Effzeh-Forum.Koeln

Fußball allgemein => 1. Bundesliga => Thema gestartet von: iym am Mittwoch, 14.Jun.2017, 15:53:21

Titel: SC Freiburg
Beitrag von: iym am Mittwoch, 14.Jun.2017, 15:53:21
SC Freiburg

Daten und Fakten zum Verein:

Offizieller Name: Sport-Club Freiburg

Anschrift:
Sport-Club Freiburg e.V.
Schwarzwaldstr. 193
79117 Freiburg
Tel.: 0761/3855-10
Fax: 0761/3855-1150
E-Mail: scf@scfreiburg.com

Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/SCFreiburg (https://www.facebook.com/SCFreiburg)
Twitter: https://twitter.com/sc_freiburg (https://twitter.com/sc_freiburg)
Google+: https://plus.google.com/113962959454174445656 (https://plus.google.com/113962959454174445656)
YouTube: http://www.youtube.com/user/ScFreiburg (http://www.youtube.com/user/ScFreiburg)


Titel:

Vereinsfarben: Rot-Weiß

Mitglieder: 10.000 (01.07.2016)

Stadion: Schwarzwald-Stadion (24.000)

Hauptsponsor: Schwarzwaldmilch (seit 2016)


Präsident/Vorstandsvorsitzender: Fritz Keller
Vorstand Sport: Jochen Saier
Vorstand Finanzen, Organisation und Marketing: Oliver Leki
Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Heinrich Breit
Sportdirektor: Klemens Hartenbach

Trainer: Christian Streich
Co-Trainer: Lars Voßler
Co-Trainer: Patrick Baier
Torwart-Trainer: Andreas Kronenberg
Athletiktrainer: Simon Ickert


Aktueller Kader:
https://www.scfreiburg.com/teams/profis/kader (https://www.scfreiburg.com/teams/profis/kader)

Zugänge:

Abgänge: Torrejon, Marc; Föhrenbach, Jonas (Abwehr); Grifo, Vincenzo; Philipp, Maximilian; Sebastian Kerk (Mittelfeld)


Vereinshomepage: http://www.scfreiburg.com (http://www.scfreiburg.com)
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 14.Jun.2017, 17:25:21
Folgende Bitte an den Effzeh: Bitte auswärts endlich mal wegknallen. Danke.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: usual-suspect am Mittwoch, 14.Jun.2017, 17:27:46
Torrejon ist Abwehrspieler
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: MG56 am Freitag, 28.Jul.2017, 18:33:44

Wird wohl doch noch etwas mit dem neuen Stadion.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/702706/artikel_freiburg_siegerentwurf-fuer-neues-stadion-ausgewaehlt.html


Vielleicht gewinnen wir ja dann ab 2019 da endlich mal.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: facepalm am Montag, 31.Jul.2017, 18:50:23
http://www.badische-zeitung.de/sport/scfreiburg/war-dieses-90er-jahre-trikot-die-inspiration-fuer-das-neue-ausweichtrikot-des-sc-freiburg--140073156.html


https://www.facebook.com/Fussballstyler/photos/p.1620421011325177/1620421011325177/?type=3
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Fosco am Mittwoch, 02.Aug.2017, 22:09:13
https://www.youtube.com/watch?v=LG6kjKoji6w
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Rheineye am Mittwoch, 02.Aug.2017, 22:17:28
Glaube der spielt  Counter Strike
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Oxford am Donnerstag, 03.Aug.2017, 10:16:03
Ich wiederhole mich: bester Mensch!
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Niggelz am Donnerstag, 03.Aug.2017, 22:29:53
Soyüncü ist so eine Pflaume. Nach wie vor.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: dominat0r am Donnerstag, 03.Aug.2017, 22:33:56
Mein Gott, sind die schlecht. Wenn wir dieses Jahr wieder gegen die verlieren..
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: fuNi am Donnerstag, 03.Aug.2017, 22:38:02
Mein Gott, sind die schlecht. Wenn wir dieses Jahr wieder gegen die verlieren..


Jaja, ich weiß, anderer Stand der Vorbereitung, aber so deutlich besser schätze ich uns aktuell auch nicht ein.


Zum inhaltlichen: Schon echt gruselig was Freiburg da leistet.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: NBG am Donnerstag, 03.Aug.2017, 22:38:56
Soyüncü ist so eine Pflaume. Nach wie vor.
Versteh ich auch nicht, was an dem so toll sein soll. Der rennt in jedem dritten Spiel an einem entscheidenden Ball vorbei.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Litti10 am Donnerstag, 03.Aug.2017, 22:39:01
Wo wird das gezeigt ?
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: fuNi am Donnerstag, 03.Aug.2017, 22:39:25
Wo wird das gezeigt ?
SWR
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 03.Aug.2017, 23:00:10
Ziemlich kurze europäische Karriere. :?
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: globobock77 am Donnerstag, 03.Aug.2017, 23:01:05
Unser 5. Platz war/ist Gold wert.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: drago am Freitag, 04.Aug.2017, 00:02:59
wird hier vielleicht nicht jeder unterschreiben, aber tut mir irgendwie leid. freiburg ist eines der wenigen teams der liga, das ich recht sympatisch finde. auch weil ich streich für einen genialen mann halte. hätte eher der drecks-hertha das aus gegönnt. tja, kann man nichts machen.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Venus von Milos am Freitag, 04.Aug.2017, 14:48:21
Die sind raus? Gar nix von mitbekommen. Haha!
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Superwetti am Freitag, 04.Aug.2017, 14:49:44
Positiv das sie raus sind, so werden anstelle von 2 Spielen nun 3 Spiele vom Effzeh im TV gezeigt und wir bekommen mehr Knete!

hast du schon eingerechnet das Hoffenheim jetzt dazu stoßen wird?
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Cinnamon am Freitag, 04.Aug.2017, 14:52:50
hast du schon eingerechnet das Hoffenheim jetzt dazu stoßen wird?

Abwarten.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Venus von Milos am Freitag, 04.Aug.2017, 14:57:05
wird hier vielleicht nicht jeder unterschreiben, aber tut mir irgendwie leid. freiburg ist eines der wenigen teams der liga, das ich recht sympatisch finde. auch weil ich streich für einen genialen mann halte. hätte eher der drecks-hertha das aus gegönnt. tja, kann man nichts machen.

Mir tut das nicht leid. Ich bin im Fußball mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem ich mich am Leid und Unglück eines jeden erfreuen kann, so lange es nicht unseren 1. FC Köln betrifft. Und ich kann auch nicht sagen, dass ich den SCF sympathisch finde. Dafür sind die mir zu egal. Die sind für mich eine belanglose, graue Auffüllmasse zusammen mit Vereinen wie Augsburg, Mainz und Co.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: MG56 am Freitag, 04.Aug.2017, 16:08:18
Obwohl sie uns in den letzten Jahren, speziell in ihrem Stadion, eine ganze Anzahl schmerzlicher Niederlagen verpasst haben, bin ich bei denen ganz im Gegenteil zu anderen Vereinen kaum rachsüchtig eingestellt.

Kein Vergleich zu Augsburg, Hertha oder dem HSV, von Gladbach und Pillen ganz zu schweigen.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: ajax am Donnerstag, 31.Aug.2017, 14:35:27
Klingt Gut!

https://www.fussballmafia.de/ultra-szene/freiburg-erhaelt-komplette-stehplatztribuene/
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Witzelfer am Donnerstag, 31.Aug.2017, 14:37:14
Klingt Gut!

https://www.fussballmafia.de/ultra-szene/freiburg-erhaelt-komplette-stehplatztribuene/ (https://www.fussballmafia.de/ultra-szene/freiburg-erhaelt-komplette-stehplatztribuene/)

Eine komplette Stehplatztribüne wäre immer noch mein Traum für Müngersdorf
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Witzelfer am Donnerstag, 31.Aug.2017, 19:33:52
Und meiner ein umlaufender Stehplatz-Unterrang Süd/Ost/Nord


Nehme ich auch direkt!
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: ecki am Donnerstag, 28.Sep.2017, 13:48:58
:D
Das kann sich keiner ausdenken. Ehrlich nicht. Es ist mir schon ziemlich peinlich, dass ich diese Stadt ansonsten mag, weil es irgendwie Heimat ist. Manchmal denke ich, dass die bornierten Ökos das NUR machen, um den Ruf der Stadt zu bewahren.

P.S. In Freiburg gab es gerade einen lauten Knall. Achim Stocker ist in seinem Grab geplatzt.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: veedelbock am Montag, 23.Okt.2017, 16:54:32
Streich gibt Stammplatz-Garantie (http://swrmediathek.de/embed/d9e28010-b5b4-11e7-a6b5-005056a10824.htm)

 :) ;)
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: T.O. Show am Montag, 23.Okt.2017, 16:58:39
Streich gibt Stammplatz-Garantie (http://swrmediathek.de/embed/d9e28010-b5b4-11e7-a6b5-005056a10824.htm)

 :) ;)


 :D :D :D

Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Fosco am Montag, 23.Okt.2017, 17:00:40
Streich gibt Stammplatz-Garantie (http://swrmediathek.de/embed/d9e28010-b5b4-11e7-a6b5-005056a10824.htm)

 :) ;)
der streich ist schon ein cooler typ. 
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Drahdiaweng am Freitag, 03.Nov.2017, 13:58:28
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/709905/artikel_kniescheibe-gebrochen-niederlechner-faellt-lange-aus.html#omsmtwkicker (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/709905/artikel_kniescheibe-gebrochen-niederlechner-faellt-lange-aus.html#omsmtwkicker)

Das ist eine heftige Verletzung. Wenn ich an Henrik Andersens Gesichstausdruck denke als er schreiend vor Schmerzen da lag, läuft es mir heute noch eiskalt den Rücken runter.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Oxford am Freitag, 03.Nov.2017, 14:13:08
Alter Schwede. Ausgerechnet Niederlechner. Das ist eine ganz, ganz bittere Pille für Freiburg. Das ist ja fast wie deren Modeste.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Almidon am Freitag, 03.Nov.2017, 15:41:00
Alter Schwede. Ausgerechnet Niederlechner. Das ist eine ganz, ganz bittere Pille für Freiburg. Das ist ja fast wie deren Modeste.
Der Petersen schiesst doch mindestens 10 Tore, wenn der nun von Beginn an spielt
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: rancH am Freitag, 03.Nov.2017, 15:43:21
Gut für uns. Bin da ganz eigennützig.


Autokorrektur.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: ecki am Freitag, 03.Nov.2017, 15:46:33

Der Petersen schiesst doch mindestens 10 Tore, wenn der nun von Beginn an spielt
Hmm, ich wäre mir da nicht so sicher. Er hat auch sehr von der Jokerrolle profitiert. Niederlechner arbeitet extrem viel, beteiligt sich am Defensiv- und Offensivspiel, beides kann an Petersen sehr vorbeilaufen. Wirklich ein schlimmer Verlust für den SC.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: odal am Freitag, 08.Dez.2017, 18:32:41
http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/nils-petersen/freiburg-profi-ich-verbloede-54126798.bild.html

Zitat
Ingesamt sei das Niveau in seinem Beruf nicht wahnsinnig hoch. Petersen: „Die Fußballbranche ist oberflächlich, und wir Fußballer sind nicht so belesen."


Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Fosco am Freitag, 15.Dez.2017, 20:22:37
https://youtu.be/xd29jGoiSP4
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: FC Karre am Freitag, 15.Dez.2017, 20:41:09
https://youtu.be/xd29jGoiSP4 (https://youtu.be/xd29jGoiSP4)


ich frage mich ja immer, was die den fragen, dass er minutenlange dialoge gibt.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Fosco am Freitag, 15.Dez.2017, 20:53:55
gar nix vermutlich, sein marketingberater hat ihm das als alleinstellungsmerkmal verpasst und schreibt ihm immer eine passende rede.
ich finde den streich schon ziemlich authentisch.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 20.Dez.2017, 18:13:43
gar nix vermutlich, sein marketingberater hat ihm das als alleinstellungsmerkmal verpasst und schreibt ihm immer eine passende rede.
Ich versuch mal nachzuhaken, ob der wirklich einen hat.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 20.Dez.2017, 18:24:21
Ich versuch mal nachzuhaken, ob der wirklich einen hat.


wenn, dann wird dieser vermutlich die hände über dem kopf zusammenschlagen.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: dominat0r am Freitag, 29.Dez.2017, 19:31:21
Freiburg holt Höler aus Sandhausen. Wäre für uns in Liga 2 vielleicht auch eine zukunftsträchtigere Variante gewesen..
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Fosco am Sonntag, 21.Jan.2018, 03:37:51
auch wenn es tabellarisch für uns besser gewesen wäre das leipzsch gewonnen hätte, ich hab riesenrespekt vor den freiburgern. die machen einen echt tollen job.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Hungksfresser am Sonntag, 21.Jan.2018, 08:42:45
12 der letzten 17 Tore (insgesamt haben sie 20 geschossen) durch Standardsituationen! Das können sie und haben es wohl auch bis zu, erbrechen trainiert.

Gestern gegen die Dosen waren sie quasi das gesamte Spiel in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Da sprang dann aber lediglich ein Tor bei raus. Darf man in diesem Fall von Glück sprechen und einer guten Torhüterleistung.

Das soll deren Leistung nicht schmälern. Im Gegenteil. Streich hat hier aus der fußballerisch Not ein Tugend gemacht und das nicht wie einst die Puppenkiste unter Weinzlier mit Schwalben, rumgeheule und co.



 
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 21.Jan.2018, 08:45:57
Bei Streich war Standard-Training also nicht überbewertet wie bisher bei uns und zukünftig in Dortmund.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: ecki am Montag, 22.Jan.2018, 09:01:13
12 der letzten 17 Tore (insgesamt haben sie 20 geschossen) durch Standardsituationen! Das können sie und haben es wohl auch bis zu, erbrechen trainiert.

Gestern gegen die Dosen waren sie quasi das gesamte Spiel in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Da sprang dann aber lediglich ein Tor bei raus. Darf man in diesem Fall von Glück sprechen und einer guten Torhüterleistung.

Das soll deren Leistung nicht schmälern. Im Gegenteil. Streich hat hier aus der fußballerisch Not ein Tugend gemacht und das nicht wie einst die Puppenkiste unter Weinzlier mit Schwalben, rumgeheule und co.



.
und genauso hält man die Klasse. Mit Kampf und akribischer Arbeit.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 21.Mär.2018, 06:17:41
einfach der knaller der streich.
https://twitter.com/bendeler/status/976188862518177793
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Cinnamon am Freitag, 06.Apr.2018, 12:37:28
Zitat
DFB-Bundesgericht annulliert Platzverweis gegen Petersen

Was war denn da los, hab das gar nicht gesehen? Ich nehme an er hat nicht nicht nichts gemacht.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: PrediX am Freitag, 06.Apr.2018, 12:42:13
Er hat die gelbe Karte nicht gesehen.
Was war denn da los, hab das gar nicht gesehen? Ich nehme an er hat nicht nicht nichts gemacht.


Von der Freiburg-Seite:
Achim Späth, der Vorsitzende des DFB-Bundesgerichts, erklärt die Entscheidung: „Die erste Gelbe Karte gegen Nils Petersen in der 64. Minute wurde nicht ordnungsgemäß erteilt. Daher hat sie mangels Kundgabe auch keine Wirkung erlangt." Späth weiter: „Die Gelbe Karte wurde in seinem Rücken gezeigt. Es ist nach Ansicht des Bundesgerichts unstrittig, dass der Schiedsrichter den Spieler ordnungsgemäß verwarnen wollte, Nils Petersen dies aber nicht wahrgenommen hat. Damit wurde die Gelbe Karte nicht rechtswirksam. Eine solche ,stille Verwarnung´ kann keine Grundlage für einen späteren Platzverweis sein."
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Blub. am Freitag, 06.Apr.2018, 12:43:43
Was war denn da los, hab das gar nicht gesehen? Ich nehme an er hat nicht nicht nichts gemacht.


Hat wegen Meckerns Gelb bekommen, die der gute Herr Stieler ihm ohne eine Wort im Rücken gezeigt hat. Als er ihm dann weiter Komplimente entgegenbrachte gab es die Ampelkarte.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Venus von Milos am Freitag, 06.Apr.2018, 12:55:12

Hat wegen Meckerns Gelb bekommen, die der gute Herr Stieler ihm ohne eine Wort im Rücken gezeigt hat. Als er ihm dann weiter Komplimente entgegenbrachte gab es die Ampelkarte.

So richtig kinhoyzerisch. Der hatte die ganze Zeit schon die Hand an der Tasche. Dazu noch der umstrittene Elfer. Definitiv verschoben, das Spiel.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 06.Apr.2018, 13:01:28
Trotzdem ziemlich überraschend das die es wieder zurücknehmen oder? Ansonsten hobeln die sich ja immer einen auf ihre heilige Tatsachenentscheidung und biegen sich den Vorgang solange zurecht bis es passt.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: MichaFC1948 am Freitag, 06.Apr.2018, 13:06:07
Es ist in der Tat sehr überraschend, dass der DFB eine solche Entscheidung rückgängig macht, hätte ich den Betonköpfen gar nicht zugetraut.

Nichtsdestotrotz muss man mal die Frage in den Raum werfen, was so einen Nichtskönner wie Stieler dazu befähigt Bundesligaschiedsrichter zu sein. Neben all den absurden Fehlentscheidungen, die er Woche für Woche trifft, kommen jetzt noch solche Aktionen hinzu. Da fragt man sich wirklich, ob der Typ überhaupt das Regelwerk kennt, das die Basis seines (Neben-)berufs darstellt.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: PrediX am Freitag, 06.Apr.2018, 13:10:52
Das Urteil ist doch lächerlich. Als Spieler renne ich jetzt also immer vom Schiri weg oder wie? Stieler stupst ihn beim Zeigen der Karte doch sogar an
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Okudera am Freitag, 06.Apr.2018, 13:23:47
Ohne Worte


Gegen Dortmund wird ein Tor gegeben, das nach Unterbrechung des Spiels gefallen ist.->Tatsachenentscheidung
Hier wird gelb-rot zurückgenommen, weil die erste (!) gelbe angeblich irregulär war.


Uns soll es recht sein. Spielt er wenigstens gegen Wolfsburg
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: magic am Freitag, 06.Apr.2018, 13:29:56
Fatales und dummes Siginal, einfach nur grundfalsch!

Damit wird die Tatsachenentscheidung gekippt und in allen Vereinen müssten jetzt die Anullierungen von hunderten hirnrissigen Sperren eigentlich nachverhandelt werden. Der FC hätte auch allen Grund, aktiv zu werden.

... und über Oliver Helds Handspiel müsste dann auch wieder gesprochen werden!


Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Alci am Freitag, 06.Apr.2018, 13:32:56
Ich halte das auch für taktisch unklug. Eigentlich müsste man das Spiel jetzt auch wiederholen.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 06.Apr.2018, 13:37:40
Das Urteil ist doch lächerlich. Als Spieler renne ich jetzt also immer vom Schiri weg oder wie? Stieler stupst ihn beim Zeigen der Karte doch sogar an
Die Spieler/Schauspieler lernen bei solchen Sachen ja relativ schnell. Würde mich wirklich nicht überraschen wenn es jetzt zur Mode wird, sich einfach schnell weg zu drehen.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Orneo am Freitag, 06.Apr.2018, 13:42:43
Das Urteil ist doch lächerlich. Als Spieler renne ich jetzt also immer vom Schiri weg oder wie? Stieler stupst ihn beim Zeigen der Karte doch sogar an
In einem der ersten FIFA-Videospiele konnte man eine Verwarnung endlos hinauszögern, indem man vor dem Schiedsrichter weggerannt ist :D

Sehr gut, dass man den unsäglich inkompetenten Stieler einmal nicht mit allen Mitteln protegiert, aber so ein Urteil untergräbt die Autorität der Schiedsrichter womöglich generell. Wie können die ein Spiel noch souverän leiten, wenn sich Spieler jetzt auch noch durch gespielte Unkenntnis vor Strafe schützen wollen? Allein die Schwalbenkultur zeigt doch, dass man solchem Missbrauch möglichst wenig Türen öffnen darf.

Edit: Collinas Erben (https://twitter.com/CollinasErben/status/982220831550881792) sind also auch alte Nerds.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Millwall am Freitag, 06.Apr.2018, 13:49:00
Diese Nummer ist ohne Worte. Wo bleibt die Gleichbehandlung aller Vereine? Da ist man ja fast schon geneigt, die gesamte Saison des FC rückwirkend verhandeln zu lassen.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Rotweiss am Freitag, 06.Apr.2018, 15:39:43
Fatales und dummes Siginal, einfach nur grundfalsch!

Damit wird die Tatsachenentscheidung gekippt und in allen Vereinen müssten jetzt die Anullierungen von hunderten hirnrissigen Sperren eigentlich nachverhandelt werden. Der FC hätte auch allen Grund, aktiv zu werden.

... und über Oliver Helds Handspiel müsste dann auch wieder gesprochen werden!


Es geht bei der Entscheidung nicht um die "Gelbwürdigkeit" der Handlung, d.h. um das eigentliche Vergehen, sondern um die Form der Erteilung. Diese war nicht korrekt. Insofern rüttelt man nicht an der Tatsachenentscheidung, sondern erklärt quasi die Karte für nichtig aufgrund Formfehler.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: WES FC am Freitag, 06.Apr.2018, 17:43:27
Diese Nummer ist ohne Worte. Wo bleibt die Gleichbehandlung aller Vereine? Da ist man ja fast schon geneigt, die gesamte Saison des FC rückwirkend verhandeln zu lassen.
das war auch mein erster Gedanke
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Fosco am Freitag, 06.Apr.2018, 17:49:54

Es geht bei der Entscheidung nicht um die "Gelbwürdigkeit" der Handlung, d.h. um das eigentliche Vergehen, sondern um die Form der Erteilung. Diese war nicht korrekt. Insofern rüttelt man nicht an der Tatsachenentscheidung, sondern erklärt quasi die Karte für nichtig aufgrund Formfehler.
aber stieler hat doch gesagt das er petersen auf den rücken getippt hat und ihn mündlich auf die gelbe hingewiesen hat.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Gimli78 am Freitag, 06.Apr.2018, 17:56:47
Ich habe es seit dem ersten Spieltag geschrieben:

Die ganze Saison sollte für nichtig erklärt werden.

Es gibt keine Absteiger. Kommende Saison gibt es eben 20 Mannschaften im Oberhaus. Die Herren in Frankfurt schauen sich den ganzen Tag wohl Pippi Langstrumpf an oder wie soll man sich diese Saison erklären? Wenn die Regel nicht passt, wird sie eben passend gemacht?
Was soll dieser Blödsinn?

Die ganze Saison ist eine Lachplatte sondersgleichen. Leider haben sich alle FC-Verantwortliche diesem Niveau angepasst....
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Okudera am Freitag, 06.Apr.2018, 18:18:33
Das geilste ist:
Beide gelben Karten bin Petersen sind annulliert.
Also auch die zweite (gelb-rot).
Ansonsten wäre er auch aufgrund der 5. gelben gesperrt


Die Begründung, warum die zweite gelbe nicht gilt, würde mich mal interessieren
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 06.Apr.2018, 18:19:19
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/720841/artikel_petersen-urteil_die-folgen-sind-nicht-ueberschaubar.html
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: PrediX am Freitag, 06.Apr.2018, 18:24:02
Das geilste ist:
Beide gelben Karten bin Petersen sind annulliert.
Also auch die zweite (gelb-rot).
Ansonsten wäre er auch aufgrund der 5. gelben gesperrt


Die Begründung, warum die zweite gelbe nicht gilt, würde mich mal interessieren


Wird ja immer lächerlicher. Ganze Saison ist ein Formfehler
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: P.A.Trick am Freitag, 06.Apr.2018, 18:36:41
Es ist wirklich nicht zu fassen, was die sich da zusammenstümpern! Dagegen ist der HSV ein gut geführtes Unternehmen.

Für die Annulierung der ersten Karte habe ich ja ein gewisses Verständnis. Wenn der Schiri eine Karte gibt, dann liegt es in seiner Verantwortung dafür zu sorgen, dass der Spieler dies auch mitbekommt. Heimlich Karten verteilen geht nicht. Aber warum in aller Welt wird dann auch die zweite Gelbe gestrichen? :oezil: Das ist ja völliger Unsinn!

Die machen sich die Regeln, wie es ihnen gefällt. Nach dem Desaster 'Videobeweis' ist das wirklich die Kirsche auf der Sahne!
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Orneo am Freitag, 06.Apr.2018, 18:36:54
Wenigstens muss man die Platte vom vorbildlichen Sportsmann Petersen noch nicht wegstellen, der jetzt wieder noch nie vom Platz gestellt worden ist. Wobei das 2012 bei Podolski auch keinen Unterschied gemacht hat.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: FCMartin am Freitag, 06.Apr.2018, 18:57:13
Das geilste ist:
Beide gelben Karten bin Petersen sind annulliert.
Also auch die zweite (gelb-rot).
Ansonsten wäre er auch aufgrund der 5. gelben gesperrt


Die Begründung, warum die zweite gelbe nicht gilt, würde mich mal interessieren

Das stimmt nicht, Petersen hatte vor dem Spiel gegen Schalke drei Gelbe!
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Rotweiss am Freitag, 06.Apr.2018, 19:02:51
Das stimmt nicht, Petersen hatte vor dem Spiel gegen Schalke drei Gelbe!


Dann wurde sogar noch eine dritte Gelbe revidiert ;)
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Double 1978 am Freitag, 06.Apr.2018, 19:38:17
Bei einem Formfehler ist doch das Spiel zu wiederholen
mit petersen hätte freiburg vielleicht noch gepunktet
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Gimli78 am Freitag, 06.Apr.2018, 20:11:50
Bei einem Formfehler ist doch das Spiel zu wiederholen

Na, ganz so verwegen sind se beim DFB wohl nicht....

Falls das passiert, meldet sich die FIFA und schmeisst den DFB raus. Da gab es beim Helmer-Phantomtor doch schonmal Ärger wegen einer Spiel-Wiederholung...
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: facepalm am Freitag, 06.Apr.2018, 20:20:04
freiburg hat keine wiederholung beantragt sondern nur die annulierung der sperre...
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: PrediX am Freitag, 06.Apr.2018, 20:30:16
Konnte ja auch keiner ahnen, dass das klappt
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Double 1978 am Freitag, 06.Apr.2018, 21:37:26
Na, ganz so verwegen sind se beim DFB wohl nicht....

Falls das passiert, meldet sich die FIFA und schmeisst den DFB raus. Da gab es beim Helmer-Phantomtor doch schonmal Ärger wegen einer Spiel-Wiederholung...
wenn es in manchen fällen wiederholungsspiele geben würde, dann könnte die DFL auch bei sky mehr TV-Einahmen generieren.
vielleicht sollte die DFL mal ne regelung finden, die besagt, dass pro Saison bis zu 5 spiele wiederholt werden dürfen.


darüber sollte die DFL mal nachdenken. :D ;)
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Niggelz am Samstag, 07.Apr.2018, 01:10:38
Es mag der Alkohol aus mir sprechen, aber: Fußballmafia DFB!
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Okudera am Samstag, 07.Apr.2018, 07:16:05
Und es wäre alles so einfach gewesen:


Wenn das Gericht schon auf dem Niveau eines Studienanfängers argumentiert und meint, die Verwarnung müsse zugehen, um wirksam zu sein, hätte es auch konsequent sein müssen.
Denn der Empfänger einer Erklärung muss diese als zugegangen gelten lassen, wenn er den Zugang vereitelt.
Dreht sich der Spieler weg, so ist das so.
Ich kann auch nicht meinen Briefkasten abschrauben, wenn ich die Kündigung meines Arbeitgebers erwarte.


Das Gericht hätte also begründen können:
Ein Spieler auf dem Platz hat jederzeit auf den Schiedsrichter zu achten und dessen Anweisungen folge zu leisten. Es besteht ein Kooperationsgebot, ohne dass eine Spielleitung nicht möglich wäre.
Wenn ein Spieler dem Schiedsrichter dauerhaft den Rücken zudreht (gerade in einer Spielsituation, in der er mit einer Ansprache oder Verwarnung des Schiedsrichters rechnen muss) verletzt der Spieler seine Obliegenheiten aus diesem Kooperationsgebot. Er kann sich daher nicht darauf berufen, die Verwarnung nicht bemerkt zu haben. Er hat die fehlende Kenntnis schließlich selbst zu vertreten.




Aber nein:
Ohne Not werden hier Schiris bis in die Amateureklasse hinab verarscht
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: weisweiler am Samstag, 07.Apr.2018, 08:40:17

Das Gericht hätte also begründen können:
Ein Spieler auf dem Platz hat jederzeit auf den Schiedsrichter zu achten und dessen Anweisungen folge zu leisten. Es besteht ein Kooperationsgebot, ohne dass eine Spielleitung nicht möglich wäre.
Wenn ein Spieler dem Schiedsrichter dauerhaft den Rücken zudreht (gerade in einer Spielsituation, in der er mit einer Ansprache oder Verwarnung des Schiedsrichters rechnen muss) verletzt der Spieler seine Obliegenheiten aus diesem Kooperationsgebot. Er kann sich daher nicht darauf berufen, die Verwarnung nicht bemerkt zu haben. Er hat die fehlende Kenntnis schließlich selbst zu vertreten.


Die Reaktion darauf wäre allerdings dieselbe gewesen: Fußballmafia DFB. Da wäre hier aber was los gewesen, wenn das Gericht so begründet hätte.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Okudera am Samstag, 07.Apr.2018, 08:50:26
Die Reaktion darauf wäre allerdings dieselbe gewesen: Fußballmafia DFB. Da wäre hier aber was los gewesen, wenn das Gericht so begründet hätte.


Mag sein.


Die Entwicklung stimmt mich aber nachdenklich:


Spieler dürfen straflos den Schiri belügen (siehe Hinspiel Mainz: de Blasis bestätigt auf Nachfrage von brych Kontakt am Knie, den es nicht gab).
Spieler werden belohnt, wenn sie sich vom Schiri wegdrehen, der ihnen etwas mitzuteilen hat.



Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 07.Apr.2018, 19:21:46
Keine Sorge SC, der FC kommt noch.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: P.A.Trick am Dienstag, 17.Apr.2018, 13:51:53
Es ist wirklich nicht zu fassen, was die sich da zusammenstümpern! Dagegen ist der HSV ein gut geführtes Unternehmen.

Für die Annulierung der ersten Karte habe ich ja ein gewisses Verständnis. Wenn der Schiri eine Karte gibt, dann liegt es in seiner Verantwortung dafür zu sorgen, dass der Spieler dies auch mitbekommt. Heimlich Karten verteilen geht nicht. Aber warum in aller Welt wird dann auch die zweite Gelbe gestrichen? :oezil: Das ist ja völliger Unsinn!

Die machen sich die Regeln, wie es ihnen gefällt. Nach dem Desaster 'Videobeweis' ist das wirklich die Kirsche auf der Sahne!

Haha, da dachte ich Schelm doch wirklich, der Gipfel wäre erreicht. Nein! Jetzt gibt es noch Elfmeter in der Halbzeitpause. :-/ :-/

Man darf sich in seiner Kreativität wirklich nicht beschränken, wenn man sich ausmalt, was als nächstes in Sachen Videobeweis kommen könnte!
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 25.Apr.2018, 09:29:36
nachmacher.

Zitat

„Ich würde auch mit in die zweite Liga gehen“, so der 29-Jährige gegenüber Sport Bild. „Ich habe schon mal für den SC Freiburg in der zweiten Liga gespielt und hätte damit kein Problem.“



http://www.fussball.news/artikel/petersen-wuerde-mit-freiburg-in-die-zweite-liga-gehen/
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 28.Apr.2018, 20:00:58
Keine Sorge SC, der FC kommt noch.
Hätte ich mal Tipico gebrettert :-/
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 05.Mai.2018, 18:25:55
Der Streich läuft irgendwann mal Amok und dann haben es alle gewusst...
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: koelner am Sonntag, 06.Mai.2018, 10:28:02
Sind für mich übrigens noch nicht durch... die sind wirklich kacke und da Wolfsburg gegen uns spielt, könnte Freiburg mit einer Niederlage gegen Augsburg noch auf den Relegationssplatz abstürzen.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: DSR-Schnorri am Sonntag, 06.Mai.2018, 10:41:56
Die sechs Punkte gegen uns werden sie schon retten.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: MG56 am Samstag, 12.Mai.2018, 17:59:29
Meine Gratulation an Streich und seine Spieler.
Wieder trotz schwierigster Voraussetzungen die Liga gehalten.



Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 12.Mai.2018, 18:01:36
Da sieht man mal das man trotz Ungerechtigkeiten etc. dennoch sich ordentlich präsentieren kann und die Klasse halten kann.


Glückwunsch
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: CMBurns am Samstag, 12.Mai.2018, 18:06:18
Freut mich für den bekloppten Streich.  Schon erstaunlich, was dort regelmäßig aus den begrenzten Mitteln gemacht wird.
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Fosco am Samstag, 12.Mai.2018, 18:15:56
Top. Gefällt mir das  die drin bleiben
Titel: Re: SC Freiburg 2017/18
Beitrag von: Vechtebock am Samstag, 12.Mai.2018, 18:20:31
Hätte der FC nur halbwegs so gut gearbeitet, wie die Freiburger, wäre es eine entspannte Saison geworden. Glückwunsch nach Freiburg...
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 26.Sep.2018, 08:59:38
man liest ja gar nichts mehr vom katastrophalen heintz der seine form bei uns mitgenommen hat.

Zitat

Ohne Fehl und Tadel im Abwehrverhalten, im Spielaufbau mit einigen Ungenauigkeiten. Hätte in der Schlussphase für das 2:0 sorgen können, doch der von ihm halb mit dem Kopf, halb mit dem Nacken aufs Tor beförderte Ball flog direkt in die Arme von Schalke-Torwart Fährmann. – Note: 2,5
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Mittwoch, 26.Sep.2018, 09:03:28
man liest ja gar nichts mehr vom katastrophalen heintz der seine form bei uns mitgenommen hat.
Wir haben doch jetzt Czichos, da muss man nicht mehr auf Heintz schauen.  :)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oxford am Mittwoch, 26.Sep.2018, 09:53:09
Zitat
halb mit dem Kopf, halb mit dem Nacken aufs Tor befördert
Normaler Heintz-Kopfball
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KimJones am Mittwoch, 26.Sep.2018, 10:38:10
man liest ja gar nichts mehr vom katastrophalen heintz der seine form bei uns mitgenommen hat.


richtiger Heintz Fanboy...
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 26.Sep.2018, 10:48:12
Heintz hat hier bis auf die letzte Rückrunde tadellose und z.T. famose Leistungen abgeliefert. Sogar in der katastrophalen Hinrunde war er der einzige Feldspieler mit Bundesliganiveau. Dass irgendwann auch seine Leistungen einbrechen würden, scheint verständlich, besonders vor dem Hintergrund, wenn man spürt, dass die Verantwortlichen nur so bedingt mit einem selbst planen.
Ich gönne ihm den Erfolg, da er ein verlässlicher Leistungsträger war. Seine letzten 17 Spiele in unserem Trikot sollten nämlich kein Maßstab für den Heintz sein, den wir hier erleben durften.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 26.Sep.2018, 11:00:38

richtiger Heintz Fanboy...


na immerhin eine antwort, gab ja keine auf die frage was deine experten-einschätzung zur zweiten liga war.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 27.Feb.2019, 12:12:44
https://twitter.com/scfreiburg/status/1100696826435506176
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 27.Feb.2019, 13:29:39
"Nach Medienunformationen" läuft der Vertrag nun bis 2020, also nur ein Jahr.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: facepalm am Montag, 13.Mai.2019, 20:00:55
https://twitter.com/lugijo/status/1127876859650351104

 :D
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Robson90 am Dienstag, 14.Mai.2019, 08:20:21
hab dann den Beitrag in Transfers Buli grad mal lieber gelöscht :D Der Marc war wie so oft schneller
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oxford am Dienstag, 14.Mai.2019, 11:45:35
https://twitter.com/lugijo/status/1127876859650351104

 :D

Solche investigativen Fans haben wir hier gar nicht mehr. Schade.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Draper am Sonntag, 19.Mai.2019, 11:40:41
Nürnberg hat einen neuen Trainer. BLÖD + schreibt, es wäre ein Ösi. Stögi?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 19.Mai.2019, 11:55:47
nürnberg hat sogar einen eigenen thread.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Draper am Sonntag, 19.Mai.2019, 11:58:56
Hab mich verklickt :oops:
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: der 8. Tag am Dienstag, 06.Aug.2019, 11:01:43
Hier ist mal ein mustergültiger Aufschlag, wie man es mit einem neuen Stadion machen sollte...

Aus technischer, kommunikativer und planerischer Sicht:https://stadion.scfreiburg.com/fans-2/3d-modell/ (https://stadion.scfreiburg.com/fans-2/3d-modell/)

Das Modell wirkt bereits sehr durchdacht und schon jetzt scheinen viele der erkennbaren Details sehr gut gelungen zu sein.
- Keine Treppenaufgänge auf den Premiumachsen (erschreckend in wie vielen Stadien auf Höhe der Mittellinie Treppenaufgänge sind  :-/ )
- Einrang-Stehplatztribüne samt integrierter Rolli-Plätze, die auch sichttechnisch zu funktionieren scheinen
- wohlüberlegter Aufbau der Haupttribüne (mag persönlich das Detail der Terassanartigen 2. Ebene)

Einzig: ich verstehe bei Neubauten nicht, warum man den (zumeist Print-) Medien derart "teure" bzw. umsatzträchtige Plätze anbietet. Das wirkt in Zeiten von "Medien der Neuzeit" und der Bild-Bedeutung irgendwie noch ein wenig rückwärtsgewandt. Ich habe diesbzgl. auch mal bei Journalisten vorfühlen können und kam zur überraschenden Erkenntnis: Die meisten hätten sogar Verständnis dafür, wenn man eine Medientribüne z.B. näher an den Fanblock rückt, aber halt eben nicht auf den absoluten Top-Plätzen belässt. In dem zentralen Bereich müssen ohnehin schon mit Teams, Mannschaftsstab, Promis/VIPs und Top-Hospitality die verschiedenen und anspruchsvollen Nutzergruppen gebündelt werden. Effektiv getrennt, würde allen mehr gedient sein.

Ebenfalls top: Das Stadion ist in 15 Fahrradminuten von der Innenstadt aus erreichbar.

Bin gespannt, wie es am Ende wird. Sieht sehr viel vielversprechender aus als Mainz und andere Stadien von der Stange bzw. 3. / 4. Generation.

PS: Sollte uns der Aufschlag in dem neuen Stadion nicht vergönnt sein, der Blick aus dem Gästeblock ist heute schon möglich...
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oxford am Dienstag, 06.Aug.2019, 15:39:26
In der Modellansicht sieht es aber so aus, als sei genau auf Höhe der Mittellinie eine Treppe.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 06.Aug.2019, 20:26:29
In der Modellansicht sieht es aber so aus, als sei genau auf Höhe der Mittellinie eine Treppe.

nicht wirklich. ins stadion reingezoomt?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Dienstag, 06.Aug.2019, 20:31:04
nicht wirklich. ins stadion reingezoomt?

wenn ich die grafik anklicke, dann sehe ich auf der oberen tribüne auch einen treppenaufgang auf höhe der mittellinie.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 06.Aug.2019, 21:16:37
wenn ich die grafik anklicke, dann sehe ich auf der oberen tribüne auch einen treppenaufgang auf höhe der mittellinie.

dann geh halt mal ins stadion und sieh dich um.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Mittwoch, 07.Aug.2019, 06:24:07
dann geh halt mal ins stadion und sieh dich um.
ich dachte es geht um die Tribüne draußen und die Sitzplätze für die sicht auf den Platz? Dann habe ich was falsch verstanden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: der 8. Tag am Mittwoch, 07.Aug.2019, 11:01:38
ich dachte es geht um die Tribüne draußen und die Sitzplätze für die sicht auf den Platz? Dann habe ich was falsch verstanden.

Du musst in das Stadionmodell gehen. Das was Du "oberflächlich" betrachtet als Treppen wahrnimmst, ist die Blocktrennung...

Das spannende ist ja nicht die Seite, sondern das "begehbare" 3D Modell, welches nun auch für die Um- und Neuplatzierungen der Dauerkarten genutzt wird. Wie gesagt, empfinde ich den Prozess von außen und oberflächlich betrachtet als mustergültig. Der Stadionmanager, den Leki gewinnen konnte, kam von Frankfurt und ist ein richtig guter Mann. Insofern nicht verwunderlich.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kataklysmus am Samstag, 17.Aug.2019, 23:35:59
Sehr schöne Antwort der grünlinksversifften Juteträger aus dem Breisgau:

https://www.facebook.com/scfistbunt/photos/pcb.2179306722179570/2179534048823504/?type=3&theater

https://www.facebook.com/scfistbunt/photos/pb.332932726816988.-2207520000.1566078925./2179534025490173/?type=3&theater

Es geht um Mandic, einen AfD-Stadtrat, der ungefragt für sich Werbung mit dem SC Freiburg machte.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: J_Cologne am Samstag, 17.Aug.2019, 23:47:52
Sehr schöne Antwort der grünlinksversifften Juteträger aus dem Breisgau:

https://www.facebook.com/search/top/?q=Freiburg%20Mandic&epa=SEARCH_BOX

a) Antwort worauf?
b) Seite existiert nicht
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kataklysmus am Samstag, 17.Aug.2019, 23:57:56
a) Antwort worauf?
b) Seite existiert nicht

Sorry, Links korrigiert.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: J_Cologne am Samstag, 17.Aug.2019, 23:59:57
Seite nicht verfügbar
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kataklysmus am Sonntag, 18.Aug.2019, 00:36:54
Seite nicht verfügbar

sorry. keine ahnung, bei mir funzen die neuen links. dann google halt mandic und sc freiburg. oder laß es.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: J_Cologne am Sonntag, 18.Aug.2019, 00:49:04
https://www.imago-images.de/offers/334919/Sport/Fussball/Fussball-SC-Freiburg-Proteste-gegen-AfD-Politiker-Dubravko-Mandic?db=sport

man muss ja erstmal wissen, worum es überhaupt geht
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: 1317 am Sonntag, 18.Aug.2019, 01:14:23
https://www.imago-images.de/offers/334919/Sport/Fussball/Fussball-SC-Freiburg-Proteste-gegen-AfD-Politiker-Dubravko-Mandic?db=sport (https://www.imago-images.de/offers/334919/Sport/Fussball/Fussball-SC-Freiburg-Proteste-gegen-AfD-Politiker-Dubravko-Mandic?db=sport)

man muss ja erstmal wissen, worum es überhaupt geht
Das ist fast immer so. Die, die es wissen sollen, verstehen es schon. :)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Werwolf am Sonntag, 29.Sep.2019, 22:50:16
Platz 3. Hut ab vor Streich!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Werwolf am Samstag, 05.Okt.2019, 17:29:43
Ich gönne es dem Streich!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Immi2k am Mittwoch, 23.Okt.2019, 14:50:55
Vorsicht beim Stadion Bau ...

http://www.kicker.de/760854/artikel/laermschutz_freiburg_darf_neues_stadion_nach_20_uhr_nicht_nutzen


Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 23.Okt.2019, 14:52:05
https://www.kicker.de/760854/artikel/laermschutz_freiburg_darf_neues_stadion_nach_20_uhr_nicht_nutzen
Zitat
Der Sport-Club darf in seinem neuen Stadion laut eines Beschlusses des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg aus Lärmschutzgründen keine Spiele nach 20 Uhr austragen. Zudem untersagte der VGH die Nutzung der sich derzeit im Bau befindlichen Arena an Sonntagen zwischen 13 und 15 Uhr.
Ich kenne die Gegebenheiten vor Ort natürlich nicht genau, aber ich kann mir schon vorstellen wie jetzt beim dauernörgelnden Rentnerehepaar Waltraud und Hermann die Sektkorken knallen. Meine Fresse, man kann in Deutschland nichts mehr bauen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Superwetti am Mittwoch, 23.Okt.2019, 14:56:45
https://www.kicker.de/760854/artikel/laermschutz_freiburg_darf_neues_stadion_nach_20_uhr_nicht_nutzenIch kenne die Gegebenheiten vor Ort natürlich nicht genau, aber ich kann mir schon vorstellen wie jetzt beim dauernörgelnden Rentnerehepaar Waltraud und Hermann die Sektkorken knallen. Meine Fresse, man kann in Deutschland nichts mehr bauen.

Ob wir das in Köln auch hinbekommen? Nur noch Samstagsspiele um 15:30 Uhr.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: difösi am Mittwoch, 23.Okt.2019, 15:29:55
https://www.kicker.de/760854/artikel/laermschutz_freiburg_darf_neues_stadion_nach_20_uhr_nicht_nutzenIch kenne die Gegebenheiten vor Ort natürlich nicht genau, aber ich kann mir schon vorstellen wie jetzt beim dauernörgelnden Rentnerehepaar Waltraud und Hermann die Sektkorken knallen. Meine Fresse, man kann in Deutschland nichts mehr bauen.

So kommt man auch zu seinen Spielen Samstags 15:30 Uhr ;)


 
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 23.Okt.2019, 15:34:03
Oder Sonntag um 15:30 oder 18:00 Uhr.....
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: renemat am Mittwoch, 23.Okt.2019, 15:40:44
Ich bin für ein allgemeines Spaßverbot.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: tilli-fc-4-ever am Mittwoch, 23.Okt.2019, 15:58:07
Am besten sind ja die - jetzt nicht auf Freiburg bezogen, da kenne ich mich mit der Situation nicht aus -, die in die Nähe solcher schon bestehenden Stadien, Arenen oder (zuletzt immer häufiger mitbekommen) Gastronomien ziehen, die Lärmbelästigung also schon von Beginn an kennen, und dann klagen. Und auch noch Recht bekommen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: tohegt am Mittwoch, 23.Okt.2019, 16:20:01
Am besten sind ja die - jetzt nicht auf Freiburg bezogen, da kenne ich mich mit der Situation nicht aus -, die in die Nähe solcher schon bestehenden Stadien, Arenen oder (zuletzt immer häufiger mitbekommen) Gastronomien ziehen, die Lärmbelästigung also schon von Beginn an kennen, und dann klagen. Und auch noch Recht bekommen.

Soweit ich das sehen konnte, liegt das Neue neben einem Flugplatz und in der Nähe einer 4 spurigen Strasse.....
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 23.Okt.2019, 16:27:07
Soweit ich das sehen konnte, liegt das Neue neben einem Flugplatz und in der Nähe einer 4 spurigen Strasse.....
Laut Google Maps ist in der Nähe des neuen Stadions eine Hundewiese. Wir sehen ja schon beim Ausbau des Geißbockheims, wie schwierig sowas sein kann.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Humorkritik am Mittwoch, 23.Okt.2019, 16:45:18
Laut Google Maps ist in der Nähe des neuen Stadions eine Hundewiese. Wir sehen ja schon beim Ausbau des Geißbockheims, wie schwierig sowas sein kann.
Die Hunde sind unser Unglück?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Briard657 am Mittwoch, 23.Okt.2019, 16:51:24
Soweit ich das sehen konnte, liegt das Neue neben einem Flugplatz und in der Nähe einer 4 spurigen Strasse.....

Es geht also drum, die Autofahrer und Fluggäste nicht zu sehr zu behelligen...😳😁
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 23.Okt.2019, 17:05:26
Die Hunde sind unser Unglück?
Hunde können nie unser Unglück sein. Hunde sind super!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: I.Ronnie am Mittwoch, 23.Okt.2019, 18:13:01
Hunde können nie unser Unglück sein. Hunde sind super!


Ein Dobermann im BÜROOO?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: octi_rs am Mittwoch, 23.Okt.2019, 18:28:56
https://www.kicker.de/760854/artikel/laermschutz_freiburg_darf_neues_stadion_nach_20_uhr_nicht_nutzenIch (https://www.kicker.de/760854/artikel/laermschutz_freiburg_darf_neues_stadion_nach_20_uhr_nicht_nutzenIch) kenne die Gegebenheiten vor Ort natürlich nicht genau, aber ich kann mir schon vorstellen wie jetzt beim dauernörgelnden Rentnerehepaar Waltraud und Hermann die Sektkorken knallen. Meine Fresse, man kann in Deutschland nichts mehr bauen.

Also ich wohne ja ca. 10 km von Hoffenheim entfernt im sogenannten Rhein Neckar Kreis. Hätten die damals ihr Stadion  in die Nähe meines Hauses bauen wollen, hätte ich aber auch sowas von versucht dagegen zu klagen und sämtliche fadenscheinigen Begründungen wie Lärmschutz, vom Aussterben bedrohte Käfer oder sonst noch was geltend gemacht, alleine schon um den dummen [...]n eins auszuwischen. Und in Freiburg leben sicherlich auch nicht nur SC Fans...
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: I.Ronnie am Mittwoch, 23.Okt.2019, 18:32:35
Ich habe in 3 Jahren Wohnhaftigkeit in Freiburg nicht einen einzigen Menschen kennengelernt, der Fan vom SC war.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Mittwoch, 23.Okt.2019, 18:52:39
Ich bin für ein allgemeines Spaßverbot.
sag ich andauernd, hobbys, so wie die rente mit 67 gehört verboten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 23.Okt.2019, 19:14:44
MUHAHA
Das neue Stadion ist mehr als 500m von den nächsten Anwohnern entfernt. Das alte Stadion ca 20 Meter. Ich kann nicht mehr, das ist unfassbar lustig.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Mittwoch, 23.Okt.2019, 19:18:09
Ich hoffe die strengen deutschen Lärmschutzregeln gelten auch im Krieg.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 23.Okt.2019, 19:20:26
https://www.kicker.de/760854/artikel/laermschutz_freiburg_darf_neues_stadion_nach_20_uhr_nicht_nutzenIch kenne die Gegebenheiten vor Ort natürlich nicht genau, aber ich kann mir schon vorstellen wie jetzt beim dauernörgelnden Rentnerehepaar Waltraud und Hermann die Sektkorken knallen. Meine Fresse, man kann in Deutschland nichts mehr bauen.
Die werden dort nur einen kleinen Teil des Bürgerprotest ausgemacht haben. Malte, Yolinda, Torben und andere Philosophiestudierende im 40.Semester waren sehr aktiv.
In Freiburg wird gegen alles protestiert.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: bibo am Mittwoch, 23.Okt.2019, 19:24:27
Ob wir das in Köln auch hinbekommen? Nur noch Samstagsspiele um 15:30 Uhr.

Das war auch mein erster Gedanke. Vielleicht ein Vorbild - gegen Krawall-Spießer und das absurde deutsche Bau- und Emissionsschutzrecht dürfte selbst der DFB den Kürzeren ziehen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 23.Okt.2019, 20:47:02
Das war auch mein erster Gedanke. Vielleicht ein Vorbild - gegen Krawall-Spießer und das absurde deutsche Bau- und Emissionsschutzrecht dürfte selbst der DFB den Kürzeren ziehen.
Einerseits ein netter Gedanke, andererseits würde ich ab und an so Freitag oder Samstagabend Flutlichtspiele schon sehr vermissen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 23.Okt.2019, 20:49:21
Einerseits ein netter Gedanke, andererseits würde ich ab und an so Freitag oder Samstagabend Flutlichtspiele schon sehr vermissen.

dann fahr halt nach mainz.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 23.Okt.2019, 20:52:29
dann fahr halt nach mainz.
Nö.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 23.Okt.2019, 23:49:30
Zitat
Update 19:55 Uhr: Lärmwerte offenbar veraltet

Am Abend teilte das Regierungspräsidium Freiburg mit, dass der Beschluss „auf veralteten Lärmgrenzwerten beruht“. Daher werde das Regierungspräsidium eine Anhörungsrüge erheben und auf eine Änderung des Beschlusses hinwirken. „Wir gehen davon aus, dass die Entscheidung nicht auf der aktuellen Rechtslage basiert“, sagte Freiburgs Baubürgermeister Martin Haag der „Badischen Zeitung“. „Das Gericht hat nicht die aktuell gültigen Werte der Sportanlagenlärmschutz-Verordnung zugrunde gelegt, sondern die bis 2017 gültigen Werte.“ Man wolle nun mit dem VGH schauen, wie sich das Urteil auf die neueste Rechtssprechung hin korrigieren lässt. „Im Ergebnis dürfte dies für das Stadion zu keinen relevanten Einschränkungen der Betriebszeiten führen.“

alles andere hätte mich auch gewundert.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oxford am Donnerstag, 24.Okt.2019, 08:46:17
Angenommen, das Urteil hätte Bestand, dann könnte Freiburg den Laden doch dicht machen oder?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Mirai_Torres am Donnerstag, 24.Okt.2019, 09:18:47
Also laut Website des Verwaltungsgerichtshofs BaWü handelt es sich um einen Beschluss im Eilrechtsschutz. Da wird es in drei bis vier Jahren dann wohl eh noch ein Hauptverfahren geben müssen oder?

(Meine Kenntnisse im Verwaltungsprozessrecht sind eher rudimentär)

Ich bin auch gespannt. Die Änderung der Grenzwerte in der 18. BImSchVO (aka SportanlagenlärmschutzVO) sind nämlich sage und schreibe +5 dB :D
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Donnerstag, 24.Okt.2019, 09:51:44
Schlihbe deutsche Land, schlihbe deutsche Land,.... ich


Liebe




Doidsche land
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Katerkarlo am Donnerstag, 24.Okt.2019, 10:39:36
Also laut Website des Verwaltungsgerichtshofs BaWü handelt es sich um einen Beschluss im Eilrechtsschutz. Da wird es in drei bis vier Jahren dann wohl eh noch ein Hauptverfahren geben müssen oder?

(Meine Kenntnisse im Verwaltungsprozessrecht sind eher rudimentär)

Ich bin auch gespannt. Die Änderung der Grenzwerte in der 18. BImSchVO (aka SportanlagenlärmschutzVO) sind nämlich sage und schreibe +5 dB :D
Achtung bei dB Zahlen. +5 dB ist nicht wenig.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: chg am Donnerstag, 24.Okt.2019, 11:30:45
5 dB ist ordentlich.... +10db bedeutet in der Wahrnehmung ca eine Verdopplung der Lautstärke. +6dB wäre eine Verdopplung des Schalldrucks.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 22.Dez.2019, 14:07:50
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Erneuter-Polizeieinsatz-wegen-Spruchband-gegen-AfD-Politiker&folder=sites&site=news_detail&news_id=21236

https://twitter.com/RobertClaus13/status/1208397179821404162?s=19
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rakete am Samstag, 18.Jan.2020, 22:54:36
Streich gerade im Sportstudio.
Mit ihm gäb s kein 24/7 ... sympathischer Typ sowieso.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Samstag, 18.Jan.2020, 23:22:40
Streich gerade im Sportstudio.
Mit ihm gäb s kein 24/7 ... sympathischer Typ sowieso.
  grausamer mensch.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Tacheles am Samstag, 18.Jan.2020, 23:55:05
Also ehrlich: Den können doch nur Alles-Hasser scheiße finden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Renato am Sonntag, 19.Jan.2020, 00:13:36
Also ehrlich: Den können doch nur Alles-Hasser scheiße finden.

Ist ein ähnlicher Typ wie Finke, ohne ihn im Sportstudio gesehen zu haben. Meinungsstark, mit speziellen kommunikativen Fähigkeiten, kompetent, aber schon teilweise recht oberlehrerhaft.  Von der reinen Trainerleistung, unter den Freiburger Rahmenbedingungen, sicherlich der stärkste Trainer der Bundesliga.
In Köln würde er trotzdem nie funktionieren. In Freiburg kräht kein Hahn danach, wenn mal zwei, drei Spieler am Stück verloren werden und Streich eine fragwürdige Personalentscheidung getroffen hat- das wird ihm einfach zugestanden. In Köln müsste er sich für jeden Scheiss medial verantworten-das wäre so gar nix für ihn.

Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Der Templer am Sonntag, 19.Jan.2020, 00:16:36
Finke ist ein hinterfotziges A.loch. Streich nicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: NBG am Sonntag, 19.Jan.2020, 00:19:26
mit speziellen kommunikativen Fähigkeiten

Mer habbet verdient verlore. Desch müsse mer besser mache.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 00:30:02
Ist ein ähnlicher Typ wie Finke, ohne ihn im Sportstudio gesehen zu haben. Meinungsstark, mit speziellen kommunikativen Fähigkeiten, kompetent, aber schon teilweise recht oberlehrerhaft.  Von der reinen Trainerleistung, unter den Freiburger Rahmenbedingungen, sicherlich der stärkste Trainer der Bundesliga.
In Köln würde er trotzdem nie funktionieren. In Freiburg kräht kein Hahn danach, wenn mal zwei, drei Spieler am Stück verloren werden und Streich eine fragwürdige Personalentscheidung getroffen hat- das wird ihm einfach zugestanden. In Köln müsste er sich für jeden Scheiss medial verantworten-das wäre so gar nix für ihn.


den grössten linkmichel und komplimenten angler, nennst du meinungsstark? Da bricht grade eine welt zusammen für mich.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Renato am Sonntag, 19.Jan.2020, 00:33:57
den grössten linkmichel und komplimenten angler, nennst du meinungsstark? Da bricht grade eine welt zusammen für mich.

Meinungsstark muss nicht unbedingt ein Kompliment sein. Einen Zug durch die Gemeinde würde ich mit dem auch nicht machen, aber Respekt davor, was er aus den Möglichkeiten gemacht hat, hab ich schon.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 00:38:38
Meinungsstark muss nicht unbedingt ein Kompliment sein. Einen Zug durch die Gemeinde würde ich mit dem auch nicht machen, aber Respekt davor, was er aus den Möglichkeiten gemacht hat, hab ich schon.
das stimmt, ich finde ihn auch nicht als Trainer schlecht, sondern als Mensch.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: drago am Sonntag, 19.Jan.2020, 05:29:24
redet ihr von finke oder streich? auf streich trifft linkmichel doch 0,0 zu
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Superwetti am Sonntag, 19.Jan.2020, 10:55:27

In Köln würde er trotzdem nie funktionieren. In Freiburg kräht kein Hahn danach, wenn mal zwei, drei Spieler am Stück verloren werden und Streich eine fragwürdige Personalentscheidung getroffen hat- das wird ihm einfach zugestanden.


Das hat er ja auch selber gestern so gesagt, dass dies nur in Freiburg so möglich wäre.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 10:59:23
redet ihr von finke oder streich? auf streich trifft linkmichel doch 0,0 zu
   die Sache mit Abraham findest du nicht hinterfotzig? Obwohl er immer gebetsmühlenartig ungefragt auf die Probleme auf Mutter Erde antwortet und sich als Mutter Theresa darstellt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Der Templer am Sonntag, 19.Jan.2020, 11:11:58
   die Sache mit Abraham findest du nicht hinterfotzig? Obwohl er immer gebetsmühlenartig ungefragt auf die Probleme auf Mutter Erde antwortet und sich als Mutter Theresa darstellt.

Abraham ist einer der dreckigsten Spieler der Liga. Der hätte bei mir für diese asoziale Aktion mindestens zehn Spiele Sperre bekommen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 19.Jan.2020, 11:25:20
   die Sache mit Abraham findest du nicht hinterfotzig? Obwohl er immer gebetsmühlenartig ungefragt auf die Probleme auf Mutter Erde antwortet und sich als Mutter Theresa darstellt.

Ja, so was kann man auch so hochsterilisieren, daß am Ende Streich den III.Weltkrieg wollte.
Streich verhindert einen schnelleren Einwurf, das ist nicht nett, aber ganz sicher kein Kapitalverbrechen. Daß Abraham ihn dann trotzdem checked, ist allein Abraham anzulasten. Sehr wahrscheinlich geht Dir Streich einfach auf den Sack, weil er mit so vielen Sachen recht hat, bei denen Du dann wieder nur mit "Schwachsinn" antworten kannst, weil es unangenehm ist und auch keine Gegenargumente gibt. Da muss dann so eine Lappalie herhalten, um dem verzweifelten Mißmut Ausdruck zu verleihen.
 
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: qwick am Sonntag, 19.Jan.2020, 11:30:52
Niemand mag Besserwisser und Klugscheißer!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 19.Jan.2020, 11:36:49
Niemand mag Besserwisser und Klugscheißer!

Doch, Besserwisser und Klugscheißer mögen Besserwisser und Klugscheißer.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 19.Jan.2020, 11:42:48
Doch, Besserwisser und Klugscheißer mögen Besserwisser und Klugscheißer.


Aber nur wenn sie das gleiche besser wissen und klug scheißen wie sie selbst.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 19.Jan.2020, 11:49:45
Streich ist alles andere als ein Linkmichel.
Er ist ein Psycho ersten Grades, daher mag ich den sowieso...als Trainer ohnehin unerreicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 11:53:15
Ja, so was kann man auch so hochsterilisieren, daß am Ende Streich den III.Weltkrieg wollte.
Streich verhindert einen schnelleren Einwurf, das ist nicht nett, aber ganz sicher kein Kapitalverbrechen. Daß Abraham ihn dann trotzdem checked, ist allein Abraham anzulasten. Sehr wahrscheinlich geht Dir Streich einfach auf den Sack, weil er mit so vielen Sachen recht hat, bei denen Du dann wieder nur mit "Schwachsinn" antworten kannst, weil es unangenehm ist und auch keine Gegenargumente gibt. Da muss dann so eine Lappalie herhalten, um dem verzweifelten Mißmut Ausdruck zu verleihen.
 
ich kastriere nichts hoch, wer sich als mutter theresa ausgibt, hat sowas nicht zu machen, mein eindruck ist, dass streich hinter einer maske lebt, den eindruck nimmt mir einfach keiner. ENDE
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:04:02
Ja, so was kann man auch so hochsterilisieren, daß am Ende Streich den III.Weltkrieg wollte.
Streich verhindert einen schnelleren Einwurf, das ist nicht nett, aber ganz sicher kein Kapitalverbrechen. Daß Abraham ihn dann trotzdem checked, ist allein Abraham anzulasten. Sehr wahrscheinlich geht Dir Streich einfach auf den Sack, weil er mit so vielen Sachen recht hat, bei denen Du dann wieder nur mit "Schwachsinn" antworten kannst, weil es unangenehm ist und auch keine Gegenargumente gibt. Da muss dann so eine Lappalie herhalten, um dem verzweifelten Mißmut Ausdruck zu verleihen.
 
Sehr wahrscheinlich habe ich keinen verzweifelten mißmut, und auf den sack geht er mir auch nicht, sogar sehr wahrscheinlich. Entschuldige die späte antwort, bin eben erst dazu gekommen, deine amateurhaften stigmatisierungen mir gegenüber zu lesen, du solltest hobbypsychologe in der irrenanstalt werden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:05:17
ich kastriere nichts hoch, wer sich als mutter theresa ausgibt, hat sowas nicht zu machen, mein eindruck ist, dass streich hinter einer maske lebt, den eindruck nimmt mir einfach keiner. ENDE

Ja, das macht total viel Sinn. Der Streich verstellt sich, damit er auch ja nur weiter in Freiburg verhältnismäßig absurden Erfolg haben kann, statt für ein Vielfaches des dortigen Salärs in das Trainerkarusell einzusteigen. Ich gebe mich auch so, wie es scheint, damit ich nicht Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank werde. Bis jetzt hat das geklappt mit meiner Maskerade. Daumen drücken!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:07:21
Ja, das macht total viel Sinn. Der Streich verstellt sich, damit er auch ja nur weiter in Freiburg verhältnismäßig absurden Erfolg haben kann, statt für ein Vielfaches des dortigen Salärs in das Trainerkarusell einzusteigen. Ich gebe mich auch so, wie es scheint, damit ich nicht Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank werde. Bis jetzt hat das geklappt mit meiner Maskerade. Daumen drücken!
 
komplett am thema vorbei, glückwunsch heddy.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kataklysmus am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:07:32
Ja, das macht total viel Sinn. Der Streich verstellt sich, damit er auch ja nur weiter in Freiburg verhältnismäßig absurden Erfolg haben kann, statt für ein Vielfaches des dortigen Salärs in das Trainerkarusell einzusteigen. Ich gebe mich auch so, wie es scheint, damit ich nicht Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank werde. Bis jetzt hat das geklappt mit meiner Maskerade. Daumen drücken!


Deutsche Bank? Ernsthaft?
Hätte ich jetzt nicht von dir erwartet.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Niggelz am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:08:27
Vielleicht ist Heddy für den Deutsche-Bank-Vorsitz auch einfach nicht qualifiziert.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:08:59
komplett am thema vorbei, glückwunsch heddy.

Dann erklär Du uns doch mal, warum er sich verstellen sollte. Das wird sicher lustig.
 
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wildharry am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:14:28
Dann erklär Du uns doch mal, warum er sich verstellen sollte. Das wird sicher lustig.
Heddy, ich denke ich weiß was Nico meint. Der Streich weiß sehr wohl die Klaviatur des "Everybodys Darling" zu bedienen weil er ja auch mitbekommt dass er in weiten Teilen der Öffentlichkeit/Medien als ein solcher gesehen wird. Gleichzeitig nutzt er das aus um sich z.B. in der Coachingzone und darüber hinaus oft wie ein Fuhrmann aufzuführen wohlwissend und eiskalt kalkulierend weniger Strafen befürchten zu müssen wie Trainerkollegen in ähnlichen Situationen.
Übrigens, ich persönlich finde den Streich ganz ok. Die Aktion gegen Abraham war zwar unnötig aber Abraham hat das auch gerne angenommen und wäre von mir auch länger gesperrt worden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Niggelz am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:18:39
Ich liebe das Forum für die stets sachlichen Auseinandersetzungen, die nie ins Persönliche abdriften.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kataklysmus am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:20:13
  wenn dir nach lustigen sachen zumute ist, stell dich einfach nackt vor den spiegel.

Immerhin hat uns diese nackte etwas aus dem Tabellenkeller geholt, bisschen mehr Respekt bitte!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:25:04
Heddy, ich denke ich weiß was Nico meint. Der Streich weiß sehr wohl die Klaviatur des "Everybodys Darling" zu bedienen weil er ja auch mitbekommt dass er in weiten Teilen der Öffentlichkeit/Medien als ein solcher gesehen wird. Gleichzeitig nutzt er das aus um sich z.B. in der Coachingzone und darüber hinaus oft wie ein Fuhrmann aufzuführen wohlwissend und eiskalt kalkulierend weniger Strafen befürchten zu müssen wie Trainerkollegen in ähnlichen Situationen.

Weil DFB und DFL bekannt dafür sind, solches Engegament zu honorieren? Da werden sich einige andere aber verwundert die Augen reiben...

Tatsächlich macht er sich dadurch doch eher angreifbar.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:26:49
Ich liebe das Forum für die stets sachlichen Auseinandersetzungen, die nie ins Persönliche abdriften.
er wurde zuerst persönlich.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wildharry am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:28:17
Weil DFB und DFL bekannt dafür sind, solches Engegament zu honorieren? Da werden sich einige andere aber verwundert die Augen reiben...

Tatsächlich macht er sich dadurch doch eher angreifbar.
Sie wissen doch genau wie ich dass bei DFB/DFL schon mal mit unterschiedlichen Maßen gerechnet wird und ja, er scheint ganz genau zu wissen dass er sich mehr leisten darf als einige seiner Kollegen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:31:30
Sie wissen doch genau wie ich dass bei DFB/DFL schon mal mit unterschiedlichen Maßen gerechnet wird und ja, er scheint ganz genau zu wissen dass er sich mehr leisten darf als einige seiner Kollegen.

Welche der anderen Trainer sind für ihr Verhalten bestraft worden diese Saison, mit dem Streich aber jeweils ungestraft durchgekommen ist?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wildharry am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:33:50
Welche der anderen Trainer sind für ihr Verhalten bestraft worden diese Saison, mit dem Streich aber jeweils ungestraft durchgekommen ist?
Diejenigen die auf die Tribüne geschickt wurden würde ich meinen. Obwohl es ja einmal den richtigen getroffen hat.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:42:30
Mir geht es bei Streich nicht um seine Leistungen als Trainer.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:45:54
Heddy, ich bin auch so ziemlich der letzte in der Kette, der Neid und missgunst anderen gegenüber verspürt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Cikaione am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:52:19
Streich ist ein Choleriker, hätte er einen anderen Beruf wäre er als Führungsfigur/Chef  völlig ungeeignet, als Fussballtrainer kann er seine cholerische Art auf dem Trainingsplatz und am Spieltag am Spielfeldrand wunderbar ausleben und sich auch so abreagieren das er sonst als der nette Anekdotenonkel rüberkommt...die Presse nimmt es dankbar an indem er auf seinen PKs Dinge gefragt wird oder über Themen philosophieren muss wo man manchmal einfach besser die Klappe halten sollte.
Dadurch ist er aber schon Teil eines viralen Hypes den er doch aber sonst persönlich so sehr ablehnt...immerhin scheint er dann entweder so naiv zu sein, oder doch eventuell so berechnend das er sich immer wieder vor diesen Karren spannen lässt.
Ich denke er hat es fachlich drauf und auch ein gutes Team um sich und den bestmöglichen Verein als Arbeitgeber, ich persönlich finde ihn grenzwertig und ich mag cholerische Menschen nicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:52:40
Diejenigen die auf die Tribüne geschickt wurden würde ich meinen. Obwohl es ja einmal den richtigen getroffen hat.

Ist das nicht eher übersichtlich? Ich bin mal die Urteile bis Ende Juni 2019 durchgegangen. Rose betritt das Spielfeld beim Meckern, der Torwarttrainer des MSV schiesst absichtlich einen gegnerischen Spieler an, Cankaya (Glubb) läuft auf das Spielfeld und beleidigt dann noch die Assistentin, Veh war Veh, der Sandhaufen-Präsident hat im Kabinengang gepöbelt, Tim Walter (VfB) war nicht nett auf der PK nach dem Spiel, der Co-Trainer von Zwickau läuft auf das Spielfeld, Henke (FCI) dito, und der Magdeburger Co-Trainer schiesst auf einen liegenden Gegenspieler.

Der einzige, der hier wirklich fehlt, ist Völler.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wildharry am Sonntag, 19.Jan.2020, 12:57:49
Wir haben uns ausgetauscht und unsere Meinungen vertreten sollten aber jetzt hier im Thread keine weiteren Kräfte mehr vergeuden.
Ab sofort beginnt die Vorbereitung auf das Dortmund Spiel!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: I.Ronnie am Sonntag, 19.Jan.2020, 13:59:09
Können wir bitte wieder zum Thema zurück kommen und über Modeste/Cordoba streiten?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 14:00:43
Ich finde es nicht verwerflich, wenn ich für mich glaube, dass Streich ein Komplimenten Angler ist, für mich spielt er das.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wildharry am Sonntag, 19.Jan.2020, 14:03:53
Können wir bitte wieder zum Thema zurück kommen und über Modeste/Cordoba streiten?
Da gibt es nichts zu streiten, Modeste muss spielen und da kann es keine 2 Meinungen geben.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 14:19:54
Da gibt es nichts zu streiten, Modeste muss spielen und da kann es keine 2 Meinungen geben.
du kannst stand jetzt cordoba nicht auf die bank setzen, unding.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wildharry am Sonntag, 19.Jan.2020, 14:23:17
du kannst stand jetzt cordoba nicht auf die bank setzen, unding.
Weiß ich doch, war ein kleines Späßchen von mir. :D  Cordoba ist unser Mann im Sturm und das hat er sich auch redlich durch Leistung verdient.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kataklysmus am Sonntag, 19.Jan.2020, 15:20:38
Ich finde es nicht verwerflich, wenn ich für mich glaube, dass Streich ein Komplimenten Angler ist, für mich spielt er das.

Ach Jung. Dann nenn mir doch bitte nur 5 wirkliche authentische Personen in diesem schmierigen Business.
Selbst, wenn du nicht willst, wie beispielsweise Hector, du wirst doch Ruck zuck in eine Schublade gestopft und hast gar keine Chance, da irgendwie wieder raus zu kommen.
Bei Streich hab ich allerdings den Eindruck, ihm ist es mehr egal als anderen, was der Pöbel von ihm hält.
Und meines Wissens nach hat er sichselbst auch nie als unfehlbarer Gutmensch bezeichnet.
Ihm jetzt irgendeine komische Aktion auf dem Platz anzukreiden, weil er sich sonst hin und wieder sozialkritisch äußert, ist doch echt völliger Blödsinn.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: märkel am Sonntag, 19.Jan.2020, 16:07:33
streich ist wohl alles andere als der nette onkel. würde er wohl nie von sich selber sagen und ist auch völlig absurd. er ist der einzige in dem business, der eine klare meinung zu vielen dingen vertritt, die wir genauso sehen. nur weil wir alle protagonisten in dem geschäft für falsche fuffziger halten, muss es ja nicht so sein, dass es wirklich überhaupt keine ausnahme gibt. ich finde auch nicht seine meinung an sich bemerkenswert, sondern dass er sich der widersprüche bewusst ist, die zwangsläufig entstehen, wenn er seinen job ausüben will, und sich dennoch der sache stellt. thema kamera in der kabine (aka 24/7 fc-quatsch), aussage streich: „es wird kommen, weil damit geld verdient werden kann. ich finds scheiße.“ natürlich werden jede menge schlaumeier um die ecke kommen und ihm scheinheiligkeit vorwerfen, wenn er irgendwann in der 24/7 scfreiburg-doku auftreten sollte. denen sind dann halt die lieber, die gar nicht erst auf die idee kommen, etwas falsch zu finden, oder die einfach die klappe halten und kassieren.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Sonntag, 19.Jan.2020, 18:38:31
Streich ist für mich auf der guten Seite.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 19.Jan.2020, 18:56:51
Streich ist für mich auf der guten Seite.
naja, ich bin wohl nicht intelligent genug, um zu erkennen, was herr streich für ein toller mensch ist, tut mir leid.


Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kataklysmus am Sonntag, 19.Jan.2020, 19:59:43
naja, ich bin wohl nur weit unter durchschnitt intelligent, um zu erkennen, was herr streich für ein toller mensch ist, tut mir leid.

ne, und ganz so weit seit ihr, also streich und du, auch nicht auseinander.
du laberst ja auch oft genug einen haufen scheisse, und bist trotzdem eher auf der guten seite.

wenn dir jetzt jeder hier deinen ganzen unnützen schwachsinn und beleididigungskram der letzten 15 jahre ständig aufs brot schmieren würde, dann nacht matthes. gilt übrigens für mich genauso.
will sagen, wir zwei beide sind meist auch tolle menschen, aber längst nicht unfehlbar, also leg mal bei streich die messlatte nicht ganz so hoch.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: lommel am Sonntag, 19.Jan.2020, 20:07:51
Ein Schauspieler ist er für mich gar nicht, der spielt ja seine Emotionen nicht, der lässt denen freien Lauf. Auch mit seiner Meinung geht er sehr offen um, auch das gibt es kaum. Damals bei der Flüchtlingswelle war das auch klipp und klar: "Die müssen arbeiten, sonst drehen die durch. Arbeiten und die Sprache lernen, damit sie Akzeptanz ernten" (oder so ähnlich), das war ja fundiert und kein pauschales "herzlich willkommen".
Zum guten Schluss: Er kam über den zweiten Bildungsweg, auch davor habe ich Respekt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: jerry am Donnerstag, 30.Jan.2020, 15:11:40
Streich wird seinen Trainer-Vertrag in Freiburg verlängern.

War ja auch nicht anders zu erwarten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rheineye am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:20:55
Fieser Möp der Streich
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: J_Cologne am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:28:20
Streich du [...]
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Draper am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:42:19
Was war?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:43:23
Wer Streich hasst, muss ein allerhasser sein.  :suff:
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:44:41
Ein Schauspieler ist er für mich gar nicht, der spielt ja seine Emotionen nicht, der lässt denen freien Lauf. Auch mit seiner Meinung geht er sehr offen um, auch das gibt es kaum. Damals bei der Flüchtlingswelle war das auch klipp und klar: "Die müssen arbeiten, sonst drehen die durch. Arbeiten und die Sprache lernen, damit sie Akzeptanz ernten" (oder so ähnlich), das war ja fundiert und kein pauschales "herzlich willkommen".
Zum guten Schluss: Er kam über den zweiten Bildungsweg, auch davor habe ich Respekt.
  seine meinung? Was der betreibt ist erbärmliches komplimenten angeln.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:45:27
Fieser Möp der Streich
  wirklich, ein ganz ekelerregender mensch.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rheineye am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:45:49
Was war?
Wie immer, nur gegen andere Bänke, 4. Offiziellen am pöbeln, Spielchen mit dem Ball veranstalten wenn er den bekommt
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: jerry am Sonntag, 02.Feb.2020, 17:46:21
Ich würde zu gerne die PK heute sehen...
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: weisweiler am Sonntag, 02.Feb.2020, 22:10:04
Ich würde zu gerne die PK heute sehen...

Kurz, knackig und fair die verdiente Niederlage genauso eingestanden und gratuliert. Streich ist der vielleicht intelligenteste Kopf, der im deutschen Fußball rumläuft und auf jeden Fall ein ganz feiner Kerl.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rheineye am Sonntag, 01.Mär.2020, 08:58:49
Der feine Herr Streich, meinte gestern auch den Rechtsruck, Anschläge usw. mit Hopp gleichzustellen.

Streich möchte ich übrigens mal sehen, ob er bei 0-1 Rückstand dann wirklich vom Platz geht...
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Sonntag, 01.Mär.2020, 09:17:52
Der feine Herr Streich, meinte gestern auch den Rechtsruck, Anschläge usw. mit Hopp gleichzustellen.

Streich möchte ich übrigens mal sehen, ob er bei 0-1 Rückstand dann wirklich vom Platz geht...
Gestern hatte er die Chance.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: octi_rs am Sonntag, 01.Mär.2020, 09:18:22
Ach ja, die sympathischen und moralisch unantastbaren Freiburger. Die waren damals doch ganz weit vorne mit dabei, als es gegen Kahn ging (Golfball, etc). Dagegen war das gestern in Sinsheim lächerlicher Kindergeburtstag.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Niggelz am Sonntag, 01.Mär.2020, 14:39:40
https://www.kicker.de/771062/artikel/streich_besorgt_wir_sind_auf_einem_ganz_schlimmen_weg_

Vollkommen durch, der Typ.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 01.Mär.2020, 18:51:31
https://www.kicker.de/771062/artikel/streich_besorgt_wir_sind_auf_einem_ganz_schlimmen_weg_

Vollkommen durch, der Typ.
  blitzmerker
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 01.Mär.2020, 18:51:43
Einer der größten Unsympathen der Liga
blitzmerker
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: altbierhasser am Sonntag, 01.Mär.2020, 18:53:21
blitzmerker

Hast du dem Abraham eigentlich eine güldene Statue geschweißt?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 01.Mär.2020, 18:54:05
Hast du dem Abraham eigentlich eine güldene Statue geschweißt?
  nein, weil auch ein depp.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 01.Mär.2020, 18:55:14
Hast du dem Abraham eigentlich eine güldene Statue geschweißt?
  wenn sie aus metall sind, zb. bronze, dann wärnse gegosse, statuen werden nie nicht geschweisst.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 01.Mär.2020, 18:55:52
Hast du dem Abraham eigentlich eine güldene Statue geschweißt?
  oder verarscht du mich?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: R.Steinmann am Sonntag, 01.Mär.2020, 19:08:30
Einer der größten Unsympathen der Liga

Gefällt sich meiner Meinung nach sehr in der Rolle als weiser und bescheidender Trainer vom einfachen SC Freiburg.

Aber auch das sehen wieder 98 % der Fußballinteressierten anders.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 01.Mär.2020, 19:11:04
Gefällt sich meiner Meinung nach sehr in der Rolle als weiser und bescheidender Trainer vom einfachen SC Freiburg.

Aber auch das sehen wieder 98 % der Fußballinteressierten anders.

Ich bin einer der restlichen 2 Prozent, die den auch bescheuert finden...ein Laberarsch, der mir mitunter vorkommt wie der letzte Märtyrer des Fußballgeschehens.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: R.Steinmann am Sonntag, 01.Mär.2020, 19:52:21
Würde zu der Art der Grünen passen, Streich irgendwann als (parteilosen) Bundespräsidenten vorzuschlagen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Sonntag, 01.Mär.2020, 20:14:31
Ich bin einer der restlichen 2 Prozent, die den auch bescheuert finden...ein Laberarsch, der mir mitunter vorkommt wie der letzte Märtyrer des Fußballgeschehens.

An dem Tag, an dem Sie, bei welcher Personalfrage auch immer, "dufter Typ, den mag ich voll gerne" schreiben, werde ich mich allerdings mit meinen Angehörigen in einen Kuschelkreis begeben, um auf das dann sicherlich sehr nahe Ende der Welt zu warten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 01.Mär.2020, 22:09:17
Christian Streich könnte sich vielleicht auch mal bemühen, seine Gedanken ein bisschen zu ordnen. Sonst wirkt er beinahe so wirr wie Keller im Sportstudio.

https://twitter.com/philippkoester/status/1234043713787224064?s=19
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: chg am Donnerstag, 02.Jul.2020, 20:35:15
https://understat.com/league/Bundesliga

Habe gerade nochmal die Understat Tabelle begutachtet um festzustellen wie Aussagekräftig die Betrachtungsweise für Torhüter ist. Auffällig ist das der FC Freiburg statistisch 16 Tore weniger kassiert hat als zu erwarten wäre. Das ist in der Liga absoluter Spitzenwert. Ist der Schwolow wirklich so gut oder hatten die Dusel hoch Zehn ?

Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Montag, 27.Jul.2020, 14:28:24
Angeblich soll Benfica Koch und Waldschmidt holen und das sei kurz vor dem Abschluss. Weigl ist ja schon da somit wären das dann 3 deutsche Nationalspieler (ok nicht die allererste Garde) bei Benfica. Zahlt man dort mittlerweile so gut oder kann man tatsächlich auch heutzutage noch mit einer tollen Stadt und super Lebensqualität Spieler zum Wechsel überzeugen?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Der Templer am Montag, 27.Jul.2020, 14:37:32
Angeblich soll Benfica Koch und Waldschmidt holen und das sei kurz vor dem Abschluss. Weigl ist ja schon da somit wären das dann 3 deutsche Nationalspieler (ok nicht die allererste Garde) bei Benfica. Zahlt man dort mittlerweile so gut oder kann man tatsächlich auch heutzutage noch mit einer tollen Stadt und super Lebensqualität Spieler zum Wechsel überzeugen?

Benfica wie auch Sporting und Porto ist doch schon seit Jahren eines der Top-Sprungbretter für junge Spieler zu den richtigen großen europäischen Clubs. Alle drei sehen den Wechsel dorthin möglicherweise als Zwischenschritt, um noch bessere Clubs zu finden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Montag, 27.Jul.2020, 14:44:05
Benfica wie auch Sporting und Porto ist doch schon seit Jahren eines der Top-Sprungbretter für junge Spieler zu den richtigen großen europäischen Clubs. Alle drei sehen den Wechsel dorthin möglicherweise als Zwischenschritt, um noch bessere Clubs zu finden.

Ok, ich sehe alle 3 aber auch nicht mehr als unbedingt als Talente, Weigl wird im September 25, Koch und Waldschmit sind auch 24, da wird es dann irgendwann aber auch Zeit. Da haben die auch nicht unbedingt 2-3 Jahre um dann zu nem Topclub zu wechseln, in der heutigen Zeit passiert das meist deutlich früher.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: CMBurns am Montag, 27.Jul.2020, 14:57:36
Zahlt man dort mittlerweile so gut oder kann man tatsächlich auch heutzutage noch mit einer tollen Stadt und super Lebensqualität Spieler zum Wechsel überzeugen?

Mich hätten sie mit Bacalao überzeugen können.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Montag, 27.Jul.2020, 15:01:33
Mich hätten sie mit Bacalao überzeugen können.

Ja oder den fantastischen anderen Fisch- und Fleischspezialitäten. Dazu dann ein Gläschen Portwein als Aperitif, lecker Weinchen vom Douro zur Hauptspeise und zum Kaffee dann einen guten Aguardente Velha. Ich denke ich würde echt umsonst da kicken bzw. so aussehen wie Pannewitz nach der Hälfte der Saison. ;)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Montag, 27.Jul.2020, 15:02:45
Mich hätten sie mit Bacalao überzeugen können.
Surfen, schöne Frauen, mit allem könnte man mich dort überzeugen. Benfica ist oftmals chaotisch, aber angesichts dessen, wo man mit Benfica spielen kann, gehören sie zu Europas erweiterter Elite. Ab und zu spielen sie in der CL, häufig scheidet man dort aus, spielt noch ein paar Runden EL. Ich würde mich auch sportlich nicht wehren. Insgesamt ist die portugiesische Liga auf den ersten Blick nicht ganz so attraktiv wie die Bundesliga, aber spielerisch sicher nicht so viel schlechter.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Montag, 27.Jul.2020, 15:11:30
Surfen, schöne Frauen, mit allem könnte man mich dort überzeugen. Benfica ist oftmals chaotisch, aber angesichts dessen, wo man mit Benfica spielen kann, gehören sie zu Europas erweiterter Elite. Ab und zu spielen sie in der CL, häufig scheidet man dort aus, spielt noch ein paar Runden EL. Ich würde mich auch sportlich nicht wehren. Insgesamt ist die portugiesische Liga auf den ersten Blick nicht ganz so attraktiv wie die Bundesliga, aber spielerisch sicher nicht so viel schlechter.

Sehe ich auch so, ehe ich dann in Mainz, Augsburg, Wolfsburg oder Hoffenheim jedes Jahr irgendwo zwischen 5 und 15 in der Bundesliga einlaufe wäre das sportlich sicher deutlich reizvoller und von der Lebensqualität her eine ganz andere Hausnummer. Es wäre aber tatsächlich auch mal interessant zu wissen wie da bezahlt wird, laut meinen portugisischen Kollegen verdienen die absoluten Topspieler schon ganz gut aber eben auch deutlich weniger als in den Topligen bezahlt wird.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: CMBurns am Montag, 27.Jul.2020, 15:24:30
Ich denke ich würde echt umsonst da kicken bzw. so aussehen wie Pannewitz nach der Hälfte der Saison. ;)

Und eine überraschend große und gute Biervielfalt. Ich habe wirklich selten so gut gelebt, wie an diesem Wochenende.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Montag, 27.Jul.2020, 15:27:15
Und eine überraschend große und gute Biervielfalt. Ich habe wirklich selten so gut gelebt, wie an diesem Wochenende.

Das kommt noch erschwerend hinzu, Portugal is europaweit das Land wo man es sich es für meinen Geschmack mit am Besten gehen lassen kann und das sowohl in den Städten als auch ausserhalb. Dazu wirklich nette und hilfsbereite Menschen die ausser in den kleinen Dörfern auch ein relativ gutes Englisch sprechen was vieles sehr einfach macht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 27.Jul.2020, 15:40:06
Das kommt noch erschwerend hinzu, Portugal is europaweit das Land wo man es sich es für meinen Geschmack mit am Besten gehen lassen kann und das sowohl in den Städten als auch ausserhalb. Dazu wirklich nette und hilfsbereite Menschen die ausser in den kleinen Dörfern auch ein relativ gutes Englisch sprechen was vieles sehr einfach macht.

Genau.
Ich war schon zweimal an der Algarve, habe aber auch ein paar Tage in Lissabon verbracht.
Die Portugiesen sind unheimlich nette und freundliche Menschen und man kann es sich in Portugal wirklich gutgehen lassen.

Würde ich mal auswandern wollen, was in vier bis fünf Jahren gar nicht mal so abwegig ist, dann käme Portugal sicherlich in Betracht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: frankissimo am Montag, 27.Jul.2020, 15:58:02
Lange nicht mehr ist die Forumsgemeinde so ins schwärmen geraten.
Berechtigt. Tolle Stadt und ein schönes kleines Land.
Dort Fußballprofi sein. Hört sich traumhaft an.
Was willste im Vergleich in der PL mit deren Wetter und Speisen.
Und alles ziemlich Netto.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: lommel am Montag, 27.Jul.2020, 15:58:06
Würde ich mal auswandern wollen, was in vier bis fünf Jahren gar nicht mal so abwegig ist, dann käme Portugal sicherlich in Betracht.

Aber nicht, dass am Ende der Umzugswagen nach Oer-Erkenschwick rollt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: frankissimo am Montag, 27.Jul.2020, 16:00:57
https://www.sportspromedia.com/news/benfica-financial-results-revenue-profit-2019-20-first-half (https://www.sportspromedia.com/news/benfica-financial-results-revenue-profit-2019-20-first-half)

Das beantwortet die wirtschaftlichen Fragen.
Wir müssten einfach auch jemanden für 120 Mio verkaufen und Gewinn im operativen Geschäft machen.Dann können wir uns auch wieder Spieler aus Freiburg leisten  :D
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: lommel am Montag, 27.Jul.2020, 16:02:05
Angeblich soll Benfica Koch und Waldschmidt holen und das sei kurz vor dem Abschluss. Weigl ist ja schon da somit wären das dann 3 deutsche Nationalspieler (ok nicht die allererste Garde) bei Benfica. Zahlt man dort mittlerweile so gut oder kann man tatsächlich auch heutzutage noch mit einer tollen Stadt und super Lebensqualität Spieler zum Wechsel überzeugen?

Weigl ist ein Beispiel für meine Ahnungslosigkeit. Lange Zeit war er eine "Passmaschine" und es war das größte Unglück der bayrischen Welt, dass er nach Dortmund und nicht zum FC Bayern ging. Dann kam irgendwann die zweite Wahrheit: Weigl wurde vor dem Altenheim von mehreren Opas und Omas überholt, obwohl er gerade Sprinttests absolvierte. Ich weiß bis heute nicht, was er kann und was nicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Montag, 27.Jul.2020, 16:07:37
https://m.sportbild.Schmierblatt.de/fussball/international/fussball-international/benfica-akademie-besuch-sport-bild-talente-ausbildung-67049228.sportMobile.html

schon beeindruckend.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Montag, 27.Jul.2020, 16:30:11
https://m.sportbild.Schmierblatt.de/fussball/international/fussball-international/benfica-akademie-besuch-sport-bild-talente-ausbildung-67049228.sportMobile.html

schon beeindruckend.

Wenn man da dann mal (selbst mit Ausbau) die Zustände am GBH dagegen sieht dann sieht man wie weit wir gegenüber den absoluten Spitzenakademien hinterherhinken.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 27.Jul.2020, 16:45:18
Wenn man da dann mal (selbst mit Ausbau) die Zustände am GBH dagegen sieht dann sieht man wie weit wir gegenüber den absoluten Spitzenakademien hinterherhinken.
wenn man nur begrenzte Ausbaumoglichkeiten hat, weil man unbedingt am Standort bleiben muss, da kann dann halt nicht das Ergebnis rauskommen, was andere erreichen. Dafür dauert das bei uns halt alles etwas länger.
Bilden sie schon aus, oder bauen sie noch?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Lobi am Montag, 27.Jul.2020, 16:50:52
wenn man nur begrenzte Ausbaumoglichkeiten hat, weil man unbedingt am Standort bleiben muss, da kann dann halt nicht das Ergebnis rauskommen, was andere erreichen. Dafür dauert das bei uns halt alles etwas länger.
Bilden sie schon aus, oder bauen sie noch?

Unter anderem deshalb habe ich nie verstanden warum man sich zumindest öffentlich nie richtig mit der Option einer Auslagerung der Jugend an einem weniger kontroversen Standort beschäftigt hat. Man hätte dann ja immer noch Profis, U21 und die Damen am GBH und dort könnte man dann auf weniger Fläche als Kompromiss sicher auch dort gute und moderne Bedingungen schaffen. Passt aber hier natürlich nur bedingt in den Thread. :)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 27.Jul.2020, 17:11:57
Aber nicht, dass am Ende der Umzugswagen nach Oer-Erkenschwick rollt.

Da wohnt mein Sohn...ich kenne Oer-Erkenschwick recht gut, hat in etwa das Niveau von Marl und Waltrop, also gar keines.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 27.Jul.2020, 17:20:38
Da wohnt mein Sohn...ich kenne Oer-Erkenschwick recht gut, hat in etwa das Niveau von Marl und Waltrop, also gar keines.
Das sieht Harald K. entschieden anders!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 27.Jul.2020, 20:00:03
Das sieht Harald K. entschieden anders!

Naja, kennt man die Städte im Kreis Recklinghausen in-und auswendig, dann weiß man, welche Städte lebenswert sind und welche nicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Almidon am Montag, 27.Jul.2020, 20:03:44
Naja, kennt man die Städte im Kreis Recklinghausen in-und auswendig, dann weiß man, welche Städte lebenswert sind und welche nicht.

Es geht nichts über Castrop ;-)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 27.Jul.2020, 20:06:54
Naja, kennt man die Städte im Kreis Recklinghausen in-und auswendig, dann weiß man, welche Städte lebenswert sind und welche nicht.
Das habe ich nicht bestreiten wollen. Harald K. hat aber einen eher individuellen Zugang zu Oer-Erckenschwick. ;)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 27.Jul.2020, 20:15:18
Es geht nichts über Castrop ;-)

Kommst Du nicht aus Herne?
Ich glaube, Stefan Thomalla hat mir das mal erzählt, bin mir da aber nicht mehr so ganz sicher.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 27.Jul.2020, 20:15:33
Das habe ich nicht bestreiten wollen. Harald K. hat aber einen eher individuellen Zugang zu Oer-Erckenschwick. ;)

Tja, ich auch...
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 27.Jul.2020, 20:16:01
Das habe ich nicht bestreiten wollen. Harald K. hat aber einen eher individuellen Zugang zu Oer-Erckenschwick. ;)

Aber bitte Erkenschwick nur mit einem C.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: altbierhasser am Montag, 27.Jul.2020, 20:36:32
Über Freiburg zu Benfica nach Oer Irgendwas. Ihr solltet echt alle mal zum Arzt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Almidon am Montag, 27.Jul.2020, 20:42:43
Kommst Du nicht aus Herne?
Ich glaube, Stefan Thomalla hat mir das mal erzählt, bin mir da aber nicht mehr so ganz sicher.
Dortmund.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 27.Jul.2020, 20:43:32
Tja, ich auch...
Gut, dann fehlt wohl nur noch die dritte Person. Ich vermute, es war eine Frau. ;)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Harald K. am Montag, 27.Jul.2020, 20:45:51
Gut, dann fehlt wohl nur noch die dritte Person. Ich vermute, es war eine Frau. ;)

Definitiv!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: koelner am Montag, 27.Jul.2020, 23:07:11
Georg Koch, Torhüter?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Montag, 27.Jul.2020, 23:09:14
harry kochs sohn, deutscher nationalspieler.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Montag, 27.Jul.2020, 23:43:47
harry kochs sohn, deutscher nationalspieler.
  Echt?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Montag, 27.Jul.2020, 23:46:33
  Echt?

https://www.transfermarkt.de/robin-koch/profil/spieler/328784
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 28.Jul.2020, 00:39:33
Georg Koch, Torhüter?
Damals gegen die Fortuna im alten Müngersdorfer hat Hauptmann (?) dem mal das halbe Gesicht zertrümmert. Nach dem Spiel fuhr im Stadionumlauf ein Rettungswagen mit Martinshorn an uns vorbei und wir skandierten „ihr holt den Georg ab, ihr holt, ihr holt, ihr holt den Georg ab.“
Großartige Zeiten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Nekoelschekrat am Dienstag, 28.Jul.2020, 07:19:12
Georg Koch, Torhüter?

Den findest du eher am Glas.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Venus von Milos am Dienstag, 28.Jul.2020, 07:49:08
Damals gegen die Fortuna im alten Müngersdorfer hat Hauptmann (?) dem mal das halbe Gesicht zertrümmert. Nach dem Spiel fuhr im Stadionumlauf ein Rettungswagen mit Martinshorn an uns vorbei und wir skandierten „ihr holt den Georg ab, ihr holt, ihr holt, ihr holt den Georg ab.“
Großartige Zeiten.

Hauptmann bester Mann, oooder?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 28.Jul.2020, 08:10:42
Hauptmann bester Mann, oooder?
Ja. Nur die Kinder scheinen mir ein bisschen verzogen worden zu sein.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: lommel am Dienstag, 28.Jul.2020, 08:19:15
Den findest du eher am Glas.

Sollte Georg Koch damals nicht all unsere Torwartprobleme lösen und landete dann stattdessen beim PSV Eindhoven? Bei Düsseldorf war der damals stark, Eindhoven war dann der Karriereknick.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 28.Jul.2020, 08:29:52
Sollte Georg Koch damals nicht all unsere Torwartprobleme lösen und landete dann stattdessen beim PSV Eindhoven? Bei Düsseldorf war der damals stark, Eindhoven war dann der Karriereknick.
Ach, der hat den Knall einfach nicht gehört. :oops:
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 19.Aug.2020, 16:27:50
Kassieren ca. 15 Mio. für Waldschmidt, Robin Koch geht vermutlich auch für ein sehr ordentliches Sümmchen entweder nach England (u.a Tottenham) oder Italien (u.a. Milan). Angeblich ist Söyüncü (im letzten Jahr nach Leicester verkauft) bei Barca auf dem Zettel und man würde wohl noch mehr als 10% der Ablöse kassieren. Der Teufel legt wieder einen großen Haufen.Und ich weiß ganz genau, dass sie das Geld sinnvoll reinvestieren werden.

https://www.kicker.de/782278/artikel/soeyuencue_koennte_freiburg_millionen_nachschlag_bescheren (https://www.kicker.de/782278/artikel/soeyuencue_koennte_freiburg_millionen_nachschlag_bescheren)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:03:14
Zielgerichtete und professionelle Arbeit bringt manchmal doch mehr Erfolge als große Klappe, Schaukeln in der Hängematte und Hoffen auf die Heinzelmännchen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rheineye am Mittwoch, 19.Aug.2020, 17:07:18
Söyüncö werde ich nie verstehen, finde den so schlecht auch bei Leicester immer mal einen Bock drinnen...aber gut, ganz blind werden die Vereine ja nicht sein
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 17.Sep.2020, 16:27:02
Holen aus Frankreich Baptiste Santamaria. Keine Ahnung, was der kann. Aber dieser Name. Was für ein Trikotflock! Und die Entwicklung im Laufe der Saison (frei nach Roland Kaiser): "Vom Mädchen bis zur Frau".

https://www.kicker.de/koenigstransfer-und-rekordeinkauf-freiburg-holt-santamaria-784796/artikel
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Conjúlio am Donnerstag, 17.Sep.2020, 16:29:41
Könnte mit dem Namen dann bei Nichtleistung alternativ auch die örtliche Pfarrgemeinde führen. Die können sich in jedem Fall mehr als 1/3 Gehaltsübernahme leisten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: weisweiler am Donnerstag, 17.Sep.2020, 17:36:26
Auf Freiburg bin ich gespannt. Die haben richtig viel Qualität verloren und eine Menge Wundertüten dafür geholt. Im Tor steht aufgrund der Verletzung von Flekken jetzt mit Uphoff einer, der auch eher eine Wundertüte ist. Das kann sich so ausgehen wie immer - vielleicht stecken die aber auch richtig mit hintendrin.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wildharry am Donnerstag, 17.Sep.2020, 17:40:29
Wird bei denen so laufen wie meistens. Die verlieren Qualität, holen sich 3-4 Jungs aus der Oberliga Südbaden und das funktioniert dann. Ist jetzt etwas überspitzt ausgedrückt aber so in etwa ist es ja.

Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 17.Sep.2020, 18:16:25
Auf Freiburg bin ich gespannt. Die haben richtig viel Qualität verloren und eine Menge Wundertüten dafür geholt. Im Tor steht aufgrund der Verletzung von Flekken jetzt mit Uphoff einer, der auch eher eine Wundertüte ist. Das kann sich so ausgehen wie immer - vielleicht stecken die aber auch richtig mit hintendrin.

die haben, wegen flekkens verletzung, gestern müller aus mainz geholt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Donnerstag, 17.Sep.2020, 18:25:55
die haben, wegen flekkens verletzung, gestern müller aus mainz geholt.
Den Müller hätte ich ganz gerne bei uns gehabt. Meines Erachtens ist der besser als Horny und Zieler.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Donnerstag, 17.Sep.2020, 19:05:51
Den Müller hätte ich ganz gerne bei uns gehabt. Meines Erachtens ist der besser als Horny und Zieler.

war doch schon bei uns.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 17.Sep.2020, 19:07:44
war doch schon bei uns.

den namen müller soll es mehrfach geben in deutschland, habe ich gehört.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Donnerstag, 17.Sep.2020, 19:14:45
den namen müller soll es mehrfach geben in deutschland, habe ich gehört.

ach ok. dachte gerade wirklich, dass wäre unser ehemaliger nachwuchstorhüter.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Jupp23 am Donnerstag, 17.Sep.2020, 19:21:34
Holen aus Frankreich Baptiste Santamaria. Keine Ahnung, was der kann. Aber dieser Name. Was für ein Trikotflock! Und die Entwicklung im Laufe der Saison (frei nach Roland Kaiser): "Vom Mädchen bis zur Frau".
https://www.kicker.de/koenigstransfer-und-rekordeinkauf-freiburg-holt-santamaria-784796/artikel (https://www.kicker.de/koenigstransfer-und-rekordeinkauf-freiburg-holt-santamaria-784796/artikel)

Fuck! Der ist riiiiiichtig gut. Der Unterschied zwischen Abstieg (hatte ich bei den Freiburgern bisher getippt) und Nichtabstieg (tippe ich jetzt).
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MARCO23 am Donnerstag, 17.Sep.2020, 19:34:26

Fuck! Der ist riiiiiichtig gut. Der Unterschied zwischen Abstieg (hatte ich bei den Freiburgern bisher getippt) und Nichtabstieg (tippe ich jetzt).

Skiri war aber höher im Kurs in Frankreich als der.
Aber Nachbars Kirschen schmecken immer besser.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Jupp23 am Donnerstag, 17.Sep.2020, 19:39:58
Skiri war aber höher im Kurs in Frankreich als der.
Aber Nachbars Kirschen schmecken immer besser.

Ersteres dürfte stimmen. Aber wäre es arg vermessen zu sagen, dass Skhiri letztes Jahr einer der Unterschiedspieler für den Effzeh war, also einer derer, die den Unterschied zwischen Abstieg und Nicht-Abstieg ausgemacht haben? Dies damit also kein Widerspruch zu meiner These wäre.
Zweiteres stimmt immer.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MARCO23 am Donnerstag, 17.Sep.2020, 19:48:18

Ersteres dürfte stimmen. Aber wäre es arg vermessen zu sagen, dass Skhiri letztes Jahr einer der Unterschiedspieler für den Effzeh war, also einer derer, die den Unterschied zwischen Abstieg und Nicht-Abstieg ausgemacht haben? Dies damit also kein Widerspruch zu meiner These wäre.
Zweiteres stimmt immer.

Also wenn ich mir statt Skiri Höger vorstelle, könnte er durchaus den Unterschied ausgemacht haben
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Harald K. am Donnerstag, 17.Sep.2020, 22:28:48
Vorerst keine Abendspiele (Bundesliga) im neuen Stadion, sagt der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim.

https://www.badische-zeitung.de/sc-freiburg-darf-im-neuen-stadion-nicht-abends-spielen--193837159.html

EL, CL und Pokal gehen aber, da diese Matches als "seltene Ereignisse" gewertet werden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Luiz_Trotta am Freitag, 18.Sep.2020, 06:51:16
Kostet allerdings auch mal eben 10 mio.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: dark1968 am Freitag, 18.Sep.2020, 08:05:48
Kostet allerdings auch mal eben 10 mio.

Die haben doch jede Menge Kohle für den Waldschmidt bekommen...


Außerdem wirtschaften die deutlich solider als der ein oder andere Großstadtclub in Deutschland.... :)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 18.Sep.2020, 08:40:35
Santa Maria - Falscher Hase - Falscher Hase - Santa Maria

Wir würden wahrscheinlich Falscher Hase verpflichten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MG56 am Samstag, 02.Jan.2021, 20:28:36
Unser nächster Gegner seit sechs Spielen unbesiegt.
Aus den letzten vier Spielen vier Siege.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: AK2503 am Sonntag, 03.Jan.2021, 09:12:59
Unser nächster Gegner seit sechs Spielen unbesiegt.
Aus den letzten vier Spielen vier Siege.

Gibt Zeit,die Serie zu brechen ;)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: CMBurns am Sonntag, 03.Jan.2021, 09:16:28
Gibt Zeit,die Serie zu brechen ;)


 :tired:
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 03.Jan.2021, 10:54:26

 :tired:
ein hingerumpeltes 0:0 ist möglich, sie müssen nur den Sport verweigern und die 10er Kette muss halten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Sonntag, 03.Jan.2021, 10:56:23
Mal gespannt wer gegen Freiburg dess Gegners Führung vorbereitet, erst horn gegen die Dosen, und gestern Öczan, zwei mal mehr Glück als Verstand.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: jerry am Sonntag, 03.Jan.2021, 11:02:56
ein hingerumpeltes 0:0 ist möglich, sie müssen nur den Sport verweigern und die 10er Kette muss halten.

Herr Menger lehnt sich interessiert nach vorne und studiert in den Prospekten die Grillwurst-Preise.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: der Pate am Freitag, 26.Feb.2021, 20:58:10
Wen es interessiert, Bericht über das neue Stadion

https://youtu.be/6mrRRIqBmB0
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Dienstag, 18.Mai.2021, 09:17:29
Wen es interessiert, Bericht über das neue Stadion

https://youtu.be/6mrRRIqBmB0
Ging zumindest bei mir am Wochenende völlig unter, dass die zum letzten mal in dem anderen Stadion gespielt haben. Das Kackstadion werde ich definitiv nicht vermissen. Der Gästeblock war eine unglaubliche Frechheit und Polizei/Ordner haben auch immer ihren Teil dazu beigetragen damit man sich dort maximal unwohl fühlt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Dienstag, 18.Mai.2021, 09:20:01
Haben wir nicht bei unserem letzten abstieg auch 2 klatschen von denen bekommen?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Dienstag, 18.Mai.2021, 10:43:34
Haben wir nicht bei unserem letzten abstieg auch 2 klatschen von denen bekommen?
einmal 3:0 geführt und bis zur 89. minute ein 3:2 gehalten. also klatsche zwar nicht, aber die zwei geschenkten elfmeter waren schon irgendwie ein schlag in die fresse. im rückspiel sind wir dann abgestiegen. ich meine wir hätten noch ein 2:0 aufgeholt nur um dann doch noch in der nachspielzeit zu verlieren.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Dienstag, 17.Aug.2021, 12:13:39
Und Santamaria, der Rekordeinkauf des vergangenen Sommers (ca. 10 Mio €) ist schon wieder weg. Ihn zieht es nach Rennes in die französische Heimat. "Die finanziellen Rahmenbedingungen" stimmen wohl für den SC, so Sport-Vorstand Saier im Kicker. D.h. Die haben sicher kein Minusgeschäft gemacht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: WES FC am Dienstag, 17.Aug.2021, 12:17:01
14 Mio sollen es wohl sein


Nachfolger steht parat und wird kurzfristig verpflichtet


Kann trotzdem ein große Schwächung für die Freiburger sein.
Abwarten
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Steiger74 am Dienstag, 17.Aug.2021, 12:17:01
Und Santamaria, der Rekordeinkauf des vergangenen Sommers (ca. 10 Mio €) ist schon wieder weg. Ihn zieht es nach Rennes in die französische Heimat. "Die finanziellen Rahmenbedingungen" stimmen wohl für den SC, so Sport-Vorstand Sauer im Kicker. D.h. Die haben sicher kein Minusgeschäft gemacht.
Die machen ein gutes Geschäft. Bekommen wohl 14 Millionen Euro Ablöse.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Dienstag, 17.Aug.2021, 12:24:31
14 Mio sollen es wohl sein


Nachfolger steht parat und wird kurzfristig verpflichtet


Kann trotzdem ein große Schwächung für die Freiburger sein.
Abwarten
Keitel hat ihm ja wohl schon ein wenig den Rang abgelaufen. Man verspricht sich wohl einiges von ihm. Deswegen werden die wie immer ein riesiges Geschäft gemacht haben ohne sportlich geschwächt zu werden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Dienstag, 17.Aug.2021, 13:16:23
ich finde den namen schon klasse.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: qwick am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:10:54


Nachfolger steht parat und wird kurzfristig verpflichtet

Hoffentlich Özcan oder Hauptmann. Am besten beide zusammen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Geissbock1977 am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:14:20
Eggenstein aus Bremen ist der Nachfolger
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:19:08
ich dachte der wäre schon weg aus bremen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ben am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:20:37
ich dachte der wäre schon weg aus bremen.

Das war der wenig talentiertere Bruder.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: KHHeddergott am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:20:48
ich dachte der wäre schon weg aus bremen.

Johannes ist weg, Maximilian ist noch da.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC1948 am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:24:50
Freiburg bekommt 14Mio für Santamaria.
Wie kann man dagegen Skhiri rechnen?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rheineye am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:30:23
Das ist schätze ich das was wir auch bekommen, Freiburg hat nicht so eine Finanznot evtl. haben die sogar die 14 Mio nach guten Verhandlungen bekommen.

Beide im gleichen Alter, Santamaria für französische Vereine evtl. interessanter weil er theoretisch für die L’Equipe spielen könnte.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Sprühwurst am Dienstag, 17.Aug.2021, 15:44:46
Benno Schmitz kann auch für Deutschland spielen. #wettbieten
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Eigelsteiner am Dienstag, 17.Aug.2021, 17:02:51
Santamaria, mariaaaaaa...........
Insel die aus Träumen geboren
Ich hab meine Sinne verloren
In dem Fieber, das wie Feuer brennt.......
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Samstag, 21.Aug.2021, 12:16:47
hier geht es zwar hauptsächlich um den transfer von santamaria und eggelstein, aber es wird auch das stadion erwähnt. das ist 5 meter zu kurz und hat ein gefälle. das wusste ich gar nicht. der dfb findet ja sonst immer wieder stadien, die nicht ligatauglich sind. das aber so etwas erlaubt ist/ war, ist für mich dann doch erstaunlich.

https://www.sueddeutsche.de/sport/freiburg-santamaria-eggestein-werder-1.5388199
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: chrisinsomnia am Dienstag, 05.Okt.2021, 20:27:13
Toller Artikel über die Freiburger Kontinuität:

Platz 4 und nur ein Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München. Was machen die beim SC Freiburg bloß? Nichts Neues - und sind gerade deshalb so erfolgreich. Ein Text über beispiellose Beständigkeit. https://www.kicker.de/873831/artikel/darum-ist-der-sc-freiburg-das-musterbeispiel-fuer-die-liga
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Gorki25 am Mittwoch, 01.Dez.2021, 16:20:04
Die hauen in einem Corona-Winter noch mal eben 5,5 Mio. € raus. Krass  :roll: ...

SC Freiburg holt Hugo Siquet von Standard Lüttich – Nur 4 Zugänge teurer | Transfermarkt (https://www.transfermarkt.de/fix-freiburg-verpflichtet-standard-luttichs-siquet-ndash-nur-vier-sc-neuzugange-teurer/view/news/396006)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 01.Dez.2021, 16:25:13
Die hauen in einem Corona-Winter noch mal eben 5,5 Mio. € raus. Krass  :roll: ...

SC Freiburg holt Hugo Siquet von Standard Lüttich – Nur 4 Zugänge teurer | Transfermarkt (https://www.transfermarkt.de/fix-freiburg-verpflichtet-standard-luttichs-siquet-ndash-nur-vier-sc-neuzugange-teurer/view/news/396006)
Die haben doch selbst während Corona Gewinn machen können. Dieser Transfer ist Folge soliden Wirtschaftens, da sie regelmäßig richtig Geld für ihre besten Spieler einnehmen. Die sind richtig solide aufgestellt auf allen Ebenen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: lupefc am Donnerstag, 09.Dez.2021, 13:53:43
Die hauen in einem Corona-Winter noch mal eben 5,5 Mio. € raus. Krass  :roll: ...

SC Freiburg holt Hugo Siquet von Standard Lüttich – Nur 4 Zugänge teurer | Transfermarkt (https://www.transfermarkt.de/fix-freiburg-verpflichtet-standard-luttichs-siquet-ndash-nur-vier-sc-neuzugange-teurer/view/news/396006)

Hab gerade im Zuge der Kimmich-Diskussion erst mitbekommen, dass dieser Spieler für die Position von Stammspieler Jonathan Schmid verpflichtet wurde, der als ungeimpfter seit August an den Folgen einer Corona-Erkrankung leidet. Seine Rückkehr, die für Januar aversiert war, scheint demnach nicht sehr wahrscheinlich. So dicke haben sie es in Freiburg dann doch auch nicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: hegoat am Samstag, 05.Feb.2022, 18:05:16
Schon stark, wie die in Hälfte 2 den Ball haben laufen lassen. Die können alle Fußball spielen, gute Flanken und gute Ecken schlagen und haben Speed. Da kann man sich was abschauen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Sprühwurst am Samstag, 05.Feb.2022, 18:06:35
Trotzdem verloren.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kurt Sartorius am Samstag, 05.Feb.2022, 19:01:52
Unsympathisch.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Samstag, 05.Feb.2022, 19:04:36
Unsympathisch.
Ich mag dich einfach. Du weißt, dass der Sportclub das ist, was für dich Werder.
Du hast sicher eine Ahnung, wie es um meine Gesichtsmuskulatur bestellt ist.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 08.Feb.2022, 15:29:46
Man scheint sich bezüglich der Nutzungszeiten des neuen Stadions zu einigen:

https://www.stern.de/gesellschaft/regional/verhandlung-abgesagt--sc-freiburg-und-anwohner-vor-einigung--31609936.html
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Meenzer_FC_69 am Dienstag, 08.Feb.2022, 19:40:21
Man scheint sich bezüglich der Nutzungszeiten des neuen Stadions zu einigen:

https://www.stern.de/gesellschaft/regional/verhandlung-abgesagt--sc-freiburg-und-anwohner-vor-einigung--31609936.html
Neues Stadion?! Wusste ich bis jetzt gar nicht. Sieht man mal wie mich der SC Freiburg berührt 😉
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kurt Sartorius am Donnerstag, 24.Feb.2022, 20:42:51

Zitat
freue mich samstag 17.30 pk nach einem 1:1 bundesliga herr streich was sagen sie zu der ukraine dieser clown rotzt mit seiner kultigen sprachstörung 3-4 phrasen ohne inhalt hin sagt er ist demokrat und menschenfreund 7 wochen schlagzeilen streich ist mensch geblieben ein unikat

https://twitter.com/Kevinischildish/status/1496884868533612544 (https://twitter.com/Kevinischildish/status/1496884868533612544)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mb am Dienstag, 08.Mär.2022, 14:40:27
Streich verlängert! Glückwunsch!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oxford am Dienstag, 08.Mär.2022, 15:55:16
Beschde!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 09.Mär.2022, 02:35:46
Streich verlängert! Glückwunsch!

Wo liegt da die Überraschung.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oxford am Mittwoch, 09.Mär.2022, 08:48:39
Wo liegt da die Überraschung.

Die Frage impliziert, dass jemand behauptet hätte, es wäre eine Überraschung. Tat aber niemand.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 09.Mär.2022, 08:59:51
Die Verlängerung ist eben wie die Aussage "Hund beißt Mann".
Nur "Mann beißt Hund" wäre überraschend und bemerkenswert.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Luiz_Trotta am Donnerstag, 31.Mär.2022, 08:13:24
Dominique Heintz:

„Urs Fischer erinnert mich ein bisschen an Peter Stöger. Die beiden haben eine ähnliche Art, sind menschlich sehr gut und sprechen immer direkt mit einem. Man weiß als Spieler, woran man ist – ob positiv oder kritisch. Mir ist es sehr wichtig, einen ehrlichen Trainer zu haben.“

Hmmmmm
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: koelner am Donnerstag, 31.Mär.2022, 08:24:44
Dominique Heintz:

„Urs Fischer erinnert mich ein bisschen an Peter Stöger. Die beiden haben eine ähnliche Art, sind menschlich sehr gut und sprechen immer direkt mit einem. Man weiß als Spieler, woran man ist – ob positiv oder kritisch. Mir ist es sehr wichtig, einen ehrlichen Trainer zu haben.“

Hmmmmm
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/dominique-heintz-darum-platzte-eine-rueckkehr-zum-1-fc-koeln-91801
In Freiburg hat der Trainer nicht mehr auf mich gebaut, es gab Probleme und deswegen wollte ich mich im Winter verändern. Ich brauche Verantwortung und will jedes Wochenende auf dem Platz stehen. In Freiburg war diese Chance nicht mehr da. Es sind Dinge passiert, über die ich nicht sprechen möchte. Es hat einfach nicht mehr gepasst – was auch nicht schlimm ist. Das gehört zum Fußballgeschäft.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 31.Mär.2022, 08:47:36
streich kann im zwischenmenschlichen aber auch ne richtig miese type sein.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Alci am Sonntag, 01.Mai.2022, 20:08:28
Man muss auch mal loben. Starke Leistung in Bezug auf RB.

Ob wir das ähnlich hinbekommen würden?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Sonntag, 01.Mai.2022, 20:11:30
Man muss auch mal loben. Starke Leistung in Bezug auf RB.

Ob wir das ähnlich hinbekommen würden?

wir könnten damit anfangen fanschals mit dem scheiß bvb zu verbieten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FCMartin am Sonntag, 01.Mai.2022, 20:12:38
Man muss auch mal loben. Starke Leistung in Bezug auf RB.

Ob wir das ähnlich hinbekommen würden?

„Der SC Freiburg verweigert vor dem DFB-Pokalfinale die Verwendung seines Logos für gemeinsame Fanartikel mit Gegner RB Leipzig. Außerdem sei dem Gegner untersagt worden, das Wappen des Clubs zu nutzen. Das bestätigte ein Sprecher des Vereins.“

Quelle:
https://twitter.com/sportschau/status/1520823918810042370?s=21&t=mr8PX3ufVLqEmZE3Nyzg3g
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oropher am Sonntag, 01.Mai.2022, 20:16:45
Ob wir das ähnlich hinbekommen würden?

Spinner und co. niemals. Wolf und co. schon eher.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 01.Mai.2022, 20:25:42
„Der SC Freiburg verweigert vor dem DFB-Pokalfinale die Verwendung seines Logos für gemeinsame Fanartikel mit Gegner RB Leipzig. Außerdem sei dem Gegner untersagt worden, das Wappen des Clubs zu nutzen. Das bestätigte ein Sprecher des Vereins.“

Quelle:
https://twitter.com/sportschau/status/1520823918810042370?s=21&t=mr8PX3ufVLqEmZE3Nyzg3g
Die vielen Rattenball Trolle in den Kommentaren :-/
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: THC-Ben am Sonntag, 01.Mai.2022, 20:50:46
Spinner und co. niemals. Wolf und co. schon eher.
Denke die Aussage sollte eher lauten:
Wehrle niemals, Keller schon eher.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Okudera am Sonntag, 01.Mai.2022, 21:34:50
Denke die Aussage sollte eher lauten:
Wehrle niemals, Keller schon eher.

Der HSV hatte bereits zugestimmt (für den Fall des Erreichens des Finals)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: THC-Ben am Sonntag, 01.Mai.2022, 21:38:15
Der HSV hatte bereits zugestimmt (für den Fall des Erreichens des Finals)
Die spielen ja auch in der Bundesliga keine Saiso n über der Planung, die brauchen jeden Cent!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: altbierhasser am Sonntag, 01.Mai.2022, 22:38:58
Die spielen ja auch in der Bundesliga keine Saiso n über der Planung

Ich kapiere diesen Satz einfach nicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rakete am Sonntag, 01.Mai.2022, 22:41:49
Ich kapiere diesen Satz einfach nicht.

Er will wohl sagen, dass Freiburg sich die Distanzierung von Red Bull leisten kann, weil sie besser dastehen als geplant, was für den HSV nicht gilt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: altbierhasser am Sonntag, 01.Mai.2022, 22:58:13
Er will wohl sagen, dass Freiburg sich die Distanzierung von Red Bull leisten kann, weil sie besser dastehen als geplant, was für den HSV nicht gilt.

Das wäre zumindest eine Erklärung. Aber ganz sicher bist du dir auch nicht, oder? :D
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rakete am Sonntag, 01.Mai.2022, 23:06:55
Das wäre zumindest eine Erklärung. Aber ganz sicher bist du dir auch nicht, oder? :D

Doch doch. In dem Kontext scheint mir das recht klar zu sein. Aber Ben kann es ja auch noch aufklären :)
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: THC-Ben am Montag, 02.Mai.2022, 06:49:42
Doch doch. In dem Kontext scheint mir das recht klar zu sein. Aber Ben kann es ja auch noch aufklären :)
Muss ich nicht, hast du ja schon perfekt erklärt.
Freiburg war vielleicht in der Planung für die Saison von einem Platz 9 ausgegangen und hat jetzt Platz 6 und nimmt somit 5 Millionen mehr ein.
Der HSV hat mit dem Aufstieg gerechnet und liegt auf Platz 4 was bedeuten würde man hat im nächsten Jahr deutlich weniger Geld wie geplant.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Montag, 02.Mai.2022, 07:16:20
*als
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: THC-Ben am Montag, 02.Mai.2022, 07:23:51
*als
Als wie!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kamikaze am Montag, 02.Mai.2022, 09:45:05
Wie als?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: rusk am Montag, 02.Mai.2022, 10:18:51
Man muss auch mal loben. Starke Leistung in Bezug auf RB.

Ob wir das ähnlich hinbekommen würden?
Sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.
Gut ist, dass darüber berichtet wird, da viel zu viele "Fußballfans" immer noch nicht wissen, "was die denn alle gegen RB Leipzig haben"...
Die scheiß Wettbewerbsverzerrung muss jeden Tag an den Pranger.

Und ohne die wären wir jetzt vermutlich 5. :)


ps: ich glaube nicht, dass wir die Abgrenzung unter Wehrle gemacht hätten. Die neue Situation kann ich nicht einschätzen
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Oropher am Montag, 02.Mai.2022, 12:06:42
Ohne hochgepimperte Werksvereie wären wir warscheinlich seltener abgestiegen und besser platziert, seit den 80ern sind ja fast immer mindestens 2 Plätze blockiert worden. (Pillen 1 und Pillen 2, dann VW).
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Botteron am Montag, 02.Mai.2022, 13:50:26
Grundsätzlich ist das natürlich stark gehandelt vom SC Freiburg. Ich verstehe nur nicht, dass man dann nicht auch die Begründung mitliefert (der Streich kann doch sonst auch alles immer so toll begründen und erklären was in der Welt so passiert, den „Fanartikel-Boykott“ aber nicht??). Wenn man dann nicht dazu steht, ist das irgendwie auch ziemlich halb gar und überlässt es im Zweifel wieder den bösen Fans (Ultras) die Begründung mitzuliefern. Hätte mich schon interessiert was Schmierfink Draxler dazu sagt, wenn der SC Freiburg kommuniziert „keine gemeinsame Sache mit dem Konstrukt“. Aber so hat man das eigentlich unangenehme an der Sache, auf die Fans abgewälzt.
Grundsätzlich also starke Sache von Freiburg! In der (nicht) Kommunikation aber inkonsequent schwach und etwas feige.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MichaFC1948 am Montag, 02.Mai.2022, 17:40:21
Ginter von den Rüben wechselt wohl zurück nach Freiburg.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 02.Mai.2022, 17:45:58
Steiler Abstieg. Wollte der nicht letzte Saison noch zu einem ganz großen Verein ins Ausland wechseln?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC1948 am Montag, 02.Mai.2022, 18:03:38
War der nicht beim Dauermeister Thema?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Montag, 02.Mai.2022, 18:05:14
Hat er vllt geträumt. Nun macht er sportlich im Vergleich zu seinem bisherigen Arbeitgeber wieder einen ordentlichen Schritt nach vorn, also rein tabellarisch :) Und das sage ich ausgesprochen gern :)
Schlotterdingens geht zum BVB, wie überraschend.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Der Templer am Montag, 02.Mai.2022, 18:12:24
Ich dachte, der wollte dick Kohle verdienen und hat deshalb Gladbachs Verlängerungsangebot ausgeschlagen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 02.Mai.2022, 18:24:38
Ich dachte, der wollte dick Kohle verdienen und hat deshalb Gladbachs Verlängerungsangebot ausgeschlagen.
Hat sich dann wohl gewaltig verzockt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wormfood am Montag, 02.Mai.2022, 18:25:47
ich glaube nicht, dass wir die Abgrenzung unter Wehrle gemacht hätten. Die neue Situation kann ich nicht einschätzen

Wir werden es nie erfahren. Dafür müssten wir nämlich das Pokalfinale erreichen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Fehlpass am Montag, 02.Mai.2022, 18:28:19
Vielleicht macht er den Drechsler-Move.
Unterschreibt in Freiburg und wird im Juli von Hassan entdeckt.
Und wird für 30 Mio zu Bayern transferiert.


Warum sollen immer nur wir die Managerleuchten haben?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: tollibob am Montag, 02.Mai.2022, 18:30:44
Barcelona oder Bayern, Hauptsache Schwarzwald.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Almidon am Montag, 02.Mai.2022, 19:33:57
Hat sich dann wohl gewaltig verzockt.

Glaube ich nicht. Im Ausland hätte es doch genügend Vereine gegeben, die ihm ein hohes Gehalt gezahlt hätten. Ginter wird in Freiburg Topverdiener, ist in seiner Heimat, spielt international…
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Der Templer am Montag, 02.Mai.2022, 19:36:20
Glaube ich nicht. Im Ausland hätte es doch genügend Vereine gegeben, die ihm ein hohes Gehalt gezahlt hätten. Ginter wird in Freiburg Topverdiener, ist in seiner Heimat, spielt international…

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ginter bei Freiburg 5-6 Mio. oder noch mehr verdient. Die zahlen da längst nicht mehr Kleingeld, aber in diesen Dimensionen ganz sicherlich nicht. Und bei Gladbach soll er schon über 4 Mio. per anno verdient und ein deutlich besseres Angebot ausgeschlagen haben. Da ist irgendwas faul an dem Transfer. Oder der hat sich echt verzockt mit seinen Leistungen der letzten Monate.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Almidon am Montag, 02.Mai.2022, 19:38:57
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ginter bei Freiburg 5-6 Mio. oder noch mehr verdient. Die zahlen da längst nicht mehr Kleingeld, aber in diesen Dimensionen ganz sicherlich nicht. Und bei Gladbach soll er schon über 4 Mio. per anno verdient und ein deutlich besseres Angebot ausgeschlagen haben. Da ist irgendwas faul an dem Transfer. Oder der hat sich echt verzockt mit seinen Leistungen der letzten Monate.

Oder er hatte einfach Bock auf Freiburg.

Es kann mir doch keiner erzählen, dass nicht irgendein Verein in England ihm 5 mio aufwärts zahlen würde.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: lucy2004 am Montag, 02.Mai.2022, 19:40:57
Oder er hatte einfach Bock auf Freiburg.

Es kann mir doch keiner erzählen, dass nicht irgendein Verein in England ihm 5 mio aufwärts zahlen würde.
Wenn er da so einen Dreck spielt wie in MG soll es mir recht sein.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 02.Mai.2022, 19:43:10
Glaube ich nicht. Im Ausland hätte es doch genügend Vereine gegeben, die ihm ein hohes Gehalt gezahlt hätten. Ginter wird in Freiburg Topverdiener, ist in seiner Heimat, spielt international…
Ich glaube eher, dass er sich verzockt hat. Der wollte den nächsten Schritt wagen, es gab dann aber wahrscheinlich kein Angebot im letzten Sommer, bei dem alles gepasst hat. Wenn ich das richtig im Kopf habe, wäre Gladbach ja auch bereit gewesen ihn abzugeben, aber es gab keinen Markt für ihn. War bei Zakaria ähnlich.

Sicherlich wird in Freiburg auch nicht mehr so wenig Gehalt gezahlt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es das ist, was sich Ginter vor einem Jahr mal vorgestellt hat.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Almidon am Montag, 02.Mai.2022, 19:49:17
Ich glaube eher, dass er sich verzockt hat. Der wollte den nächsten Schritt wagen, es gab dann aber wahrscheinlich kein Angebot im letzten Sommer, bei dem alles gepasst hat. Wenn ich das richtig im Kopf habe, wäre Gladbach ja auch bereit gewesen ihn abzugeben, aber es gab keinen Markt für ihn. War bei Zakaria ähnlich.

Sicherlich wird in Freiburg auch nicht mehr so wenig Gehalt gezahlt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es das ist, was sich Ginter vor einem Jahr mal vorgestellt hat.

Dass es nicht unbedingt das ist, was er sich vor einem Jahr sportlich vorgestellt hat, ist wahrscheinlich richtig. Rein in Bezug auf Geld gesehen, hat er sich m.E. aber nicht verzockt, da hätte es definitiv Vereine für ihn gegeben, die besser zahlen, als Freiburg.

Finde es aber ganz sympathisch, dass er mit 28 Jahren wieder in seine Heimat wechselt. Sportlich kann er unter Streich sicherlich besser spielen, als dieses Jahr
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Superwetti am Montag, 02.Mai.2022, 20:05:03
Mhhh aber ich lese überall das Bayern immer noch Interesse an ihm hat er sich aber für Freiburg entschieden hat.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Divinho am Montag, 02.Mai.2022, 20:16:57
Vom Provinzklub, der nach der letzten Dekade seine besten Jahre hinter sich hat zum aufstrebenden CL-Aspiranten. Passt doch!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: dark1968 am Montag, 02.Mai.2022, 20:26:01
Auch wenn sich Schlotterbeck bei Freiburgs Gastspiel ziemlich übel von Thielmann bei unserem Tor hat übertölpeln lassen, halte ich ihn für deutlich stärker als Ginter. Finde nicht, das Freiburg da einen guten Tausch gemacht hat.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Kurt Sartorius am Montag, 02.Mai.2022, 20:30:21
Ist Ginter nicht Sportinvalide nach dem brutalen Foul von Kainz?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Fosco am Montag, 02.Mai.2022, 20:37:39
Auch wenn sich Schlotterbeck bei Freiburgs Gastspiel ziemlich übel von Thielmann bei unserem Tor hat übertölpeln lassen, halte ich ihn für deutlich stärker als Ginter. Finde nicht, das Freiburg da einen guten Tausch gemacht hat.
für schlotterbeck gabs über 20 mio, dafür bekommt man mit ginter einen soliden nationalspieler. ich finde das freiburg erstmal ne menge richtig gemacht hat.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: dark1968 am Montag, 02.Mai.2022, 21:10:12
für schlotterbeck gabs über 20 mio, dafür bekommt man mit ginter einen soliden nationalspieler. ich finde das freiburg erstmal ne menge richtig gemacht hat.

Ich denke, das man sich bei Transfers ja leistungsmäßig erstmal verbessern will bzw. zumindest nicht verschlechtern. Beides sehe ich bei dem Tausch Ginter für Schlotterbeck aus  Freiburger Sicht erstmal nicht.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 02.Mai.2022, 21:20:29
„Der SC Freiburg verweigert vor dem DFB-Pokalfinale die Verwendung seines Logos für gemeinsame Fanartikel mit Gegner RB Leipzig. Außerdem sei dem Gegner untersagt worden, das Wappen des Clubs zu nutzen. Das bestätigte ein Sprecher des Vereins.“

Quelle:
https://twitter.com/sportschau/status/1520823918810042370?s=21&t=mr8PX3ufVLqEmZE3Nyzg3g
Die Holy Bulls haben sich jetzt dazu geäußert. Sie finden es kindisch und doppelzynisch. :D
https://twitter.com/philipphinze24/status/1521084710977425408?t=LTczAjxyEZDmD2Zmmm_jTQ&s=19
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: weisweiler am Montag, 02.Mai.2022, 21:22:04
"Holy Bulls"...🙈...heilige Bullenscheiße....
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 02.Mai.2022, 21:23:38
Hey, die Holy Bulls sind Kult!
https://twitter.com/rb_live/status/1224652027151683586?t=RIrvAbY5zPiwuA7YVgsfAg&s=19
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: funkjoker am Montag, 02.Mai.2022, 21:28:13
Kindisch ist die Rumheulerei der Holy Bulls – buchstäblich.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FCMartin am Montag, 02.Mai.2022, 21:49:36
Ich denke, das man sich bei Transfers ja leistungsmäßig erstmal verbessern will bzw. zumindest nicht verschlechtern. Beides sehe ich bei dem Tausch Ginter für Schlotterbeck aus  Freiburger Sicht erstmal nicht.

Aber mit der zusätzlichen Kohle können sich die Freiburger auf anderen Positionen verstärken und haben die IV ordentlich ersetzt! In Summe ist somit eine Verbesserung/Stärkung des Kaders zumindest theoretisch möglich!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: dark1968 am Dienstag, 03.Mai.2022, 08:57:15
Aber mit der zusätzlichen Kohle können sich die Freiburger auf anderen Positionen verstärken und haben die IV ordentlich ersetzt! In Summe ist somit eine Verbesserung/Stärkung des Kaders zumindest theoretisch möglich!

Das ist natürlich theoretisch möglich.

Denke aber gerade daran als wir Modeste nach China verkauft haben.... da hat das o. g. System nur bedingt bis gar nicht funktioniert....

Ich finde es immer riskant zu sagen, "für das Geld verstärken wir uns in der Breite....". Zunächst mal, gebe ich ja dann zu, das ich für die vakante Position keinen gleichwertigen Ersatz habe und hoffe, das das Defizit durch das "breitere Kollektiv" aufgefangen wird. Ich halte Schlotterbeck für richtig gut - Ginter nur bedingt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: P.A.Trick am Dienstag, 03.Mai.2022, 09:08:54
Hey, die Holy Bulls sind Kult!
https://twitter.com/rb_live/status/1224652027151683586?t=RIrvAbY5zPiwuA7YVgsfAg&s=19

Heilige Scheiße! Unter sowas gehört die gleiche Triggerwarnung wie bei toten Russen in Ukraine-Videos! Das ist ja furchtbar!!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: SmithWesson am Dienstag, 03.Mai.2022, 09:24:00
Hey, die Holy Bulls sind Kult!
https://twitter.com/rb_live/status/1224652027151683586?t=RIrvAbY5zPiwuA7YVgsfAg&s=19

Die werden doch für nen Fuffi von der Straße geholt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Dienstag, 03.Mai.2022, 09:31:52
Die werden doch für nen Fuffi von der Straße geholt.
Ich fürchte eine warme Mahlzeit reicht schon aus.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Drahdiaweng am Mittwoch, 04.Mai.2022, 19:18:08
Ginter kehrt nach Freiburg zurück.

https://twitter.com/SkySportDE/status/1521900307336380417?s=20&t=m4_70CjTgwevqkwf6Iy3JA
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: knorpelschaden74 am Mittwoch, 04.Mai.2022, 20:32:14
Ginter kehrt nach Freiburg zurück.

https://twitter.com/SkySportDE/status/1521900307336380417?s=20&t=m4_70CjTgwevqkwf6Iy3JA
Da schwankt man zwischen "Was ein Trottel, hat sich gut verpokert" und "Cool, jemand der zu seinem Heimatverein zurückkehrt". Die Wahrheit liegt vermutlich in der Mitte. Nicht das Schlechteste, was man mit den Schlotterbeck Millionen machen kann.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: THC-Ben am Mittwoch, 04.Mai.2022, 23:56:08
Da schwankt man zwischen "Was ein Trottel, hat sich gut verpokert" und "Cool, jemand der zu seinem Heimatverein zurückkehrt". Die Wahrheit liegt vermutlich in der Mitte. Nicht das Schlechteste, was man mit den Schlotterbeck Millionen machen kann.
Mir gefällt es, viele Gladbacher beschimpfen Ihn als Söldner, etc.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: knorpelschaden74 am Dienstag, 10.Mai.2022, 22:52:52
Mir gefällt es, viele Gladbacher beschimpfen Ihn als Söldner, etc.

Interessant sein akteulle Interview, er ist davon ausgegangen, in Gladbach zu bleiben und hat lange auf ein Angebot gewartet. Irgendwann hat sich dann sein Berater gemeldet und mitgeteilt, dass Gladbach nicht verlängern will.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Litti10 am Sonntag, 15.Mai.2022, 12:36:34
Respekt dafür, dass sie sich mit der Bullenpisse nicht gemeinsam ablichten wollen!!!!!!
Und wie überraschend, dass ein Rudi Völler das doof findet…..

Bin immer noch für eine Betriebssport Liga, wo Bayer, RdBull, VW , Audi und Co sich ausleben dürfen….
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: fc-Markus am Montag, 27.Jun.2022, 18:43:58
Haben sich mit Kyereh verstärkt . Glückwunsch dazu . Der hätte auch gut zu SB72 gepasst
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Montag, 27.Jun.2022, 19:21:52
für ein passendes date kann sich baumgart ja bei elitepartner anmelden.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: WES FC am Donnerstag, 30.Jun.2022, 15:56:35
Holen nach Kyereh auch Ritsu Doan


Top Transfer in meinen Augen
wobei 8-9 Mio Ablöse sind schon heftig
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Donnerstag, 30.Jun.2022, 16:47:56
die namen klingen lustig.

 

Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ruhrpott am Freitag, 01.Jul.2022, 09:09:46
„Der SC Freiburg verweigert vor dem DFB-Pokalfinale die Verwendung seines Logos für gemeinsame Fanartikel mit Gegner RB Leipzig. Außerdem sei dem Gegner untersagt worden, das Wappen des Clubs zu nutzen. Das bestätigte ein Sprecher des Vereins.“

Quelle:
https://twitter.com/sportschau/status/1520823918810042370?s=21&t=mr8PX3ufVLqEmZE3Nyzg3g

Zum erstrundenspiel des sc Freiburg (in Lautern) gibt es einen gemeinsamen Schal :D
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Freitag, 01.Jul.2022, 09:17:22
Zum erstrundenspiel des sc Freiburg (in Lautern) gibt es einen gemeinsamen Schal :D

wird als begenungschal bezeichnet. schwarz(hintler)wäldner treffen inzucht pfälzer. rtl2 sollte davon berichten.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Nekoelschekrat am Freitag, 01.Jul.2022, 09:53:18
wird als begenungschal bezeichnet. schwarz(hintler)wäldner treffen inzucht pfälzer. rtl2 sollte davon berichten.

Schwarzwald ist top!
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Freitag, 01.Jul.2022, 10:02:10
Schwarzwald ist top!

der schwarzwald begegnet jat nicht der pfalz. das wäre sicherlich eine schöne naturdoku. aber hier geht es um lebewesen menschenähnlicher gestalt. da ist eher unterschichtenfernsehen angesagt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: funkjoker am Freitag, 01.Jul.2022, 11:20:00
Ich verstehe den Sinn von "Begegnungsschals" überhaupt nicht. Was will ich mit einem Schal, bei dem zu 50 % irgendein Arschkrampenverein abgebildet ist?
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: MLM am Freitag, 01.Jul.2022, 11:24:16
Gibt ja auch noch den Gastverein.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Wormfood am Freitag, 01.Jul.2022, 12:08:55
Zum erstrundenspiel des sc Freiburg (in Lautern) gibt es einen gemeinsamen Schal :D

Das muss Heil Mintzlaff erst einmal verdauen: Bullenpisse nichtswürdiger als selbst Kaiserslautern.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: dark1968 am Sonntag, 03.Jul.2022, 13:15:42
Holen wohl Gregoritsch..

https://www.kicker.de/freiburg-lockt-gregoritsch-907622/artikel
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Niggelz am Sonntag, 03.Jul.2022, 13:20:25
Der hat dann auch bald die ganze Bundesliga durch.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 03.Jul.2022, 13:25:51
Der hat dann auch bald die ganze Bundesliga durch.

nein.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Niggelz am Sonntag, 03.Jul.2022, 13:26:13
Ok.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: globobock77 am Sonntag, 03.Jul.2022, 14:10:56
Das muss Heil Mintzlaff erst einmal verdauen: Bullenpisse nichtswürdiger als selbst Kaiserslautern.
Kaiserslautern ist blaues Bundesligablut.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: dark1968 am Dienstag, 05.Jul.2022, 12:48:49
https://www.kicker.de/auch-doan-kommt-freiburg-sticht-konkurrenz-erneut-aus-907783/artikel (https://www.kicker.de/auch-doan-kommt-freiburg-sticht-konkurrenz-erneut-aus-907783/artikel)

...kostet die Freiburger etwa acht Millionen Euro, ....
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: kylezdad am Dienstag, 05.Jul.2022, 13:24:14
https://www.kicker.de/auch-doan-kommt-freiburg-sticht-konkurrenz-erneut-aus-907783/artikel (https://www.kicker.de/auch-doan-kommt-freiburg-sticht-konkurrenz-erneut-aus-907783/artikel)

...kostet die Freiburger etwa acht Millionen Euro, ....
Die holen wir so schnell nicht mehr.

 

Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: john doe am Dienstag, 05.Jul.2022, 14:32:43
Die holen wir so schnell nicht mehr.

 



letztes jahr drei punkte hinter denen gelandet. dafür brauche ich kein fernglas.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: mutierterGeißbock am Dienstag, 05.Jul.2022, 15:11:12
Irgendwann ist da auch mal der Psychopath an der Seitenlinie weg. Dazu heben die derzeit sicherlich auch ein bisschen ihr Gehaltsgefüge an. Genauso wie bei anderen Vereinen kann das Kartenhaus auch dort wieder schnell zusammenfallen.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Nekoelschekrat am Mittwoch, 06.Jul.2022, 07:26:18
Irgendwann ist da auch mal der Psychopath an der Seitenlinie weg. Dazu heben die derzeit sicherlich auch ein bisschen ihr Gehaltsgefüge an. Genauso wie bei anderen Vereinen kann das Kartenhaus auch dort wieder schnell zusammenfallen.

Bislang hat Freiburg in den letzten Jahren kontinuierlich zugelegt.
Natürlich gibt es auch dort die Gefahr immer mal in Abstiegsgefahr zu kommen, aber mittlerweile wird das immer unwahrscheinlicher.
Die arbeiten seit Jahren schlichtweg gut und unaufgeregt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: bollock am Mittwoch, 06.Jul.2022, 08:04:33
Bislang hat Freiburg in den letzten Jahren kontinuierlich zugelegt.
Natürlich gibt es auch dort die Gefahr immer mal in Abstiegsgefahr zu kommen, aber mittlerweile wird das immer unwahrscheinlicher.
Die arbeiten seit Jahren schlichtweg gut und unaufgeregt.
Vor allem haben sie es genial geschafft, den Mythos vom "kleinen Verein" zu festigen und den vermeintlichen Vorteil auszuspielen.

Freiburg ist keine unbedeutende Kleinstadt im Nirgendwo und der SC nicht "der kleine Verein" mit Ascheplatz.

Die Stadt Freiburg ist überdurchschnittlich wirtschaftsstark und mit 230000 Einwohnern auch kein Dorf.

Die Freiburger haben jahrelang in eine Infrastruktur investiert und kontinuierlich ausgebaut. Das Nachwuchsleistungszentrum wird dort mittlerweile seit mehr als 20 Jahren professionell betrieben. Das neue Stadion mit mittlerweile immerhin fast 35000 Plätzen ist ein weiterer Fortschritt.

Dazu ist die "Marke" SC Freiburg gerade für aufkommende Spieler sehr attraktiv und der dortige Umgang mit Wechselwilligen Spielern wohl vorbildlich.

Das alles zusammen sorgt dort halt für Erfolg. Erfolg bedeutet hier aber eben nicht, ganz oben mitzuspielen, sondern dass man im Mittelmaß mitschwimmt, was die Platzierungen nach dem letzten Aufstieg  ja abbilden.
Sicherlich ist der SC Freiburg auch immer in einer gewissen Gefahr abzurutschen, aber der Umgang mit bisherigen Krisen nötigt mir Respekt ab.
Freiburg wird sicher kein Dauergast in der CL, aber der Verein hat seine Nische gefunden.

Darüber hinaus bin ich froh, dass es solche Vereine neben den Hoppenheims, Rasenbällen, Chemiefabriken und Autoherstellern gibt, die die Liga doch ein wenig bunter machen
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: bollock am Mittwoch, 06.Jul.2022, 08:06:37
Bislang hat Freiburg in den letzten Jahren kontinuierlich zugelegt.

Aber nicht in den Platzierungen.
Die Plätze der letzten Jahre
7; 15; 13; 8; 10; 6

Diese Saison war ein Ausreißer
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Nekoelschekrat am Mittwoch, 06.Jul.2022, 08:24:14
Aber nicht in den Platzierungen.
Die Plätze der letzten Jahre
7; 15; 13; 8; 10; 6

Diese Saison war ein Ausreißer

Die letzten 3 Saisons haben sie sich auf einem ansprechenden Niveau eingependelt.
Wenn sie das konstant halten können wäre das eine mehr als beachtenswerte Leistung.
Ich meinte auch weniger die jeweiligen Platzierungen als den Weg den der Verein nimmt.
Und da hast du ja bereits die relevanten Daten aufgezeigt.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: ecki am Mittwoch, 06.Jul.2022, 08:59:15
Die Stadt Freiburg ist überdurchschnittlich wirtschaftsstark und mit 230000 Einwohnern auch kein Dorf.
Ich stimme Dir ja sonst bei allem zu, aber die Region Freiburg ist jetzt nicht so furchtbar wirtschaftsstark. Innerhalb BWs bewegt man sich am unteren Ende.Südbaden ist größtenteils geprägt von kleinen Mittelständlern und ein paar wenigen größeren Mittelständlern. In Freiburg selbst ist das Verhältnis von Miete zu Lohn das beschissenste in der gesamten BRD. Viele Akademiker verdienen ihr Geld 65km weiter südlich, in Basel. Freiburg ist jetzt auch nicht die Westpfalz (Grüße aus die Höllen- und Höhlenmenschen), aber es gibt selbst in BW einige Standorte, die rein wirtschaftlich betrachtet viel viel bessere Voraussetzungen haben als Freiburg (Karlsruhe, Mannheim od. Heidelberg, von Stuttgart brauchen wir nicht reden).

P.S. Südbaden ist schon Provinz, auch wenn sie das da unten oftmals nicht gern hören mögen. Aber diese Provinz birgt schon auch einen Vorteil, das Einzugsgebiet ist groß und das nutzen sie seit Ewigkeiten auch bei der Talentakquise. Da kommen einige Talente dann auch aus dem Elsass, der Schweiz und Österrreich.
Titel: Re: SC Freiburg
Beitrag von: Rheineye am Donnerstag, 15.Sep.2022, 12:04:49
https://twitter.com/ChaledNahar/status/1570347801489584128?s=20&t=wcDlAgs0h6bD8riDaowmtQ