Autor Thema: 1. FC Union Berlin  (Gelesen 17544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14461
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #120 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 06:33:26 »
Die beiden Spiele gegen Hertha BSC wären mir die Suche nach einem livestream wert.

Ich kann es immer noch nicht wirklich glauben, dass Union den VfB Stuttgart tiefer gelegt hat als deren beschissenen Bahnhof.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10296
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #121 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 08:41:03 »
"Fanfreundschaften" kommen und gehen.
Viel wichtiger ist, dass es endlich einmal wieder ein ehemaliger Ost-Verein in die Bundesliga geschafft hat.
Und aufgrund ihrer Historie im ehemaligen DDR-Fußball gönne ich ihnen diesen Erfolg.

fast 30 Jahre nach der Wiedervereingung sollte es doch langsam mal scheißegal sein ob West oder Ost
Unten ohne in der topless Bar

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2918
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #122 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 08:48:16 »
fast 30 Jahre nach der Wiedervereingung sollte es doch langsam mal scheißegal sein ob West oder Ost

Sag das lieber den Ossis, die gieren nach Symbolen aus ihrer Vergangenheit. Da ist ein klassischer Ostverein nicht verkehrt fürs Ostemotionale.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10296
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #123 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 08:50:08 »
Sag das lieber den Ossis, die gieren nach Symbolen aus ihrer Vergangenheit. Da ist ein klassischer Ostverein nicht verkehrt fürs Ostemotionale.

Ist mir doch egal, ich bin Westdeutscher :P
Unten ohne in der topless Bar

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2918
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #124 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 09:24:36 »
Ist mir doch egal, ich bin Westdeutscher :P

Mit Frau K. liegt die Fratze des Sozialismus ja gelegentlich mit mir in einem Bett. Das gibt Einblicke.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2119
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #125 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 16:45:23 »
Ujah ist nun fix!

Köln - Bremen - Mainz - Union!   Naja! Karriere nennt man das wohl nicht!
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13162
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #126 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 16:51:55 »
Vor Köln war es mau.
Nach Köln ging es bergab.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19436
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #127 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 16:57:50 »
Vor Köln war es mau.
Nach Köln ging es bergab.

Dann war die AK ja leistungsgerecht?
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9866
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #128 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 18:44:49 »
Ujah ist nun fix!

Köln - Bremen - Mainz - Union!   Naja! Karriere nennt man das wohl nicht!

Ich würde die Karriere nehmen. #ausgesorgt

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4315
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #129 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 19:00:20 »
Ich würde die Karriere nehmen. #ausgesorgt

Ujah hat ja auch ein Dorf zu ernähren...
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20116
  • 🐐🔴⚪️
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #130 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 19:08:40 »
Ujah hat ja auch ein Dorf zu ernähren...

gib bei google maps mal "ugbokolo" ein. das straßennetz sieht nicht gerade nach einer asphaltwüste aus. selbst mit der kohle von union berlin, kann seine familie da unten wohl ein ganz gutes leben führen. ich verurteile die spieler deswegen nicht.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20116
  • 🐐🔴⚪️
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #131 am: Donnerstag, 20.Jun.2019, 19:10:35 »
Ich würde die Karriere nehmen. #ausgesorgt

da war ja noch china zwischen. er hat bremen wohl kaum wegen des klimas in china verlassen.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Online Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2512
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #132 am: Freitag, 21.Jun.2019, 10:44:31 »
und nächste Saison kann er dann in Liga 2 seine Karriere wieder in Schwung bringen. Passt doch
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6782
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #133 am: Freitag, 21.Jun.2019, 10:51:31 »
Ujah hat ja auch ein Dorf zu ernähren...

Es ist generell bei Afrikanern so dass man auch seiner Familie und seiner Kommune etwas zurück geben muss wenn man denn mehr verdient als der Durchschnitt. Krankenversicherung, soziale Institutionen sind fast gar nicht vorhanden. Das fängt im kleinen an wenn Leute aus Ugbokolo (um mal konkret zu bleiben) in Lagos, Port Harcourt oder Enugu arbeiten und dann jeden Monat einen Teil vom Gehalt per Mobile-Money an die Verwandschaft im "Dorf" zurück schicken bis eben zu Fussballprofis die nicht selten Schulen, Krankenhäuser oder sonstige wichtige Einrichtungen bauen. Dafür sollte man eigentlich eher Respekt aufbringen als sich darüber lustig zu machen. Ja der 100 % Werder Wechsel war sicher nicht ganz ideal abgelaufen aber dafür sollte man ihn, genau wie für seinen China-Wechsel, nicht verurteilen weil da dann eben doch auch oftmals andere Beweggründe als der nächste Maserati eine Rolle spielen.

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7737
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #134 am: Freitag, 21.Jun.2019, 11:30:22 »
Es ist generell bei Afrikanern so dass man auch seiner Familie und seiner Kommune etwas zurück geben muss wenn man denn mehr verdient als der Durchschnitt. Krankenversicherung, soziale Institutionen sind fast gar nicht vorhanden. Das fängt im kleinen an wenn Leute aus Ugbokolo (um mal konkret zu bleiben) in Lagos, Port Harcourt oder Enugu arbeiten und dann jeden Monat einen Teil vom Gehalt per Mobile-Money an die Verwandschaft im "Dorf" zurück schicken bis eben zu Fussballprofis die nicht selten Schulen, Krankenhäuser oder sonstige wichtige Einrichtungen bauen. Dafür sollte man eigentlich eher Respekt aufbringen als sich darüber lustig zu machen. Ja der 100 % Werder Wechsel war sicher nicht ganz ideal abgelaufen aber dafür sollte man ihn, genau wie für seinen China-Wechsel, nicht verurteilen weil da dann eben doch auch oftmals andere Beweggründe als der nächste Maserati eine Rolle spielen.
Habs mir gerade auf Google Map angesehen.
Yoa. :D

Aber was noch krasser ist - deren Nachbarstaat, der Niger. Das ist ja Wüste pur :oezil:
WHEN FACED WITH DEATH OR GLORY I ALWAYS WONDER WHY ANYONE WOULD CHOOSE DEATH.

Wut ist ein Zeichen von Angst.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6782
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #135 am: Freitag, 21.Jun.2019, 11:34:37 »
Habs mir gerade auf Google Map angesehen.
Yoa. :D

Aber was noch krasser ist - deren Nachbarstaat, der Niger. Das ist ja Wüste pur :oezil:

Ja genau wie Mauretanien, Mali, Tschad und Großteile des Sudan. Da leben zwar gemessen an der Fläche nicht viele Menschen aber geographisch sind das sicher nicht gerade Premium-Landschaften für florierende Landwirtschaft. Aber slebst das war auf Google-Maps grün aussieht ist in der Realität nicht immer so, haben mich meine vielen Reisen sorthin gelehrt. :)

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7737
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #136 am: Freitag, 21.Jun.2019, 11:37:12 »
Ja genau wie Mauretanien, Mali, Tschad und Großteile des Sudan. Da leben zwar gemessen an der Fläche nicht viele Menschen aber geographisch sind das sicher nicht gerade Premium-Landschaften für florierende Landwirtschaft. Aber slebst das war auf Google-Maps grün aussieht ist in der Realität nicht immer so, haben mich meine vielen Reisen sorthin gelehrt. :)
der Stereotyp über Afrika ist halt der Jungle von den Tarzan-Filmen.
WHEN FACED WITH DEATH OR GLORY I ALWAYS WONDER WHY ANYONE WOULD CHOOSE DEATH.

Wut ist ein Zeichen von Angst.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6782
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #137 am: Freitag, 21.Jun.2019, 11:41:17 »
der Stereotyp über Afrika ist halt der Jungle von den Tarzan-Filmen.

Da musst du aber schon sehr gut suchen um das zu finden, deine besten Chancen dürften wahrscheinlich im Congo liegen oder Gabun und Teilen Kameruns. Alles aber nicht so einfach zu bereisen. ;)

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7737
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #138 am: Freitag, 21.Jun.2019, 11:50:50 »
Da musst du aber schon sehr gut suchen um das zu finden, deine besten Chancen dürften wahrscheinlich im Congo liegen oder Gabun und Teilen Kameruns. Alles aber nicht so einfach zu bereisen. ;)
Bei Deutschland denkt man ja auch immer nur ans Oktoberfest - aber den findet man jetzt sogar in Köln. Und nicht nur im September :D
WHEN FACED WITH DEATH OR GLORY I ALWAYS WONDER WHY ANYONE WOULD CHOOSE DEATH.

Wut ist ein Zeichen von Angst.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6782
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #139 am: Freitag, 21.Jun.2019, 12:00:33 »
Bei Deutschland denkt man ja auch immer nur ans Oktoberfest - aber den findet man jetzt sogar in Köln. Und nicht nur im September :D

In Luxemburg feiert man im Winter Apres-Ski Parties ohne Berge und im Sommer Ballermannfeste ohne Mallorca.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 35261
  • Baron der Niedertracht
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #140 am: Freitag, 21.Jun.2019, 12:16:08 »
Es ist generell bei Afrikanern so dass man auch seiner Familie und seiner Kommune etwas zurück geben muss wenn man denn mehr verdient als der Durchschnitt. Krankenversicherung, soziale Institutionen sind fast gar nicht vorhanden. Das fängt im kleinen an wenn Leute aus Ugbokolo (um mal konkret zu bleiben) in Lagos, Port Harcourt oder Enugu arbeiten und dann jeden Monat einen Teil vom Gehalt per Mobile-Money an die Verwandschaft im "Dorf" zurück schicken bis eben zu Fussballprofis die nicht selten Schulen, Krankenhäuser oder sonstige wichtige Einrichtungen bauen. Dafür sollte man eigentlich eher Respekt aufbringen als sich darüber lustig zu machen. Ja der 100 % Werder Wechsel war sicher nicht ganz ideal abgelaufen aber dafür sollte man ihn, genau wie für seinen China-Wechsel, nicht verurteilen weil da dann eben doch auch oftmals andere Beweggründe als der nächste Maserati eine Rolle spielen.
Seinen 100% Werder Wechsel nehme ich ihm gar nicht übel. Er ist halt Profi und holt das Beste für sich heraus. Seine Schwalbe gegen uns und seine Aussagen gegenüber Maroh nach dem Spiel aber schon. Er soll sich mal ficken gehen! Seinem Dorf in Afrika hingegen wünsche ich nur gutes. Hoffe, da wird mit dem Geld etwas vernünftiges angestellt.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12884
  • Draußen nur Kännchen
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #141 am: Freitag, 21.Jun.2019, 12:36:15 »
In Luxemburg feiert man im Winter Apres-Ski Parties ohne Berge und im Sommer Ballermannfeste ohne Mallorca.

In D ist die Jahreszeit egal. Apres Ski im Sommer, Ballermann im Winter. Hauptsache Gift.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline 1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 261
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #142 am: Freitag, 21.Jun.2019, 12:51:06 »
In D ist die Jahreszeit egal. Apres Ski im Sommer, Ballermann im Winter. Hauptsache Gift.

Karneval im Sommer bzw. Karneval wird sowieso nur noch mit "Suff" gleichgesetzt. Was ich mich dabei nur frage: Bewusstseinsabtötung aus Gleichgültigkeit oder Resignation?

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12884
  • Draußen nur Kännchen
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #143 am: Freitag, 21.Jun.2019, 13:11:49 »
https://twitter.com/kicker_bl_li/status/1142022308581773312

Sheraldo Becker, ein Name wie eine Symphonie.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 35261
  • Baron der Niedertracht
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #144 am: Freitag, 21.Jun.2019, 13:55:16 »
https://twitter.com/kicker_bl_li/status/1142022308581773312

Sheraldo Becker, ein Name wie eine Symphonie.
Noch ein uneheliches Kind von Boris?

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4711

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 907
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #146 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 12:32:52 »
Coole Aktion
Die haben schon fertig

Online frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11519
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #147 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 14:51:37 »
Großartig. Erinnert mich an unsere Gedanken, bevor wir nach London fuhren.
Ein Freund von uns verstarb vor einigen Jahren recht leidvoll an Krebs.
Sein bester Kumpel und Sitznachbar in Müngersdorf hatte einen kleine Anzeige bei den Todesanzeigen geschaltet.
Schade Michael, mit Baku das wird jetzt nichts mehr.
Baku war viele Jahre an der Theke der running gag. Wir schworen uns auf jeden Fall zum ersten Europa-Spiel zu fahren.
Und wenn es in Baku sei. Baku, mr kumme.
Viele Leute auf der Reise äußerten Gedanken an Menschen, die diesen Traum eben nicht mehr erleben durften.
 
   

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4315
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #148 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 15:25:17 »
Das ist eine ebenso ungewöhnliche wie phantastische Aktion - ganz große Klasse!
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20116
  • 🐐🔴⚪️
Re: 1. FC Union Berlin
« Antwort #149 am: Dienstag, 05.Nov.2019, 16:07:45 »
Zitat
...die Frage, ob seine Mutter Barbara, die ebenfalls im Stadion war, ihn wie seine Frau für einen Idioten hält: "Mit meiner Frau bin ich erst elf Jahre zusammen, meine Mutter kennt mich schon mein ganzes Leben. Die kennt ihren Sohn. Die weiß, ich bin einfach so. Als sie von der Szene gehört hat, hat sie zu mir gesagt: Da ist bestimmt der Gikiewicz dabei."

zumindest nennt sie ihn nicht nova.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."