Autor Thema: Eintracht Frankfurt  (Gelesen 88039 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6672
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1080 am: Mittwoch, 14.Aug.2019, 08:51:05 »
Jepp. Finds auch geil, wie er bei twitter verteidigt wird: "Woher soll er denn wissen, was Ausschwitz ist, er kommt aus Südamerika.". Klar, der ist zufällig in Ausschwitz vorbei gekommen und dachte sich er macht mal ein Foto, wenn er sowieso schon da ist. Echt keine gute Zeit für den deutschen Fußball nach Owo, Tönnies nun das.
Bei aller Empörung - es ist Tatsache dass im Ausland ganz anders über dieses Thema fabuliert wird als in Deutschland. Da ist man ziemlich ignoranter.

Deshalb sehe ich persönlich dies als eine unüberlegte, ignorante (!) Tat eines 20-Jährigen, der jetzt eine empfindliche Lektion dazu bekommen muss, aber nicht mehr. Sollte sich in seiner Vergangenheit mehr solcher Vorfälle finden ist es wieder adners. Oder, sollte er es wiederholen.

Aber letztendlich ist es kein Vergleich zu dem was der Chemnitzer Stürmer oder der Tönnies gemacht hat.

Ich war noch nie in Auschwitz, ich weiss nicht wie da die Atmosphäre ist, ob Touristen z.B. hingewiesen werden sich angemessen zu verhalten.

In bergen-Belsen z.B. würde man schon weit vor dem Eingang gar nicht mehr auf dumme Gedanken kommen.


Offline der Pate

  • Upton Park
  • Global Moderator
  • Beiträge: 4256
  • Geschlecht: Männlich
  • COYI
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1081 am: Mittwoch, 14.Aug.2019, 09:14:37 »
Also ich springe bei solchen Dingen auch immer in den "Empörungsmodus", aber sehe es auch etwas differenzierter. Der Typ ist 20, wurde in Südamerika bestimmt nicht so mit diesen Themen konfrontiert etc. Wir in Deutschland sind da einfach (zum Glück) nochmal anders sensibilisiert.

Ich war mal für's Studium in München zur Oktoberfestzeit. Wollte danach nicht auf dieses Touristen-Massenbesäufnis und habe mit meiner Familie das KZ in Dachau besucht. Es hat mich echt erschrocken wie viele Menschen dort in Dirndl und Lederhosen lachend durch die Gedenkstätte gelaufen sind. Bilder von sich gemacht haben etc.. Welche Nationalitäten da dabei waren weiß ich nicht mehr. Es waren aber definitiv Europäer dabei, Italiener, Niederländer etc. und da erwarte ich mir persönlich auch nochmal mehr Sensibilität als von einem Südamerikaner.

Als ich noch in der Schweiz im Rettungsdienst gearbeitet habe, hatten wir für die Region "Simmental-Saanenland" eine Schicht die im Dienstplan und über Funk mit "SS-Dienst" betitelt wurde. Das hat damals auch fast nur Mitarbeiter die ursprünglich aus Deutschland kamen gestört. Fast alle Schweizer haben sich dabei gar nichts gedacht.

Daher, der Typ ist 20, ist Fußballer, lebt in seiner eigenen Welt. Ich hoffe er lernt daraus, wenn es wieder vorkommt, dann verurteile ich dies auch absolut, diesmal lasse ich es ihm unter "Keine Ahnung und noch unreif" durchgehen. In wie weit er bei seiner "Entschuldigung" hier von irgendwelchen angeblichen Profils beraten wurde kann ich auch nicht beurteilen.

Von daher, wie gesagt, abwarten ob er daraus gelernt hat.
“We ain’t on our way to Wembley,
we ain’t gonna win no cups,
our biggest problem is trying to stay up!”

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7645
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14858
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1083 am: Mittwoch, 14.Aug.2019, 12:19:07 »
?
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7645
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1084 am: Mittwoch, 14.Aug.2019, 12:26:18 »
?
Da war was beim kopieren kaputt gegangen, jetzt passt der Link!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2345
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1085 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 23:12:07 »
Wenn bobic das hinbekommt ist er wirklich die Nr 1

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22572
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1086 am: Samstag, 17.Aug.2019, 19:28:38 »
Verpflichten wohl Bas Dost, ich find den ja geil

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2732
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1087 am: Sonntag, 25.Aug.2019, 22:15:34 »
Bas Dost absolviert am Montag den Medizin-Check in Frankfurt
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 641
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1088 am: Sonntag, 25.Aug.2019, 23:35:58 »
Rebic steht wohl auch vor einem Wechsel
https://www.kicker.de/756393/artikel/rebic-vor-abflug-die-anzeichen-verdichten-sich

Hier wird spekuliert, dass Rebic seinen Wechsel sogar provoziert
https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/eintracht-frankfurt-und-das-risiko-mit-ante-rebic-16349692.html

Was machen die mit dem ganzen Geld?
Die sagen sie wollen keine Spieler für 20 Millionen oder mehr holen. Aber was machen die dann mit der Kohle?
Bayern - FC 1:1 (Achtungserfolg!)                     
FC - Hertha 1:2  (Wir sind noch in der Entwicklung)                           
Schalke - FC 2:0  (Heute war halt nicht mehr drin)                         
FC - Paderborn 2:2 (Ok, Krise)

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 641
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1089 am: Sonntag, 25.Aug.2019, 23:51:55 »
Lese gerade die haben auch immerhin für 57 Millionen eingekauft. Mit Bas Dost dann etwa 66 Millionen.

Eingenommen haben sie 102 Millionen. Wenn Rebic geht wohl etwa 142 Millionen.
Bayern - FC 1:1 (Achtungserfolg!)                     
FC - Hertha 1:2  (Wir sind noch in der Entwicklung)                           
Schalke - FC 2:0  (Heute war halt nicht mehr drin)                         
FC - Paderborn 2:2 (Ok, Krise)

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14858
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1090 am: Sonntag, 25.Aug.2019, 23:56:56 »
In Steine investieren und in den nächsten Transferperioden aktiv werden, nun ist es zu spät und es wäre auch sinnlos da es für die Eintracht ganz schwierig wird die Top 7 zu erreichen und dann ist es auch egal ob du 8. oder 15 wirst
ETWAS MEHR RESPEKT

Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1091 am: Montag, 26.Aug.2019, 14:09:26 »
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6676
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1092 am: Montag, 26.Aug.2019, 15:46:21 »

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1961
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1093 am: Montag, 26.Aug.2019, 15:49:50 »
Hinteregger, Trapp, Kohr, Saw, Dost haben zusammen vielleicht 30-40 Mio gekostet

Die haben aber schon jetzt 100 Mios von Jovic und Haller im Sack

Kommen noch mal 30 Mio. plus X für Rebic dazu

Macht 90-100 Mio Differenz

Sofern die Eintracht - die bilanziell eh' in Geld schwimmt - keinen Bock hat, so richtig richtig viel Steuern zu zahlen, wird da noch was richtig großes passieren. Entweder die ziehen noch einen megadicken Fisch ans Land oder aber kaufen ihr Stadion in bar.

Offline Varus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 582
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1094 am: Montag, 26.Aug.2019, 15:54:19 »
7 Millionen haben die für Dost bezahlt ( auf diesem überhitzten Transfermarkt)
Willst du die Welt verändern, dann verändere dein Land. Willst du dein Land verändern, dann verändere deine Stadt. Willst du deine Stadt verändern, dann verändere deine Straße. Willst du deine Straße verändern, dann verändere dein Haus. Willst du dein Haus verändern, dann verändere dich. (Laotse)

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6676
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1095 am: Montag, 26.Aug.2019, 16:24:27 »
Hinteregger, Trapp, Kohr, Saw, Dost haben zusammen vielleicht 30-40 Mio gekostet

Die haben aber schon jetzt 100 Mios von Jovic und Haller im Sack

Kommen noch mal 30 Mio. plus X für Rebic dazu

Macht 90-100 Mio Differenz

Sofern die Eintracht - die bilanziell eh' in Geld schwimmt - keinen Bock hat, so richtig richtig viel Steuern zu zahlen, wird da noch was richtig großes passieren. Entweder die ziehen noch einen megadicken Fisch ans Land oder aber kaufen ihr Stadion in bar.
Bei jovic mussten die im Mai noch sieben Millionen hinlegen. dazu kommen noch bei ihm und haller Beteiligungen von anderen vereinen. mal unabhängig davon wundert mich, dass die bis jetzt nicht wirklich in den Kader investiert haben. anscheinend ist kohr der einzige neue. irgendwas läuft da doch nicht so gut.

Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1096 am: Montag, 26.Aug.2019, 16:28:21 »
Bei jovic mussten die im Mai noch sieben Millionen hinlegen. dazu kommen noch bei ihm und haller Beteiligungen von anderen vereinen. mal unabhängig davon wundert mich, dass die bis jetzt nicht wirklich in den Kader investiert haben. anscheinend ist kohr der einzige neue. irgendwas läuft da doch nicht so gut.

Das ist nicht ganz richtig.

Die haben auch noch Durm und Joveljic geholt, dazu ist Kamada wieder da (war ausgeliehen).
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline FC Karre

  • Berna Sennenhund
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18291
  • 🐐🔴⚪️
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1097 am: Sonntag, 01.Sep.2019, 20:58:27 »

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 641
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1098 am: Montag, 02.Sep.2019, 18:47:15 »
Das ist nicht ganz richtig.

Die haben auch noch Durm und Joveljic geholt, dazu ist Kamada wieder da (war ausgeliehen).


Für den Kauf von Hinteregger und Kostic mussten sie auch 18 Millionen bezahlen. Dazu 7 Millionen für Trapp.  Sow 9 Millionen, Rode 4 Millionen, etc.  Haben insgesamt über 64 Millionen ausgegeben.

https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/transfers/verein/24


Die haben auch noch Durm und Joveljic geholt, dazu ist Kamada wieder da (war ausgeliehen).
Bayern - FC 1:1 (Achtungserfolg!)                     
FC - Hertha 1:2  (Wir sind noch in der Entwicklung)                           
Schalke - FC 2:0  (Heute war halt nicht mehr drin)                         
FC - Paderborn 2:2 (Ok, Krise)

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 641
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1099 am: Montag, 02.Sep.2019, 18:48:12 »
Das ist nicht ganz richtig.

Die haben auch noch Durm und Joveljic geholt, dazu ist Kamada wieder da (war ausgeliehen).


Für den Kauf von Hinteregger und Kostic mussten sie auch 18 Millionen bezahlen. Dazu 7 Millionen für Trapp.  Sow 9 Millionen, Rode 4 Millionen, etc.  Haben insgesamt über 64 Millionen ausgegeben. https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/transfers/verein/24
Bayern - FC 1:1 (Achtungserfolg!)                     
FC - Hertha 1:2  (Wir sind noch in der Entwicklung)                           
Schalke - FC 2:0  (Heute war halt nicht mehr drin)                         
FC - Paderborn 2:2 (Ok, Krise)

Online Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11751
  • Draußen nur Kännchen
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1100 am: Montag, 02.Sep.2019, 18:53:08 »
versuchs nochmal...
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 641
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1101 am: Montag, 02.Sep.2019, 18:55:06 »
Das ist nicht ganz richtig.

Die haben auch noch Durm und Joveljic geholt, dazu ist Kamada wieder da (war ausgeliehen).


Für Hinteregger, Kostic und Trapp mussten die 25 Millionen zahlen (obwohl ja keine neuen Spieler). Sow hat auch 9 Millionen gekostet, Rode 4 Millionen. Insgesamt haben die immerhin über 64 Millionen ausgegeben.


https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/transfers/verein/24


Was haben sie eingenommen? Jovic 60 Mil., Haller 40 Mil, Rebic 20 Mil. ? Dann wären es etwa 120 Millionen. Wären immer noch 55 Millionen Überschuss.



Bayern - FC 1:1 (Achtungserfolg!)                     
FC - Hertha 1:2  (Wir sind noch in der Entwicklung)                           
Schalke - FC 2:0  (Heute war halt nicht mehr drin)                         
FC - Paderborn 2:2 (Ok, Krise)

Offline Reacher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 86
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1102 am: Montag, 02.Sep.2019, 19:16:16 »

Was haben sie eingenommen? Jovic 60 Mil., Haller 40 Mil, Rebic 20 Mil. ? Dann wären es etwa 120 Millionen. Wären immer noch 55 Millionen Überschuss.




Jovic 48Mios (12 nach Lissabon).
Bei Haller ging auch noch eine - meines Wissens - unbezifferte Summe an den Vorgängerverein (5 aber bestimmt), also sagen wir 35 Mios.
Rebic ist doch ein reiner Tausch (ansonsten 50% nach Florenz).
Also knappe 83 Mios eingenommen.

Offline JoeFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 763
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1103 am: Montag, 02.Sep.2019, 20:46:30 »
Rebic wird für 2 Jahre verliehen. Silva ebenso. Was ist das für ein Transferkonstrukt?
Kann mir jmd. den Vorteil erklären? Die hätten doch auch einfach so tauschen können?!

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 893
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1104 am: Montag, 02.Sep.2019, 20:55:17 »
Könnte mit den 50% für Florenz zu tun haben.
Oder mit dem sowieso schon üppigen Transferplus der Eintracht. Zu viel Gewinn will man in einer Spielzeit ja auch nicht machen, sonst geht ein zu großer Teil davon ans Finanzamt...

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2162
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1105 am: Montag, 02.Sep.2019, 21:14:39 »
Rebic wird für 2 Jahre verliehen. Silva ebenso. Was ist das für ein Transferkonstrukt?
Kann mir jmd. den Vorteil erklären? Die hätten doch auch einfach so tauschen können?!

Irgendein Modell um Ablöse, Steuern und/oder Beteiligung an Dritte zu sparen wirds wohl sein.
Für viele kam Ihr Startelf-Einsatz gegen den BVB überraschend. Für Sie auch?
Im Gegensatz zu meinen Kritikern in Köln weiß ich, was ich kann.
Warum haben Sie Ihrer Meinung nach so einen schweren Stand bei den FC-Fans?
Das frage ich mich auch seit Tag eins.

Online Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12782
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1106 am: Mittwoch, 11.Sep.2019, 13:23:45 »
Zitat
Im Länderspiel zwischen #Österreich und #Polen saß Martin #Hinteregger auf der Bank. Offiziell wegen muskulärer Probleme. In Wahrheit lag es daran, dass er zuvor etwas lange gefeiert hat. Hinteregger soll im Skiort Flachau bis in die „frühen Morgenstunden“ gefeiert haben, anstatt rechtzeitig ins Team-Hotel zu kommen, berichten die „Salzburger Nachrichten“. Laut „Kleiner Zeitung“ verpasste Hinteregger den für 21.30 Uhr angesetzten Zapfenstreich um 10 Stunden und hatte bei seiner Ankunft im Teamquartier „leichte Gleichgewichtsstörungen“.
Der Nasenbär wieder mal stramm.
unlustige Lurchikacke

Online Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11751
  • Draußen nur Kännchen
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1107 am: Mittwoch, 11.Sep.2019, 13:33:05 »
Der Nasenbär wieder mal stramm.


Passt rein äusserlich und vom Verhalten her in jede Kreisklassen-Truppe.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12734
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1108 am: Mittwoch, 11.Sep.2019, 13:54:56 »
Der Nasenbär wieder mal stramm.

Unprofessionell? Ja! Unsympathisch? Nein!
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Online globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6672
Re: Eintracht Frankfurt
« Antwort #1109 am: Mittwoch, 11.Sep.2019, 14:17:31 »
Zitat
Laut „Kleiner Zeitung“ verpasste Hinteregger den für 21.30 Uhr angesetzten Zapfenstreich um 10 Stunden und hatte bei seiner Ankunft im Teamquartier „leichte Gleichgewichtsstörungen“.
hat wohl vor dem Hotel übernachtet :D

Ich oute mich - ich habe Jupp Heynckes Buch aus seiner frühen Zeit als Trainer gelesen, wo er auch Anekdoten us seiner Spielerzeit unter Hennen Weisweiler erzählte.

Bei einem Trainingslager sind einge Spieler ausgebüxt um durch die lokale Kneipen zu ziehen und schliefen vor dem Hotel. Am Morgengrauen fand sie ein japanischer Trainer der bei Weisweiler ein Praktikum machte auf dem Boden schlafen. Der Japaner dachte sie wären tot und weckte Weisweiler unter Panik auf  :D