Autor Thema: Borussia Dortmund  (Gelesen 181182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 35418
  • Baron der Niedertracht

Offline Gladiax

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1644
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2521 am: Donnerstag, 30.Jan.2020, 11:35:18 »
Unfassbar das der Can bei Juve 16Mio verdient! Krasse Scheisse
Ich halte den Kerl für total überbewertet! Ich habe aber auch keine Ahnung von Fußball

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6590
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2522 am: Donnerstag, 30.Jan.2020, 11:57:35 »
Ich finde den auch nicht so pralle.

.


Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10341
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2523 am: Donnerstag, 30.Jan.2020, 12:07:59 »
Unfassbar das der Can bei Juve 16Mio verdient! Krasse Scheisse
Ich halte den Kerl für total überbewertet! Ich habe aber auch keine Ahnung von Fußball

lt Artikel sind es auch nur 14Mio
Unten ohne in der topless Bar

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12990
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2524 am: Donnerstag, 30.Jan.2020, 12:08:24 »
Ich finde Can super. Mag den vom Typ her und seine Art zu spielen.
unlustige Lurchikacke

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1246
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2525 am: Donnerstag, 30.Jan.2020, 16:04:47 »
Ich finde Can auch sehr stark. Es gibt so einige Spieler die in ihren Vereinen viel leisten und sehr wertvoll sind, aber in der N11 kaum überzeugten konnten. Gündoghan, Can, Reus, .... Auch eine von Löws Fehlleistungen.



Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8867
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1246
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2528 am: Freitag, 31.Jan.2020, 07:35:44 »
Alcazer wechselt für etwa 25 Millionen nach Villareal. Letzte Saison hätte ich noch gedacht die bekommen das Dreifache für den.

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10401
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2529 am: Freitag, 31.Jan.2020, 07:39:22 »
Alcazer wechselt für etwa 25 Millionen nach Villareal. Letzte Saison hätte ich noch gedacht die bekommen das Dreifache für den.

Wenn ich die Wahl hätte zwischen 17 Mio für Cordoba oder 25 für Alcazer, ich hätte trotz der Form von Cordoba Alcazer genommen.
Super-Wetti

Offline Gladiax

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1644
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2530 am: Freitag, 31.Jan.2020, 09:00:18 »
Jhon mit Alcazer zu vergleichen verbietet sich eigentlich! Bei aller Sympathie für unseren Jhonny aber Alcazer ist ein richtig geiler Knipser! Ich kenne nicht viele Stürmer die so eiskalt vor dem Tor sind. Die Frage ist ja echt was da in Dortmund vorgefallen sein muss das die den so aussortiert haben

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8867
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2531 am: Freitag, 31.Jan.2020, 14:17:25 »
Jhon mit Alcazer zu vergleichen verbietet sich eigentlich! Bei aller Sympathie für unseren Jhonny aber Alcazer ist ein richtig geiler Knipser! Ich kenne nicht viele Stürmer die so eiskalt vor dem Tor sind. Die Frage ist ja echt was da in Dortmund vorgefallen sein muss das die den so aussortiert haben
Ich verstehe es auch nicht aber Haaland ist ja auch ne Hausnummer
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6812
  • Geschlecht: Männlich
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2532 am: Freitag, 31.Jan.2020, 17:06:41 »
Can ist auch so ein gehypter Spieler der jedesmal wenn ich mal zufällig ein Spiel von ihm sehe auf ganzer Linie enttäuscht. Vielleicht tue ich ihm aber auch unrecht, keine Ahnung.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1246
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2533 am: Samstag, 08.Feb.2020, 21:39:06 »
Letzte Saison:

Im Pokal zuhause gegen Bremen ausgeschieden.

In der CL ab der K.O.-Runde naiv und nicht auf der Höhe.

Bundesliga: Großen Vorsprung abgegeben. Gipfelduell in Bayern 0:5. Noch gute Titelchancen und zu Hause 2:4 gegen abstiegsbedrohte Schalker und 2:0 Vorsprung in Bremen verspielen.

Diese Saison:

Pokalaus gegen Bremen, das sonst gegen jeden veliert.

In der Bundesliga wieder wehrlos 0:4 bei den Bayern und wenn man mal wieder dran ist, so wie heute das Spiel noch verlieren.


Immer wieder Gala-Offensivfußball, aber wenn es drauf ankommt sind sie das Gegenteil von einer Spitzenmannschaft.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3748
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2534 am: Samstag, 08.Feb.2020, 22:31:47 »
favre hätt ich längst vor die tür gesetzt, noch paar spieltage, und der verpisst sich heulend.
Babbsagg

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13231
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2535 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 00:06:54 »
BVB wieder zu nichts zu gebrauchen.
Da muss dann wieder Bayern Meister werden.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2536 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 07:10:16 »
Die können froh sein, wenn die sich für die direkte CL qualifizieren.
Mehr traue ich denen so nicht zu, die sind eigentlich in beide Richtungen die Schießbude der Liga.
Spektakel ist garantiert
Die haben schon fertig

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20185
  • 🐐🔴⚪️
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2537 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 07:13:45 »
Die können froh sein, wenn die sich für die direkte CL qualifizieren.
Mehr traue ich denen so nicht zu, die sind eigentlich in beide Richtungen die Schießbude der Liga.
Spektakel ist garantiert

also ein besseres paderborn?
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2538 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 07:25:35 »
also ein besseres paderborn?
Warte, ich schaue eben mal auf die Tabelle ;)
Die haben schon fertig

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8867
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2539 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 07:27:27 »
also ein besseres paderborn?
Korrekt!

Nur mit schlechterem Trainer und besseren Spielern.
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Threelions

  • Die Personifizierung des sportlichen Niedergangs
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Männlich
  • Habe die Ehre
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2540 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 08:47:55 »
Die können froh sein, wenn die sich für die direkte CL qualifizieren.
Mehr traue ich denen so nicht zu, die sind eigentlich in beide Richtungen die Schießbude der Liga.
Spektakel ist garantiert

Können ja Stöger für den Rest der Saison holen

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13231
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2541 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 10:40:42 »
Die können froh sein, wenn die sich für die direkte CL qualifizieren.
Mehr traue ich denen so nicht zu, die sind eigentlich in beide Richtungen die Schießbude der Liga.
Spektakel ist garantiert

Für einen Schießbudenverein wäre doch ANFANG der richtige Trainer. :D
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2207
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2542 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 16:11:25 »
Bei Favre kommt doch gerne mal der Punkt, an dem seine Mannschaften völlig auseinanderfliegen und er die Kurve nicht kriegt. Dass Dortmund regelmäßig die Hütte voll bekommt, hat auch nichts mit deren Offensivspiel zu tun. Die bekommen die Tore auch, wenn sie in Grundordnung stehen. Überhaupt keine Galligkeit, dem Gegner am/im 16er auf den Geist zu gehen.

Insgesamt schade, aber der Kader spielt deutlich unter seinen Möglichkeiten.

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4438
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2543 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 16:46:17 »
Im Prinzip ist Favre so ein Dreiviertel-Gescheiterter wie Arsen Wenger in den letzten 10 Jahren
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12145
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2544 am: Sonntag, 09.Feb.2020, 16:52:52 »
Mit den Erfolgen der ersten Rückrundenspiele hatte Favre nichts zu tun, die Schuld an den Niederlagen trägt er in der Außenwirkung umso mehr. Den Wechsel mit Hitz kann man ihm vorwerfen, aber es gibt eben auch noch die Bayern. Dazu kann in der Bundesliga fast jeder jeden schlagen.
Gladbachs heutiger Erfolg hängt doch zu großen Teilen mit Favres Arbeit zusammen. Bei Dortmund fehlt mal die Mentalität, dann holt man Witsel und Delaney oder jetzt Can, dann ist das Problem für die Medien mal erledigt und bei der nächsten Niederlage dann wieder nicht. Dass der Norweger im Dezember verletzt war und nicht trainieren konnte, ist egal, Trainingssteuerung am Arsch, solange der trifft, muss er auch spielen.
Das Problem am Sport ist, dass es in jeder Tabelle nur einen Ersten gibt. Und Dortmund lebt noch immer von dem Mythos um Klopp.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1246
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2545 am: Samstag, 15.Feb.2020, 00:01:31 »
Heute hat mal ein klarer Außenseiter gegen Dortmund kompakt gestanden (anders als wir, Augsburg oder Union)- und am Ende doch auch klar verloren und vier Dinger kassiert.

Sie sehen wirklich gut aus, wenn sie im Spiel sind.

Aber wenn sie eine Mannschaft wirklich unter Druck setzt, schwimmen sie gewaltig. Mal sehen wie es gegen PSG wird. 

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14526
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2546 am: Samstag, 15.Feb.2020, 00:19:49 »
Hat was vom FC unter Daum Ende der 80er. Prima Fußball, aber für die ganz großen Erfolge reicht es nicht.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20185
  • 🐐🔴⚪️
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2547 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 21:17:05 »
Zitat
Borussia Dortmund wird nach kicker-Informationen am Donnerstag einen neuen Haupt- und Trikotsponsor vorstellen. Der Vertrag mit Evonik, bisher auf der BVB-Brust, wird modifiziert. Das Essener Unternehmen wirbt von der nächsten Saison an nur noch in den Pokalwettbewerben für sich.

https://www.kicker.de/770134/artikel

nächstes jahr mit 2 trikotsponsoren. next level.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10190
  • Geschlecht: Männlich
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2548 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 21:18:23 »
nächstes jahr mit 2 trikotsponsoren. next level.
Gibt es international schon länger bei manchen Clubs.
FC: spürbar schlecht

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 35418
  • Baron der Niedertracht
Re: Borussia Dortmund
« Antwort #2549 am: Mittwoch, 19.Feb.2020, 22:36:56 »
Gibt es international schon länger bei manchen Clubs.
Vor allem bei französischen Clubs oder? Bei denen ist mir das schon mehrmals aufgefallen.