Autor Thema: Hertha BSC  (Gelesen 90833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6967
Re: Hertha BSC
« Antwort #780 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 16:55:38 »
Da spricht dieser Investor ernsthaft vom Ziel Europa im nächsten Jahr obwohl man sich aktuell noch im Abstiegskampf befindet???Geldmensch trifft Sport.... ist ja keine Raketenwissenschaft, ich ballere 70 Mio rein, dann läuft das von alleine....
Was würde ich einen Abstieg feiern!!!!
Abstieg, Ausstieg des Investors, teure Spieler an der Backe, kein Aufstieg...es wäre so schön.

.


Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12386
Re: Hertha BSC
« Antwort #781 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 17:24:51 »
Ausstieg des Investors ? Ein Investor ist kein Sponsor. Windhorst gehört der Laden doch schon zu 49 %.
Die Anteile sind weg und vermutlich für immer. Windhorst könnte aber die Anteile weiterverkaufen .
Aber er kauft den Driss ? Was ist der wert ? Wer kann die Hertha brauchen ?   

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20084
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #782 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 17:41:31 »
Hat der nicht eine Ausstiegsklausel, dass Hertha die Anteile zurückkaufen muss wenn er möchte.... Oder habe ich das falsche im Kopf?
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38743
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Hertha BSC
« Antwort #783 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 17:43:08 »
Hat der nicht eine Ausstiegsklausel, dass Hertha die Anteile zurückkaufen muss wenn er möchte.... Oder habe ich das falsche im Kopf?
Das war glaube ich bei dem vorherigen Investor KKR der Fall.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17796
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #784 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 20:29:46 »
Da lobe ich mir doch die Erwartungshaltung in Köln. Was wäre hier los wenn Gisdol plötzlich von "wann wir mit Bayern auf Augenhöhe sind" oder ChampionsLeague schwafeln würde ..... ach ja, ersteres am Sonntag .... in den ersten 12 Minuten
das wäre schon ein fortschritt.
eigentlich hat der gegner in den ersten 10 minuten immer 3-4 großchancen, teilweise mit torerfolg.
dann erst kommen wir aus der kabine.

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17796
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #785 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 20:34:46 »
Das hat ja Windhorst in der PK stolzerfüllt extra betont und auch, wie gut die Hertha das gemacht hat.
Er hat übrigens auch gesagt, dass sein Investment nicht mit Ziel von Rendite in Zusammenhang steht und auch sinngemäß, dass Fussballmanagement keine besondere Atomwissenschaft darstellt sondern einfach funktioniert. Quasi erwartet er alleine durch Einsatz der Geldmittel den sicheren Erfolg des Projekts. Thats it, so einfach ist Fußball. Liga kann zu :D
um erfolg zu haben, muß er dann aber noch mal 500 mio euro locker machen. und dann dauert es aber noch 3-4 Jahre bis der erfolg da ist.

für den ch.l. titel von chelsea hat der russe 1 milliarde euro ausgegeben. und trotzdem war es ein weiter weg bis dahin.

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24167
Re: Hertha BSC
« Antwort #786 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 22:20:28 »
Die nennen den Investor allen Ernstes Lars. Ja, er heißt Lars. Lars Windhorst. Aber dieses ekelhafte kumpelhafte gegenüber dem Typen, von dem sie vorm Sommer 2019 noch nie was hörten - und wir haben jetzt Winter 2020 -, ist doch grausam. Fußballfans sind Abschaum.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38743
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Hertha BSC
« Antwort #787 am: Donnerstag, 13.Feb.2020, 22:23:32 »
Die nennen den Investor allen Ernstes Lars. Ja, er heißt Lars. Lars Windhorst. Aber dieses ekelhafte kumpelhafte gegenüber dem Typen, von dem sie vorm Sommer 2019 noch nie was hörten - und wir haben jetzt Winter 2020 -, ist doch grausam. Fußballfans sind Abschaum.
Hertha ist halt seit ein paar Monaten "House of Lars". Ich wünsche ihnen weiterhin ein fröhliches Geldverbrennen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14337
  • Draußen nur Kännchen
Re: Hertha BSC
« Antwort #788 am: Freitag, 14.Feb.2020, 15:15:01 »
Jay Goeppingen.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2028
Re: Hertha BSC
« Antwort #789 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:36:01 »
Laut Blöd war man mit Tesla in Verhandlungen als Trikotsponsor (20 Mio/Jahr) bis Klinsi gefeuert wurde. Amazon und Facebook wären wohl auch interessiert gewesen  :clown:  Wäre schon geil wenn das ganze stimmen würde


Express Artikel da hinter Paywall [size=78%]https://www.express.de/sport/fussball/grosser-sponsor-abgesprungen-klinsmann-ruecktritt-kostet-hertha-wohl-20-millionen-euro-36244404[/size]
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38743
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Hertha BSC
« Antwort #790 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:40:33 »
Die bekommen 7,5 Millionen vom aktuellen Trikotsponsor? Warum?
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23323
Re: Hertha BSC
« Antwort #791 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:42:59 »
Die bekommen 7,5 Millionen vom aktuellen Trikotsponsor? Warum?

vermutlich, weil es so vereinbart und in einem vertrag festgehalten wurde.
lol

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38743
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Hertha BSC
« Antwort #792 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:44:00 »
vermutlich, weil es so vereinbart und in einem vertrag festgehalten wurde.
:d:
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23323
Re: Hertha BSC
« Antwort #793 am: Samstag, 15.Feb.2020, 17:45:13 »
ich helfe gerne.
lol

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11103
Re: Hertha BSC
« Antwort #794 am: Dienstag, 18.Feb.2020, 20:32:17 »
https://www.kicker.de/770044/artikel/preetz_blitzt_in_sachen_cunha_tor_bei_der_dfl_ab

interessant worum sich die Berliner den ganzen Tag kümmern :-/
Spürbar am Arsch

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1440
Re: Hertha BSC
« Antwort #795 am: Dienstag, 18.Feb.2020, 23:37:52 »
Die wollen Kovac oder Tuchel als Klinsmann-Nachfolger.

Hoffentlich fliegt denen das Projekt "Wir haben großes vor" so richtig um die Ohren.

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1525
Re: Hertha BSC
« Antwort #796 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 00:08:10 »
https://www.kicker.de/770044/artikel/preetz_blitzt_in_sachen_cunha_tor_bei_der_dfl_ab

interessant worum sich die Berliner den ganzen Tag kümmern :-/

Aufwand für Preetz und Assistent*in: 30 Minuten Arbeit, eine E-Mail, einen Anruf, 0 €.
Motiv: Spieler zeigen, dass man für ihn da ist. Wert des Spielers steigern, weil Tore in der Statistik = gut für Marktwert und so.
Resultat: Hat nicht geklappt. Cunha vielleicht trotzdem ein positives Gefühl vermittelt.

Passt doch.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22922
Re: Hertha BSC
« Antwort #797 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 17:15:24 »
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7708
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #798 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 17:18:50 »

Online Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 667
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Hertha BSC
« Antwort #799 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 17:23:42 »
Hertha BSC Aktien - solider als die Grundrente.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23919
Re: Hertha BSC
« Antwort #800 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 17:23:44 »
Da nich für!

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22922
Re: Hertha BSC
« Antwort #801 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 17:25:06 »
Ein Hauptstadtklub MUSS das größte Stadion des Landes haben. Das sollte eigentlich klar und Gesetz sein.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline PoldiKS

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1045
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #802 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 17:25:11 »
Die nennen den Investor allen Ernstes Lars. Ja, er heißt Lars. Lars Windhorst. Aber dieses ekelhafte kumpelhafte gegenüber dem Typen, von dem sie vorm Sommer 2019 noch nie was hörten - und wir haben jetzt Winter 2020 -, ist doch grausam. Fußballfans sind Abschaum.
Ich dachte, Lars ist ein Eisbär...
Das Leben ist zu kurz für zwei Fußballvereine. Leider.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10584
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #803 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 17:40:10 »
Größenwahn made in Berlin hatte schon immer großen Erfolg  :?
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23919
Re: Hertha BSC
« Antwort #804 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 18:06:04 »
Und überdacht! Aber wie nennt man die Große Halle dann bloß?
Da nich für!

Offline fc-Markus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 296
Re: Hertha BSC
« Antwort #805 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 18:09:27 »
Big City Stadium

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14584
Re: Hertha BSC
« Antwort #806 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 20:41:23 »
Lars-Windhund-Tempel
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10250
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #807 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 20:43:49 »
BSE- Stall

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17796
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hertha BSC
« Antwort #808 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 20:54:25 »
je größer das stadion, desto mehr platz für gästefans.
die wollen 2025 so groß dabei sein, dass sie ein 90.000 menschen fassendes stadion brauchen.
das denkt und plant jedenfalls der windige horst.
die verantwortlichen bei hertha gehen da schon seriöser ran.


wenn der wehrle in köln sein projekt nicht durchbekommt, dann solle er mal beim windhorst anheuern. vielleicht hat der sogar nach dem abgang vom grinsi-klinsi noch nen platz im aufsichtsrat frei.


also alex wehrle, keine zeit verlieren und vorstellig werden. und zum vorstellungsgespräch sämtliche lobhudeligen zeitungsartikel mitnehmen.
und ganz ehrlich - viel viel glück. ich gönn es uns Dir!

Offline Seb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 172
Re: Hertha BSC
« Antwort #809 am: Donnerstag, 20.Feb.2020, 21:06:52 »
Big City Stadium


Hatte der Architekt ihrer aktuellen Spielstätte nicht noch einen Entwurf für ein Stadion mit einem Fassungsvermögen von 400K in der Schublade?