Autor Thema: RB Leipzig  (Gelesen 153507 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12913
  • Draußen nur Kännchen
Re: RB Leipzig
« Antwort #2130 am: Mittwoch, 05.Feb.2020, 08:34:40 »
Hat mich schon ein bisi heiß gemacht der Typ. Er hat das Zeug zum Capo.

Im ersten Moment dachte ich es wäre irgendwann in einem Münchner Bierkeller entstanden und Adi H. erscheint jeden Augenblick auf der Bühne.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5123
  • Geschlecht: Männlich
Re: RB Leipzig
« Antwort #2131 am: Mittwoch, 05.Feb.2020, 08:35:47 »
Hat mich schon ein bisi heiß gemacht der Typ. Er hat das Zeug zum Capo.

Maximal zum Capo-Ccino
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

Offline Oropher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
Re: RB Leipzig
« Antwort #2132 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 18:06:39 »
Die 11Freunde haben mal wieder einen sehr schönen (kritischen) Artikel zum ekligsten Konstrukt des deutschen Fussballs rausgehauen:
https://11freunde.de/artikel/lauter-bl%C3%B6dsinn/1408650?position=seiteninhalt&komplettansicht=#seiteninhalt

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20185
  • 🐐🔴⚪️
Re: RB Leipzig
« Antwort #2133 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 19:19:40 »
habe da heute mittag auch schon mal einen kommentar drunter gesetzt. sind wieder fiese menschen unterwegs.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline kokablue

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 124
Re: RB Leipzig
« Antwort #2134 am: Dienstag, 11.Feb.2020, 12:38:41 »
Ehrlich gesagt lese ich in dem Text nur unheimlich viel Neid auf das "Projekt" Leipzig raus.
Ich kann der Firma RedBull nichts abgewinnen, aber es gibt ja scheinbar genug Deppen die den Kram massenhaft saufen.


Der Verein ist vom Geldgeber RedBull hochgezogen worden - ohne Frage.
Aber das wie ist und bleibt schon beeindruckend.
Da hatte man die richtigen Personen und einen guten Plan.


Und nun sind sie halt da. Wie andere Vereine mit Geldgebern auch. Im internationalen Vergleich gesehen bräuchten wir sowieso eine Freigabe für Investoren.


Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28084
Re: RB Leipzig
« Antwort #2135 am: Dienstag, 11.Feb.2020, 12:41:54 »
Wo ich mitgehe ist, dass man (wenn man sich den Kader von Leipzig ansieht) nicht davon ausgehen muss, dass man damit zwangsläufig in den Top 3 in Deutschland einläuft.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 35418
  • Baron der Niedertracht
Re: RB Leipzig
« Antwort #2136 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 11:33:47 »

Offline Schoode

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 401
Re: RB Leipzig
« Antwort #2137 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 11:42:40 »
https://twitter.com/DieRotenBullen/status/1229858275241472002?s=19

Die wissen, wie man sich beliebt macht.

Das macht doch gar keinen Sinn, worauf wollen sie hinaus? Dass sie nur mit Geld hoch gekommen sind wo Tottenham schon lange ist? Dass Tottenham genau wie Leipzig keinen Titel geholt hat in den letzten 10 Jahren? Wo sehen sie sich da jetzt im Vorteil?

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2515
  • Geschlecht: Männlich
Re: RB Leipzig
« Antwort #2138 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 12:14:20 »
die meinen die haben sich die CL KO Phase "hart erarbeitet" und waren vor 10 Jahren noch ein Dorfverein auf den man einen Fick gab.

heut sind sie ein CL KO Teilnehmer, auf den fast ganz Deutschland ein Hass hat. Also ne Entwicklung durchlaufen.

Tottenham hat halt in den letzten 10 Jahren immer International gespielt aber keine Entwicklung von Unten durchgemacht ??



Ironisch wäre es, wenn Leipzig damit ausdrücken möchte, dass Tottenham die letzten 10 Jahre nur durch Investoren etc so gut dar steht :D :D aber das traue ich den Verblendeten durchaus zu
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14526
Re: RB Leipzig
« Antwort #2139 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 12:40:50 »
Die sind immer noch in der CL dabei? Hatte ich schon wieder verdrängt.

Dann wünsche ich den Spurs heute ein gepflegtes 5:0 gegen die Blechbüchsenarmee.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7802
Re: RB Leipzig
« Antwort #2140 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 15:22:20 »
https://twitter.com/DieRotenBullen/status/1229858275241472002?s=19

Die wissen, wie man sich beliebt macht.
Die SocMed-Betreiber, das wissen wir doch spätestens seit dem Thread von Diva (Ihr Nick sei selig), haben doch nur bedingt eine emotionalle Bindung zu ihrem Arbetisgeber. Eventuell betreiben die sogar gewollte Sabotage von Innen  :)
WHEN FACED WITH DEATH OR GLORY I ALWAYS WONDER WHY ANYONE WOULD CHOOSE DEATH.

Wut ist ein Zeichen von Angst.