Autor Thema: Prognose Bundesliga 2019/2020  (Gelesen 5019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7494
Prognose Bundesliga 2019/2020
« am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:19:04 »
Eure alljährliche Einschätzung ist gefragt.Eine seriöse Prognose kann man sicherlich erst nach Beendigung der Transferperiode geben,
tendenziell kann man sich aber schon mal versuchen

1 Borussia Dortmund - gerade wegen, oder trotz Favre, nutzen die die Schwächen der Bayern und setzen sich dieses Jahr durch. Lerneffekt aus der letzten Saison tritt ein

2 Bayern München - doppel & dreifach Belastung führt zu zwischenzeitlichen Durststrecken, daher "nur" 2.

3 RB Leipzig - gehören leider mit dem Kader dahin. Erst recht mit einem guten Trainer

4 MG - sollten die vorgenannten schwächeln, traue ich denen auch den ganz großen Coup zu. Dazu gehört auch ein guter Start nach der Sommerpause

5 LEV - top KAder mit dem Spitzenspieler Havertz. Mit einer gewissen Konstanz schielen sie mindestens auf die CL/EL Plätze

6 Werder - Kohlfeldt performt die Richtung EL-Plätze


7 Frankfurt - Adi Hütter wird seine Truppe wieder in die Nähe der EL Plätze trainieren


8 Wolfsburg - da kann auch mehr drinsitzen, bin gespannt auf den Trainer


9 Schalke - verbessert, kein Abstiegskampf, aber mehr wird Wagner aus der Truppe nicht rausholen


10 Hertha  - Kommunalgrau, mehr Mittelkalsse geht kaum. Ob Lukebakio seine Saison von den Doofen erneut wiederholen kann, bezweifle ich


11 Hoffe - die Abgänge sind enorm, glaube an keine sehr erfolgreiche Saison


12 Mainz  - Schröder scheint wieder einen guten Job zu machen. Keine Abstiegsgefahr


13 FC - 13 ist eine Glückszahl und genau deshalb setze ich da unseren Verein. Bedeutet Klassenerhalt


14 Freiburg - Streich wird wieder in den Heimspielen die Freiburger zum Klassenerhalt hexen


15 Ddoof - Abstiegskampf. Die Truppe sieht sehr bunt zusammen gewürfelt aus


16 Augsburg - erneut qualitative Verluste, die nicht aufgefangen werden können. Relegation


17 Paderborn - zu Beginn einige Überraschungserfolge, werden aber qualitativ von anderen Teams im Lauf der Saison überholt


18 Union - da muss alles passen, inkl. der Altstars, um überhaupt Richtung Relegation zu schauen. Ich glaub nicht dran
...

Offline FC Karre

  • einer der besseren
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17689
  • 🐐🔴⚪️
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #1 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:25:57 »
havertz wird dieses jahr nicht so glänzen, wie im letzten jahr.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1763
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #2 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:28:24 »
Spätestens nach 5 Spieltagen weiß jeder, absolut jeder, dass die Meisterschaft nur über den Effzeh gehen kann.
Hoooodieeee

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16020
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #3 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:28:47 »
Wer?
Schmadtke raus!

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7268
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #4 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:29:18 »
Eure alljährliche Einschätzung ist gefragt.Eine seriöse Prognose kann man sicherlich erst nach Beendigung der Transferperiode geben,
tendenziell kann man sich aber schon mal versuchen

1 Borussia Dortmund - gerade wegen, oder trotz Favre, nutzen die die Schwächen der Bayern und setzen sich dieses Jahr durch. Lerneffekt aus der letzten Saison tritt ein

2 Bayern München - doppel & dreifach Belastung führt zu zwischenzeitlichen Durststrecken, daher "nur" 2.

3 RB Leipzig - gehören leider mit dem Kader dahin. Erst recht mit einem guten Trainer

4 MG - sollten die vorgenannten schwächeln, traue ich denen auch den ganz großen Coup zu. Dazu gehört auch ein guter Start nach der Sommerpause

5 LEV - top KAder mit dem Spitzenspieler Havertz. Mit einer gewissen Konstanz schielen sie mindestens auf die CL/EL Plätze

6 Werder - Kohlfeldt performt die Richtung EL-Plätze


7 Frankfurt - Adi Hütter wird seine Truppe wieder in die Nähe der EL Plätze trainieren


8 Wolfsburg - da kann auch mehr drinsitzen, bin gespannt auf den Trainer


9 Schalke - verbessert, kein Abstiegskampf, aber mehr wird Wagner aus der Truppe nicht rausholen


10 Hertha  - Kommunalgrau, mehr Mittelkalsse geht kaum. Ob Lukebakio seine Saison von den Doofen erneut wiederholen kann, bezweifle ich


11 Hoffe - die Abgänge sind enorm, glaube an keine sehr erfolgreiche Saison


12 Mainz  - Schröder scheint wieder einen guten Job zu machen. Keine Abstiegsgefahr


13 FC - 13 ist eine Glückszahl und genau deshalb setze ich da unseren Verein. Bedeutet Klassenerhalt


14 Freiburg - Streich wird wieder in den Heimspielen die Freiburger zum Klassenerhalt hexen


15 Ddoof - Abstiegskampf. Die Truppe sieht sehr bunt zusammen gewürfelt aus


16 Augsburg - erneut qualitative Verluste, die nicht aufgefangen werden können. Relegation


17 Paderborn - zu Beginn einige Überraschungserfolge, werden aber qualitativ von anderen Teams im Lauf der Saison überholt


18 Union - da muss alles passen, inkl. der Altstars, um überhaupt Richtung Relegation zu schauen. Ich glaub nicht dran

BVB
FCB
RB
BMG
LEV
SVW
SGE
TSG
VW
BSC
M05
S04
SCF
Effzeh
F95
FCA
Union
SCP
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1763
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #5 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:31:06 »
Wer?

Mein post ist nur mit dem konsum weicher Stimulanzien zu verstehen, du hast heute offensichtlich Rückstand. :suff:
Hoooodieeee

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #6 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:32:23 »
ich denke der erste Trainerwechsel wird in Leverkusen stattfinden. Halte von Bosz (falls er überhaupt so geschrieben wird) gar nichts.
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14316
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #7 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:33:38 »
Bayern
BVB
RB
Leverkusen
Bremen
Schalke
Gladbach
Wolfsburg
Frankfurt
Mainz
Hertha
Freiburg
Hoffenheim
FC
Düsseldorf
Augsburg
Union
Paderborn
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7268
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #8 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:35:00 »
ich denke der erste Trainerwechsel wird in Leverkusen stattfinden. Halte von Bosz (falls er überhaupt so geschrieben wird) gar nichts.
Denke Augsburg schmeißt die Hans Wurst zuerst raus!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26740
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #9 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:38:39 »
havertz wird dieses jahr nicht so glänzen, wie im letzten jahr.

Da ich ihn in meiner kicker-Mannschaft habe, wird das in der Tat so sein.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6481
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #10 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:41:04 »
Spätestens nach 5 Spieltagen weiß jeder, absolut jeder, dass die Meisterschaft nur über den Effzeh gehen kann.
definitiv. ich sag ja wir fahren als tabellenführer nach München und bleiben es auch danach.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11123
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #11 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:56:45 »
13. halte ich für eine gute Prognose
2. im Pokal würde uns nach Berlin bringen.
48 Punkte erträum ich mir.


ZU den Anderen.
Ich glaube es wir wieder jemand Schwierigkeiten bekommen, der nicht daran glaubt.
Augsburg, Dorf oder Freiburg. Ein Aufsteiger wird wie wir die KLaase halten
Bremen halte ich für schwer überschätzt. Frankfurt auch. Der Aderlaß war groß.
 

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26740
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #12 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:57:44 »
2. im Pokal würde uns nach Berlin bringen.

Wie meinen?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7268
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #13 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:57:55 »
Da ich ihn in meiner kicker-Mannschaft habe, wird das in der Tat so sein.
Gut das du es sagst, wen hast du noch?
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16020
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #14 am: Freitag, 09.Aug.2019, 11:59:25 »
Mein post ist nur mit dem konsum weicher Stimulanzien zu verstehen, du hast heute offensichtlich Rückstand. :suff:
Warte aktuell auf den Rosinenbomber.
Schmadtke raus!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11123
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #15 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:01:02 »
Wie meinen?

Finale in Berlin. Mein letztes war mit Litti und Mucki

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1763
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #16 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:04:10 »
Finale in Berlin. Mein letztes war mit Litti und Mucki

Wahnsinn, dass die Tragödie mit Mucki mittlerweile schon 28 Jahre her ist.  :idea: :sad:
Hoooodieeee

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26740
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #17 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:04:19 »
Finale in Berlin. Mein letztes war mit Litti und Mucki

Wenn wir zweiter im Pokal werden, bringt uns das nach Berlin? Bisi redundant die Aussage oder?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26740
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #18 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:06:41 »
Gut das du es sagst, wen hast du noch?

Hradecky inner Kiste.
Hinten drin dann Alaba, Stark und Easy
Mitte Havertz, Witsel, Haberer und Drexe
Sturm Cordoba, Lukebakio und Alcacer
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline KHHeddergott

  • Der Quintus Septimius Florens Tertullianus der Anästhesie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17925
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #19 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:07:43 »
Der nächste, der hier F(otzen)95 falsch schreibt, muss in den See.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1763
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #20 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:14:51 »
Wo landet der FC: 10. Platz

Punkte nach 5 Spielen:
7

Punkte gesamt: 45

Meister: Bayern

Reli/Absteiger: Düsseldorf, Union, Paderborn

Pokal: 2. Runde

Wie lange bleibt der Lorzer diese Saison FC-Trainer: Bis zum Ende

Bester Torschütze: Modeste

Bester Vorbereiter: Schaub

Hoooodieeee

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 13726
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #21 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:17:01 »
Dem Eingangspost von WES FC kann ich mich anschließen. Irgendwo zwischen 12 und 15 werden wir wohl einlaufen. Und damit wäre auch auch völlig zufrieden. Bitte nicht absteigen, alles andere ist mir in dieser Saison herzlich egal.

Dass Bayern als Meister abgelöst wird, glaube ich auch, obwohl es für Dortmund oder wen auch immer eine Mammutaufgabe wird. Bayern ist auch mit einem Minikader immer für den Titel gut.

Dass Paderborn und Union am Ende unten stehen, ist mir eigentlich zu einfach. Bei Ingolstadt und Darmstadt wurden wir eines Besseren belehrt. Mein Tipp:

1. Dortmund
2. Bayern
3. Leverkusen
4. Leipzig
5. Gladbach
6. Wolfsburg
7. Hertha
8. Schalke
9. Bremen
10. Hoffenheim
11. Frankfurt
12. Mainz
13. Freiburg
14. Köln
15. Union
16. Düsseldorf
17. Augsburg
18. Paderborn

Offline Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11514
  • Draußen nur Kännchen
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #22 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:20:40 »
Meister: Ein Schuß, ein Tor
EL: Biene Maja, Rattenball, Oitracht, Autostadt
Relegation: FC
Absteiger: Dreisam und Eisern
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9300
  • Geschlecht: Männlich
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #23 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:29:26 »
Wo landet der FC: 14. Platz

Punkte nach 5 Spielen: 4

Punkte gesamt: 39

Meister: Bayern

Reli/Absteiger: Augsburg, Union, Paderborn

Pokal: 2. Runde

Wie lange bleibt der Lorzer diese Saison FC-Trainer: Bis zum Ende

Bester Torschütze: Cordoba

Bester Vorbereiter: Drexler
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2476
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #24 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:30:51 »
Paderborn geht direkt wieder runter. Union hat eine völlig neue Mannschaft, aber es wird nur zu Platz 17 oder 16 reichen. Um diese Ränge streiten sie sich mit Augsburg.

Wir werden trotz 0 Punkten aus den ersten fünf Spielen noch 15. Erst ab Spieltag sechs (Heimspiel gegen Hertha) werden wir kontinuierlich punkten (auf Schalke, gegen Paderborn, in Mainz, in Dummdorf, gegen Hopp). Bei den Dosen ist nichts zu holen, aber an den Spieltagen 13/14 daheim gegen Augsburg und bei den Eisernen müssen 6 Punkte her.

Im DFB-Pokal gewinnen wir in Wehen und kriegen dann zwei Heimspiele. In Runde 4 ist Schluss.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #25 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:32:56 »
Denke Augsburg schmeißt die Hans Wurst zuerst raus!
ich hoffe nicht, die sollen ja endlich absteigen. Da ist ein langes Behalten hoffe ich sehr förderlich :)
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Schoode

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 388
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #26 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:34:47 »
1. Leipzig
2. Dortmund
3. Bayern
4. Leverkusen
5. Wolfsburg
6. Gladbach
7. Hertha
8. Schalke
9. Bremen
10. Effzeh
11. Hoffenheim
12. Frankfurt
13. Freiburg
14. Mainz
15. Union
16. Düsseldorf
17. Augsburg
18. Paderborn

Punkte gesamt: 47

Pokal: 3. Runde

Bester Torschütze: Modeste

Bester Vorbereiter: Drexler

Offline NBG

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2759
  • Geschlecht: Männlich
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #27 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:35:51 »
Wo landet der FC: 14ter, vor dem letzten Spieltag safe.
Punkte nach 5 Spielen: Keine Ahnung
Meister: BVB oder Dosen
Absteiger: Paderborn, Augsburg
Relegation: Union
Pokal: Achtelfinale
Wie lange bleibt der Trainer: Ganze Saison
Bester Torschütze: Modeste
Bester Vorbereiter: Drexler


Sonst noch ...
Erste Trainerentlassung: Kovac, vielleicht Bosz


Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9382
  • Geschlecht: Männlich
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #28 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:38:37 »
Abschlusstabelle

01. FC Bayern München
02. Borussia Dortmund
03. Borussia Mönchengladbach
04. VFL Wolfsburg
05. RB Leipzig
06. Bayer 04 Leverkusen
07. FSV Mainz 05
08. Eintracht Frankfurt
09. FC Schalke 04
10. Union Berlin
11. Hertha BSC Berlin
12. SV Werder Bremen
13. SC Freiburg
14. 1. FC Köln
15. FC Augsburg
16. 1899 Hoffenheim
17. SC Paderborn
18. Fortuna Düsseldorf

Wie weit kommt der FC im Pokal?: Erstrundenaus in Wiesbaden
Wie lange bleibt Beierlorzer Trainer?: bis zum Saisonende
Bester Torschütze: Anthony Modeste
Bester Vorbereiter: Verstraete und Schaub
Größte Überraschung: Kingsley Schindler
Größte Enttäuschung: Jhon Cordoba
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14316
Re: Prognose Bundesliga 2019/2020
« Antwort #29 am: Freitag, 09.Aug.2019, 12:40:36 »
Ihr Eumel dass ist nicht der historische  „wo landet der fc“ Thread:(
ETWAS MEHR RESPEKT