Effzeh-Forum.Koeln

Fußball allgemein => 2. Bundesliga => Thema gestartet von: iym am Donnerstag, 28.Jun.2018, 22:47:09

Titel: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: iym am Donnerstag, 28.Jun.2018, 22:47:09
1. FC Magdeburg

Daten und Fakten zum Verein:

Offizieller Name: 1. Fußballclub Magdeburg e. V.

Anschrift:
1. Fußball-Club Magdeburg e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg
Telefon: (03 91) 99 02 90
Telefax: (03 91) 99 02 999
Internet: http://1.fc-magdeburg.de/

Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/1.fcmagdeburg/ (https://www.facebook.com/1.fcmagdeburg/)
Twitter: https://twitter.com/1_FCM (https://twitter.com/1_FCM)
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCJXuzxKxEFvg-f_n_DDvHnw (https://www.youtube.com/channel/UCJXuzxKxEFvg-f_n_DDvHnw)
Instagram: https://www.instagram.com/1fcm1965/ (https://www.instagram.com/1fcm1965/)


Titel:
Europapokal der Pokalsieger: 1974
DDR-Meister: 1972, 1974, 1975
FDGB-Pokalsieger: 1964, 1965, 1969, 1973, 1978, 1979, 1983 (Rekord-Pokalsieger, zusammen mit Dynamo Dresden)
Meister der 3. Liga: 2018

Vereinsfarben: Blau-Weiß

Gründungsdatum: 22.12.1965

Mitglieder: 8057 (Stand 18. Juni 2018)

Stadion: MDCC-Arena (25.910 Plätze)

Hauptsponsor: Sunmaker (seit 2018)


Geschäftsführer: Mario Kallnik
Präsident: Peter Fechner
Vize-Präsident: Dr. Hagen Hoffmann, Dirk Weber
Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Lutz Petermann
Leiter Lizenzspielerabteilung: Maik Frank


Trainer: Jens Härtel
Co-Trainer: Ronny Thielemann, Silvio Bankert
Torwarttrainer: Matthias Tischer
Finess- und Athletiktrainer: Dirk Keller


Aktueller Kader:
https://1.fc-magdeburg.de/profis/spieler (https://1.fc-magdeburg.de/profis/spieler)

Wechsel:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/wechselboerse/2018-19/1/2-bundesliga/transfermarkt.html (http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/wechselboerse/2018-19/1/2-bundesliga/transfermarkt.html)


Vereinshomepage: https://1.fc-magdeburg.de
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Donnerstag, 28.Jun.2018, 23:10:22
Alle sin' 'se da, alle sin' 'se da - aaauuußer Eeerich Ho-ne-cker!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Machdeburch am Freitag, 29.Jun.2018, 19:20:59
Alle sin' 'se da, alle sin' 'se da - aaauuußer Eeerich Ho-ne-cker!
Genau so wird es sein, wir kommen alle :tu:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Samstag, 30.Jun.2018, 08:41:34
Genau so wird es sein, wir kommen alle :tu:

Die meisten haben ja auch ausreichend Tagesfreizeit.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Harald K. am Samstag, 30.Jun.2018, 08:44:38
Ist neben Union ja tatsächlich meine kürzeste Anreise. Fährt der Otto vielleicht mal auswärts.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Samstag, 30.Jun.2018, 08:56:24
Ist neben Union ja tatsächlich meine kürzeste Anreise. Fährt der Otto vielleicht mal auswärts.

Nach Magdeburg? Tough call. Eigentlich hatte ich mir geschworen, da erst wieder als Teil einer katholischen Söldnerarmee hinzufahren...
P.S. Man könnte das aber als Teil unseres gemeinsamen Forschungsprojekt gestalten, wenig überraschend in Anbetracht des tradierten "fremdenfreundlichen" Wesens der Magdeburger: la Colonie Francaise de Magdebourg....
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Harald K. am Samstag, 30.Jun.2018, 09:05:46
Nach Magdeburg? Tough call. Eigentlich hatte ich mir geschworen, da erst wieder als Teil einer katholischen Söldnerarmee hinzufahren...
P.S. Man könnte das aber als Teil unseres gemeinsamen Forschungsprojekt gestalten, wenig überraschend in Anbetracht des tradierten "fremdenfreundlichen" Wesens der Magdeburger: la Colonie Francaise de Magdebourg....


Dann reise ich zu Vorberreitungs- und Trainingszwecken nachher erstmal von Newcologne nach Zehlendorf.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Samstag, 30.Jun.2018, 09:08:02
Es wird jetzt schon klar, dass jedes zweite Posting in diesem Thread von Heddy sein wird. Ob er der Bevölkerung von Magdeburg jemals verzeihen kann?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Samstag, 30.Jun.2018, 09:10:46
Ob er der Bevölkerung von Magdeburg jemals verzeihen kann?

Ganz einfach: nein.

P.S: Genau so vorhersehbar ist natürlich, daß wir gegen diese Dependance nordkoreanischer Papptafelhochhaltern und Gesangschormitgliedern alle sechs Punkte abgeben werden. Das war noch nie anders in meinem Effzehleben.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: bricktop_555 am Samstag, 30.Jun.2018, 09:17:15
Wird in der Magdeburger Honecker Kampfbahn eigentlich noch nach Hautfarbe und Herkunft separiert was die Plätze angeht?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: jimmy28 am Samstag, 30.Jun.2018, 13:00:11
Die meisten haben ja auch ausreichend Tagesfreizeit.


Glaube die Arbeislosenquote ist in Köln ähnlich
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Samstag, 30.Jun.2018, 13:09:27
Glaube die Arbeislosenquote ist in Köln ähnlich

Haben ja, auch hier mehr als ausreichend, genug rübergemacht...die Rückführung, jetzt, da kein Krieg mehr herrscht in der SBZ, ist eigentlich überfällig.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: jimmy28 am Samstag, 30.Jun.2018, 13:35:54
Schicken Sie diese einfach her, die Arbeitgeber suchen hier dringend Leute. Selbst Flüchtlinge aus Hessen und Bayern sind bereits hier.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: difösi am Samstag, 30.Jun.2018, 20:04:41
Wird in der Magdeburger Honecker Kampfbahn eigentlich noch nach Hautfarbe und Herkunft separiert was die Plätze angeht?

Da halb Olvenstedt vertreten ist, braucht man sich wegen Hautfarbe und Herkunft kein Gedanken machen.


. Pro
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: difösi am Samstag, 30.Jun.2018, 20:06:15
Ganz einfach: nein.

P.S: Genau so vorhersehbar ist natürlich, daß wir gegen diese Dependance nordkoreanischer Papptafelhochhaltern und Gesangschormitgliedern alle sechs Punkte abgeben werden. Das war noch nie anders in meinem Effzehleben.

Mein Asylantrag ist durch.


. Pro
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Samstag, 30.Jun.2018, 21:18:29
Glaube die Arbeislosenquote ist in Köln ähnlich

Magdeburg Juni 2018:  7,1%
Köln Juni 2018:           7,7%

Jaaaaaaaaa!  :dom:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Lukas48 am Samstag, 30.Jun.2018, 21:45:36
Magdeburg Juni 2018:  7,1%
Köln Juni 2018:           7,7%

Jaaaaaaaaa!  :dom:


Endlich gewinnen wir mal irgendwo drin!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Kopfschmerztablette am Samstag, 30.Jun.2018, 21:47:39
Nur wegen Chorweiler!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: ruhrpott am Samstag, 30.Jun.2018, 22:03:04
@heddy warum magst du die Magdeburger eigentlich nicht?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Samstag, 30.Jun.2018, 22:06:02
@heddy warum magst du die Magdeburger eigentlich nicht?
Echt jetzt? Willst du die Geschichte zum zweihundertfünfunddreißigsten mal hören?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 30.Jun.2018, 22:28:53
Echt jetzt? Willst du die Geschichte zum zweihundertfünfunddreißigsten mal hören?


klar, warum nicht? hier ist sie zumindest richtig aufgehoben.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Humorkritik am Sonntag, 01.Jul.2018, 08:27:02
@heddy warum magst du die Magdeburger eigentlich nicht?
Er hasst Magedburg, weil die Stadt die Liebe zu schlechter Musik in Form irischer Schmusebarden im Namen trägt!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 01.Jul.2018, 08:30:02
Er hasst Magedburg, weil der Stadt die Liebe zu schlechter Musik in Form irischer Schmusebarden im Namen trägt!

Daran erkenn’ ich meine Pappenheimer!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Dellbrück am Sonntag, 01.Jul.2018, 08:52:41
Mein Asylantrag ist durch.


. Pro

Der nächste BAMF-Skandal!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Humorkritik am Sonntag, 01.Jul.2018, 09:28:38
Der nächste BAMF-Skandal!
Vor allem hat er ja noch eine Migrantin aus einem sehr anderen Kulturkreis geehelicht!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Dellbrück am Sonntag, 01.Jul.2018, 09:45:31
Vor allem hat er ja noch eine Migrantin aus einem sehr anderen Kulturkreis geehelicht!

Noch mehr anders, als der ostdeutsche Kulturkreis? :oezil:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Humorkritik am Sonntag, 01.Jul.2018, 10:43:59
Noch mehr anders, als der ostdeutsche Kulturkreis? :oezil:
Ja. Die (nicht zahlungsmittelähnliche) Ostmark übertrifft den Osten an Eigenwilligkeit schon noch einmal etwas mehr. :)
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: ruhrpott am Sonntag, 01.Jul.2018, 11:17:56
Vor allem hat er ja noch eine Migrantin aus einem sehr anderen Kulturkreis geehelicht!
Passende selbstbeschreibung
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Mittwoch, 04.Jul.2018, 07:31:30
Schöner Versuch, das mit den Ehefrauen. Es ist aber trotzdem immer noch deutlich zu wenig Hass im thread.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: ruhrpott am Mittwoch, 04.Jul.2018, 09:06:19
ich finde magdeburg gar nicht so sehr hassenswert
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Schützenfest am Mittwoch, 04.Jul.2018, 09:11:35
Ich freue mich auf die Spiele gegen Magdeburg und Dresden. Endlich Stimmung in der Bude.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 04.Jul.2018, 09:16:13
ich finde magdeburg gar nicht so sehr hassenswert
Dafür hasst Heddy jetzt dich.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Mittwoch, 04.Jul.2018, 09:24:46
Dafür hasst Heddy jetzt dich.

Dafür muss man satisfaktionsfähig sein.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Der Templer am Mittwoch, 04.Jul.2018, 10:10:28
Immerhin hat es die Stadt geschafft als Verb im Duden anerkannt zu sein. Mit dem Wort "magdeburgisieren" bezeichnet man - nach dem Fanal aus dem Dreißigjährigen Krieg - das vollständige niederbrennen und zerstören einer Stadt sowie ermorden und vergewaltigen der Bevölkerung.... Ein trauriges Kapitel der Geschichte!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Machdeburch am Dienstag, 10.Jul.2018, 18:43:31
ich finde magdeburg gar nicht so sehr hassenswert
Ich finde Köln und das Kölsch auch sehr nett und gut ;)
Besser als das olle DAB
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Dienstag, 10.Jul.2018, 22:30:17
Immerhin hat es die Stadt geschafft als Verb im Duden anerkannt zu sein. Mit dem Wort "magdeburgisieren" bezeichnet man - nach dem Fanal aus dem Dreißigjährigen Krieg - das vollständige niederbrennen und zerstören einer Stadt sowie ermorden und vergewaltigen der Bevölkerung.... Ein trauriges Kapitel der Geschichte!

Seit drei Wochen warte ich auf die Gelegenheit für einen eleganten Pappenheimer- oder Hochzeits-Spruch, danke für nix, Sie Nudnik.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Jimmy am Montag, 12.Nov.2018, 20:15:18
Haben Jens Härtel + Co Trainer entlassen. Vorhersehbar, aber persönlich sehe ich es als Fehler.

.

Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Montag, 12.Nov.2018, 20:19:31
Die Entlassung in Ingolstadt war ein Sieg, die Entlassung in Duisburg war eine Niederlage - bringt diese Entlassung dem FC ein Unentschieden?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Jimmy am Montag, 12.Nov.2018, 20:23:58
Die Entlassung in Ingolstadt war ein Sieg, die Entlassung in Duisburg war eine Niederlage - bringt diese Entlassung dem FC ein Unentschieden?
Diesmal egal, denn liegt ja noch 1 Spieltag dazwischen ^^

.

Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: FC Karre am Montag, 12.Nov.2018, 20:25:39
Haben Jens Härtel + Co Trainer entlassen. Vorhersehbar, aber persönlich sehe ich es als Fehler.

.


wen?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Montag, 12.Nov.2018, 20:27:03
Die Begründung ist, dass sie den Klassenerhalt in Gefahr sehen. Ob das nur am Trainerteam liegt? Neia.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 12.Nov.2018, 20:44:32
Die Begründung ist, dass sie den Klassenerhalt in Gefahr sehen. Ob das nur am Trainerteam liegt? Neia.
Nicht wirklich. Ich verfolge die ja ein kleines bisschen mehr und meiner Meinung nach liegt es eher an fehlenden zweitligareifen Verstärkungen. Bis auf Bregerie sind eigentlich alle Neuzugänge Flops. Ich glaube nicht, dass ein anderer Trainer viel mehr aus dem aktuell vorhandenem Spielermaterial herausholt und ich bin überrascht wie wenig Kredit Härtel dort hatte, nachdem er sie mit stetiger Weiterentwicklung und ohne großes Budget von der vierten in die zweite Liga geführt hat.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: MG56 am Montag, 12.Nov.2018, 23:26:10
Da haben die Verantwortlichen wohl gleichzeitig Bodenhaftung und Nerven verloren.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: rusk am Montag, 12.Nov.2018, 23:56:00
Immerhin hat es die Stadt geschafft als Verb im Duden anerkannt zu sein. Mit dem Wort "magdeburgisieren" bezeichnet man - nach dem Fanal aus dem Dreißigjährigen Krieg - das vollständige niederbrennen und zerstören einer Stadt sowie ermorden und vergewaltigen der Bevölkerung.... Ein trauriges Kapitel der Geschichte!
Klingt fast so grausam wie das aktuelle kielholen Kölns.
"Wommer noch einen aus Kiel holen?" har har har  :verysad:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 13.Nov.2018, 22:50:15
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/fussball/Oenning-soll-neuer-Trainer-des-1.-FC-Magdeburg-werden-article3980444.html
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 14.Nov.2018, 06:33:44
Zitat

Am Mittwochvormittag werden sich Härtel und der ebenfalls entlassene Co-Trainer Ronny Thielemann vom Team verabschieden. Um 12 Uhr wird in einer Pressekonferenz dann der neue Coach vorgestellt. Am Dienstagabend verdichteten sich die Anzeichen, dass dies Peter Stöger sein wird, der zuvor den 1. FC Köln und Borussia Dortmund trainiert hatte. Fest steht, dass Co-Trainer Silvio Bankert als zweiter Mann die Thielemann-Rolle übernehmen soll.

https://www.volksstimme.de/1fcm/fussball-fcm-chef-erklaert-entlassung-von-haertel (https://www.volksstimme.de/1fcm/fussball-fcm-chef-erklaert-entlassung-von-haertel)
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Nekoelschekrat am Mittwoch, 14.Nov.2018, 06:56:55
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/fussball/Oenning-soll-neuer-Trainer-des-1.-FC-Magdeburg-werden-article3980444.html (http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/fussball/Oenning-soll-neuer-Trainer-des-1.-FC-Magdeburg-werden-article3980444.html)


Stöger? :oezil:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 14.Nov.2018, 07:36:32

Stöger? :oezil:


und ich lese mir gerade nochmal den von mir verlinkten artikel durch.  :-/
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Threelions am Mittwoch, 14.Nov.2018, 07:36:48
Solange der gegen uns keine Punkte holt kann der wegen mir hin gehen wo er will
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 14.Nov.2018, 07:42:16

und ich lese mir gerade nochmal den von mir verlinkten artikel durch.  :-/


ich auch  :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Nekoelschekrat am Mittwoch, 14.Nov.2018, 08:06:00

und ich lese mir gerade nochmal den von mir verlinkten artikel durch.  :-/

Sorry, da kam mein innerer Renato zum Vorschein :-/ :oops: :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Schützenfest am Mittwoch, 14.Nov.2018, 08:08:14
Das Oenningsche Fußballprinzip zurück auf der großen Bühne wäre schon edel!  :P
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 14.Nov.2018, 08:49:53
Zitat

Nach Informationen der „Bild“ übernimmt der 53 Jahre alte Fußball-Lehrer, der zuletzt in Ungarn Vasas Budapest unter seinen Fittichen hatte, das Kommando beim FCM.



https://www.fussballinfo.net/2018/11/14/1-fc-magdeburg-michael-oenning-offenbar-der-neue-trainer/
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 14.Nov.2018, 12:03:12
oenning fix.
https://twitter.com/1_FCM/status/1062662003326701569

und so überzeugt auch der letzte gescheiterte erneut.
https://twitter.com/1_FCM/status/1062662669512122368
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 14.Nov.2018, 12:06:59
Die schmeißen den Erfolgstrainer der letzten Jahre raus und holen sich dann so eine Backpflaume :-/
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 14.Nov.2018, 12:10:06
Die schmeißen den Erfolgstrainer der letzten Jahre raus und holen sich dann so eine Backpflaume :-/

https://twitter.com/1_FCM/status/1062662933245763584

https://twitter.com/1_FCM/status/1062663461921062912

hat sich schon sehr gut eingearbeitet.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: DSR-Schnorri am Mittwoch, 14.Nov.2018, 12:17:02
Die Aussagen auf der Pressekonferenz sind großartig. Mehr Phrasen und weniger Inhalt geht kaum. Dieses Business ist einfach ein Witz und die Protagonisten entsprechend auch. Nach der PK kann man sich doch schon sicher sein, dass das langfristig in die Hose geht. Da können die Magdeburger meinem Urteilsvermögen vertrauen, denn damit hat man hier Erfahrung.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 14.Nov.2018, 12:20:03
Die Aussagen auf der Pressekonferenz sind großartig. Mehr Phrasen und weniger Inhalt geht kaum. Dieses Business ist einfach ein Witz und die Protagonisten entsprechend auch. Nach der PK kann man sich doch schon sicher sein, dass das langfristig in die Hose geht. Da können die Magdeburger meinem Urteilsvermögen vertrauen, denn damit hat man hier Erfahrung.

https://twitter.com/1_FCM/status/1062663721158406144
https://twitter.com/1_FCM/status/1062664945568022528

 :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: dark1968 am Mittwoch, 14.Nov.2018, 12:22:58
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/736008/artikel_oenning-uebernimmt-in-magdeburg.html

Oennings Einstieg in den Profibereich begann 2004 als Co-Trainer von Holger Fach bei Borussia Mönchengladbach



Man lernt halt von den Besten.... :D :D :D :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Wormfood am Mittwoch, 14.Nov.2018, 13:05:57
Mit Vasas Budapest hatte er 2017 Platz 3 und die ELQ erreicht, in der Folgesaison ist er als Tabellenletzter abgestiegen.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 14.Nov.2018, 13:07:42
war sicher eine schwere entscheidung zwischen ihm und stöger.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 14.Nov.2018, 13:26:21
Das Stöger den Job dort angenommen hätte, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Strafstoß am Mittwoch, 14.Nov.2018, 13:29:57
Mit Vasas Budapest hatte er 2017 Platz 3 und die ELQ erreicht, in der Folgesaison ist er als Tabellenletzter abgestiegen.
Kommt mir bekannt vor  :?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Lobi am Mittwoch, 14.Nov.2018, 13:36:04
Dieses Business wird von Tag zu Tag lächerlicher. Ich könnte mich zwar nicht weniger für den 1. FC Magdeburg interessieren aber Oenning ist sicher aktuell eine der größten Pfeifen der schon mehrfach nachgewiesen hat dass er rein gar nichts drauf hat. Zur Rückrunde holt man dann Hollerbach und als letzte Patrone Frontzeck 4 Spieltage vor Schluss der bis dahin in Lautern entlassen wurde.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: 08neun am Mittwoch, 14.Nov.2018, 13:41:34

Dieses Business wird von Tag zu Tag lächerlicher. Ich könnte mich zwar nicht weniger für den 1. FC Magdeburg interessieren aber Oenning ist sicher aktuell eine der größten Pfeifen der schon mehrfach nachgewiesen hat dass er rein gar nichts drauf hat.


Hab ich letztes Jahr auch gedacht als Stuttgart den Korkhut geholt hat. Am Ende sind sie fast noch Meister geworden.

Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 14.Nov.2018, 15:58:48
Emporkömmlinge werden dann urplötzlich gierig und glauben, dass das in jeder Liga so weitergeht. Büskens in Fürth. Ja, was haben die damals eigentlich geglaubt, wo sie einzuordnen sind? In Liga 1???? Hahahahaha. Genauso Darmstadt und Dirk Schuster. Und jetzt eben Magdeburg und Härtel, dessen Namen ich bei seiner Entlassung das erste Mal gehört habe. Magdeburg wird genauso absteigen, wie es Fürth und Darmstadt auch taten. Vernünftig geblieben ist damals Braunschweig und auch Mainz unter Klopp. Dieser hat immer erzählt, dass jedes Erstligajahr für Mainz eine Sensation ist und der Normalfall eben die zweite Liga. Mainz spielt seit 2009 ununterbrochen 1. Liga.

Klar kann es auch mal richtig sein, sich von einem Trainer zu trennen, wenn es wirklich nicht weitergeht, aber die Probleme bei diesen kleinen Vereinen liegen doch fast immer ganz woanders, nämlich am eigenen limitierten Potenzial.

Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Lobi am Mittwoch, 14.Nov.2018, 16:08:45

Hab ich letztes Jahr auch gedacht als Stuttgart den Korkhut geholt hat. Am Ende sind sie fast noch Meister geworden.
Ja da hat er ja auch von der Arbeit seines Vorgängers profitiert (besonders im physischen Bereich) und auch unglaublich viel Glück gehabt. Man muss sich ja nur das Spiel gegen uns ansehen wo wir zur Halbzeit eigentlich mindestens 4-0 vorne liegen müssen das aber durch eigene Unzulänglichen am Ende noch verlieren. Sein eigentliches Leistunsgvermögen sieht man ja aktuell wo der VFB zur Zeit steht mit einem Kader den ich so schlecht nicht finde.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: lucy2004 am Mittwoch, 14.Nov.2018, 19:12:11
Nicht wirklich. Ich verfolge die ja ein kleines bisschen mehr und meiner Meinung nach liegt es eher an fehlenden zweitligareifen Verstärkungen. Bis auf Bregerie sind eigentlich alle Neuzugänge Flops. Ich glaube nicht, dass ein anderer Trainer viel mehr aus dem aktuell vorhandenem Spielermaterial herausholt und ich bin überrascht wie wenig Kredit Härtel dort hatte, nachdem er sie mit stetiger Weiterentwicklung und ohne großes Budget von der vierten in die zweite Liga geführt hat.


Am WE haste noch gesagt die sind zu dämlich für die 2. Liga.
Irgendwas müssen se ja probieren.
Abschenken wie wir im letzten November muss man ja nicht unbedingt,
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: DSR-Schnorri am Mittwoch, 14.Nov.2018, 19:33:41
Die sind nicht zu dämlich, sondern zu schwach. Ich habe deren Spiel gegen den HSV gesehen. Das war als Mannschaft und taktisch absolut in Ordnung, aber die waren technisch unter aller Kanone. Insofern ist der Trainerwechsel für mich nicht nachvollziehbar.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Mittwoch, 14.Nov.2018, 19:52:26
Emporkömmlinge werden dann urplötzlich gierig und glauben, dass das in jeder Liga so weitergeht. Büskens in Fürth. Ja, was haben die damals eigentlich geglaubt, wo sie einzuordnen sind? In Liga 1???? Hahahahaha. Genauso Darmstadt und Dirk Schuster. Und jetzt eben Magdeburg und Härtel, dessen Namen ich bei seiner Entlassung das erste Mal gehört habe. Magdeburg wird genauso absteigen, wie es Fürth und Darmstadt auch taten. Vernünftig geblieben ist damals Braunschweig und auch Mainz unter Klopp. Dieser hat immer erzählt, dass jedes Erstligajahr für Mainz eine Sensation ist und der Normalfall eben die zweite Liga. Mainz spielt seit 2009 ununterbrochen 1. Liga.

Klar kann es auch mal richtig sein, sich von einem Trainer zu trennen, wenn es wirklich nicht weitergeht, aber die Probleme bei diesen kleinen Vereinen liegen doch fast immer ganz woanders, nämlich am eigenen limitierten Potenzial.


Da kannst du uns gerne mit in die Reihe schreiben und dir die Arroganz sparen.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Mittwoch, 14.Nov.2018, 19:57:57
Da kannst du uns gerne mit in die Reihe schreiben und dir die Arroganz sparen.

Den Effzeh in eine Reihe mit Magdeburg, Fürth und Braunschweig? Bimst Du doof wie eine Uschi?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 14.Nov.2018, 20:16:40

Am WE haste noch gesagt die sind zu dämlich für die 2. Liga.
Irgendwas müssen se ja probieren.
Abschenken wie wir im letzten November muss man ja nicht unbedingt,
Das liegt doch aber nicht am Trainer. Härtel hat die von der Regionalliga in die zweite Liga geführt und wirklich kontinuierlich weiterentwickelt. Im ersten Jahr in der dritten Liga konnte man sich die Spiele Vin denen kaum angucken. Das war nur Kampf und hier und da mal eine Standardsituation reinmurmeln. Im zweiten Jahr wurde es auch fußballerisch besser und im dritten Jahr sind sie dann souverän aufgestiegen. Die Qualität der Spieler reicht einfach nicht aus für die zweite Liga. Nahezu alle Neuzugänge sind Flops und die haben noch einige Leistungsträger in der Mannschaft die ursprünglich aus der vierten Liga kommen.


Wie Schnorri schon geschrieben hat, taktisch und vom Einsatz her hat es bei denen immer gestimmt. Jetzt Oenning zu holen ist quasi gleichzusetzen mit einem Abschenken. Wahrscheinlich verballern die jetzt noch im Winter Kohle für ein paar alte Zweitligagurken und steigen dann nicht einmal mit einem finanziellen Plus ab. Mit "die sind zu dämlich für die zweite Liga" meinte ich eher die Entstehung der Gegentore. Das 2:3 gegen Regensburg war so unfassbar dusselig verteidigt.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: lucy2004 am Mittwoch, 14.Nov.2018, 20:21:12
Ich hab das Spiel auch gesehen.
Zweitligagurken ?
Vielleicht könnte ja Matze Lehmann denen helfen  ;) .
Wir werden sehen wie sich das da weiterentwickelt.
Am letzten Spieltag haben sie ja den Effzeh zuhause.
Das wird bestimmt ein Riesenfest ausserhalb des Stadions sollten wir die endgültig in die 3.Liga schiessen.
Aber wahrscheinlich wird bis da hin eh alles entschieden sein, oben so wie unten.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 14.Nov.2018, 20:26:29
Ich hab das Spiel auch gesehen.
Zweitligagurken ?
Vielleicht könnte ja Matze Lehmann denen helfen  ;) .
Wir werden sehen wie sich das da weiterentwickelt.
Am letzten Spieltag haben sie ja den Effzeh zuhause.
Das wird bestimmt ein Riesenfest ausserhalb des Stadions sollten wir die endgültig in die 3.Liga schiessen.
Aber wahrscheinlich wird bis da hin eh alles entschieden sein, oben so wie unten.
Vielleicht nehmen die uns ja Zoller ab. :D Aber da müsste der FC wahrscheinlich 75% des Gehalts übernehmen, damit die es sich leisten könnten.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Mittwoch, 14.Nov.2018, 20:26:40
Den Effzeh in eine Reihe mit Magdeburg, Fürth und Braunschweig? Bimst Du doof wie eine Uschi?

Vergleich uns mal nicht mit den genannten Namen, sondern mit den genannten Attributen.
1. Plötzlich gierig werden und denken, dass es in jeder Liga so weitergeht.
2. "Klar kann es auch mal richtig sein, sich von einem Trainer zu trennen, wenn es wirklich nicht weitergeht, aber die Probleme bei diesen kleinen Vereinen liegen doch fast immer ganz woanders, nämlich am eigenen limitierten Potenzial."

Für uns ist ein Erstligajahr eben keine Sensation, sondern der Normalfall.

Doch schauen wir uns die letzten 20 Jahre (bzw. 21 Saisons) an:
1998/99 2 Liga
1999/00 2 Liga
2000/01 1 Liga
2001/02 1 Liga
2002/03 2 Liga
2003/04 1 Liga
2004/05 2 Liga
2005/06 1 Liga
2006/07 2 Liga
2007/08 2 Liga
2008/09 1 Liga
2009/10 1 Liga
2010/11 1 Liga
2011/12 1 Liga
2012/13 2 Liga
2013/14 2 Liga
2014/15 1 Liga
2015/16 1 Liga
2016/17 1 Liga
2017/18 1 Liga
2018/19 2 Liga


9 mal 2 Liga.


Zitat
Für uns ist ein Erstligajahr eben keine Sensation, sondern der Normalfall.

Wer kann bei 9 2 Liga Saisons schon von einem Normalfall in Liga 1 reden? Für die Mainzer ist es eine Sensation in Liga 1 zu spielen, doch sie spielen jetzt seit 10 Jahren ununterbrochen dort. Für uns ist es ein Normalfall in Liga 1 zu spielen, doch wir spielen etwa die Hälfte unserer Zeit dort. Haben jetzt wir, oder die Mainzer das Problem?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: lucy2004 am Mittwoch, 14.Nov.2018, 20:28:29
Vielleicht nehmen die uns ja Zoller ab. :D Aber da müsste der FC wahrscheinlich 75% des Gehalts übernehmen, damit die es sich leisten könnten.


Von den eingesparten 25 % leisten wir uns dann Modeste  :P
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 14.Nov.2018, 20:38:36

Wer kann bei 9 2 Liga Saisons schon von einem Normalfall in Liga 1 reden? Für die Mainzer ist es eine Sensation in Liga 1 zu spielen, doch sie spielen jetzt seit 10 Jahren ununterbrochen dort. Für uns ist es ein Normalfall in Liga 1 zu spielen, doch wir spielen etwa die Hälfte unserer Zeit dort. Haben jetzt wir, oder die Mainzer das Problem?


gemessen am potenzial "müssten" wir aber immer erste liga spielen. mainz nicht.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Mittwoch, 14.Nov.2018, 20:52:10

gemessen am potenzial "müssten" wir aber immer erste liga spielen. mainz nicht.
Die Frage ist wie du Potenzial definierst? Meinst du das finanzielle Potenzial, oder die Fanbase, und die Einwohner*innen der Stadt? Meinst du die Infrastruktur, die Tradition, und die Strahlkraft? Das mag ja alles richtig sein, aber wenn Mainz es mit viel schlechteren Voraussetzungen schafft in der 1 Liga zu spielen, dann können die angeführten Punkte des Kölner Potenzials ja nicht zwangsläufig das Potenzial sein, was einen Verein dazu befähigt immer in Liga 1 spielen zu müssen.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Wildharry am Mittwoch, 14.Nov.2018, 21:31:26
Die Frage ist wie du Potenzial definierst? Meinst du das finanzielle Potenzial, oder die Fanbase, und die Einwohner*innen der Stadt? Meinst du die Infrastruktur, die Tradition, und die Strahlkraft? Das mag ja alles richtig sein, aber wenn Mainz es mit viel schlechteren Voraussetzungen schafft in der 1 Liga zu spielen, dann können die angeführten Punkte des Kölner Potenzials ja nicht zwangsläufig das Potenzial sein, was einen Verein dazu befähigt immer in Liga 1 spielen zu müssen.
Das o.a. Potential ist ja ohne Zweifel vorhanden nur muss es endlich mal gehoben werden. Aber die jetzigen Entscheider machen wir da wenig Hoffnung. Für mich gehört dieser Verein gerade was den Vorstand und andere Nasen die meinen etwas zu sagen zu haben angeht mal total auf links gekrempelt!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 15.Nov.2018, 06:39:12
Die Frage ist wie du Potenzial definierst? Meinst du das finanzielle Potenzial, oder die Fanbase, und die Einwohner*innen der Stadt? Meinst du die Infrastruktur, die Tradition, und die Strahlkraft? Das mag ja alles richtig sein, aber wenn Mainz es mit viel schlechteren Voraussetzungen schafft in der 1 Liga zu spielen, dann können die angeführten Punkte des Kölner Potenzials ja nicht zwangsläufig das Potenzial sein, was einen Verein dazu befähigt immer in Liga 1 spielen zu müssen.

Geld. Der FC müsste im Normalfall unter den Top 10 sein, wenn er durchgängig gut arbeiten würde. Den Beweis haben wir seit 2012 auch erbracht. Arbeiten wir schlecht, steigen wir ab. Seit 1990 arbeiten wir mehr schlecht als recht. Weil aber inzwischen auch kleinere Vereine Geld haben, wird die kompetente Arbeit immer wichtiger. Früher purzelten wir bei schlechter Arbeit aus den UEFA Cup Rängen, heute aus der Liga. Aber für. Vereine wie Magdeburg ist 1. Liga wie eine Meisterschaft. Leider, denn die kennen ja auch ganz andere Zeiten. Aber die waren mit den heutigen nicht vergleichbar.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Machdeburch am Freitag, 07.Dez.2018, 12:39:10

Am letzten Spieltag haben sie ja den Effzeh zuhause.
Das wird bestimmt ein Riesenfest ausserhalb des Stadions sollten wir die endgültig in die 3.Liga schiessen.

Hochmut kommt vor den Fall
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: lucy2004 am Freitag, 07.Dez.2018, 12:46:25
Hochmut kommt vor den Fall


Ich glaube du hast meinen post nicht richtig verstanden, aber egal.
Trotzdem habt ihr arge Probleme, vor allem beim Torabschluss.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Machdeburch am Freitag, 07.Dez.2018, 13:00:33

Ich glaube du hast meinen post nicht richtig verstanden, aber egal.
Trotzdem habt ihr arge Probleme, vor allem beim Torabschluss.
Mit dem Torabschluss gebe ich Dir Recht. Aber ich hoffe ja dass wir am nächsten Sonntag gegen Union mal treffen und dieses Spiel siegreich gestalten können um am 17.12.2018 mit einem guten Gefühl zu euch zu kommen wo wir hoffentlich nicht abgeschossen werden  ;)
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: ecki am Freitag, 07.Dez.2018, 14:17:56
Hochmut kommt vor den Fall
Falls ihr am 34.Spieltag absteigen solltet durch eine Niederlage gegen de Effzeh, gäbe es wohl aller Voraussicht nach Krawall. Das wollte lucy wohl ausdrücken.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 07.Dez.2018, 14:54:19
Mit dem Torabschluss gebe ich Dir Recht. Aber ich hoffe ja dass wir am nächsten Sonntag gegen Union mal treffen und dieses Spiel siegreich gestalten können um am 17.12.2018 mit einem guten Gefühl zu euch zu kommen wo wir hoffentlich nicht abgeschossen werden  ;)
Sehe ich es richtig, dass ihr für das Spiel bei uns euer komplettes Kartenkontingent verkauft habt? 5.000 an einem Montagabend wäre schon heftig.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Cinnamon am Freitag, 07.Dez.2018, 14:55:49
Sehe ich es richtig, dass ihr für das Spiel bei uns euer komplettes Kartenkontingent verkauft habt? 5.000 an einem Montagabend wäre schon heftig.
Arbeiten müssen von den 5000 sicherlich die wenigsten.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 07.Dez.2018, 15:01:50
Arbeiten müssen von den 5000 sicherlich die wenigsten.
:tired:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Cinnamon am Freitag, 07.Dez.2018, 15:18:34
Ja ist ja gut. Ich freu mich aber für sie das sie einmal die schönste Stadt Deutschlands bereisen dürfen. Hoffentlich kommen sie nicht am Hbf an, wenn sie mit großen Augen in die Schildergasse
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Venus von Milos am Freitag, 07.Dez.2018, 15:26:11
Mit dem Torabschluss gebe ich Dir Recht. Aber ich hoffe ja dass wir am nächsten Sonntag gegen Union mal treffen und dieses Spiel siegreich gestalten können um am 17.12.2018 mit einem guten Gefühl zu euch zu kommen wo wir hoffentlich nicht abgeschossen werden  ;)

Hilfreich wäre ja auch, mal ein Heimspiel zu gewinnen. Ich habe Magdeburg diese Saison einige male gesehen, egal ob vor oder nach dem Trainerwechsel, das war spielerisch so schwach, dass man fast schon gratulieren müsste, wenn man am 34. Spieltag gegen uns überhaupt noch die Chance hätte, die Klasse zu halten.

Ich persönlich würde es schade um euren Verein finden, das hatte ich ja auch schon mal an anderer Stelle gesagt. Euer Stadion ist klasse, alle nah dran, der Fanblock macht gut Stimmung. Sowas will man doch im Fußball sehen. Die Bundesliga besteht zum großen Teil aus Werkskommerzclubs und grauen Mäusen und unterklassig turnen Vereine wie Magdeburg, Dresden, Rostock, Mannheim,  FC, HSV, Karlsruhe und wie sie alle heißen, rum. Tradition und Fankultur ist halt leider nichts wert, wenn man sich vom Rest nix kaufen kann. Oder so.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Niggelz am Freitag, 07.Dez.2018, 15:34:46
Bieder dich nicht so an
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: NurKölnSonstNichts am Freitag, 07.Dez.2018, 15:39:45
Bieder dich nicht so an


Für diesen forschen Spruch bringt dich der Herzblood-rofl-copter an einem beliebigen Ort deiner Wahl. Du bist der Gewinner unserer Spielshow. Viel Spaß!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 07.Dez.2018, 15:42:30
Hilfreich wäre ja auch, mal ein Heimspiel zu gewinnen. Ich habe Magdeburg diese Saison einige male gesehen, egal ob vor oder nach dem Trainerwechsel, das war spielerisch so schwach, dass man fast schon gratulieren müsste, wenn man am 34. Spieltag gegen uns überhaupt noch die Chance hätte, die Klasse zu halten.
Würde mich auch überraschen, da fehlt es doch bisher an allem. Die zweite Liga ist ja schon ziemlich schwach, wahrscheinlich würde es schon reichen, wenn man wenigstens bei Standardsituationen gefährlich wäre. Aber selbst da hinterlässt Magdeburg einen ziemlich schwachen Eindruck. Den bzw. die beiden bisher eingesetzten Torhüter finde ich auch schwach. Ab und an braucht man auch mal einen Torwart, der das Team im Spiel hält oder Punkte rettet. In Magdeburg haben die Torhüter bisher eher Punkte gekostet.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: difösi am Freitag, 07.Dez.2018, 15:43:25
Sehe ich es richtig, dass ihr für das Spiel bei uns euer komplettes Kartenkontingent verkauft habt? 5.000 an einem Montagabend wäre schon heftig.

Bitte nicht! Habe ich wieder mehr zu tun...


. Pro
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Freitag, 07.Dez.2018, 15:55:41
Sehe ich es richtig, dass ihr für das Spiel bei uns euer komplettes Kartenkontingent verkauft habt? 5.000 an einem Montagabend wäre schon heftig.

Naja, wenn der FC auswärts gegen Arsenal spielt, sind auch ziemlich viele Kölner in London, gleich welcher Wochentag.
 
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Machdeburch am Montag, 10.Dez.2018, 12:12:55
Sehe ich es richtig, dass ihr für das Spiel bei uns euer komplettes Kartenkontingent verkauft habt? 5.000 an einem Montagabend wäre schon heftig.
Ich glaube es sind ein paar mehr! Ich freue mich auch schon, wahrscheinlich unser einziger Auftritt in  eurem Stadion. Ich hoffe es wird ausverkauft!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Venus von Milos am Montag, 10.Dez.2018, 12:16:35
Ich glaube es sind ein paar mehr! Ich freue mich auch schon, wahrscheinlich unser einziger Auftritt in  eurem Stadion. Ich hoffe es ausverkauft!


Auxh vorhin die Mail erhalten und dann gesehen, das es ja noch richtig viele Tickets gibt. Je nachdem wie viele Fans Magdeburg mitbringt, sind das dann ja vllt. gerade mal ein wenig mehr als 40.000.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: J_Cologne am Montag, 10.Dez.2018, 12:33:58


Fußball ist eh kacke. ich frag mich immer, warum man da hin sollte
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Venus von Milos am Montag, 10.Dez.2018, 12:34:39
Fußball ist eh kacke. ich frag mich immer, warum man da hin sollte

Wegen der halben Stunde vor dem Spiel.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Floyd am Montag, 10.Dez.2018, 12:58:25
Wegen der halben Stunde vor dem Spiel.
Und wegen Insomnia in der Pause.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 10.Dez.2018, 13:20:41
Wegen den Schierliedern!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Montag, 10.Dez.2018, 13:26:29
Fußball ist eh kacke. ich frag mich immer, warum man da hin sollte

Ohne Reibekuchenbude eine mehr als berechtigte Frage.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Machdeburch am Montag, 10.Dez.2018, 18:43:02
Wegen den Schierliedern!
Sowas hatten wir auch mal  :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 10.Dez.2018, 18:52:12
Sowas hatten wir auch mal  :D
Ich erinnere mich. Die wirkten im halb verrotteten Ernst Grube Stadion schon sehr deplatziert.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 10.Dez.2018, 19:04:30
Ich glaube es sind ein paar mehr! Ich freue mich auch schon, wahrscheinlich unser einziger Auftritt in  eurem Stadion. Ich hoffe es wird ausverkauft!
montag bleiben die 3 punkte in köln.
danach gönnt ihr von mir aus die komplette rückrunde gewinnen.


ich gönne und wünsche euch den klassenerhalt.



Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Montag, 10.Dez.2018, 19:08:40
montag bleiben die 3 punkte in köln.

Davon gehe ich tatsächlich auch aus. Mein Effzeh, der, dem ich damals verfallen bin, würde das Spiel glasklar 1:4 verkacken. Aber der heutige Effzeh, mitsamt Lokalkolorittrainer und dreckeligen Frettchen a la Drexler, der wird es wohl ohne viel Glanz mit einem Heimsieg über die Bühne bringen. Klarer Fall eines klassischen Kikikiriakovs. Gut, abärr Schaise. Nur halt andersherum.

Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: lucy2004 am Montag, 10.Dez.2018, 19:19:57
Alles andere als eine Niederlage wäre nicht UNSER Effzeh.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Cinnamon am Montag, 10.Dez.2018, 20:33:59
Da würde selbst unsere U21 punkten.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Montag, 10.Dez.2018, 20:43:05
Arbeiten müssen von den 5000 sicherlich die wenigsten.

Und die meisten von den 5000 sind sicherlich Nazis.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Cinnamon am Montag, 10.Dez.2018, 20:48:53
Und die meisten von den 5000 sind sicherlich Nazis.


Das ist ja jetzt Quatsch.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Montag, 10.Dez.2018, 20:49:36
Niemals!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: koelner am Montag, 10.Dez.2018, 21:11:46
~700 Tickets aus Magdeburg kamen jetzt aber schon mal bei uns in den Verkauf.... (linker Teil von O11)
Mal sehen ob zumindest auch noch der restliche Teil von O11 bei uns reinkommt.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: lucy2004 am Sonntag, 05.Mai.2019, 13:50:38
Das sieht aber garnicht mehr gut aus wenn ich mir so die Tabelle ansehe.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Briard657 am Sonntag, 05.Mai.2019, 13:52:49
Das sieht aber garnicht mehr gut aus wenn ich mir so die Tabelle ansehe.

...wird wohl nix mit dem epischen Rele- Spiel gegen Halle (diese momentan auch nur auf 4, soweit ich weiß).
Schade!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 05.Mai.2019, 13:53:25
Das sieht aber garnicht mehr gut aus wenn ich mir so die Tabelle ansehe.
Bei dem Lauf den die Ingolstädter haben ist die Saison eigentlich gelaufen. Wahrscheinlich geht es bei unserem Spiel dort nur noch um die goldene Ananas.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 05.Mai.2019, 13:54:09
...wird wohl nix mit dem epischen Rele- Spiel gegen Halle (diese momentan auch nur auf 4, soweit ich weiß).
Schade!
Stattdessen wird es Ingolstadt gegen Wehen-Wiesbaden. Das wird ein richtiger Straßenfeger :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Sonntag, 05.Mai.2019, 13:54:36
Anna nass

SEXISTISCHES KACKSCHWEIN!!!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 05.Mai.2019, 13:55:52
SEXISTISCHES KACKSCHWEIN!!!
Als ob du kein Fan wärst von Anna Nass Kournikova...
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Sonntag, 05.Mai.2019, 13:56:15
 :shy:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 09.Mai.2019, 10:57:27
In der unseligsten aller Daum-Saisons hatte ich ja gewettet, daß ich nackend über das Frankfurter Kreuz zum Terminal 1 laufen werde, sollte "ab Spieltag 28 zählt es" eintreten, und der Effzeh darüber hinaus am letzten Spieltag Lautern in den Abgrund schubsen. Und nun?

 
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Sonntag, 12.Mai.2019, 19:25:49
Tschüss
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 12.Mai.2019, 19:30:44
Da steht einem weiteren lockeren Auslaufen unserer Helden jetzt ja nichts mehr im Wege.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 12.Mai.2019, 19:32:59
Da steht einem weiteren lockeren Auslaufen unserer Helden jetzt ja nichts mehr im Wege.

Die können jetzt wenigstens nochmal einen Sieg einfahren.
Die Abwehr des FC stellst sich ja von allein auf:
Horn - Schmitz, Sobiech, Czichos, Hector...poooaaah, ich bekomme jetzt schon Angst.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Punko am Sonntag, 12.Mai.2019, 19:33:50
Ich wusste es. Ihr beide seid Magdeburger Fans.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 12.Mai.2019, 19:47:25
Ich wusste es. Ihr beide seid Magdeburger Fans.

Stimmt...Magdeburg, Tokio Hotel, tolle bunte Stadt die lebt...ein muss als Reiseziel.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 12.Mai.2019, 21:24:36
...ein muss als Reiseziel.

Wenn man Tilly heisst, oder Pilot einer Bomberstaffel der RAF ist...
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Harald K. am Sonntag, 12.Mai.2019, 21:35:07
Wenn man Tilly heisst, oder Pilot einer Bomberstaffel der RAF ist...


Lese ich da, mit großer Freude übrigens, den Wunsch nach einem Forumstreffen in Magdeburg am letzten Spieltag heraus?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 12.Mai.2019, 21:36:49
Lese ich da, mit großer Freude übrigens, den Wunsch nach einem Forumstreffen in Magdeburg am letzten Spieltag heraus?


Da wäre ich dabei, glaube ich.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Harald K. am Sonntag, 12.Mai.2019, 21:39:03
Da wäre ich dabei, glaube ich.

Ich selbstredend auch.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 12.Mai.2019, 22:12:37
Bin auch da :cool:
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Wildharry am Sonntag, 12.Mai.2019, 22:22:58
Wenn man Tilly heisst, oder Pilot einer Bomberstaffel der RAF ist...
Schließen sie doch endlich mal mit ihrem "Trauma" Magdeburg ab und bringen sie ihre Waffen gegen die wirklichen Kriegsschauplätze der Republik in Stellung.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 12.Mai.2019, 22:29:35
Schließen sie doch endlich mal mit ihrem "Trauma" Magdeburg ab und bringen sie ihre Waffen gegen die wirklichen Kriegsschauplätze der Republik in Stellung.
Lass ihn! Dieser Hass auf Magdeburg verleiht ihm wenigstens etwas menschliches.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 15.Mai.2019, 11:30:56
Zitat

Beim U19-Nachwuchs des 1. FC Magdeburg ist Jakob Lehmann Kapitän, einen Wechsel in den Männerbereich kann sich der 19-jährige Defensivspezialist aber nicht vorstellen. Das berichtet die "Magdeburger Volkstimme" (15.05.2019). Statt eine Karriere im Profi-Fußball zu machen, will Lehmann ín Rostock Biologie studieren und später als Wissenschaftler arbeiten. Lehmann war im vergangenen Jahr zu einem DFB-Sichtungslehrgang eingeladen und auch sein Nachwuchstrainer Thomas Hoßmang hält große Stücke auf ihn. "Hoffentlich bereut er diesen Schritt später mal nicht. Ich sehe ihn immer noch als künftigen Fußball-Profi", so Hoßmang.

Für Lehmann stand die Entscheidung aber schon länger fest: "Ich habe das von mir aus entschieden - und ganz sicher nicht von heute auf morgen. Da hatte ich mir schon länger eine Kopf drüber gemacht", erklärte er der "Magdeburger Volkstimme". In seinem letzten Spiel in der A-Junioren-Bundesliga vor seinem Abschied besorgte er mit einem Treffer den 2:0-Endstand gegen RB Leipzig. Kurz vor dem Ende des Spiels wurde er unter dem Jubel seiner Mannschaftskameraden ausgewechselt.

Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Nekoelschekrat am Mittwoch, 15.Mai.2019, 11:48:43


Sehr ungewöhnliche Entscheidung.
Hut ab!
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: frikamäuschen am Mittwoch, 15.Mai.2019, 11:57:20
Sehr ungewöhnliche Entscheidung.
Hut ab!

Finde ich auch. Wer studiert schon freiwillig in Rostock?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: john doe am Mittwoch, 15.Mai.2019, 15:27:01
Finde ich auch. Wer studiert schon freiwillig in Rostock?
ich bin überrascht, dass es Universitäten im Osten gibt.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: kokablue am Mittwoch, 15.Mai.2019, 17:09:58
Sogar ziemlich Gute.
Und historisch gesehen, die Ältesten auf deutschem Boden.
Lange bevor der "Westen" etwas Wissen abbekommen hat.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Kopfschmerztablette am Mittwoch, 15.Mai.2019, 17:31:14
Sogar ziemlich Gute.
Und historisch gesehen, die Ältesten auf deutschem Boden.
Lange bevor der "Westen" etwas Wissen abbekommen hat.

Dachte immer die ältesten Unis seien Heidelberg und Köln... und das mit dem "gut"? Naja. selten ne Ostdeutsche Uni in bedeutenden Rankings gesehen.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Wildharry am Mittwoch, 15.Mai.2019, 17:34:30
Dachte immer die ältesten Unis seien Heidelberg und Köln... und das mit dem "gut"? Naja. selten ne Ostdeutsche Uni in bedeutenden Rankings gesehen.
Dann schau dir mal die Universität Greifswald an. Auch eine sehr alte Uni mit gutem Ruf.
Da hat "zufällig" meine Nichte studiert.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Mittwoch, 15.Mai.2019, 17:45:23
Dann schau dir mal die Universität Greifswald an. Auch eine sehr alte Uni mit gutem Ruf.
Da hat "zufällig" meine Nichte studiert.

Buschzulage abgegriffen?
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Wildharry am Mittwoch, 15.Mai.2019, 17:47:38
Buschzulage abgegriffen?
Ne, war schon in der "Neuzeit". :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: kokablue am Mittwoch, 15.Mai.2019, 19:43:46
Die älteste Uni auf deutschem Boden war Prag.
"War" weil nicht mehr Deutsch.
Dann kommen Erfurt (kurz vor 1400) und dann Leipzig (kurz nach 1400). Also das was heute quasi "der Osten" ist.
Genau weiß ich es nicht mehr, Wikipedia hilft aber bestimmt.

Im Ranking -wenn sowas denn Aussagekräftig ist- dürften Berlin / Dresden / Leipzig mit dabei sein und sicher auch einige Kleinere. Mir fallen spontan z.B. noch Freiberg und Ilmenau ein.
TU Dresden ist "Excellence" Uni, und inklusive Uniklinikum ziemlich groß. Vorteilhaft ist das es dort auch noch einen Haufen wissenschaftlicher Institute gibt - ich glaube sogar mehr als in jeder anderen Stadt (Helmholtz, Max Planck, Fraunhofer).
Fraunhofer hat jedenfalls in DD seinen 2t größten Standort. Vielleicht sogar bald den Größten.

Magdeburg weiß ich gar nicht  - um nicht ganz Off Topic zu sein ;)
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 16.Mai.2019, 08:28:07
Heidelberg 1386, Köln 1388, Leipzig 1409. Macht aber nix, muss man nicht wissen, aus Gründen einer mühsamen Identitätsfindung wurde, wie auch hier mangels Masse, schon ganz anderes weggelassen und hinzugedichtet.

Darüber hinaus sollte man aber nicht vergessen, daß die baltischen (Preussen) und slawischen (Sachsen, Sachsen-Anhalt etc) Heiden zur Reichsgründung natürlich nicht Teil "Deutschlands" waren, und erst später kolonialisiert wurden (und ansatzweise christianisiert, der Gedanke zählt). Ich würde aber lügen, würde ich nicht bekennen, daß ich diese krude Mischung aus Tschetschenien und West Indies östlich von Mitteleuropa sofort gegen die originalen Pendants, also Tschetschenien und die West Indies, tauschen würde. Zur Not auch nur Tschetschenien. Oder Dagestan.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Donnerstag, 16.Mai.2019, 08:33:26
 :-/
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 16.Mai.2019, 08:33:31
Heidelberg 1386, Köln 1388, Leipzig 1409. Macht aber nix, muss man nicht wissen, aus Gründen einer mühsamen Identitätsfindung wurde, wie auch hier mangels Masse, schon ganz anderes weggelassen und hinzugedichtet.

Darüber hinaus sollte man aber nicht vergessen, daß die baltischen (Preussen) und slawischen (Sachsen, Sachsen-Anhalt etc) Heiden zur Reichsgründung natürlich nicht Teil "Deutschlands" waren, und erst später kolonialisiert wurden (und ansatzweise christianisiert, der Gedanke zählt). Ich würde aber lügen, würde ich nicht bekennen, daß ich diese krude Mischung aus Tschetschenien und West Indies östlich von Mitteleuropa sofort gegen die originalen Pendants, also Tschetschenien und die West Indies, tauschen würde. Zur Not auch nur Tschetschenien. Oder Dagestan.
Das war mir so ar sch klar.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: kokablue am Donnerstag, 16.Mai.2019, 10:00:49
Stimmt Heidelberg vor Leipzig.
Aber Achtung: 1379 Erfurt
Insofern war es zur Hälfte korrekt.

Prag 1347
Das dürfte wohl zum heiligen römischen gehört haben..
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: KHHeddergott am Donnerstag, 16.Mai.2019, 11:33:32
Stimmt Heidelberg vor Leipzig.

Heidelberg und Köln vor Leipzig. Erfurt war gesetzt, ich habe da angesetzt, wo die Geschichtsklitterung Einzug hielt. Würzburg ist aber auch älter als Leipzig, meine ich. Aber Unterfranken kann man gerne aus der Wertung nehmen. 
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 16.Mai.2019, 12:55:03
maggy und heddy, wieder in liebe vereint.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 16.Mai.2019, 14:58:42
oenning darf nicht weiterstudieren da.
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Robson90 am Donnerstag, 16.Mai.2019, 15:02:14
oenning darf nicht weiterstudieren da.
so viel zu ligenunabhängiger Vertrag ^^

bringt natürlich jetzt auch so viel
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 16.Mai.2019, 15:06:14
hab ich so auch noch nie gehört. wird wohl sonntag noch auf der bank sitzen, aber:

Zitat

Im Rahmen des letzten Heimspiels, welches am kommenden Sonntag, 19.05.2019, um 15:30 Uhr in der MDCC-Arena gegen den 1. FC Köln ausgetragen wird, werden mehrere Spieler und Michael Oenning vor ausverkaufter Kulisse würdig verabschiedet und den Club somit verlassen.


 :D
Titel: Re: 1. FC Magdeburg
Beitrag von: Robson90 am Donnerstag, 16.Mai.2019, 15:28:44
die Pressemitteilung bei Sky fand ich auch gut.

Man dankt dem Micha für das Formen und weiterentwickeln der Mannschaft, aber die starke (edit sagt: anspruchsvolle) dritte Liga möchte man lieber mit einer Neu Ausrichtung begehen. :D

heißt zu deutsch, die Arbeit vom Micha war scheiße ^^