Autor Thema: FC Bayern München  (Gelesen 263976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6260
Re: FC Bayern München
« Antwort #3660 am: Sonntag, 04.Okt.2020, 20:42:02 »
Sag das mal meinem Pferd
  Morgen vielleicht.
Babbsagg

Offline SmithWesson

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 867
Re: FC Bayern München
« Antwort #3661 am: Montag, 05.Okt.2020, 06:31:02 »
Also, die Bayern Spieler sind allesamt nicht bessere als unsere. :-) "Zu mindest einige" Die haben halt nur mehr Ehrgeiz und Willen zur Laufbereitschaft. Steht bestimmt im Vertrag, anstelle Stammplatzgarantie bei egal was für einer Leistung.

 


Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15187
  • Erfolgsfan
Re: FC Bayern München
« Antwort #3662 am: Montag, 05.Okt.2020, 06:48:03 »
Also, die Bayern Spieler sind allesamt nicht bessere als unsere. :-) "Zu mindest einige" Die haben halt nur mehr Ehrgeiz und Willen zur Laufbereitschaft. Steht bestimmt im Vertrag, anstelle Stammplatzgarantie bei egal was für einer Leistung.


Weniger Terpentin trinken hilft.

Offline SmithWesson

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 867
Re: FC Bayern München
« Antwort #3663 am: Montag, 05.Okt.2020, 06:49:08 »

Weniger Terpentin trinken hilft.[/size]
Nee, es war Verdünnung glaub ich.

 


Offline SmithWesson

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 867
Re: FC Bayern München
« Antwort #3664 am: Montag, 05.Okt.2020, 06:56:06 »

Weniger Terpentin trinken hilft.
Aber trotzdem. Glaubst DU das alle unsere Spieler ehrgeizig sind? Oder den Willen zur absoluten Laufbereitschaft haben? Ich hätte lieber auch nen anderen Trainer. Aber Gisdols Verhalten am Samstag zeigt das die Mannschaft in den ersten 20 Minuten schon über Bord geworfen hat was besprochen wurde. Und mit deinem Andeuten können sie es halt nicht.

 


Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14534
  • Draußen nur Kännchen
Re: FC Bayern München
« Antwort #3665 am: Montag, 05.Okt.2020, 07:48:25 »
Also, die Bayern Spieler sind allesamt nicht bessere als unsere. :-) "Zu mindest einige" Die haben halt nur mehr Ehrgeiz und Willen zur Laufbereitschaft. Steht bestimmt im Vertrag, anstelle Stammplatzgarantie bei egal was für einer Leistung.

.



Was hier teilweise rausgehauen wird ist wirklich haarsträubend.

Die Bayern sind nicht nur auf jeder Position besser besetzt. Die Bayern sind auf jeder Position DOPPELT besser besetzt als der FC. Und das liegt nicht an Lauf- oder Willensstärke, sondern taktische, technische und spielerische Qualität. Nun gut in deinem nächsten Posting widersprichst du dir ja schon selbst.



Aber trotzdem. Glaubst DU das alle unsere Spieler ehrgeizig sind? Oder den Willen zur absoluten Laufbereitschaft haben? Ich hätte lieber auch nen anderen Trainer. Aber Gisdols Verhalten am Samstag zeigt das die Mannschaft in den ersten 20 Minuten schon über Bord geworfen hat was besprochen wurde. Und mit deinem Andeuten können sie es halt nicht.

.


EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11435
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München
« Antwort #3666 am: Mittwoch, 14.Okt.2020, 22:22:53 »
Gibt es eigentlich hier noch einen User, der den aktuellen Podcast 11 Leben über die Biographie von Uli Hoeneß regelmäßig verfolgt?
In elf Episoden geht Autor Max-Jacob Ost ausführlich und bisweilen sehr kritisch auf die Karriere von Hoeneß ein. Auch der FC kommt in einigen Folgen vor.
Aktuell ist gerade Folge 5 von 11 veröffentlicht. Ich kann das nur empfehlen, weil man in dem Podcast auch allerlei über die Bundesliga-Historie im Allgemeinen erfährt.
FC: spürbar schlecht

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2741
Re: FC Bayern München
« Antwort #3667 am: Mittwoch, 14.Okt.2020, 22:27:52 »
Noch nie von gehört. Danke für den Tipp
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1605
Re: FC Bayern München
« Antwort #3668 am: Mittwoch, 14.Okt.2020, 23:24:48 »
Gibt es eigentlich hier noch einen User, der den aktuellen Podcast 11 Leben über die Biographie von Uli Hoeneß regelmäßig verfolgt?
In elf Episoden geht Autor Max-Jacob Ost ausführlich und bisweilen sehr kritisch auf die Karriere von Hoeneß ein. Auch der FC kommt in einigen Folgen vor.
Aktuell ist gerade Folge 5 von 11 veröffentlicht. Ich kann das nur empfehlen, weil man in dem Podcast auch allerlei über die Bundesliga-Historie im Allgemeinen erfährt.
Den Rasenfunk höre ich gelegentlich und habe dadurch natürlich auch von 11 Leben gehört. Bisher fehlt mir aber das Interesse, mir so viel zu Hoeneß/FCB anzuhören, auch wenn ich gern glaube, dass es sehr gut gemacht ist.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11435
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München
« Antwort #3669 am: Mittwoch, 14.Okt.2020, 23:40:16 »
Den Rasenfunk höre ich gelegentlich und habe dadurch natürlich auch von 11 Leben gehört. Bisher fehlt mir aber das Interesse, mir so viel zu Hoeneß/FCB anzuhören, auch wenn ich gern glaube, dass es sehr gut gemacht ist.

Es ist extrem gut gemacht. Selbst wenn man Hoeneß kacke findet oder Bayern hassen sollte, ist das unglaublich gut recherchiert, kurzweilig und einfach richtig spannend. Und wie gesagt, man erfährt so viel über die Bundesliga, über Entwicklungen, Transfers etc. Außerdem ist es im Gegensatz zu einigen Büchern oder Filmen über Hoeneß keine Lobhudelei. Ost hat - obwohl er selber Bayern-Fan ist - sehr oft die Finger in Ulis Wunden gelegt.
FC: spürbar schlecht

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39048
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: FC Bayern München
« Antwort #3670 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 05:47:45 »
Gibt es eigentlich hier noch einen User, der den aktuellen Podcast 11 Leben über die Biographie von Uli Hoeneß regelmäßig verfolgt?
In elf Episoden geht Autor Max-Jacob Ost ausführlich und bisweilen sehr kritisch auf die Karriere von Hoeneß ein. Auch der FC kommt in einigen Folgen vor.
Aktuell ist gerade Folge 5 von 11 veröffentlicht. Ich kann das nur empfehlen, weil man in dem Podcast auch allerlei über die Bundesliga-Historie im Allgemeinen erfährt.
Ich glaube ich werde es erst hören wenn alle Folgen veröffentlicht sind.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12760
Re: FC Bayern München
« Antwort #3671 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 11:02:25 »
Die Recherche etc. finde ich top, die Produktion finde ich irgendwie billig. Das fängt für mich bei dem Logo an und die Musik- und Toneinblendungen kommen wir vor wie aus dem Freemusicarchiv. Die Inhalte selbst sind super, aber ich frage mich, wer da den Finger an der Musikauswahl hatte. Vermutlich einer ohne Ohren.
Keine Idee für den Urlaub? 11km.de - 99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22451
Re: FC Bayern München
« Antwort #3672 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 16:09:26 »
Gibt es eigentlich hier noch einen User, der den aktuellen Podcast 11 Leben über die Biographie von Uli Hoeneß regelmäßig verfolgt?
In elf Episoden geht Autor Max-Jacob Ost ausführlich und bisweilen sehr kritisch auf die Karriere von Hoeneß ein. Auch der FC kommt in einigen Folgen vor.
Aktuell ist gerade Folge 5 von 11 veröffentlicht. Ich kann das nur empfehlen, weil man in dem Podcast auch allerlei über die Bundesliga-Historie im Allgemeinen erfährt.

Wie der FC Bayern wegen ausufernder Schwarzgeldzahlungen eigentlich pleite war, aber durch den Rummenigge-Transfer zu Inter gerettet wurde?
Was sind das für Zeiten, wo
Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!

Bertolt Brecht, An die Nachgeborenen

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11435
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München
« Antwort #3673 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 21:04:20 »
Wie der FC Bayern wegen ausufernder Schwarzgeldzahlungen eigentlich pleite war, aber durch den Rummenigge-Transfer zu Inter gerettet wurde?
Das ist Inhalt der nächsten Folge.
FC: spürbar schlecht

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6260
Re: FC Bayern München
« Antwort #3674 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 21:51:29 »
Wasse gurgetrubbe.
Babbsagg

Offline Lattenkreuz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1725
Re: FC Bayern München
« Antwort #3675 am: Samstag, 17.Okt.2020, 19:56:08 »
Es ist extrem gut gemacht. Selbst wenn man Hoeneß kacke findet oder Bayern hassen sollte, ist das unglaublich gut recherchiert, kurzweilig und einfach richtig spannend. Und wie gesagt, man erfährt so viel über die Bundesliga, über Entwicklungen, Transfers etc. Außerdem ist es im Gegensatz zu einigen Büchern oder Filmen über Hoeneß keine Lobhudelei. Ost hat - obwohl er selber Bayern-Fan ist - sehr oft die Finger in Ulis Wunden gelegt.
+1
Bayern und Hoeneß sind mir weitestgehend „wurscht“, aber der auch sportgeschichtliche Rückblick ist interessant und unterhaltsam... Dass Sepp Maier und Dieter Müller die Endspiel-Elfmeter 76 schießen wollten/sollten, sich stattdessen aber Beckenbauer/Hoeneß dann doch breit schlagen ließen, hatte ich damals nicht auf dem Schirm. Und von diesen „Anekdoten“ lebt dieses Podcast-Format!

Online Jimmy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 804
Re: FC Bayern München
« Antwort #3676 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 20:07:13 »
Gnabry in Quarantäne. Positiv getestet

 


Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8610
Re: FC Bayern München
« Antwort #3677 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 20:12:10 »
Gnabry in Quarantäne. Positiv getestet

 



fällt der dann gegen uns aus?

Online Jimmy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 804
Re: FC Bayern München
« Antwort #3678 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 20:14:53 »
Müsste knapp an der Grenze sein, denn glaube es sind 14 Tage Quarantäne? 

 


Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14534
  • Draußen nur Kännchen
Re: FC Bayern München
« Antwort #3679 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 20:17:33 »
fällt der dann gegen uns aus?

Wäre nur gut für unser Torverhältnis.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8610
Re: FC Bayern München
« Antwort #3680 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 20:23:07 »
Müsste knapp an der Grenze sein, denn glaube es sind 14 Tage Quarantäne? 

 



knapp ist das nicht.

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10149
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München
« Antwort #3681 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 20:25:11 »
„... wenn wir ihn gewollt hätten, hätten wir ihn bekommen.“

Das macht mir diesen tollen Spieler madig. Immer wenn sein Name fällt, sehe ich den Brummpa vor meinem geistigen Auge diesen Satz mit seiner knurrigen Art von oben herab in irgendein Mikro säuseln. Dann muss man wieder die Faust in der Tasche ballen. Und dann dachte ich auch noch, Gnabry käme zu uns, bevor dann J. Horn mit original Steiff-Ohrstecker in die Kamera grinste. Damals haben die Enttäuschungen mich noch mitgenommen, weil man an eine bessere Zukunft glauben konnte.

Online Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1856
Re: FC Bayern München
« Antwort #3682 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 21:25:51 »
Hat Gnabry denn am Wochenende gespielt? Müssten jetzt nicht noch ein paar Kontakte in Quarantäne? Blicke nicht mehr durch...
ra-ke-te

Online Jimmy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 804
Re: FC Bayern München
« Antwort #3683 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 21:34:21 »
Hat Gnabry denn am Wochenende gespielt? Müssten jetzt nicht noch ein paar Kontakte in Quarantäne? Blicke nicht mehr durch...
Ja hat er. Bei Twitter schrieb Sky Sport auch das sich Bayern diesbezüglich noch nicht geäussert hat, was mit dem Spiel morgen ist.

 


Online Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1642
Re: FC Bayern München
« Antwort #3684 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 21:45:15 »
Müsste knapp an der Grenze sein, denn glaube es sind 14 Tage Quarantäne?
Nicht unbedingt 14 Tage, ich kenne es so das positiv getestete kürzer in Quarantäne sind als die, die als Kontaktperson 1 gelten.
Die positiv getesteten bekommen wegen der Inkubationszeit ein paar Tage gut geschrieben. Zumindest war es zweimal so bei den positiven weswegen meine Tochter in Quarantäne musste.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12195
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: FC Bayern München
« Antwort #3685 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 21:54:17 »
Ja hat er. Bei Twitter schrieb Sky Sport auch das sich Bayern diesbezüglich noch nicht geäussert hat, was mit dem Spiel morgen ist.

 



Denke das hängt jetzt daran was das Gesundheitsamt entscheidet in Bezug auf Quarantäne sowie die Ergebnisse der Nachtests die man morgen machen will.

Nach den UEFA Regeln brauchen die Bayern 13 Spieler die negativ getestet worden sind. Ansonsten ist es ein 3-0 für den Gegner sofern das Spiel nicht zeitnah nachgeholt werden kann.
Every villain is a hero in his own mind

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11435
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München
« Antwort #3686 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 22:05:09 »
Wenn die anderen Bayern-Spieler negativ sein sollten, spielen die ganz normal morgen.
FC: spürbar schlecht

Online Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1856
Re: FC Bayern München
« Antwort #3687 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 22:07:35 »
Wenn die anderen Bayern-Spieler negativ sein sollten, spielen die ganz normal morgen.

Also doch andere Regeln für Fußballprofis als für Normalbürger*innen.
ra-ke-te

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15187
  • Erfolgsfan
Re: FC Bayern München
« Antwort #3688 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 22:13:24 »
Wäre nur gut für unser Torverhältnis.

Stimmt weil dann Costa der Stümper spielt.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14746
Re: FC Bayern München
« Antwort #3689 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 23:30:50 »
Also doch andere Regeln für Fußballprofis als für Normalbürger*innen.

Fußballer sind halt gleicher als der normale Pöbel.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?