Autor Thema: VfB Stuttgart  (Gelesen 180914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline seNti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1395
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #30 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 00:03:23 »
Standort Müngersdorf - Unverhandelbar!

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2410
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #31 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 09:37:14 »
Zieler ist ein grundsolider Bundesligatorwart. Und dafür sind 4 Millionen im Transferjahr 2017 ein guter Preis.
Allein, warum macht der VfB dadurch ohne Not eine Baustelle auf?
Und warum riskiert Zieler es, vom Regen in die Traufe zu wechseln, anstatt zu einem Verein zu wechseln, wo er unangefochtener Stammtorwart wäre?

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33866
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #32 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 09:43:41 »
Weil Stuttgart ein guter Verein ist? Weil er ehrgeizig ist und denkt er sei besser als Langerak?
Relegationsmeister

Offline bastifc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1118
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #33 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 09:53:54 »
Zitat
Mein Traum ist, dass wir uns dann im oberen Drittel der Tabelle etabliert haben und bestenfalls nur zwei Vereine größer sind als wir. Der eine sitzt im Süden, der andere im Westen
https://sport.sky.de/fussball/artikel/vfb-stuttgart-will-dritte-kraft-in-der-bundesliga-werden/10945410/34130?wkz=WXFNL1

GröPaZ Wolfgang bleibt GröPaZ Wolfgang. Das kann noch interessant werden.

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3310
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #34 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 10:23:53 »
https://sport.sky.de/fussball/artikel/vfb-stuttgart-will-dritte-kraft-in-der-bundesliga-werden/10945410/34130?wkz=WXFNL1

GröPaZ Wolfgang bleibt GröPaZ Wolfgang. Das kann noch interessant werden.


Das Jahr in der 2. Liga scheint denen richtig gut getan zu haben. Hoffentlich fallen die richtig auf die Schnauze

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3525
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #35 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 10:33:24 »
Ich glaube das werden unterhaltsame Jahre mit dem VFB...

Online Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33928
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #36 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 10:48:19 »
Von welcher Baustelle redet ihr? Zieler ist doch sowas von klar vor Langerak anzusiedeln. Klare Nummer 1.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13367
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge an die Moderation gemeldet: 736
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #37 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 12:38:41 »
Zieler ist ein Lappen! Langerack auch!
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22217
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #38 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 13:13:43 »
https://sport.sky.de/fussball/artikel/vfb-stuttgart-will-dritte-kraft-in-der-bundesliga-werden/10945410/34130?wkz=WXFNL1

GröPaZ Wolfgang bleibt GröPaZ Wolfgang. Das kann noch interessant werden.
Geht das in Stuttgart auch los mit den 5-jahresplänen.
Das die immer alle so sein wollen wie wir...
Sollte uns das Stolz machen?

Online Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33928
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #39 am: Freitag, 14.Jul.2017, 13:51:33 »
Stuttgart hat einen Test gegen Dresden mit 1:2 verloren.

Zieler stand in der 2. Halbzeit auf dem Platz und hat beide Gegentore kassiert. Einen von der Mittellinie(!) und einen aus ganz spitzem Winkel.
Bernd ter Zieler.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29640
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #40 am: Freitag, 21.Jul.2017, 17:31:01 »
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-vor-der-neuen-saison-schindelmeisers-soli-fuehren-immer-oefter-ins-abseits.0893e884-2961-47ea-b538-fa133ffdc37b.html
Zitat
Die Anspannung ist groß. Ist der VfB Stuttgart stark genug, um die Klasse zu halten? Ausgerechnet jetzt gibt es Stress. Mitten drin: Sportvorstand Jan Schindelmeiser. Es mehrt sich die Kritik an seiner Arbeitweise und Einkaufspolitik.

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3061
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #41 am: Freitag, 21.Jul.2017, 19:58:23 »
Der schindelmeister hatte wohl was mit der Frau des Redakteurs... Sehr einseitig negativ ohne das ich es bewerten könnte, hört sich nach der guten alten Hetze an

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 16780
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #42 am: Freitag, 21.Jul.2017, 21:59:53 »
Den Traum des VfB Präsidenten träumt wohl jeder. Ich träume sogar von mehr. Allerdings sollte man seine Träume für sich behalten. Das sollte man nach 68 Lenzen eigentlich gelernt haben. Aber mir solls recht sein. Stuttgart ist eine ziemliche Wundertüte. Wenn die wieder absteigen, droht denen eine ähnliche negative Ära wie dem FC. Zunächst mal werden die euphorisch in die Saison starten, danach muss man mal sehen, wieviel Substanz da ist. Ich gehe davon aus, dass sie drin bleiben werden. Es wird aber schwer, wie für mehr als die halbe Liga auch, und da gehören wir auch dazu, trotz deutlich besserer Mannschaft als die des VfB. Wer sich dessen bewusst ist, wird bessere Chancen haben, zu bestehen. Wer heute schon den Schritt von übermorgen denkt, wird in der Regel von der Realität überrascht.

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7405
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #43 am: Samstag, 22.Jul.2017, 01:36:37 »
Bist du in eine Schüssel voller Glückskekse gestürzt?
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.


Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17166
  • Draußen nur Kännchen
I forget to pray for the angels, so the angels forgot to pray for us...

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29640
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #46 am: Dienstag, 01.Aug.2017, 11:52:47 »
Wollte Badstuber nicht zu einem international spielenden Verein?

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5530
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #47 am: Dienstag, 01.Aug.2017, 11:53:54 »
Wollte Badstuber nicht zu einem international spielenden Verein?


Scheinst dich nicht viel mit dem VfB auseinander zusetzen. Die wollen doch die 3. Kraft im deutschen Fussball werden lt. Präsident.

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29640
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #48 am: Dienstag, 01.Aug.2017, 11:57:21 »

Scheinst dich nicht viel mit dem VfB auseinander zusetzen. Die wollen doch die 3. Kraft im deutschen Fussball werden lt. Präsident.

Scheinst mein Posting nicht richtig gelesen zu haben.  :P Der VfB spielt in der kommenden Saison nicht international!!11

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5530
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #49 am: Dienstag, 01.Aug.2017, 11:58:01 »
Scheinst mein Posting nicht richtig gelesen zu haben.  :P Der VfB spielt in der kommenden Saison nicht international!!11


aber in der folgenden CL - das sollte entschädigen.

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17989
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #50 am: Dienstag, 01.Aug.2017, 12:03:57 »

aber in der folgenden CL - das sollte entschädigen.

Dann sitzt Badstuber aber wahrscheinlich schon im Flieger in die USA, um sich seinen doppelten Achillessehnenriss operieren zu lassen, den er sich beim Torsalto und einhergehendem Kreuzbandriss im rechten Unterarm zugezogen hat, nachdem er versehentlich seine Bandscheiben Dietmar Jakobs Like im Tornetz malträtiert hat und sich zeitgleich noch den Zehennagel am Dicken Onkel rechtsseitig eingerissen hat.
Er ist aber frohen Mutes in der Saison 2019/20 wieder voll in die Saisonvorbereitung einsteigen zu können.
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29640
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #51 am: Dienstag, 01.Aug.2017, 12:04:43 »
Zumindest wissen wir jetzt, was der VfB dank seiner Ausgliederung+Anteilverkäufe kann: Gesunde, junge Spieler verpflichten.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17223
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #52 am: Dienstag, 01.Aug.2017, 12:41:31 »
Zumindest wissen wir jetzt, was der VfB dank seiner Ausgliederung+Anteilverkäufe kann: Gesunde, junge Spieler verpflichten.

Vorbildlich.
Da kann Schmadtke noch was lernen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Offline Carwash

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 875
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #53 am: Freitag, 04.Aug.2017, 13:49:06 »
Stuttgart schmeißt Schindelmeiser raus. Interessant, so kurz vor dem Saisonstart...

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5087
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #54 am: Freitag, 04.Aug.2017, 13:51:35 »
Der 5 Jahresplan. Läuft.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Online Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33928
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #55 am: Freitag, 04.Aug.2017, 14:02:59 »
Stuttgart schmeißt Schindelmeiser raus. Interessant, so kurz vor dem Saisonstart...

Huch. Wasn da los?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16089
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #56 am: Freitag, 04.Aug.2017, 14:03:52 »
Huch. Wasn da los?
Die verkraften nicht, dass Du abhaust.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 6217
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #57 am: Freitag, 04.Aug.2017, 14:05:13 »
Stuttgart schmeißt Schindelmeiser raus. Interessant, so kurz vor dem Saisonstart...
:oezil: :D

Nur weil er keinen Innenverteidiger findet?
"Den langen Einwurf als solches, den hat er drauf, der Benno Schmitz."

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26470
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #58 am: Freitag, 04.Aug.2017, 14:05:39 »
Ich finde, Robin Dutt sollte den Job übernehmen.

Online Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33928
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #59 am: Freitag, 04.Aug.2017, 14:08:16 »
Wie
:oezil: :D

Nur weil er keinen Innenverteidiger findet?

Wird das etwa nix mit Stadbuber?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR