Autor Thema: 1. FC Union Berlin  (Gelesen 18318 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15189
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #150 am: Samstag, 09.Nov.2019, 21:35:17 »
Rechtzeitig zum Mauerfalljubiläum ist Union die neue Nummer 1 im Berliner Fußball.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2149
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #151 am: Freitag, 17.Jan.2020, 13:02:45 »

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3582
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #152 am: Freitag, 17.Jan.2020, 13:16:26 »

Offline BaNditen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1549
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #153 am: Freitag, 17.Jan.2020, 16:12:49 »
Starker Transfer - auch wenn diese und letzte Saison eher mau für Malli war. Union war vor der Saison Abstiegskandidat Nummer 1 und haben genau die richtigen Leute geholt.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4535
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #154 am: Freitag, 17.Jan.2020, 16:14:40 »
seit mainz hat der doch genau 0 auf die kette bekommen, in ronnies firma darf der höchstens den hof kehren.
Babbsagg

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10693
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #155 am: Freitag, 17.Jan.2020, 17:28:14 »
ich wusste gar nicht, dass es den Malli noch gibt
LERNT DOCH VERDAMMT NOCHMAL WANN MAN DAS UND WANN MAN DASS SCHREIBT!!!!!!!!!11! DASS KANN DOCH NICHT SO SCHWER SEIN VERDAMMT NOCHMAL

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20809
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #156 am: Freitag, 17.Jan.2020, 19:23:53 »
ich wusste gar nicht, dass es den Malli noch gibt

Hatte der nicht Probleme mit der Bundeswehr? Oder war es andersherum?

Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1440
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #157 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 19:06:17 »
https://www.kicker.de/771096/artikel/union_manager_ruhnert_dann_muss_ich_jedes_spiel_demnaechst_unterbrechen_

Noch kleiner, unetablierter Verein = man traut sich so etwas wie eine differenzierte Meinung zu haben

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 37028
  • Turban von Benno Schmitz
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #158 am: Freitag, 06.Mär.2020, 10:23:37 »
https://www.sportbuzzer.de/artikel/union-berlin-dfb-kritik-dirk-zingler-verband-krise-hopp-reaktionen/amp/?__twitter_impression=true
Zitat
Zingler wirft dem DFB unter anderem vor, die Herausforderung eines beständigen Dialogs mit den Fans unterschätzt zu haben. "Der DFB hat den Kontakt zu und das Verständnis für die Mehrheit der Fußballfans, insbesondere der Stadionbesucher, verloren", sagte der 55-Jährige, der seit 2004 Chef von Union Berlin ist. "Ich denke, dass der DFB vom Vereinsfußball lernen kann. Wenn er glaubt, dass er mit Menschen und Organisationen so umgehen kann, wie vor zehn, 20 Jahren, dann funktioniert das nicht."

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2745
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #159 am: Freitag, 06.Mär.2020, 11:15:49 »
Die Äußerungen die aus Berlin so kommen sind durchweg erfrischend sachlich. Union ist mir wesentlich lieber als die Augsburgs dieser Liga...