Autor Thema: SV Werder Bremen  (Gelesen 75788 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9235
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #720 am: Mittwoch, 12.Feb.2020, 22:36:20 »
Bin ich falsch, aber wäre es nicht besser wenn Paderboring und Dorf drinbleiben, und die anderen von dir genannten absteigen, allein wegen dieser Fernsehtabelle.

die fernsehtabelle ist mir egal

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6590
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #721 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 18:55:19 »
Ich bin zufällig auf den YouTube-Kanal "Stefans Werdercorner" gestoßen, auf der ein arbeitsloser Arbeitsloser seit 5 Monaten regelmäßig Videos, die man kaum erkennen kann, aus seiner Butze einstellt, in denen der die Situation des SV Werder analysiert. Und das für stolze 26 Abonnenten. Sehr fein.

.


Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20185
  • 🐐🔴⚪️
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #722 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 18:59:31 »
kurt sartorius lehnt sich angewidert zurück.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12913
  • Draußen nur Kännchen
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #723 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 18:59:52 »
die fernsehtabelle ist mir egal

Sehe ich anders. Wir können jeden Cent gebrauchen.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1671
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #724 am: Freitag, 14.Feb.2020, 18:22:15 »
kurt sartorius lehnt sich angewidert zurück.

Nee, sowas kenne ich leider zu gut. Typischer Werder-Asi aus Bremen, Bremerhaven oder irgendwo dazwischen. Die haben nicht nur die 11 Freunde-Studenten, sondern auch zuhauf die Vokuhilas, Olibas, Ballonseidenträger und die Zahnlosen. Gerne auch alle gleichzeitig. Werder - Das Schalke Norddeutschlands.
"Wo ist euer Fanbeauftragter"

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5070
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #725 am: Freitag, 14.Feb.2020, 18:28:01 »
Ich bin zufällig auf den YouTube-Kanal "Stefans Werdercorner" gestoßen, auf der ein arbeitsloser Arbeitsloser seit 5 Monaten regelmäßig Videos, die man kaum erkennen kann, aus seiner Butze einstellt, in denen der die Situation des SV Werder analysiert. Und das für stolze 26 Abonnenten. Sehr fein.

.


Alter, hört jmd noch dieses fip fip fip im Hintergrund? Das kam doch in den 80ern immer bei diesen großen Filmrollen :D Nimmt der das damit auf?


Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #726 am: Samstag, 15.Feb.2020, 13:20:08 »
21 Ligaspiele:
4 Siege
5 Unentschieden
12 Niederlagen
25:48 Tore

Letzte 11 Ligaspiele:
2 Siege
9 Niederlagen
11:25 Tore

Letztes Ligator eines Bremer Spielers: Rashica beim 1:6 in München am 15. Spieltag.
628 Minuten ohne eigenes Ligator.

Letzter Ligasieg: 1:0 in Düsseldorf am 18. Spieltag durch ein Eigentor.

Also das einzig Positive ist die Tatsache, dass der Auswärtssieg in Düsseldorf am 18. Spieltag eingefahren wurde und somit in die Rückrunde mit einem Sieg gestartet wurde.
Aber das Siegtor zum 1:0 war ein Eigentor eines Düsseldorfers.


Ob die den Kohfeldt tatsächlich noch halten, wenn es heute gegen die Dosen und am nächsten Samstag gegen den BVB Niederlagen gibt?  :oezil:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16612
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #727 am: Samstag, 15.Feb.2020, 13:27:52 »
21 Ligaspiele:
4 Siege
5 Unentschieden
12 Niederlagen
25:48 Tore

Letzte 11 Ligaspiele:
2 Siege
9 Niederlagen
11:25 Tore

Letztes Ligator eines Bremer Spielers: Rashica beim 1:6 in München am 15. Spieltag.
628 Minuten ohne eigenes Ligator.

Letzter Ligasieg: 1:0 in Düsseldorf am 18. Spieltag durch ein Eigentor.

Also das einzig Positive ist die Tatsache, dass der Auswärtssieg in Düsseldorf am 18. Spieltag eingefahren wurde und somit in die Rückrunde mit einem Sieg gestartet wurde.
Aber das Siegtor zum 1:0 war ein Eigentor eines Düsseldorfers.


Ob die den Kohfeldt tatsächlich noch halten, wenn es heute gegen die Dosen und am nächsten Samstag gegen den BVB Niederlagen gibt?  :oezil:
gegen die dosen und dortmund darf man keine punkte einplanen. egal wie der trainer heißt. die spiele die sie gewinnen müssen, können sie wahrscheinlich auch mit kohfeldt gewinnen. deshalb glaub ich, die werden den trainer nicht wechseln

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18450
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #728 am: Samstag, 15.Feb.2020, 14:11:36 »
Das die so lange ohne eigenen Torerfolg geblieben sind, ist vollkommen an mir vorbeigegangen. Die Wahrscheinlichkeit die 800 Minuten voll zu machen, ist bei den nächsten beiden Gegnern gegeben. Unser Rekord ist dennoch für die Ewigkeit.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #729 am: Samstag, 15.Feb.2020, 14:16:07 »
Ich habe bei den Minuten jeweils die Nachspielzeiten dazugerechnet. 606 ohne Nachspielzeiten, 628 mit Nachspielzeiten
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18450
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #730 am: Samstag, 15.Feb.2020, 16:35:47 »
Äh okay, dann wäre 606 ja die offizielle Zeit.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #731 am: Samstag, 15.Feb.2020, 16:38:20 »
Ich war mir nicht sicher, wie es offiziell gezählt wird.  :shy:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #732 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:24:08 »
696 Minuten.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16612
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #733 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:38:11 »
Das die so lange ohne eigenen Torerfolg geblieben sind, ist vollkommen an mir vorbeigegangen. Die Wahrscheinlichkeit die 800 Minuten voll zu machen, ist bei den nächsten beiden Gegnern gegeben. Unser Rekord ist dennoch für die Ewigkeit.
wenn wir rekorde aufstellen, dann geben wir uns auch mühe.
über 1000 minuten ist unglaublich lange. mehr als 11 spiele....

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #734 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:40:38 »
Werder Bremen ist scheiße.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20185
  • 🐐🔴⚪️
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #735 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:46:21 »
wenn wir rekorde aufstellen, dann geben wir uns auch mühe.
über 1000 minuten ist unglaublich lange. mehr als 11 spiele....

und anschließend trifft cichon. realsatire.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #736 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:47:37 »
Angeblich spielte Cichon niemals für Werder Bremen.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20185
  • 🐐🔴⚪️
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #737 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:50:22 »
Angeblich spielte Cichon niemals für Werder Bremen.

unbestätigt.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #738 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:55:05 »
Bremen jetzt aus 22 Spielen:
4 Siege
5 Unentschieden
13 Niederlagen
25:51 Tore

Oder aus den letzten 11 Spielen:
2 Siege
9 Niederlagen
10:27 Tore

Oder aus der Rückrunde:
1 Sieg
4 Niederlagen
2:10 Tore
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1671
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #739 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:59:18 »
Ja, aber selbst wenn, die haben doch Tore durch die beiden Eigentore von Düsseldorf und Augsburg "erzielt".
"Wo ist euer Fanbeauftragter"

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #740 am: Samstag, 15.Feb.2020, 18:01:51 »
Aufpassen, Kurt!

696 Minuten.

Ohne eigenes Tor.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1671
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #741 am: Samstag, 15.Feb.2020, 18:03:38 »
Aufpassen, Kurt!

Ohne eigenes Tor.

Verstanden, aber hier wird ja versucht zu sagen, dass es gerade eine Chance gibt unseren Rekord zu knacken.
"Wo ist euer Fanbeauftragter"

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #742 am: Samstag, 15.Feb.2020, 18:05:24 »
Die Chance besteht nicht. Es besteht aber die Chance, dass sich hier wieder in Jammerei über den FC gestürzt wird, während Werder am Arsch ist.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4438
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #743 am: Samstag, 15.Feb.2020, 18:13:32 »
Bremen jetzt mit zwei Heimspielen - Dortmund und Frankfurt.Wenn die nicht mindestens 3 Punkte holen brennt es lichterloh.

Danach müssen sie zu Nouri und Hertha, das wird wohl ein ganz besonderer Tanz und dann kommen die Pillen. Danach zu Streich nach Freiburg und daheim gegen BMG. Spieltag 29 auf Schalke. Gegen Wolfsburg und in Paderborn sind 6 Punkte drin, bevor die Bayern kommen. Das letzte Auswärtsspiel ist in Mainz (Endspielcharakter) und wir halt zum Schluss.

Die können noch auf 35/36 Punkte kommen, aber den geht der Arsch völlig zu recht auf Grundeis.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline NBG

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2838
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #744 am: Samstag, 15.Feb.2020, 18:21:31 »
Muss man hoffen, dass Frankfurt da seine Auswärtsform mal wieder findet. Wäre der FC in Werders Situation, ich würde einen Kasten Bier darauf setzen, dass man eine erfolglose Auswärtsmannschaft durch ein eindeutiges 0:3 kräftig aufbaut.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #745 am: Samstag, 15.Feb.2020, 18:50:19 »
https://www.weser-kurier.de/werder/werder-bundesliga_artikel,-baumann-wir-sind-absolut-vom-trainer-ueberzeugt-_arid,1897705.html
Zitat
Frank Baumann

zum Spiel: "Da muss einiges zusammengekommen, damit wir hier punkten können. Wenn man solche Gegentore kassiert, wird es schwer. Wir müssen anerkennen, dass RB eine Klasse besser war. Wir kassieren zu einfach Gegentore und sind bei Standardsituationen zu anfällig. Das darf so nicht passieren. So lange das Spiel offen war, haben wir schon zwei, drei Nadelstiche gesetzt. Defensiv standen wir auch grundsätzlich gut."

zu Trainer Florian Kohfeldt: "An meiner Einstellung hat sich nichts geändert. Ich erwarte von Florian, dass er die Situation weiter so annimmt. Wir sind absolut davon überzeugt, dass wir uns mit Florian aus dieser ganz schwierigen Situation befreien. Er erreicht die Mannschaft, die Mannschaft steht hinter ihm. Wir werden alles daran setzen, dass wir die Klasse halten. Es ist jetzt an der Zeit, eine Wagenburgmentalität aufzubauen."
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11535
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #746 am: Samstag, 15.Feb.2020, 19:28:00 »
Nun gut. Hoffentlich redet Bremen sich das mit dem unablösbaren Trainertalent weiter ein.
Zum Fußball gehört eben dann doch auch Standards und zwar auch defensiv.
Das ist Trainersache so etwas zu beheben.
 

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4438
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #747 am: Samstag, 15.Feb.2020, 19:34:20 »
Ich hoffe, dass Favre und Dortmund die Pokalniederlage wieder wett machen wollen und sich richtig reinhängen.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20508
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #748 am: Samstag, 15.Feb.2020, 19:41:02 »
Einerseits ja, andererseits bitte nur eine, keine Ahnung, 0:1-, vielleicht 0:2-, allerhöchstens 0:3-Heimniederlage für Bremen, damit die weiter benebelt sind und es auch gegen Frankfurt mit Kohfeldt weitergeht.

Edit: Wenn die vom BVB komplett zerstört werden und die Werder-Offiziellen trotzdem benebelt bleiben, dann natürlich auch eine Zerstörung.   :twisted:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2700
Re: SV Werder Bremen
« Antwort #749 am: Samstag, 15.Feb.2020, 19:49:48 »
Nun gut. Hoffentlich redet Bremen sich das mit dem unablösbaren Trainertalent weiter ein.
Zum Fußball gehört eben dann doch auch Standards und zwar auch defensiv.
Das ist Trainersache so etwas zu beheben.
 
Das kann man trainieren?  :D Hat der FC auch jahrelang gedacht, daß das unmöglich ist.