Autor Thema: SC Paderborn 07  (Gelesen 13728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9438
  • Geschlecht: Männlich
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #90 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 07:28:07 »
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/Widerstand-gegen-den-%E2%80%9ESC-PadeRBorn%E2%80%9C-article4120783.html

Man könnte auch einfach mal seine Eier finden. Aber dann wäre es nicht der FC und erst recht nicht TK.


edit: Ich würde mir an der Stelle einfach ein "Red Bull soll sich ficken gehen" wünschen. Wenn man es nicht so direkt ausdrücken mag, könnte man sagen:


"Wir als 1. FC Köln bekennen uns zu einem transparenten und fairen Wettbewerb aller Clubs der Bundesliga. Vertraglich vereinbarte Kooperationen untereinander sind aus unserer Sicht das falsche Signal. Hier besteht immer die Gefahr, den Eindruck zu erwecken, dass in Teilbereichen kein echter Wettbewerb besteht."
Vohrfangle raus!

facepalm

  • Gast
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #91 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 07:55:55 »
dumm halt das wir durchsetzt sind mit leuten die rasenball so toll finden das sie hier auch gern eine filiale erschaffen würden.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3349
  • Geschlecht: Männlich
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #92 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 08:58:28 »
dumm halt das wir durchsetzt sind mit leuten die rasenball so toll finden das sie hier auch gern eine filiale erschaffen würden.

Ich würd aber lieber die Filiale von Hoffenheim werden. Wenn schon, dann zum Dietmar...

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19436
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #93 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 09:10:21 »
Man könnte auch einfach mal seine Eier finden. Aber dann wäre es nicht der FC und erst recht nicht TK.

Das wäre dann allerdings Heuchelei absurden Ausmaßes. 
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7737
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #94 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 09:44:12 »
WHEN FACED WITH DEATH OR GLORY I ALWAYS WONDER WHY ANYONE WOULD CHOOSE DEATH.

Wut ist ein Zeichen von Angst.

facepalm

  • Gast
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #95 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 11:54:36 »
oh.

Zitat


"Wir sprechen hier immerhin von zwei Clubs aus derselben Liga. Da bin ich schon sehr überrascht, das sollte man genau prüfen", kommentierte Alex Wehrle, Geschäftsführer des 1. FC Köln, im Fachmagazin "Kicker". Er verwies auf die Gefahr der Wettbewerbsverzerrung: "Was ist, wenn am letzten Spieltag einer von zwei Clubs sein Ziel erreicht hat, und der andere braucht noch einen Punkt und beide spielen gegeneinander. Hier werden ohne Not Angriffsflächen geschaffen."


https://www.sueddeutsche.de/news/sport/fussball-paderborn-bezieht-stellung-zum-deal-mit-rb-leipzig-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190606-99-536726

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19436
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #96 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 12:09:52 »
oh.

https://www.sueddeutsche.de/news/sport/fussball-paderborn-bezieht-stellung-zum-deal-mit-rb-leipzig-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190606-99-536726

Verstehe ich nicht, wo soll da der Unterschied bestehen zu den Sportwelt- und UFA-Vereinen damals, oder zu Wolfsburg, Bayern München und Ingolstadt? 
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

facepalm

  • Gast
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #97 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 12:23:04 »
Verstehe ich nicht, wo soll da der Unterschied bestehen zu den Sportwelt- und UFA-Vereinen damals, oder zu Wolfsburg, Bayern München und Ingolstadt?

gute frage, im endeffekt gibt es keinen unterschied, insbesondere im möglichen fall der wettbewerbsverzerrung. vermutlich ist das konglomerat um vw und bayern zu positiv für alle beteiligten, bzw. zu mächtig um ein solches thema aufzuwerfen, und im fall paderborn handelt es sich um einen potenziellen konkurrenten unsererseits, da kann man sich schonmal vorsorglich echauffieren.

lustig fand ich aber insbesondere das kaufmann nichts zu sagen hatte, während der chef dem kicker schon ein statement gegeben hat.

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3239
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #98 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 13:02:05 »
Verstehe ich nicht, wo soll da der Unterschied bestehen zu den Sportwelt- und UFA-Vereinen damals, oder zu Wolfsburg, Bayern München und Ingolstadt? 

Naja, die Beispiele waren ja eher eine Dreieckbeziehung.
Bei PB und RB liegt der Fall etwas anders. PB hat sich offiziell zum FC Liefering gemacht und die Verantwortlichen hier lassen sich dafür mächtig feiern.

Sowieso ist PB was klüngelein und persönliche Vorteile aus dem Verein ziehen nochmal eine ganz andere Nummer als zBsp der FC, ob man es glaubt oder
nicht. Die Standortfrage des Stadions, die Firma die es gebaut hat, da sind schon ziemlich geile Dinge gelaufen.
Und nun ist man als Liefering und stolz drauf und niemand kann verstehen, warum die Stadt nicht Kopft steht sondern es ernsthaft Proteste gibt.
Sogar in einer Form, die ich der Fanszene hier gar nicht zugetraut hätte.

facepalm

  • Gast

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19436
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #100 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 15:09:56 »
...nochmal eine ganz andere Nummer als zBsp der FC...


Wie süß. Nur weil das Müngersdorfer Stadion versehentlich ohne Beteiligung von Oppenheim Esch umgebaut wurde...
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Online CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9438
  • Geschlecht: Männlich
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #101 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 15:24:07 »
https://s-paderborn.wixsite.com/s-pb/single-post/2019/06/06/Update-Nicht-mit-uns

Warum man sich dafür nicht mal eine URL sichert, die keinerlei Assoziation mit Onanie fördert, bleibt wohl deren Geheimnis.
Vohrfangle raus!

facepalm

  • Gast
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #102 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 15:26:19 »
Warum man sich dafür nicht mal eine URL sichert, die keinerlei Assoziation mit Onanie fördert, bleibt wohl deren Geheimnis.

neiddebatte. wie immer wenn wixball im spiel ist.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20383
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #103 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 16:04:45 »
Mal sehen, ob die Fans Stunk machen. Wenn die das machen und es weiter machen, muss es grundsätzliche Solidarität geben. Scheißegal, wie groß oder klein Paderborn ist. Das große Köln und das kleine Paderborn. Arroganter Schwachsinn. Da geht es um Grundsätzliches.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4993
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #104 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 16:11:13 »

Wie süß. Nur weil das Müngersdorfer Stadion versehentlich ohne Beteiligung von Oppenheim Esch umgebaut wurde...

Warum eigentlich?
Das wäre eine geile Hütte geworden.....

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2385
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #105 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 16:27:19 »
oh.

Zitat
"Wir sprechen hier immerhin von zwei Clubs aus derselben Liga. Da bin ich schon sehr überrascht, das sollte man genau prüfen", kommentierte Alex Wehrle, Geschäftsführer des 1. FC Köln, im Fachmagazin "Kicker". Er verwies auf die Gefahr der Wettbewerbsverzerrung: "Was ist, wenn am letzten Spieltag einer von zwei Clubs sein Ziel erreicht hat, und der andere braucht noch einen Punkt und beide spielen gegeneinander. Hier werden ohne Not Angriffsflächen geschaffen."

https://www.sueddeutsche.de/news/sport/fussball-paderborn-bezieht-stellung-zum-deal-mit-rb-leipzig-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190606-99-536726

Jawoll!!!!!!! Weiter so, Robin!
Wenns eine Sache auf der Welt gibt, die der Alex Wehrle auf den Tod nicht leiden kann, dann ist es Klüngelei und Vetternwirtschaft in irgendeiner Form!!!


p.s.: Bei "Fachmagazin Kicker" musste ich lachen.
Rechts vom Rhein, da gibt's einen Ort,
an der Düssel liegt dieses Dorf,
da trinken die Barbaren altes Bier,
Heinrich Heine der war schlau, der wollt' Alaaf hören, nicht Helau,
und lebte alsbald links vom Rhein, wie wir.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20383
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #106 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 16:35:49 »
Was ist an der Aussage falsch?
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2385
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #107 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 16:56:50 »
Nix. Kicker ist ein absolutes Fachmagazin.  :P
Rechts vom Rhein, da gibt's einen Ort,
an der Düssel liegt dieses Dorf,
da trinken die Barbaren altes Bier,
Heinrich Heine der war schlau, der wollt' Alaaf hören, nicht Helau,
und lebte alsbald links vom Rhein, wie wir.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20383
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #108 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 17:03:59 »
 :roll:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19436
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #109 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 17:37:10 »
Warum eigentlich?
Das wäre eine geile Hütte geworden.....

Und obendrein noch mal 600.000 qm Bürofläche für das Rathaus...da hätte man dann rund um das Stadion so ziemlich alles zwischenzeitlich unterbringen können, was zuletzt für höchstens zwei Jahre zwanzig Jahre lang umgesiedelt wurde...
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5066
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #110 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 18:09:53 »
Ich würd aber lieber die Filiale von Hoffenheim werden. Wenn schon, dann zum Dietmar...

Wir bekommen dann Spieler und DH unsere Ultras? Deal!

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3239
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #111 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 18:41:10 »

Wie süß. Nur weil das Müngersdorfer Stadion versehentlich ohne Beteiligung von Oppenheim Esch umgebaut wurde...

Naja viel besser hätte das O.E. auch nicht “managen“ können.
Beim FC bemüht man sich wenigsten, gewisse Abhängigkeit zu verbergen.
Hier werden die ganz offen zur Schau getragen und sich amüsiert, wie leicht
man doch „abgreifen“ kann.

Offline Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3753
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #112 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 20:46:27 »
Wir bekommen dann Spieler und DH unsere Ultras? Deal!

Nö, das wärs mir nicht wert. Eigentlich geh ich nur wegen der Ultras ab und an ins Stadion.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2385
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #113 am: Donnerstag, 06.Jun.2019, 21:08:51 »
:roll:

Entschuldigen Sie, da hatte ich gleich mehrfach den Schalk im Nacken! An der Aussage ist natürlich alles sehr richtig, wenn auch in Ihrer Deutlichkeit nicht scharf genug formuliert.

Jene Aussagen des Sportskameraden Völler sind übrigens ebenfalls absolut richtig:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/championsleague/1906/Artikel/uefa-reformplaene-rudi-voeller-kritik-fc-bayern-karl-heinz-rummenigge.html

Sorry, wenn sich mir dennoch die Nackenhaare aufstellen, wenn so verlogene Protagonisten wie Völler, Mintzlaff, Rangnick, Rumnenigge, Watzke, Hoeneß, Völler oder Wehrle sich als moralische Instanz gebärden. Ändert aber an der Richtigkeit der Aussagen naturellement nichts :)
Rechts vom Rhein, da gibt's einen Ort,
an der Düssel liegt dieses Dorf,
da trinken die Barbaren altes Bier,
Heinrich Heine der war schlau, der wollt' Alaaf hören, nicht Helau,
und lebte alsbald links vom Rhein, wie wir.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20383
  • Geschlecht: Männlich
  • Brexit-Spasti
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28070
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #115 am: Freitag, 07.Jun.2019, 08:07:24 »
Man kann ihnen beim Protest nur Erfolg wünschen.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Orneo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1420
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #116 am: Freitag, 07.Jun.2019, 08:38:28 »
Die schärfste Pointe der Geschichte lieferte (natürlich) wieder Mintzlaff.
Zitat
„Das Ganze bezieht sich auf den Austausch im Scoutingbereich, auf Hospitationen, auch auf den Austausch in der Commercial-Ebene, das haben wir im Zuge des Wechsels von Markus Krösche alles detalliert niedergeschrieben“, sagte Mintzlaff. Auch eine Ausleihe von Spielern, die aus den globalen Talentestützpunkten kommen, wäre denkbar. „Vielleicht könnten sie erstmal in Paderborn spielen, bevor sie dann zu uns kommen“, erklärte der RB-Vorstandschef.
https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/brisante-kooperation-von-sc-paderborn-und-rb-leipzig-16224887.html

Da rudert das Paderborner Präsidium heftigst, um die Wogen halbwegs zu glätten, Formulierungen abzuschwächen und die Vorläufigkeit hervorzuheben, wobei man Details noch nicht nennen dürfe; und dann grätscht der neue "Partner" so überaus rücksichtsvoll dazwischen. Köstlich, und genau das, was man als Skeptiker von dieser Kooperation erwartet.

facepalm

  • Gast
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #117 am: Freitag, 07.Jun.2019, 08:40:16 »
schmankerl am rande: der präsident paderborns will mal in leipzig nachfragen ob man mehr zum deal veröffentlichen darf. das ist sein entgegenkommen obwohl ja die verträge eigentlich was anderes sagen  :)

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9866
  • Geschlecht: Männlich
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #118 am: Freitag, 07.Jun.2019, 09:06:34 »
Ich weiß nicht, ob man mittlerweile gezielt mit SocialMedia Profilen die Diskussion beeinflusst, aber meinem Gefühl nach ist die Akzeptanz von RB deutlich gestiegen und selbst diese Aktion wird von vielen als absolut sauber beschrieben, weil die anderen Clubs es auch könnten, deutsche Teams endlich aufwachen müssen und beidseitig nur Vorteile bestünden. Ich befürchte, dass jedes Jahr die Akzeptanz weiter steigt und man dagegen auch wenig machen kann. Der Druck auf andere Teams steigt immer mehr, weil die internationalen Plätze nahezu manifestiert werden oder keinen nennenswerten monetären Vorteil mehr bieten, weil es mittlerweile einige Teams in der Liga gibt, deren Budget davon nicht abhängig ist. RB treibt das Ganze natürlich auf die Spitze, weil es nicht nur das Geld ist, sondern auch dessen Einsatz mit Farmteams und aggressiver Politik im Jugendbereich, die evtl. schon das ein oder andere vielversprechende Talent in die Knie gezwungen hat, was es weit gebracht hätte. Positive Ausreißer der Traditionsclubs vergangener Jahre, wie Gladbach und Frankfurt, werden die Ausnahme sein und zeitlich begrenzt, ehe -und das passiert eben- wieder ein paar Fehler gemacht werden, die man aber selbst bezahlen muss. Es ist gar nicht so lange her, da war Schalke sowas wie ein Dauerteilnehmer in der CL, manchmal auch EL. Auch für die wird das künftig eine Ausnahme sein. Man wird beim FC verdammt gut arbeiten müssen, um sich langfristig auf den Plätzen 7-15 einzureihen. Würde das TV-Geld wenigstens für die Ausnahmen der Liga ausbleiben, dann wäre der Wettbewerb ad hoc etwas interessanter. Stattdessen wird man ständig überlegen, wie man noch mehr Geld ins System bekommt und Anteile verhökern kann.

Offline der 8. Tag

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 192
    • The biggest diverse, invasive or pervasive culture that human kind knows
Re: SC Paderborn 07
« Antwort #119 am: Freitag, 07.Jun.2019, 10:45:52 »
Eine Sache gerne ergänzt:
Man könnte auch einfach mal seine Eier finden. Aber dann wäre es nicht der FC und erst recht nicht TK.

edit: Ich würde mir an der Stelle einfach ein "Red Bull soll sich ficken gehen" wünschen. Wenn man es nicht so direkt ausdrücken mag, könnte man sagen:

"Wir als 1. FC Köln bekennen uns zu einem transparenten und fairen Wettbewerb aller Clubs der Bundesliga. Vertraglich vereinbarte Kooperationen untereinander sind aus unserer Sicht das falsche Signal. Hier besteht immer die Gefahr, den Eindruck zu erwecken, dass in Teilbereichen kein echter Wettbewerb besteht.Das Handeln unseres Vereins ist und bleibt unverkäuflich."

so von wegen...

Zitat
"Wir werden keine keine Zweigstelle, kein Ableger oder Filiale von RB Leipzig sein. Wir bleiben eigenständig und behalten unsere Identität."

Steffen Baumgart, Verantwortlicher des SCPRB
I love the fact that for ninety minutes in a rectangular piece of grass, people can forget - hopefully - whatever might be going on in their life and rejoice in this communal celebration of humanity.
http://www.youtube.com/watch?v=W1wKPLCWApQ