Autor Thema: FC Schalke 04  (Gelesen 306942 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12036
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3750 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 15:36:47 »
Ich habe gerade schnell recherchiert. Jedes Mal Rasen herausfahren bei Schalke kostet 13.000 Euro.  :-/
FC: spürbar schlecht

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2183
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3751 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 15:37:58 »
Und reinfahren kost extra?
dunno nothin

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12036
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3752 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 15:40:10 »
Und reinfahren kost extra?

Ich glaube rein und raus sind zusammen 13.000 Euro. Andererseits bei Schalke würde mich auch das nicht wundern.
FC: spürbar schlecht

Offline Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3576
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3753 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 15:47:59 »
Ich habe gerade schnell recherchiert. Jedes Mal Rasen herausfahren bei Schalke kostet 13.000 Euro.  :-/

Dafür sparen se aber, weil das Geläuf nicht so oft ausgetauscht werden muss. So jedenfalls war das auch ein Grund beim Bau. In Zeiten wo regelmäßig noch andere Veranstaltungen in der Turnhalle stattfanden vielleicht sogar richtig gerechnet?

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5993
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3754 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 15:54:27 »
Ich glaube rein und raus sind zusammen 13.000 Euro. Andererseits bei Schalke würde mich auch das nicht wundern.

Ach gibt auch Leute ,die zahlen so für rein raus 13000

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12036
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3755 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 15:56:05 »
Dafür sparen se aber, weil das Geläuf nicht so oft ausgetauscht werden muss. So jedenfalls war das auch ein Grund beim Bau. In Zeiten wo regelmäßig noch andere Veranstaltungen in der Turnhalle stattfanden vielleicht sogar richtig gerechnet?

Irgendwann hat das sicherlich mal Sinn gemacht. Nur dieses Jahr ohne Biathlon und PUR fehlen halt auch diese Einnahmequellen. Und der Rasen ist dementsprechend erbärmlich.
FC: spürbar schlecht

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21833
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3756 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 16:50:19 »
Den Schalker Schulden in Höhe von 217 Mio stand schon 2019 ein vereinsseitiges Eigenkapital von "nur" 65 Mio gegenüber. Und die realistisch kalkulierbare Einnahmen vermitteln keine Idee, wie Schalke von diesen Schulden runterkommt. Ich bin kein BWLer, aber bei solchen Zahlen fragt man sich, weshalb der FC Schalke 04 noch keinen Insolvenzantrag hat stellen müssen.  .....
Wenn die Schulden erst in 10 Jahren zurückgezahlt werden müssen (fiktive Zahl), dann sind sie heute auch noch nicht das große Problem, da man es sich eben irgendwie schönrechnen kann. Solange es "Idioten" gibt die denen das Geld leihen (weiter Stunden) ist alles kein Problem.

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2183
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3757 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 17:12:52 »
Wenn die Schulden erst in 10 Jahren zurückgezahlt werden müssen (fiktive Zahl), dann sind sie heute auch noch nicht das große Problem, da man es sich eben irgendwie schönrechnen kann. Solange es "Idioten" gibt die denen das Geld leihen (weiter Stunden) ist alles kein Problem.
Nein, weil der Insolvenzantrag nicht erst dann gestellt werden muss, wenn faktisch kein Geld mehr da ist, sondern schon dann, wenn die Zahlungsunfähigkeit droht. Da kommt man nur drumherum, wenn anzunehmen ist, dass in 10 Jahren (fiktive Zahl) genügend Geld da ist, um zu zahlen. Dafür gibt es wirtschaftliche Prognosen, die genau das aussagen (sollen). Aber wo ist bei Schalke die positive Prognose, dass sie so viel Geld verdienen in der 2. Liga (!), um 217 Mio. Euro zurückzahlen zu können?
dunno nothin

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2183
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3758 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 17:17:19 »
Ich behaupte mal aus dem Bauch raus, wenn irgendjemand nach dem rechnerischen Abstieg von Schalke einen Insolvenzantrag gegen den Club stellt, fliegt der Laden auseinander. Aber niemand wird diesen Antrag stellen. Oder?
dunno nothin

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21833
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3759 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 17:23:29 »
Nein, weil der Insolvenzantrag nicht erst dann gestellt werden muss, wenn faktisch kein Geld mehr da ist, sondern schon dann, wenn die Zahlungsunfähigkeit droht. Da kommt man nur drumherum, wenn anzunehmen ist, dass in 10 Jahren (fiktive Zahl) genügend Geld da ist, um zu zahlen. Dafür gibt es wirtschaftliche Prognosen, die genau das aussagen (sollen). Aber wo ist bei Schalke die positive Prognose, dass sie so viel Geld verdienen in der 2. Liga (!), um 217 Mio. Euro zurückzahlen zu können?
Daher meinte ich ja, sie werden es sich schönrechnen können.

Ich behaupte mal aus dem Bauch raus, wenn irgendjemand nach dem rechnerischen Abstieg von Schalke einen Insolvenzantrag gegen den Club stellt, fliegt der Laden auseinander. Aber niemand wird diesen Antrag stellen. Oder?
Richtig. Niemand wird den Antrag stellen, da man dann erst Recht kein Geld bekommt. So kann man ja noch hoffen.

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2183
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3760 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 17:29:55 »
Daher meinte ich ja, sie werden es sich schönrechnen können.
Richtig. Niemand wird den Antrag stellen, da man dann erst Recht kein Geld bekommt. So kann man ja noch hoffen.
Das "Schönrechnen" nennt sich positive Fortführungsprognose und wird von einem Wirtschaftsprüfer erstellt. Liegt also nicht nur im Verein.
Und ja, die Hoffnung, dass ein Fußballverein niemals auf komplett leeren Konten sitzt, ist nicht unbegründet. Irgendeine Geldquelle tut sich eigentlich immer auf. Notfalls der Gönner mit dem Fleischimperium. In ein normales Unternehmen in einer vergleichbaren Situation würde niemand auch nur noch einen Cent stecken. Aber Fußball ist halt nicht normal.
dunno nothin

Online frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12862
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3761 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 18:18:23 »
Retter Tönnies regelt das schon im Hintergrund. Der schmeißt da auch mal 100 Mio aus seinem Privatvermögen rein, wenn es sein müsste. Er hat ja schon seine Hilfe angeboten, damit ihn alle wieder lieb haben.

Bisher hat er noch gar nichts reingeschmissen. In seiner aktiven Zeit auf Schalke waren das alles Darlehen. Es gibt in diesem Geschäft auch Milliardäre die sich die Liebe zu ihrem Verein nichts kosten lassen. Das sind dann meist genau die Reichen die dich retten, die nicht genannt werden müssen.
Schalke werden Gönner retten. Der allseits bekannte Fleischmaxe muss das dann nicht sein.

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5820
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3762 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 18:36:00 »
Das ist in dem Zusammenhang witzig: https://www.kicker.de/schalke-strebt-schuldentilgung-bis-2022-an-569974/artikel

Zitat
Im vergangenen Jahr reduzierten die Gelsenkirchener durch den Rekordumsatz ihre Finanzverbindlichkeiten um 32 auf 184 Millionen Euro. Die Verbindlichkeiten im Konzern betrugen 228,6 Millionen Euro zum 31. Dezember 2011 (2010: 254,5). Das Problem der Schalker: Der Personalaufwand (Löhne und Gehälter) für die 298 festen Mitarbeiter (inklusive Lizenzspielerabteilung) und 194 Aushilfen ist auf fast 100 Millionen Euro enorm angestiegen.

Das ist jetzt fast 9 Jahre her und das einzige, was sich seitdem gefühlt verändert hat, ist der Tabellenstand.
"Das Pferd heißt Horst."

Offline Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3576
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3763 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 18:40:43 »
Das ist in dem Zusammenhang witzig: https://www.kicker.de/schalke-strebt-schuldentilgung-bis-2022-an-569974/artikel

Das ist jetzt fast 9 Jahre her und das einzige, was sich seitdem gefühlt verändert hat, ist der Tabellenstand.

Wenn man zuerst bei den 450€ Kräften spart, macht das nichtmal einen Tropfen auf den heißen Stein...

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21833
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3764 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 22:35:12 »
Wenn man zuerst bei den 450€ Kräften spart, macht das nichtmal einen Tropfen auf den heißen Stein...

Naja, Auslegungssache. Wenn Schalke jetzt 6.200 450€-Kräfte entlässt, sind die bereits nach 5 Jahren schuldenfrei. Entlassen sie ~30.800 450€-Kräfte sind sie bereits nach einem Jahr schuldenfrei und bei einem Kahlschlag und ~369.700 450€-Kräften wären sie bereits nächsten Monat schuldenfrei. Vorausgesetzt sie würden das eingesparte Geld 1:1 in die Schuldentilgung stecken.

Offline Corleone

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 71
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3765 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 22:57:59 »
Naja, Auslegungssache. Wenn Schalke jetzt 6.200 450€-Kräfte entlässt, sind die bereits nach 5 Jahren schuldenfrei. Entlassen sie ~30.800 450€-Kräfte sind sie bereits nach einem Jahr schuldenfrei und bei einem Kahlschlag und ~369.700 450€-Kräften wären sie bereits nächsten Monat schuldenfrei. Vorausgesetzt sie würden das eingesparte Geld 1:1 in die Schuldentilgung stecken.
Das ist natürlich richtig, das Problem ist aber das gleiche wie bei den Impfdosen. Wo bekommt man so schnell so viele davon her, dass eine schnelle Rettung möglich ist? Vielleicht muss man auch da den Weg über die Hausärzte gehen und sich deren 450 Euro Kräfte liefern lassen, die dann auf einen Schwung entlassen werden. Ein paar professionelle Entlasser wären dazu vorteilhaft, am besten auf 450 Euro Basis.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15614
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3766 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 00:42:52 »
Also muss man nur zuerst 670.000 450€-Kräfte einstellen, um sie dann zu entlassen und schuldenfrei zu werden?
Das klingt ja nach einem Patentrezept auch für den FC.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12036
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3767 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 01:37:38 »
Also muss man nur zuerst 670.000 450€-Kräfte einstellen, um sie dann zu entlassen und schuldenfrei zu werden?
Das klingt ja nach einem Patentrezept auch für den FC.

Also ein paar Jungs bei uns spielen Woche für Woche zumindest so als wären sie Aushilfskellner.
FC: spürbar schlecht

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11584
  • Spürbar am Arsch
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3768 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 07:42:25 »
Also ein paar Jungs bei uns spielen Woche für Woche zumindest so als wären sie Aushilfskellner.

ich finde diese Aussage respektlos...den Aushilfskellnern gegenüber
Person, Woman, Man, Camera, TV

Online flimmy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3769 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 09:58:16 »
jungjunge Schalke lässt diese Saison aber gar nix aus.


https://schalke04.de/verein/alexander-jobst-verlaesst-den-fc-schalke-04/?fbclid=IwAR1jlIIwf5U7ImLkBVY2VCClBE4GnmvXDkcIEJXoiYqo5J6nSil71W-guvo



Zitat
Als Grund für seine Entscheidung nannte Jobst die anonymen Anfeindungen bis hin zu Bedrohungen, denen er und auch seine Familie seit einiger Zeit ausgesetzt sind. Bei allem Verständnis für Ärger, Frust und dabei auch emotional heftige Äußerungen ist für ihn damit eine rote Linie überschritten worden.[/font]

Online Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3272
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3770 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 09:59:50 »
Interessantes Rennen zwischen Köln und Schalke um den Platz an der Sonne, was diesen Scheiss angeht. Glaube aber wir mit unserem Bild Nazi sind da noch ein Stück vor denen.
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21833
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3771 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 10:00:12 »
Ist denn da was vorgefallen, bzw. was war der "Grund" der Anfeindungen und Bedrohungen?

Offline mrtom81

  • Liebhaber des 1. FC Köln
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1917
  • Geschlecht: Männlich
  • Allez Allez
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3772 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 15:38:33 »
Interessantes Rennen zwischen Köln und Schalke um den Platz an der Sonne, was diesen Scheiss angeht. Glaube aber wir mit unserem Bild Nazi sind da noch ein Stück vor denen.

Zum Glück ist er nicht „unser“ Bild Nazi
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17191
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3773 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 15:59:14 »
Gibt es eigentlich kompetente Analysen, warum Schalke in den letzten eineinhalb Jahren derart eingebrochen ist? Attraktiven Fußball haben sie ja vorher schon kaum gespielt, aber es muss Gründe geben, warum plötzlich ab einer Saisonmitte überhaupt nichts mehr funktionierte.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline Corleone

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 71
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3774 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 16:31:51 »
Gibt es eigentlich kompetente Analysen, warum Schalke in den letzten eineinhalb Jahren derart eingebrochen ist? Attraktiven Fußball haben sie ja vorher schon kaum gespielt, aber es muss Gründe geben, warum plötzlich ab einer Saisonmitte überhaupt nichts mehr funktionierte.


Gute Frage, wirklich. Bisher habe ich nur längerzeitliche Betrachtungen dazu gesehen wie in der letzten 11Freunde. Dass es da auch finanzbedingt einen langfristígen Abschwung in der Kaderqualität gab, dürfte unbestritten sein. Gleichzeitig scheinen da immer wieder hochkochende Probleme in der Stimmung innerhalb der Mannschaft gewesen zu sein, wenn die wiederkehrenden Suspendierungen unter verschiedenen Trainern von Harit und Bentaleb irgendwo einen Grund haben. Vielleicht ist die richtigere Frage, warum der Absturz nicht schon früher eingesetzt hat und das mag mit dem anfänglichen Effekt von Wagner zu tun haben und als der vorüber war (und zudem Uth irgendwohin verliehen), kamen die negativen Faktoren zusammen.

Online rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12197
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3775 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 16:35:00 »
Ich habe gerade schnell recherchiert. Jedes Mal Rasen herausfahren bei Schalke kostet 13.000 Euro.  :-/
aaaalterschwede was? An Strom oder was? Kann man das mit ein paar Malocherhänden nicht günstiger regeln?
Loch ist Loch - Donuts & Bagel schmecken beide. Ob süß oder herzhaft.

Offline Badabing

  • ehemals: TonyS
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2657
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3776 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 16:48:42 »
Gibt es eigentlich kompetente Analysen, warum Schalke in den letzten eineinhalb Jahren derart eingebrochen ist? Attraktiven Fußball haben sie ja vorher schon kaum gespielt, aber es muss Gründe geben, warum plötzlich ab einer Saisonmitte überhaupt nichts mehr funktionierte.

Für mich ist das ehrlich gesagt auch unerklärlich. Ich erinnere mich noch ganz gut, dass ich das erste Spiel der Rückrunde 19/20 von Schalke gegen Gladbach (2:0) gesehen habe. Gladbach war zu dem Zeitpunkt Tabellenzweiter und Schalke war ziemlich überlegen und überzeugend in diesem Spiel.

https://www.kicker.de/schalke-gegen-gladbach-2020-bundesliga-4588816/analyse

Das war am 17.01.2020 und - abgesehen von dem 4:0 gegen Hopp diese Saison - der letzte Schalker Sieg. Wenn man sich die Startaufstellung von diesem Spiel anschaut, sind da wenig Abweichungen vom heutigen Kader.
Ich habe Besseres zu tun.

Offline frikamäuschen

  • Alles scheiße, deine Elli!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 881
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3777 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 16:56:55 »
Vermutlich hat Uwe Rapolder heimlich eine Halbzeitansprache gehalten.
Metade do meu coração é Effzeh, a outra metade Effzeh também.

Praise the lord, our time is coming!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12036
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3778 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 17:30:14 »
aaaalterschwede was? An Strom oder was? Kann man das mit ein paar Malocherhänden nicht günstiger regeln?

Wir sind doch nicht im Alten Ägypten, wo dann 10.000 Arbeitssklaven tonnenschwere Steine oder in diesem Fall den Rasen hin- und herschieben.  :D

Passiert wahrscheinlich aktuell so in Katar... :roll:
FC: spürbar schlecht

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12036
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Schalke 04
« Antwort #3779 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 17:32:38 »
Gibt es eigentlich kompetente Analysen, warum Schalke in den letzten eineinhalb Jahren derart eingebrochen ist? Attraktiven Fußball haben sie ja vorher schon kaum gespielt, aber es muss Gründe geben, warum plötzlich ab einer Saisonmitte überhaupt nichts mehr funktionierte.

Weil die einfach immer weiter an Qualität im Kader eingebüßt haben. Die sind auf den defensiven Außen schlechter als wir besetzt. Die haben quasi seit knapp zwei Jahren keinen Stürmer, der zweistellig trifft. Die haben weniger Tempo als wir im Mittelfeld und dann laufen da auch noch diverse Gockel durch die Gegend, die fürstlich kassieren und wie Bettler spielen. Reicht dir das als Analyse?
FC: spürbar schlecht