein, im moment lieber nicht. wir haben zu viel arbeit.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: kylezdad am Dienstag, 25.Mai.2021, 12:54:48
Holen wohl Serdar Dursun ablösefrei aus Darmstadt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Dienstag, 25.Mai.2021, 13:14:18
Dann kann ja Pojanpalo zu uns kommen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: r9naldo am Dienstag, 25.Mai.2021, 13:17:14
Dann kann ja Pojanpalo zu uns kommen

geht zurück zu lev und an die darf man kein geld zahlen
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: dark1968 am Dienstag, 25.Mai.2021, 14:58:27
Doch der Torschützenkönig der 2. Liga hat sich anders entschieden. Nach Informationen der „Bild“ unterschreibt der 29-Jährige bei Union Berlin. Der gebürtige Hamburger soll sich für zwei Jahre an die Köpenicker binden, das Gehalt soll sich im hohen sechsstelligen Euro-Bereich bewegen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Dienstag, 25.Mai.2021, 14:59:42
Quasi einen langsamen MS gegen einen Invaliden getauscht. Und 6,5 Mios verdient. Guter Deal.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: dark1968 am Dienstag, 25.Mai.2021, 15:04:49
https://www.kicker.de/union-hat-interesse-an-haraguchi-4000000037517/transfermeldung
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Povlsen am Dienstag, 25.Mai.2021, 15:13:22
https://www.kicker.de/union-hat-interesse-an-haraguchi-4000000037517/transfermeldung

Das war auch klar. Die kaufen alle noch halbwegs im Saft stehenden erfahrenen Recken. Sie machen es richtig, solange sie die Leute nicht mit Rentenverträgen ausstatten. So etabliert man sich in der Liga.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ben am Dienstag, 25.Mai.2021, 15:25:35
Das war auch klar. Die kaufen alle noch halbwegs im Saft stehenden erfahrenen Recken. Sie machen es richtig, solange sie die Leute nicht mit Rentenverträgen ausstatten. So etabliert man sich in der Liga.

Ewig wird das bei denen auch nicht gut gehen, auf Dauer müssen die auch mal junge etablieren und verkaufen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MG56 am Dienstag, 25.Mai.2021, 16:03:28
Bei denen wird es jetzt spannend wie sie ihr Europa-Abenteuer überstehen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: CMBurns am Dienstag, 25.Mai.2021, 16:42:58
Bei denen wird es jetzt spannend wie sie ihr Europa-Abenteuer überstehen.

Keine Sorge. Die Performance des FC wird unerreicht bleiben.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 25.Mai.2021, 16:48:53
Keine Sorge. Die Performance des FC wird unerreicht bleiben.
Burnsi, ich mag Dir. Du nimmst mir sehr viel harte Witzarbeit ab!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Der Templer am Dienstag, 25.Mai.2021, 17:41:57
Ich habe zuerst Bumsi gelesen....
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MLM am Dienstag, 15.Jun.2021, 13:52:48
Holen, warum auch immer, Van Drongelen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Dienstag, 15.Jun.2021, 13:57:20
Wenn die Konditionen passen ist es schon ok, junger Holländer der auch gute Spiele hatte.


Union hat auch aus Knoche einen vernünftigen Spieler gemacht.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Der Templer am Dienstag, 15.Jun.2021, 14:21:32
Wenn die Konditionen passen ist es schon ok, junger Holländer der auch gute Spiele hatte.


Union hat auch aus Knoche einen vernünftigen Spieler gemacht.

Ich würde mal gerne sehen, was hier im Forum los wäre, wenn Jakobs einen Spieler vom HSV holen würde, der dort nie nachhaltig überzeugen konnte, nicht der schnellste ist und letzte Saison eine schwere Verletzung hatte.
Knoche hat ja in seiner Zeit bei Wolfsburg wenigstens seine Qualitäten angedeutet. Die Qualitäten von van Drongelen sind bisher weitgehend versteckt geblieben.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Dienstag, 15.Jun.2021, 14:25:08
Er kommt doch nicht als Stammspieler, daher finde ich die Personalie nachvollziehbar.
Als Bornauw Ersatz möchte ich ihn auch nicht haben.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: WES FC am Freitag, 25.Jun.2021, 22:50:00
holen Baumgartl von PSV, ehemals Stuttgart
Leihe plus ko
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sprühwurst am Freitag, 25.Jun.2021, 23:53:16
Die haben jetzt schon mehr als 10 neue Spieler geholt. Das wird Mal ein stattlicher Kader.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: qwick am Samstag, 26.Jun.2021, 07:33:47
Die haben jetzt schon mehr als 10 neue Spieler geholt. Das wird Mal ein stattlicher Kader.
Wenn wir irgendwen davon geholt hätten, wäre hier die Hölle los. Ich bin gespannt was die kommende Saison leisten können.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Dienstag, 29.Jun.2021, 11:00:13
Müssen für die Europapokalspiele ins Olympiastadion ausweichen.
https://www.stadionwelt.de/news/27973/union-zieht-nun-doch-ins-olympiastadion
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: tollibob am Dienstag, 29.Jun.2021, 11:10:50
Der Präsident fordert Stehplätze im Europapokal. So ein Fussballterrorist! Der wird bestimmt von den Ultras gesteuert wie in Köln!!!!!!!!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 29.Jun.2021, 11:12:32
Scheiss Union. Was geht mir dieser Drecksverein auf den Sack.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Dienstag, 29.Jun.2021, 11:13:13
Scheiss Union. Was geht mir dieser Drecksverein auf den Sack.
Harald, beruhige dich bitte.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Witzelfer am Dienstag, 29.Jun.2021, 11:16:54
Harald, beruhige dich bitte.

Nein, lass ihn. Er hat Recht. Bis auf Harald und Döner ist noch nie was gutes aus Berlin gekommen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 29.Jun.2021, 11:17:06
Harald, beruhige dich bitte.

Is doch wahr. Dann hocken all diese "Fußballromantiker" die sich von diesem Dreckspseudoalternativfußballclub "mitgenommen" fühlen wieder in der Kneipe rum und sondern diese Mischung aus Sozialarbeitersprech, Ostalgie und mäßigem Fußballsachversand ab. Und wenn ich die dann angesoffen anschreie, bin ich wieder der Depp.

Mach ich aber trotzdem.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: globobock77 am Dienstag, 29.Jun.2021, 11:35:40
Nein, lass ihn. Er hat Recht. Bis auf Harald und Döner ist noch nie was gutes aus Berlin gekommen.
Die Currywurst 36 (oder so) ist auch i.O..
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Matrix am Donnerstag, 01.Jul.2021, 11:10:19
Die nächste Verpflichtung:  https://www.kicker.de/union-leihe-perfekt-baumgartl-zurueck-in-der-bundesliga-808576/artikel
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Donnerstag, 01.Jul.2021, 12:35:31
Hübers oder Baumgartl, mal sehen wer mehr spielt und besser spielt.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Steiger74 am Donnerstag, 01.Jul.2021, 17:44:00
Und gleich der nächste Neue für Union. Haben Kevin Behrens von Sandhausen Ablösefrei verpflichtet
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sprühwurst am Donnerstag, 01.Jul.2021, 17:53:43
Melden die zwei Mannschaften?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: flimmy am Donnerstag, 01.Jul.2021, 17:56:51
Die verpflichten momentan gefühlt alles was aufm Markt kommt. Überzeugen tut mich bis jetzt nicht ein Transfer. Sauer werde ich nur, wenn sie Doan verpflichten.
Wenn man Terodde als 2 Liga Stürmer betitelt bin ich jedenfalls mal gespannt was Behrens in der 1 Liga zeigen wird.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ben am Donnerstag, 01.Jul.2021, 18:47:35
Die verpflichten momentan gefühlt alles was aufm Markt kommt. Überzeugen tut mich bis jetzt nicht ein Transfer. Sauer werde ich nur, wenn sie Doan verpflichten.
Wenn man Terodde als 2 Liga Stürmer betitelt bin ich jedenfalls mal gespannt was Behrens in der 1 Liga zeigen wird.

Gehen jetzt etwas anderen Weg, bisher haben die durchaus mit etablierten Kräften die Liga gehalten.

Für mich ein Verein der durchaus unter der Doppelbelastung nicht mehr so stark sein könnte. Allerdings werden die sicherlich professioneller Arbeiten als wir nach unserer Quali.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: r9naldo am Dienstag, 20.Jul.2021, 09:04:01
https://www.transfermarkt.de/bericht-union-berlin-macht-awoniyi-vom-fc-liverpool-zum-rekordtransfer/view/news/389598

wer finanziert die eigentlich
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 20.Jul.2021, 09:32:01
https://www.transfermarkt.de/bericht-union-berlin-macht-awoniyi-vom-fc-liverpool-zum-rekordtransfer/view/news/389598

wer finanziert die eigentlich

tv-gelder. kann man sich dann nach drei jahren auch mal leisten, wenn man zuvor keine gehaltsetats von +60 mio stemmen musste.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MARCO23 am Dienstag, 20.Jul.2021, 09:44:37
tv-gelder. kann man sich dann nach drei jahren auch mal leisten, wenn man zuvor keine gehaltsetats von +60 mio stemmen musste.

Ist Union nicht ebenfalls hoch verschuldet?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ben am Dienstag, 20.Jul.2021, 09:54:44
Ist Union nicht ebenfalls hoch verschuldet?

Jap, https://m.tagesspiegel.de/sport/virtuelle-mitgliederversammlung-corona-wirft-1-fc-union-bilanziell-um-zehn-jahre-zurueck/26857176.html?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Draper am Dienstag, 20.Jul.2021, 10:03:18
Klingt in der Argumentation wie beim HSV. Man hat ja noch das Stadion.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: MARCO23 am Dienstag, 20.Jul.2021, 10:12:42
Klingt in der Argumentation wie beim HSV. Man hat ja noch das Stadion.

Jap. Das Geschäftsgebaren von denen finde ich schon merkwürdig.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Der Templer am Dienstag, 20.Jul.2021, 11:04:17
Irgendwann implodiert der Laden dort. Ich kann warten.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: BaNditen am Dienstag, 20.Jul.2021, 11:44:59
https://www.transfermarkt.de/offiziell-ronnow-schliesst-sich-union-berlin-an-ndash-wertvollster-torwart-neuzugang-der-klubhistorie/view/news/389617

Und der Nächste.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Freitag, 20.Aug.2021, 07:29:23
Der europäische Wettbewerb, in dem Union mitspielt, ist ja im Prinzip sowas wie der alte Uefa-Cup. Gefällt mir irgendwie. Allein, was da für geile Teams in der ersten KO-Runde dabei sind. Shamrock gegen Flora Tallinn. Da überstehst du als Buli-Verein locker 2-3 Runden und hast u.U. ziemlich geile Auswärtsfahrten. Union war bespielsweise in Finnland. Also ohne Corona wär das schon was, wo ich den FC auch gern mal sähe.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sprühwurst am Freitag, 20.Aug.2021, 07:34:44
Na ja, das ist eher so was wie der alte UICup. Nur durch die ganze Saison gezogen. Und wieder schickt Tottenham die C-Elf.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 20.Aug.2021, 08:08:15
Na ja, das ist eher so was wie der alte UICup. Nur durch die ganze Saison gezogen. Und wieder schickt Tottenham die C-Elf.
Wäre mir wurscht. Fänd das reizvoller mit dem FC nach Moldawien oder Rumänien zu fahren als beispielsweise bei Manchester City oder Chelsea zu spielen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Oxford am Freitag, 20.Aug.2021, 08:12:15
Na ja, das ist eher so was wie der alte UICup. Nur durch die ganze Saison gezogen.

What's not to like?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: FC Karre am Freitag, 20.Aug.2021, 09:21:35
Wäre mir wurscht. Fänd das reizvoller mit dem FC nach Moldawien oder Rumänien zu fahren als beispielsweise bei Manchester City oder Chelsea zu spielen.

du hast doch ne meise.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ruhrpott am Freitag, 20.Aug.2021, 09:31:30
Wäre mir wurscht. Fänd das reizvoller mit dem FC nach Moldawien oder Rumänien zu fahren als beispielsweise bei Manchester City oder Chelsea zu spielen.
achtung, dort gilt nacktflugverbot!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 20.Aug.2021, 09:36:12
achtung, dort gilt nacktflugverbot!
Scheise!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sprühwurst am Freitag, 20.Aug.2021, 11:24:57
Union macht übrigens alles richtig. Wenn der Markt am Boden liegt wird investiert, um die Schwäche der Konkurrenz zu nutzen. Wenn es aufgeht, etabliert man sich in der Liga. Wenn es schief geht, auch egal.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: joerg85 am Freitag, 20.Aug.2021, 11:49:14
Union macht übrigens alles richtig. Wenn der Markt am Boden liegt wird investiert, um die Schwäche der Konkurrenz zu nutzen. Wenn es aufgeht, etabliert man sich in der Liga. Wenn es schief geht, auch egal.
Und woher haben die das Geld um nun zu investieren? Ich meine, der Markt ist ja nicht grundlos am Boden

Also wundert mich schon, dass die nach zwei(?) erstligasaisons und nach 1,5 Jahren corona keine not haben einen transferüberschuss zu erwirtschaften. Waren die einfach so finanziell gesund aufgestellt vorher?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Rheineye am Freitag, 20.Aug.2021, 11:53:49
Zahlen angeblich in Summe keine utopischen Gehälter
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KimJones am Freitag, 20.Aug.2021, 12:08:07
Wenn die Sträne bei den Einkäufen mal reist geht es auch schnell bergab ...investieren nichts in den Nachwuchs und haben keine U23
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: ben am Freitag, 20.Aug.2021, 15:18:59
Die haben Schulden, aber denke nicht das denen das egal ist, wenn die Baden gehen.

Auf dem Markt haben Sie zum Teil aber richtig agiert, offensiv über eigene Schulden zu Berichten, hat diese Sommerpause keinen Verein nach vorne gebracht.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: KimJones am Freitag, 20.Aug.2021, 15:30:19
Die haben Schulden, aber denke nicht das denen das egal ist, wenn die Baden gehen.

Auf dem Markt haben Sie zum Teil aber richtig agiert, offensiv über eigene Schulden zu Berichten, hat diese Sommerpause keinen Verein nach vorne gebracht.

das die nicht geringe Schulden haben ist allseits bekannt... nur zur aktuellen Geldquelle gibt es keine Informationen... ob man das beim FC so akzeptieren würde?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Cikaione am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:18:19
 :pyro: :D :pyro: :D :pyro: :D :pyro: :D :pyro:
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:27:38
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: koelner am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:30:27
Ich schaue es nicht, könnte mir aber vorstellen das den Berlinern kalt ist und sie daher ein Feuerchen im Block entzündet haben.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:32:01
wen interessiert ernsthaft so ne kagge?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: koelner am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:33:20
Cikaione?
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Cikaione am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:37:48
sah nett aus :)
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:52:58
Cikaione?
  Ich denke der würde sich auch die unterwasser schach wm in Kweddschemembach nachts um 3:25 auf BR Alpha reinziehen.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Kataklysmus am Donnerstag, 26.Aug.2021, 21:58:21
Ich denke der würde sich auch die unterwasser schach wm in Kweddschemembach nachts um 3:25 auf BR Alpha reinziehen.

Schon, wie meist dann aber auch ziemlich kurz.
Alpha ist übrigens ein toller Sender.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 26.Aug.2021, 22:11:07
kurz aber effektiv, solltest du auch mal dran arbeiten, die zeit ist gnadenlos.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Sprühwurst am Montag, 30.Aug.2021, 14:07:38
Zahlen angeblich in Summe keine utopischen Gehälter
Utopisch vielleicht nicht, aber wenn sich der Friedl von Bremen nach Berlin streiken will, dann sicherlich nicht, weil er in Berlin gleichviel oder weniger verdient.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: der Pate am Montag, 30.Aug.2021, 14:09:02
Utopisch vielleicht nicht, aber wenn sich der Friedl von Bremen nach Berlin streiken will, dann sicherlich nicht, weil er in Berlin gleichviel oder weniger verdient.

wegen der berühmten Berliner Luft...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 30.Aug.2021, 14:12:28
Utopisch vielleicht nicht, aber wenn sich der Friedl von Bremen nach Berlin streiken will, dann sicherlich nicht, weil er in Berlin gleichviel oder weniger verdient.
In Bremen ist sein Gehalt aber ja um die 200,- € pro Monat fürs Essen gekürzt worden!
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Luiz_Trotta am Montag, 30.Aug.2021, 18:20:33
Ingvaersten Nach Mainz, Oczipka kommt, morgen dann noch Möhwald.

Die sind doch wahnsinnig gworden da.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: WES FC am Montag, 30.Aug.2021, 18:24:22
irre
und Friedl steht auch noch auf Abruf
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Der Templer am Montag, 30.Aug.2021, 18:43:59
Mir soll bitte niemand auf diesem Planeten erzählen, dass die wenig Geld für Transfers zur Verfügung haben und geringe Gehälter zahlen. Mich würde mal interessieren, welche schmutzigen Geldgeber da im Hintergrund agieren.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: koelner am Montag, 30.Aug.2021, 18:46:03
Transferminus von knapp 4 Millionen
https://www.transfermarkt.de/1-fc-union-berlin/transfers/verein/89
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 30.Aug.2021, 18:54:59
Mir soll bitte niemand auf diesem Planeten erzählen, dass die wenig Geld für Transfers zur Verfügung haben und geringe Gehälter zahlen. Mich würde mal interessieren, welche schmutzigen Geldgeber da im Hintergrund agieren.
Windhorst streut bestimmt sein Risiko. :D
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Der Templer am Montag, 30.Aug.2021, 19:17:25
Windhorst streut bestimmt sein Risiko. :D

Der streut gar nix mehr. Der bekommt nur irgendwann mal Besuch von Auftragskillern seiner Geschäftspartner...
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: hegoat am Montag, 30.Aug.2021, 19:59:41
Ich finde überhaupt nicht, dass Union transfertechnisch aktuell alles richtig macht.
Sie wollen sich konsolidieren und investieren in die Breite. Die Idee ist gut. Was sie dann aber holen (wollen), erinnert an den FC, als wir uns unter Schmadtke etablieren konnten, dann aber Rausch und Rudnevs geholt und mit Lehmann verlängert haben.
Oczipka, Möhwald, Friedl - give me a break.
Titel: Re: 1. FC Union Berlin
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 30.Aug.2021, 20:07:42
Der streut gar nix mehr. Der bekommt nur irgendwann mal Besuch von Auftragskillern seiner Geschäftspartner...
Naja, wenn Hertha den auswählt, hat Windhorst gute Überlebenschancen.